Zusatzluftfeder
luftfederung

Zurück mit Boxlife 630


choco_bay am 05 Feb 2016 21:19:00

Im Jahr 2010 habe wir uns und unserer damaliges Wohnmobil Peugeot J5 (Eura Mobil Aufbau, Bj. 1990) hier im Forum angemeldet. Nach drei Jahren wurde dieser verkauft und wir sind auf einen Wohnwagen (Bürstner Amara mit 7,35 Meter) umgestiegen.
Nun melde ich uns hier zurück im Bereich Kastenwagenforum.
Der Wohnwagen ist verkauft und Ende des Monats bekommen wir unseren
Knaus Boxlife 630.

Bevor unsere Entscheidung gefallen ist, haben wir hier im Kastenwagenbereich natürlich viele eurer Berichte und Erfahrungen gelesen. Das hat uns sehr geholfen!

Wir haben uns letzlich für den Boxlife 630 mit Hubbett entschieden, da unsere Hunde den Platz darunter benötigen. Bei einer Schulterhöhe von 80 Zentimeter und einem Gewicht von 65 Kilo pro Hund müssen wir jetzt nur noch einwenig auf die weitere Zuladung achten, denn der Rest passt.

Der Boxlife kommt zwar aus der Vermietung, hat aber nur 7.500 Kilometer runter und war nachweislich nur dreimal vermietet (Bj. 8/2015). Innen und außen keine Mängel und noch Werksgarantie. Wir hatten beim Kauf eine sehr gute Beratung und ein wirklich gutes Gefühl. Jetzt wird noch auf unseren Wunsch hin, eine zusätzliche Aufbau-Batterie, ein Navi und eine Rückfahrkamera eingebaut und dann können wir ihn abholen.

Wir hoffen auf eine schöne Zeit mit unserer Neuanschaffung und werden natürlich berichten, wie sich der Knaus BoxLife 630 so in den nächsten Jahren verhält.

Bilder kommen noch, wenn er da ist! ;-)

Gruß Frank

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

bluecamper am 05 Feb 2016 21:25:07

Hallo,
Gratuliere und allzeit gute Fahrt.
Wäre ein Pferdeanhänger für die Hunde nicht besser gewesen :D
(nicht übel nehmen!)

choco_bay am 05 Feb 2016 21:34:04

Stimmt, das wäre auch noch eine Option gewesen!
Aber dann hätte ich wieder nur 100 fahren können :-D

choco_bay am 07 Feb 2016 15:49:08

Hier die ersten Bilder



nanniruffo am 07 Feb 2016 16:43:35

Da unser neues Womo erst im Juni 2016 gebaut wird und wir es solange nicht ohne Womourlaub aushalten, haben wir uns für den 3-wöchigen Osterurlaub genau diesen Typ gemietet. Wir waren total verblüfft, wieviel Stauraum in dem Boxlife 630 war und das Innendesign finden wir sehr modern, straight und (für uns) sehr geschmackvoll.

Sehr gute Wahl.

Gruß
Tom

MikePu am 09 Feb 2016 23:06:03

Schick sieht er aus, vor allem das schwarz mit dem Weiß gefällt mir gut und Glückwunsch nach zum neuen Kasten. 65 kg pro Hund? Das nennt man denn nicht mehr Schoßhündchen, oder? :D

Jonah am 10 Feb 2016 02:05:47

Sehr schick, viel Spaß damit.

choco_bay am 10 Feb 2016 11:33:14

MikePu hat geschrieben:Schick sieht er aus, vor allem das schwarz mit dem Weiß gefällt mir gut und Glückwunsch nach zum neuen Kasten. 65 kg pro Hund? Das nennt man denn nicht mehr Schoßhündchen, oder? :D


Also das Schwarz mit dem Weiß haben wir uns von dem "Schoßhündchen" abgeschaut! ;-)

dittkiwi am 22 Feb 2016 21:55:03

Hallo choco_bay,

die Farbabstimmung zu den Hündchen habt ihr gut getroffen, sehr stimmig !!!

Zum Hubbett hätte ich mal eine Frage, ist das im 630'er ein Quer- oder Längsbett? Fürs uns kommt eher ein Boxlife 600 MQ (Querbett) in Frage, da würde mich interessieren wie hoch man das Bett stellen kann, sodass man noch komfortabel liegen kann ohne sich an den Dachstaukästen den Kopf zu stoßen, wie hoch ist dann die nutzbare Höhe im Stauraum unter dem Bett. Unser Schoßtierchen hat zwar nur 17 kg, bevorzugt aber gerne reichlich Platz in seinem Schlafgemach. Außerdem will Herrchen seine Fahrräder eventuell im Inneren unterbringen.

Hat jemand auch Erfahrungen mit dem Raumbad, ist das praktisch beim Rein- u. Rausgehen. Wie macht sich das im Fahrbetrieb bzgl. der Geräusche (Klappern oder so), lohnt der Mehrpreis.
Weiß auch jemand über die Zweikreis Luftfederung bescheid. Ich müsste das Fahrzeug ein paar Zentimeter absenken um in das Carport zu kommen. Geht das mit der Luftfederung wenn man den Druck auf 0 reduziert und wieviele Zentimeter bringt das?

choco_bay am 22 Feb 2016 22:34:48

Also, die Antwort muss ich im Moment noch schuldig bleiben, denn der Wagen steht wegen den zusätzlichen Einbauten Navi etc. noch beim Händler. Melde mich mit den Maßen, sobald wir ihn hier vor der Tür stehen haben.

Ditsche am 15 Mär 2016 19:36:21

Hallo Dittkiwi,

vielleicht kann ich dir etwas beantworten.
Ich habe zwar noch keinen Kastenwagen, aber einen Boxlife bestellt.
Er war auch schon hier und ich konnte ihn mir ansehen.
Er ging nochmal zurück weil etwas vergessen wurde einzubauen. Warte jetzt täglich auf sein Kommen :-)

Das mit dem Bett habe ich mal gemessen. Wenn du das Bett ganz nach oben machst, dann hast du unter dem
Bett genau 1,20 m Platz. Oben steht es an den Schränken an. Ich weiß das Maß nicht, aber es werden wohl nicht
mehr als 30 - 35 cm sein. Etwas eng zum schlafen denke ich mal. Das Hubbett kann man stufenlos verstellen und in
jeder Höhe schlafen. Geh etwas runter und Du hast oben,- und der Hund unten Platz.
Runter geht es wiederum bis auf die Kästen mit Wasser und Abwasser. Das dürften 40-45 cm sein.
Die Breite unten zwischen den Schränken ist 114 cm.

Wenn meiner kommt, dann baue ich eine Luftfederung und die besseren Federn vorne ein. Die sollten rein weil mit der
(Zusatz) Luftfederung hinten, der Kasten vorne etwas tiefer steht. (!) Beachte, Grundhöhe mit ZLF eh höher als ohne!
Bezüglich deiner Frage wegen der Luft im Balg wenn du unter deinen Carport musst, kann ich dir sagen, dass du auf den Luftbalg
jeweils nicht weniger als 0,5 Bar Druck haben darfst. Null darfst du nicht.
Wenn ich meinen Kasten habe, kann ich mal das Vorher - Nachher für dich messen um zu sehen wie tief er trotz Luftfederung runter kommt.
Auf jeden Fall ist er, egal was du planst, niemals tiefer als jetzt im Originalzustand ohne ZLF. Passt er also jetzt nicht unter den Carport, dann
geht das sowieso nicht mehr wenn du ne ZLF eingebaut hast.

Ich messe es gerne für dich aus wenn du magst. Melde dich einfach.

Hi Frank, tolles Auto habt ihr. Und auch einen sehr schönen Hund!!
Unser Boxlife ist sozusagen auch eurem Hund angepasst :-)

Da ich jetzt schon am schreiben bin will ich noch guten Tag an alle sagen.
Ich lese schon lange mit und stelle fest, dass hier weit weniger gegängelt wird als in anderen Foren. Das ist schön.
Ich heiße Dieter, bin 54 und verheiratet.
Mein Kasten wird ein Knaus Boxlife, 3,0 Ltr. 6,36 m Maxi. Dann noch 2 Kreis Luftfederung hinten und andere Federn vorne.
18 Zoll Felgen. Seitz Fenster und was man halt so für sich selber entscheidet haben zu wollen. Kein Solar und kein Sat!
Sat werde ich wohl nicht brauchen und bevor Solar rauf kommt geht erst mal auf die Wage.

Ich warte jetzt quasi täglich auf die Mail, dass ich den Kasten abholen kann.

Euch allen einen schönen Gruß und viel Spaß mit euren Wohnmobilen,

Dieter

Jonah am 15 Mär 2016 23:48:29

Wie schön, dass dein Kasten bald vor der Tür steht. Viel Spaß damit. Vielleicht könntest du dann noch ein paar Fotos zeigen, wenn es da ist?

Ditsche am 16 Mär 2016 08:45:15

Danke Michaela.

Ich werde mal berichten wenn ich ihn habe. Maße usw. stelle ich dann hier rein. Ist vielleicht für andere Leute auch interessant.

Viele Grüße und einen schönen Tag,

Dieter

Gast am 20 Mär 2016 17:39:19

Sehr schönes Fahrzeug - den Fotos nach zu urteilen habt Ihr bei einem sehr zuverlässigen Händler gekauft - wir selbst haben bisher nur die besten Erfahrungen mit dem Händler und deren Mitarbeitern. Sehr guter Service und faire Beratung.

Vorab - Nein: bin nicht für diesen Beitrag bezahlt worden, arbeite auch nicht bei diesem Händler ;-).


choco_bay hat geschrieben:Hier die ersten Bilder



choco_bay am 20 Mär 2016 23:35:33

Hallo Papa2011/Jens,

vielen lieben Dank und ja, wir finden unser Fahrzeug natürlich auch sehr schön. ;-)

Der Händler ist echt super! Da hat sich unsere relativ weite Anfahrt aus dem Rheinland wirklich gelohnt. Absolut faire, freundliche und umfassende Beratung ohne Kaufdruck. Da haben wir hier im Rheinland leider vorher sehr negative Erfahrungen gemacht. Absolut perfekte Service und ein wirklich spezialisierter Mitarbeiter, der sich nur um Kastenwagen kümmert. Perfekt!
Okay, bei den Preisverhandlungen gibt es natürlich auch bei diesem Händler eine Schmerzgrenze an der es dann nicht weiter nach unten geht. Nur das Gesamtpaket Service & Zuverlässigkeit & Kompetenz waren uns dann die letzten paar Euros wirklich wert. (Leben und leben lassen!)

Gruß Frank

wolfherm am 21 Mär 2016 00:12:52

Hast du schon geschrieben, welcher Händler das war? Wäre vielleicht für andere Interessenten hilfreich.

choco_bay am 21 Mär 2016 08:52:38

Hallo, also meinen Händler schreibe ich sehr gerne hier rein. Ich weis aber nicht, ob das so erlaubt ist? Wenn nicht, kann es der Admin ja gerne wieder löschen. ;-)

Rikis Wohnmobile
Römerstraße 8a
67166 Otterstadt
--> Link

Ansprechpartner war: Frau Steca und Herr Herrmann.

Gast am 21 Mär 2016 12:14:41

Hallo Frank,
War bei uns genau so, das Gesamtpaket stimmte einfach - wünschen Euch allzeit gute Fahrt und viele schöne Erlebnisse in Eurem Boxlife.
VG
Jens
choco_bay hat geschrieben:...
vielen lieben Dank und ja, wir finden unser Fahrzeug natürlich auch sehr schön. ;-)
Der Händler ist echt super! Da hat sich unsere relativ weite Anfahrt aus dem Rheinland wirklich gelohnt. Absolut faire, freundliche und umfassende Beratung ohne Kaufdruck...
Gruß Frank

Ditsche am 04 Apr 2016 11:43:18

Hallo, ich hatte ja gesagt, dass ich Bilder einstelle wenn ich das Auto habe.
Wenn's geklappt hat, dann sollten die jetzt weiter unten zu sehen sein.
Keine Probleme bei der ersten Fahrt, nichts wackelt oder klappert.
Ist ein Knaus BoxLife 630 Maxi mit 3 Liter Motor, verstärkte Federn vorne Zweikreis Luftfederung hinten, 18" Räder, Raumbad, Hubbett hinten und vieles mehr.

Bis sozusagen voll und ganz zufrieden!

Viele Grüße und nen schönen Tag,

Dieter

Ditsche am 04 Apr 2016 12:01:26

Bild

Ditsche am 04 Apr 2016 12:02:29

Bild

Gast am 11 Apr 2016 09:03:01

Sieht Klasse aus nach dem Umbau, Glückwunsch.
Könnt Ihr dennoch die 3,5t halten oder habt Ihr aufgelastet?

Ditsche am 11 Apr 2016 09:32:13

Hi Jens,
weiß noch nicht ob ich auflasten muss.
Ich baue noch dran rum und muss noch einräumen.
Dann fahre ich auf die Wage und schaue mal wie ich mit dem Gewicht hin komme.
Ich berichte wenn es soweit ist.
Kann aber noch 1-2 Wochen dauern.

Viele Grüße,

Dieter

Gast am 12 Apr 2016 15:23:41

Bin gespannt. Vermute, dass 3,85t etwas mehr Reserve nach oben geben und man so ohne Schweissausbrüche an den österreichischen Wiegestellen durchkommt.
Mit allem drum und dran für uns als dreiköpfige Familie für eine 3wöchige Reise war unser Freeway630 am Limit bzw knapp drüber. Da half nur, den 120L Tank mit nur 60L zu füllen und Frischwasser reduzieren auf das nötigste.:-)
Weiterhin viel Freude mit dem Fahrzeug.

Triumph am 06 Jan 2018 12:22:16

Hallo
Wir haben diesem Camper für nächsten Juni 18 gemietet und werden nach Norwegen fahren.
Nun meine Fragen :
- Wie gross ist der Tankinhalt des Knaus Box Life 630 Me Bj. 2017 mit Basis Fiat Ducato 2.3L 150 PS, Automat?
- Wie ist der durchschnittliche Verbrauch?

Besten Dank für Rückmeldungen.

Gast am 19 Jan 2018 23:54:25

Hallo,
Serie müsste der 90L Tank sein.
Würde aber empfehlen, beim Vermieter nachzufragen - vielleicht ist der 120L Tank verbaut.
Wir hatten mit 150PS und Automatic mit unserem damaligen Boxstar630 in Dänemark 2014 unter 10L/100km.
Später durch die Alpen waren es auch mal 12L.
Das hängt von Fahrweise und Geografie ab - kann man pauschal nicht sagen.

Ditsche am 22 Jul 2019 17:10:20

Hallo nochmal, ich sehe gerade, dass ich noch eine Antwort schuldig bin.

Bezüglich des Gewichtes kann ich sagen, dass es knapp reicht.
Geladen mit allem drum und dran für 2 Wochen Sardinien. Diesel Tank voll, Frischwassertank voll, Grauwassertank leer. Fahrrad Kupplungsträger montiert und 2 Mountainbike drauf.

Reisefertig mit einer Person: 3.530 Kilogramm, damit kann ich leben. Zur Not Wasser raus und Frau rein. Dann passt es immer noch. Frau natürlich nicht in den Wassertank ☺️....also wenn nicht unbedingt sein muss.✌️

Ausrüstung gewichtsrelevant:
3,0 L Ducato Maxi, Luftfederung hinten, stärkere Federn vorne, 18“ Alu, Anhängerkupplung, Hubbett hinten, Schaltgetriebe, Markise.
Ansonsten was jeder so dabei hat. Geschirr und Gläser wie daheim, kein Plastik. Dann halt noch Grill, Gasflaschen, Werkzeuge etc.
Kein Reserverad, dafür aber das Reifenfülldingsbums.

Viele Grüße,
Ditsche

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Citreon Jumper Bavaria Camp Caryssimo
Renault Trafic Fenster
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt