Zusatzluftfeder
motorradtraeger

Navigon App auf Android und Navigon-Daten von SD-Card


taps am 31 Jan 2016 16:30:06

Hallo,
nachdem ich mit der iGo software nicht so zufrieden bin und keinen funktionierenden Link bei Pumpkin finde folgende Idee:
Navigon App auf dem Anroiden Radio installieren und die Daten von der SD-Card meines Navigon- Gerätes benutzen.
Wie bekommt man die beiden Sachen auf dem Pumpkin-Radio miteinender verknüpft?
geht das überhaupt?
Und wenn ja, wie?
Gruß
Andreas

Anzeige vom Forum


womooli am 31 Jan 2016 18:09:24

Moin Andreas,
da das Pumpkin ja normales Android hat, sollte es reichen wenn du den Navigon Ordner einfach auf die SD Karte kopierst.
Navigon findet dann den neuen Platz.
Btw. Wenn du die Amazon Underground App installiertest bekommst du Navigon für lau.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

taps am 02 Feb 2016 19:41:20

Das hatte ich schon mal auf dem Smartphone probiert:
Navigon App, kostenpflichtig, D A CH nur mit Dialekten, die man eigentlich nicht haben will. Sächsisch, Schwäbisch, Bayrisch...
Wie soll die Navigon App auf dem Pumpkin den Zusammenhang zu der eingelegten SD-Card herstellen, wo die Karten drauf sind???

Gruß
Andreas

Anzeige vom Forum


mafrige am 02 Feb 2016 19:53:18

Hallo Andreas,

kannst du den Screen überhaupt bedienen. Android muss doch eine Bedienoberfläche haben.

taps am 02 Feb 2016 20:37:54

mafrige hat geschrieben:Hallo Andreas,

kannst du den Screen überhaupt bedienen.

klingen meine Fragen so blöd?
:-)

mafrige am 02 Feb 2016 20:44:14

Hallo Andreas,

so meine ich das nicht.
Kannst du auf den Screen die Benutzeroberfläche von Android 4.4 sehen und bedienen?
Kannst dort einzelne Apps sehen, wie auf ein Handy mit Android.

taps am 02 Feb 2016 20:48:26

Die Bedienung am Pumpkin sollte über die Installierte NAVIGON-App kommen.
Die Karten von der SD-Karte aus dem NAVIGON-Navigationsgerät. Gerade neues update gekauft.
Das funktioniert doch beim iGo genauso:
App starten und die Karten sind auf der SD.
Ist jetzt mein Ansatz klar?
Gruß
Andreas

taps am 02 Feb 2016 20:49:45

mafrige hat geschrieben:Hallo Andreas,
so meine ich das nicht.
Kannst du auf den Screen die Benutzeroberfläche von Android 4.4 sehen und bedienen?
Kannst dort einzelne Apps sehen, wie auf ein Handy mit Android.

ja, kann ich, habe auch schon Apps runtergeladen am Pumpkin.

mafrige am 02 Feb 2016 21:01:58

Hallo Andreas,

dann mach folgendes:

- lade dir von Amazon das "Amazon Underground" App und installiere sie (kostenlos)
- Lade in Amazon Underground" die "Navigon-Europa" App und installiere sie.(kostenlos)

Anschließend kannst du alle Europakarten installieren (berechtigt dich, alle Update und Quartalskarten zu aktualisieren)

PS: ob deine Navigon von der SD- Karte funktioniert muss man ausprobieren. Die Navigationsgeräte sind meist auf Basis von Windows, ein anderes Betriebssystem.

womooli am 02 Feb 2016 21:16:04

mafrige hat geschrieben:... - lade dir von Amazon das "Amazon Underground" App und installiere sie (kostenlos)
- Lade in Amazon Underground" die "Navigon-Europa" App und installiere sie.(kostenlos)
PS: ob deine Navigon von der SD- Karte funktioniert muss man ausprobieren. Die Navigationsgeräte sind meist auf Basis von Windows, ein anderes Betriebssystem.


Genau so Gerd.
Die Navigon SD funktioniert aber nicht. Navigon benutzt im Gegensatz zu Igo unterschiedlich Karten.

marmarq am 03 Feb 2016 11:20:02

Entweder Du holst Dir Deine Wunschnavi Soft vom Playstore, oder Du besorgst Dir die passende APK. Anders wird´s mit den Androiden nicht gehen, es sei denn Du kannst die Soft selbst umfrimeln bis es passt!

gr mani

Anzeige vom Forum


taps am 04 Feb 2016 19:13:36

Hallo,
seit gestern habe ich das update von der SD-Karte drauf (iGo), welches ich mir von MEGA.nz runtergeladen habe.
Ergebnis: in den Menüs von iGo ist jetzt fast alles in deutsch bis auf ein paar Einstellungen, die ich nicht brauche.
Aber: am Radio der Schalter für NAVI funktioniert nicht mehr.
Habe die App von der SD-Karte aus installiert. Nun muss ich zum Starten der Navi-Software immer die App auf dem Android-Bildschirm starten...
Da fehlt irgendwie eine Verknüpfung???

Schätze, wenn man das gelöst belommt, kriegt man auch das andere hin:
Navigon-App und Karten von der SD-Karte aus dem Navigon-Gerät.
Wo sind die Tüftler?
Gruß
Andreas

jochen-muc am 04 Feb 2016 22:49:02

Sag mal Andreas, navigierst Du mittels Hotspot vom Handy oder mit dem Dongel ?

Könnte man nicht einfach das komplette Navigon auf dem Radio installieren und mittels der SIM Karte navigieren ? Navigon fragt doch bei der Nutzung auf mehrere Geräten immer nach der ID des Gerätes.


So funktioniert es doch auf dem Handy auch, oder sind da die Karten nur auf der Speicherkarte (hoffentlich ist die Frasche nicht zu dämlich ;D )

jochen-muc am 05 Feb 2016 09:11:41

Was mir spontan gesteren noch so eingefallen ist (isch gebe einfach alles von mir vielleicht hilft es was :mrgreen: )

Die Speicherkarte mit dem Update brauchst doch eigentlich nicht mehr, bzw nur wenn Du mit dem I Go navigierts. ?

Probiere doch einfach mal eine zweite Karte wo nur Navigon drauf ist ?

Kann man das Radio eigentlich wieder zurücksetzen ?

Also

1) Zurücksetzen
2) Speicherkarte nur mit Navigon probieren

villadsen am 05 Feb 2016 13:52:21

Habe die App von der SD-Karte aus installiert. Nun muss ich zum Starten der Navi-Software immer die App auf dem Android-Bildschirm starten...
Da fehlt irgendwie eine Verknüpfung???

Es gibt bei Pumpkin einen App der benutzt wird um zu wählen welchen App mit der "Navi Knopf" gestartet werden soll. Denn muss du suchen und dann die Verknüpung zu iGo herstellen. Kann den namen der App leider nicht erinnern aber irgend etwas mit Navigation.

Bezüglich Navigon mit Kartendaten auf SD Karte dann muss du einen App wie "Link2SD" verwenden. Das Problem ist das Navigon (unter Android) mit der SD Karte nicht arbeiten kann (zu mindest nach meiner Erfahrung). Mit Link2SD wird eine Verknüfung zwischen interner Speicher und deine SD Karte geschaffen. Das SD Karte erscheint dann als einen Ordner in deiner interne Speicher und dort kannst du dann die Navigonkarten lagern. Die SD Karte muss zudem im ext2/3/4 formatiert werden und auf die Partitionirung muss man auch achten.

MfG
Thomas V.

jochen-muc am 05 Feb 2016 14:58:16

Versteht das jemand ?

--> Link


wohl besser nicht oder ? Wobei man dort wohl auch die App ncihtz findet wo man die Knöpfe zuweist

jochen-muc am 05 Feb 2016 15:05:04

Hab noch was gefunden :D wegen Navigon

Hier

--> Link


wird auf hier

--> Link

verwiesen, wohl weil alle Androids irgendwie die gleiche Basis haben :mrgreen:

taps am 05 Feb 2016 16:31:44

Hallo,
habe jetzt bei NAVIGON angerufen.
Es geht definitiv nicht, die NAVIGON-App mit den Daten meiner kürzlich gekauften updates von der SD-Karte aus dem Navigon-Gerät zu betreiben.

Was ich daran merkwürdig finde: die müssen ja dann Alles doppelt programmieren. Kartendateien für die App und für die Navigationsgeräte.

Gruß
Andreas

jochen-muc am 05 Feb 2016 16:42:16

Was jetzt was bedeutet ?

Isch stehe auf dem berühmten Schlauch :D

Bedeutet Du musste es normal installieren, da funktionierte es aber im Moment nicht, was sich evtl duch einen anderen GPS Dongel beheben lässt ?

Ist das so richtig ?

womooli am 05 Feb 2016 17:09:23

Moin zusammen,
Nochmal ganz einfach. Und ja ich habe dieses schon oft gemacht. Da das Pumpkin eine normales Android drauf hat geht es auch dort.
- Verbindet das Radio mit einem stabilen WLAN. Nicht übers Handy!!!! Es sei den ihr habt eine vernünftige Flat mit genug Datenvolumen.

Nun gibt es wie beschrieben 2 Möglichkeiten.
1. Ihr geht einfach in den Playstore. Ladet euch da die gewünschte Navigon App runter und installiert sie einfach. Das kostet dann ca 50€
Während der Installation werden auch sämtliche Karten mit geladen.
Nachdem alles Installiert ist könnt ihr einfach den Navigon Ordner vom internen Speicher auf die SD Karte kopieren.
Wenn jetzt Navigon gestartet wird such die App den Ordner und findet ihn auf der SD Karte. Hierhin wird nun alles verknüpft.
SOLLTE es wieder erwarten nicht klappen einfach den Ordner zurück kopieren. Das Pumpkin hat ja genügend Speicher ;-)

2. Erst mal das hier lesen. wewewe.amazon.de/gp/feature.html?ie=UTF8&docId=1000851333&ref_=sv_mas_7
Nun die App installieren und dann über diese Navigon installieren. Der Rest gleiches Prozedere wie bei 1. Diese Variante ist dann Kostenlos.
Zu der Daten Sammelwut von Amazon sag ich hier mal nichts. Das muss jeder für sich entscheiden. Mir ist es vollkommen schnuppe.

at Jochen
In den von dir Verlinkten Seiten geht es eigentlich nur um die Installation von Custom Roms. Hier für muss erst mal das Pumpkin gerootet werden.
Wenn aber schon das installieren von Navigon auf Probleme trifft, dann last das bitte nach. Hier geht es dann ins Eingemachte und man kann das Gerät damit auch ins Nirwana schicken.
Die Geschichte mit dem GPS dürfte beim Pumpkin nicht passieren da das Gerät eine externe GPS Antenne hat. Sollte es doch Probleme geben ist in deinen Links ja die Lösung beschrieben.

Ich glaube ich werde mir das Pumpkin auch mal zulegen. Hört sich bis jetzt alles gut an. Braucht noch jemand ein Pioneer Avic f10bt ;-)

mafrige am 05 Feb 2016 17:53:56

taps hat geschrieben:Hallo,
habe jetzt bei NAVIGON angerufen.
Es geht definitiv nicht, die NAVIGON-App mit den Daten meiner kürzlich gekauften updates von der SD-Karte aus dem Navigon-Gerät zu betreiben.
...
Gruß
Andreas

Hallo Andreas,

so ist es, Navigon verschlüsselt aus Kopierschutzgründen sein Programm mit den Karten!
Sonst könnte jeder seine SD-Karte weitergeben und nur einer bezahlt!
Wenn du Navigon so installierst, wie im 9. Beitrag, bekommst du Navigon für ... Lau ... dafür sammelt Amazon, wie alle anderen auch Daten.
Du kannst das Programm auf dein Handy, Navi ... installieren, aber nicht die Karten untereinander tauschen. 8)

taps am 05 Feb 2016 20:33:31

Danke Gerd, Danke Oiver,
ich glaube das geht, ich probier es aus und berichte.
Frage, da ich mein Womo nicht in den 8.Stock ins WLAN bekomme, kann ich auch die NAVIGON apk vom USB-Stick installieren und dann mit der SD-Karte verknüpfen?
Gruß
Andreas

jochen-muc am 05 Feb 2016 20:54:38

Oder Du kaufst Dir 30 Meter Kabel und einen Repeater , lässt Strom mit Kabeltrommel runter steckst Repeater ein und Flllup schon hast Internet :mrgreen:

mafrige am 05 Feb 2016 21:03:23

taps hat geschrieben:Danke Gerd, Danke Oiver,
ich glaube das geht, ich probier es aus und berichte.
Frage, da ich mein Womo nicht in den 8.Stock ins WLAN bekomme, kann ich auch die NAVIGON apk vom USB-Stick installieren und dann mit der SD-Karte verknüpfen?
Gruß
Andreas

Navigon bietet dir bei der Installation an, ob du die Karten auf dein Gerät oder SD Karte möchtest.
Da muss aber die Karte im Gerät stecken (wird geprüft).
Ob auf USB-Stick und dann ins Gerät, geht wegen den Kopierschutz nicht, könntest sonst ja hier 1000 Fach für uns kopieren. 8)
Es gibt aber hier und da freie WLAN ... :lol:

taps am 05 Feb 2016 21:06:00

mafrige hat geschrieben:Wenn du Navigon so installierst, wie im 9. Beitrag, bekommst du Navigon für ... Lau ... dafür sammelt Amazon, wie alle anderen auch Daten.

und was ist mt der App "Navigon select telekom Edition"?
die ist doch auch kostenlos.
Mir gehts nicht um das kostenlos, ich habe ja ehrlich bezahlt für mein update...
Gruß
Andreas

womooli am 05 Feb 2016 21:12:23

taps hat geschrieben:Danke Gerd, Danke Oiver,
ich glaube das geht, ich probier es aus und berichte.
Frage, da ich mein Womo nicht in den 8.Stock ins WLAN bekomme, kann ich auch die NAVIGON apk vom USB-Stick installieren und dann mit der SD-Karte verknüpfen?
Gruß
Andreas

Moin Andreas. JAIN
Die App kannst du von Karte installieren aber die Karten must du noch laden. Das sind dann ca 4gb.

taps hat geschrieben:und was ist mt der App "Navigon select telekom Edition"?
die ist doch auch kostenlos.
Mir gehts nicht um das kostenlos, ich habe ja ehrlich bezahlt für mein update...
Gruß
Andreas


Die Telekom Edition braucht zwingend eine Telekom Sim Karte.
Ist wie bei der Amazon Geschichte. Da brauchst du auch die Underground App.

taps am 06 Feb 2016 12:42:21

Hallo,
Also amaz.underground habe ic installiert,NAVIGON App auch.
Beim ersten Öffnen will NAVIGON dann die Karten laden, fragt aber nicht nach einer Länderauswahl. Somit möchte NAVIGON dann ca. 4GB runterladen, das habe ich abgebrochen wegen dem fehlenden WLAN.
Jetzt habe ich zwar einen NAVIGON-Ordner, den ich überschreiben könnte, aber der ist im Laufwerk: Flash (1GB) ich nehme mal an, das ist der Hauptspeicher. Es kam bei der Installation leider auch keine Abfrage nach dem Ziellaufwerk...

Nächste Baustelle ist der Dateimanager des Pumpkin. Ich habe zwar die Option "bewegen" aber die bricht ab, wahrscheinlich wegen Datenmenge...
Ich forsche weiter und werde berichten.
Gruß
Andreas

taps am 07 Feb 2016 10:46:26

Guten morgen,
Jetzt ist es vollbracht:
Habe mir die NAVIGON Software auf das Smartphone heruntergeladen und dann mit dem Dateiexplorer AntTek
auf eine Micro-SD-Karte und von dort auf das Pumpkin kopiert.
Jetzt ist Alles so wie ich es haben will.
Nur meine Favoriten muss ich dann wohl alle neu anlegen.

Gruß
Andreas
Vielen Dank noch mal an Gerd und Oliver

villadsen am 09 Feb 2016 20:13:08

Hallo ANdreas,

Hast du Navigon auf dien Pumpkin ausführlich getestet? Bei mir hatte ich keine Probleme mit der Installation, aber nach 10 bis 15 Minuten stürtzt das Ding ab und Navigon startet von selbst wieder. Ich hatte dann irgendwo im Netz gelesen das der GPS Chip den Pumpkin verwendet mit Navigon nicht funktioniert. Ich habe jetzt Navigon aufgegeben und bin auf Sygic gewechslet - seitdem keine Probleme.
MfG
Thomas V.

taps am 10 Feb 2016 18:03:59

Hallo Thomas,
für einen ausführlichen Test fahre ich momentan zu wenig.
Leider ist der Winter zu mild für Wochenend-Skitouren von Berlin aus:-(
Die erste Fahrt war jedoch absturzfrei, ca. 45 min.
Navigon keine Ansagen mehr gemacht, als ich von der gewählten Route abgewichen bin.
Erst als ich wieder drauf war, gab es Töne von sich.
Muss da wohl noch weiter testen und werde berichten.
Gruß
Andreas

villadsen am 10 Feb 2016 18:21:14

Danke. Klingt soweit gut. Dann sollte ich vieleicht ein neuen Versuch machen jetzt wo ich die Firmware von Malaysk drauf habe, Die ist viel besser als das original Firmware.
MfG
Thomas V.

jochen-muc am 10 Feb 2016 20:28:09

villadsen hat geschrieben:Danke. Klingt soweit gut. Dann sollte ich vieleicht ein neuen Versuch machen jetzt wo ich die Firmware von Malaysk drauf habe, Die ist viel besser als das original Firmware.
MfG
Thomas V.



Wobei ich irgendwo gelesen habe das es mit der Orginalen Rom sogar angeblich besser gehen soll, ich bin auf Deine Test wirklch gespannt.

villadsen am 12 Feb 2016 09:34:52

Gestern Abend neuen Versuch gemacht. Navigon auf der Malaysk ROM installiert und dieses mal Karten auf der USB stick (damit ich sie im Auto nicht runterladen muss). Alles hat geklapt. Dann 12 km Probe gefahren. Alles lief problemfrei. Dann heute Morgen auf der Weg zur arbeit, alles nochmal getestet. Sogar einen kleinen Umweg gefahren. Alles laüft tadellos. Und dann nach 17 von 18 gefahrene kilometer: Absturtz. Unfortunately Navigon has stopped. Ich bleibe bei Sygic - ist eigentlich auch genau so gut wie Navigon.
TSV

taps am 08 Mär 2016 18:06:53

Hallo Thomas,

NAVIGON: scheint wirklich die GPS-Informationen von der GPS-Maus nicht zu mögen:
Ständig berechnet er die Route neu und währenddessen kommen keine Ansagen.
Mir scheint, dass die NAVIGON-App nix taugt.
Ich habe sie wie beschrieben installiert:
Amazon-Untergrund; Speichern auf SD- Card, App als APK von SD-Card aus installiert.
Außerdem möchte NAVIGON nun nach 30 Tagen eine online-Verbindung und versagt jetzt seinen Dienst, da die 30 Tage vorbei sind...
Gruß
Andreas

mafrige am 08 Mär 2016 19:49:32

taps hat geschrieben:Hallo Thomas,

NAVIGON: scheint wirklich die GPS-Informationen von der GPS-Maus nicht zu mögen:
Ständig berechnet er die Route neu und währenddessen kommen keine Ansagen.
...
möchte NAVIGON nun nach 30 Tagen eine online-Verbindung und versagt jetzt seinen Dienst, da die 30 Tage vorbei sind...
Gruß
Andreas

Hallo Andreas,

die Verbindung muss 1 Mal, alle 30 Tage erfolgen, also das dürfte kein großes Problem sein (ist Bedingung für kostenloses Navigon)
Die GPS-Maus, wo befindet die sich, die müsste freie Sicht zum Satelliten haben.

taps am 08 Mär 2016 20:01:01

mafrige hat geschrieben:Hallo Andreas,
die Verbindung muss 1 Mal, alle 30 Tage erfolgen, also das dürfte kein großes Problem sein (ist Bedingung für kostenloses Navigon)
Die GPS-Maus, wo befindet die sich, die müsste freie Sicht zum Satelliten haben.

Hallo Gerd,
o.k. dann hätte es aber die ersten 30 Tage funktionieren müssen!
Und:
Der Spurassistent funktioniert auch nicht...
Die GPS-Maus ist unter dem Armaturenbrett geblieben, da sie beim Einbau bei iGo in der Werkstatthalle sofort gute Werte angezeigt hat.
(Habe TI, keinen Alkoven...)
Hatte ja auch schon Jemand Anderes geschrieben, dass der Empfang der Maus super ist.

Gruß
Andreas

mafrige am 08 Mär 2016 20:13:37

taps hat geschrieben:Hallo Gerd,
o.k. dann hätte es aber die ersten 30 Tage funktionieren müssen! ...
Der Spurassistent funktioniert auch nicht...
Die GPS-Maus ist unter dem Armaturenbrett geblieben, da sie beim Einbau bei iGo in der Werkstatthalle sofort gute Werte angezeigt hat.

Gruß
Andreas

Hallo Andreas,

mit den 30 Tagen 1 Mal Online ist eigentlich klar.
Das die GPS Maus, ohne freie Sicht zum Horizont, funktioniert (unter dem Armaturenbrett) bezweifle ich, aber vielleicht hat da jemand bessere Erfahrungen.
Der Spurassistent funktioniert, aber er benötigt die GPS-Daten (er schaltet sich bei Abfahrten ein) und da scheint das Problem zu liegen.
Lege doch die GPS-Maus auf das Armaturenbrett, vielleicht sind dann deine Probleme erledigt.

villadsen am 08 Mär 2016 20:36:03

Die GPS Antenne kann problemlos unter das Armaturenbrett funktionieren. Daran liegt es nicht. Ich habe im XDA Developers Forum gelesen das Navigon sich mit der von HuiFei verbauten SiRF GPS Chip nicht verträgt. Das Problem liegt also angeblich im Navigon App.
MfG
Thomas V.

jochen-muc am 08 Mär 2016 20:45:17

Aber war da nicht die (eigentlich einfache) Lösung einfach eine andere GPS Maus zu nehmen ?

villadsen am 08 Mär 2016 20:48:42

jochen-muc hat geschrieben:Aber war da nicht die (eigentlich einfache) Lösung einfach eine andere GPS Maus zu nehmen ?

Nein leider nicht. Die Maus ist ja nur eine Antenne. Der GPS Chip sitzt im Radio und kann nicht gewechslet werden.
MfG
Thomas V

jochen-muc am 08 Mär 2016 23:01:05

villadsen hat geschrieben:Nein leider nicht. Die Maus ist ja nur eine Antenne. Der GPS Chip sitzt im Radio und kann nicht gewechslet werden.
MfG
Thomas V


Ich dachte wegen diesem Beitrag den ich schon mal verlinkt hatte

Also nun ein kleines Feedback zu "Navigon zum laufen kriegen" :

Vorweg man konnte es ja schon lesen,Navigon funktioniert mit einem externen USB GPS Empfänger Marke Navilock NL-442U

Dies bedeutet im Umkehrschluss,daß Navigon schlicht ein Problem mit unseren internen Chips hat (ich geh von aus wir haben alle denselben).

Nun hat leider ja alles Gute auch seine Tücken,diese schiebe ich nach intensiven Test aber auf das Gerät bzw.klar dessen Software zurück.

Einschalten :
Gerät angeschlossen mit folgenden Komponenten an den USB Ports: GPS Empfänger und 3G Stick
Beim Erststart also wenn man das Radio erstmals hochbootet wird der 3G Stick nicht erkannt,er blinkt zwar blau aber er erscheint nicht in der Leiste.Macht man aus dem Gerät ein Reboot,wird der Stick erkannt.
Steckt man den USB vom GPS vorm Start raus und steckt ihn nach einschalten 5 Sekunden später rein wird das 3G ebenfalls erkannt.Fazit irgendwas beisst sich beim mounten,der 3G Stick muss definitiv als erstes initialisiert werden !

App You are here GPS. Quasi das Steuerrungsprogramm.Muss immer gestartet werden und in der App ein Connect Knopf gedrückt werden.Umständlich.Dumm auch,jedesmal die Meldung: Soll dieses USB Gerät immer mit diesem Programm verwendet werden,egal ob man den Haken setzt es sich zu merken,die Meldung kommt immer wieder.Also immer 2 Klicks die immer vor Inbetriebnahme sein müssen.Danach läuft das ganze aber stabil bis zum nächsten Reboot.
ES SEI DENN,damit wieder ein Phänomen,man startet den Motor erst nachdem man Connected.Dann geht das Radio immer kurz aus,habt ihr sicher auch und schwups App aus und connect hinne.

Zu Navigon: Läuft ohne Probleme,es sei denn man macht selbigen Motorstart in Navigon,dann springt das Bild hin und her und man fängt von vorne an.
Aber ansonsten wirklich super,Ansagen rechtzeitig,TTS und der MIX funktioniert,das Radio macht leiser jaaaaaaa endlich !!!

Ich hab jetzt lange mit mir gehadert und überlegt,aber ich denke ich behalt das Teil.Habe mir eine Lösung zum Startproblem einfallen lassen :
[Only members can see the link]
schaltbare USB Anschlüsse.Damit werde ich einfach beim hochbooten das GPS etwas später starten und brauch den Reboot nicht.Bleibt nur die App,scheiss drauf,brauch ja nicht jeden Tag Navi.Ansonsten greift ja das interne GPS.

Morgen mach ich vorraussichtlich n Video davon und sollten noch Probleme auftauchen werde ich das hier noch schreiben.
Wie immer,bei Fragen einfach fragen

mafrige am 09 Mär 2016 10:24:40

jochen-muc hat geschrieben:Aber war da nicht die (eigentlich einfache) Lösung einfach eine andere GPS Maus zu nehmen ?

villadsen hat geschrieben: Nein leider nicht. Die Maus ist ja nur eine Antenne. Der GPS Chip sitzt im Radio und kann nicht gewechslet werden.
MfG
Thomas V


Ja, der Chip sitzt im Gerät und legt seine Daten an eine bestimmten Adresse ab. Dort holt sich das Navi-Programm die Daten ab und verarbeitet dieselben.
Aber bei euch werden diese Datenformate/Adressen nicht eingehalten.
Mit einem externen USB GPS Empfänger Marke Navilock NL-442U, was diese Datenformat/Datenadresse einhält, funktioniert es wieder (aber mit Einschränkungen - siehe "jochen-muc" vorherigen Beitrag).
Also braucht ihr eine Navi-Software die gepatcht wurde, alle anderen werden mehr oder weniger Probleme machen ...
Hier bei Chip gibt's eine Software, was testen kann ob euer GPS richtig Funktioniert - hier: --> Link

villadsen am 09 Mär 2016 10:58:54

mafrige hat geschrieben:Aber bei euch werden diese Datenformate/Adressen nicht eingehalten.

Dieses Erklärung kann nur ein Teil des Problems sein. Ich kann z.B. kürzere fahrten machen ohne Probleme, aber auf längere fahrten stürtz Navigon ab. Sygic und iGo dagegen nicht.

mafrige hat geschrieben:Hier bei Chip gibt's eine Software, was testen kann ob euer GPS richtig Funktioniert - hier: --> Link

Diese SW läuft bei mir einwandfrei und Navigon stürtzt trotzdem ab.

MfG
Thomas V.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Offline Routenplaner mit Pois
Megasat caravanman 40 classic stromlos öffnen?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt