Zusatzluftfeder
anhaengerkupplung

TOYO PowerStar Wechselrichter 12V 2000W/6000W 1, 2, 3, 4


otto36 am 14 Aug 2018 17:38:19

Meine Erfahrungen beruhen auf einen Wechselrichter 2500W/5000W der Fa.Dopower.Die verkaufen ab Lager Hamburg und der Preis war eigentlich gut.Das Teil wurde im April 2016 gekauft und eigentlich nur zum Staubsaugen gebraucht.Der Staubsauger hatte 1000W.Im August 2017 stellte der Wechselrichter seinen Dienst für den Staubsauger ein.Bohrmaschine und E-Bike Ladegeräte gehen weiterhin.Also habe ich die Fa.Dopower kontaktiert mit der Bitte den Schaden zu regulieren.Ich war davon überzeugt,bei Standort Hamburg könnte gar nichts schiefgehen.Aber Pustekuchen,ich sollte das Gerät nach China ins Werk senden,dort würde man den Fehler suchen.Hier in Hamburg wäre nur das Versandbüro,man könne nichts machen.Außerdem wäre es in den Garantieausführungen auch so geschrieben.Der Preis für den Versand nach China stand aber in keinem Verhältnis zum Kaufpreis.
Also habe ich Pech gehabt,nach dem Motto wer billig kauft,kauft 2mal.Habe mich für ein wesentlich teureres Produkt von einem Deutschen Hersteller entschieden,da kann man im Zweifelsfall auch mal persönlich erscheinen.
Habe 780W Solar auf dem Dach und 450A Batterien im Keller und der Staubsauger wurde immer ca.5-8 Minuten benutzt.

Tins am 14 Aug 2018 17:42:18

Das ist natürlich blöd gelaufen.
Was hast du jetzt für einen ?

otto36 am 14 Aug 2018 17:45:53

Büttner MT 1700 Ist preislich das 4-fache vom Dopower.

Tins am 14 Aug 2018 17:50:58



Hab vorhin gesehen den TOYO Wechselrichter gibt es auch noch mit anderen Herstellernamen aus China. Ich gehe mal davon aus, dass die Produkte von Greenakku alle daher kommen. Zumindest ist mir das bei Akkus heute auch aufgefallen

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Wechselrichter mobitronic suche Pinbelegung für Fernschalter
Inverter Test vor dem Kauf
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt