Zusatzluftfeder
cw

Zu wenig Strom im Urlaub trotz Solar u. LifeYpo4 1, 2, 3


Axel1960 am 06 Feb 2016 15:34:02

Hallo zusammen,

vorab meine Stromversorgung :

1. Victron Ladegerät Leistung 100 Ampere die Stunde

2. Sterling Booster Leistung 90 Ampere die Stunde

3. Solaranlage 300 Watt Leistung im Winter Standort Oliva Spanien 40 Ampere am Tag

4. Stromspeicher LifeYpo4 200 Ampere

Nun zum Verbrauch :

Standort Oliva Spanien im Dezember/Januar 80 Ampere

Standort Deutschland sogar 100 Ampere

Da ich einen Gastank habe ist der Gaskasten frei und dort würde ich gerne einen LPG Generator einbauen.

Ein Honda EU 20 i LPG müsste doch in der Lage sein den nötigen Strom für das Victron Ladegerät zu liefern.

Den Strombedarf vom Ladegerät habe ich bisher noch nicht gemessen, Wirkungsgrad vom 90 Prozent, so rechne ich mit einem Leistungsbedarf von 100 Ampere mal 14,5 Volt plus zehn Prozent.

Was meint Ihr richt der EU 20 i dafür ?

Allradmobilist am 06 Feb 2016 16:06:21

Wieso hast Du Stromprobleme? Mit 200Ah Batterie und "nur" 100Ah Verbrauch pro Tag - so interpretiere ich jetzt mal Deine Angaben - sind immer noch 100Ah übrig, grob gerechnet. Verstehe das Problem nicht. :|

Axel1960 am 06 Feb 2016 16:33:43

Da hast du richtig gerechnet, nur rechne doch mal weiter hoch.

Nach acht Wochen in Oliva Spanien weiß ich das man nur unter optimalen Bedingungen 40 Ampere über das Solarsystem nachgeladen werden.
Aufgrund von bewölkten Tagen waren die Akku nach drei Tagen leer.

Nun hätten wir den Motor zwei Stunden laufen lassen um die Akku wieder voll zu bekommen, das störte aber die Nachbarn, so dachte ich mit ein gut isolierter Generator wäre da wohl die bessere Lösung.

Später dann in Deutschland konnte ich keine nenneswerte Salarladung feststellen, kein Wunder bei dem Wetter.

Für Spanien und Portugal wäre die Verdopplung der Solaranlage auch eine Lösung, aber nicht in Frankreich oder gar in Deutschland.

thomas56 am 06 Feb 2016 17:28:11

Axel1960 hat geschrieben:Den Strombedarf vom Ladegerät habe ich bisher noch nicht gemessen, Wirkungsgrad vom 90 Prozent, so rechne ich mit einem Leistungsbedarf von 100 Ampere mal 14,5 Volt plus zehn Prozent.



das wären 1595W und der Honda leistet 1600W-Dauer. Ob durch den Gasumbau die Leistung gleich bleibt weiß ich nicht.
Aber wenn man während dem Laden das Radio anschaltet oder die Wasserpumpe läuft, wäre der Honda ja schon überlastet wenn das Ladergerät nicht direkt vom Honda gespeist wird.

Axel1960 am 06 Feb 2016 19:36:09

Ja das hast du Recht, weitere Verbraucher würden ev. die Belastungsgrenze überschreiten.

Das kann ich dann aber mit dem Victron Ladegerät ausgleichen, hier kann ich die gewünschte Ladestärke einstellen von 2 Ampere bis 100 Ampere.

So das selbst ein EU 10 i zu gebrauchen wäre, nur müsste der dann länger arbeiten, das muss nicht sein.

Axel1960 am 06 Feb 2016 19:38:49

Unter Huber Silent System für Honda EU 20 i habe ich eine deutliche Geräuschdämmung gefunden.

Duc1302 am 06 Feb 2016 20:04:28

Hallo Axel1960,
womit verbrauchst du 80 Ah pro Tag in Spanien?
Heizen wirst du da ja nicht so viel?
Fütterst du einen Kompressorkühlschrank?
Ich benötige selbst in D im November nie mehr als 22 Ah auf 24 h.
Allerdings hab ich einen Absorberkühlschrank, Truma Combi 6, Fernseher, Kaffeemaschine auf Wechselrichter und alle Leuchten auf LED umgerüstet.

Allradmobilist am 06 Feb 2016 20:16:22

Axel1960 hat geschrieben:Da hast du richtig gerechnet, nur rechne doch mal weiter hoch.
Nach acht Wochen in Oliva Spanien weiß ich das man nur unter optimalen Bedingungen 40 Ampere über das Solarsystem nachgeladen werden.
Aufgrund von bewölkten Tagen waren die Akku nach drei Tagen leer...

O.k., ich hatte übersehen, dass Du nicht fährst. Bleibt die Frage, was denn so stromhungrig ist in Deinem Haushalt.

Wir haben einen 110l-Kompressor, elektronisch geregelt per "SmartControl". Insgesamt verbrauchen wir pro Tag nicht mehr als 30Ah, inclus. Laden verschiedenster elektron. Gerätschaften, allerdings kein TV. Im Sommer in D kommen die fast immer über Solar wieder rein.

thomas56 am 06 Feb 2016 20:37:28

wenn Netzmangelausgleich hergestellt werden kann, passt das ja schonmal.
Wenn du dir über den Schallpegel gedanken machst, ist der 20i zu klein, der würde nur unter Volllast laufen mit 89 db. Da helfen die 17 db, die die Box schlucken soll auch nicht viel, weil immer noch 72 db bleiben. Ein Generator mit 2500W bringt die Leistung im Leerlauf mit 53 db.

Variophoenix am 06 Feb 2016 20:48:10

Mein Verbrauch ist 40-50Ah im Tag. Da ich aber 585W Solaranlage habe und zwei der drei Platten aufstellen kann, hatte ich auf höhe Alicante bei Sonnenschein 120Ah Ertrag. (Kühlschrankschaltung)
Mein Tip, mache mehr Solar aufs Dach und verdopple dein Accu von 200 auf 400Ah. Dann solltest du durchkommen.

Und bei einem 200Ah Accu würde ich nie 100A reinschiessen. Ich lade bei meinem 400Ah max. 50A rein. Die Lebensdauer wird sicher daran leiden.

Axel1960 am 06 Feb 2016 20:54:00

Die Frage wie unsere Verbrauch zustande kommt, ist berechtigt.

Beginnen wir mal mit der Nacht.

Vom 22 Uhr bis 7 habe ich bereits 10 Ampere verbraucht, an ist die Bordelektrik und die Alde.

Dann Duschen Fönen Wasserkocher, Eierkocher, Toaster, 30 Ampere.

Von 9 Uhr bis 18 wieder 10 Ampere für Brodelektronik und Alde

Die letzten 30 Ampere werden dann vom TV, Sat, zwei Handy, ein I Pad, ein Laptop,und vom Licht verbraucht.

Dann habe ich nich zwei E Bikes, doch lassen wir mal aussen vor.

Axel1960 am 06 Feb 2016 20:57:30

Hallo Rene und was mache ich in Deutschland, oder der Schweiz mit 600 Watt Solar ?

Variophoenix am 06 Feb 2016 21:01:34

Das problem wirst du ja nur im Dez. und Jan. haben. Du kannst ja noch zusätzlich einen oder zwei Solarkoffer aufstellen. Und aufs Dach soviel wie möglich bei deinem hohem Verbrauch.

Axel1960 am 06 Feb 2016 21:04:58

Da nehme ich meiner Frau lieber den Wasserkocher und dn Eierkocher weg, fertig.

Aber dann gibt es haue

Axel1960 am 06 Feb 2016 21:07:12

thomas56 hat geschrieben:wenn Netzmangelausgleich hergestellt werden kann, passt das ja schonmal.
Wenn du dir über den Schallpegel gedanken machst, ist der 20i zu klein, der würde nur unter Volllast laufen mit 89 db. Da helfen die 17 db, die die Box schlucken soll auch nicht viel, weil immer noch 72 db bleiben. Ein Generator mit 2500W bringt die Leistung im Leerlauf mit 53 db.


Danke für den Hinweis, das hatte ich vermutet, dann bleibt der Dometic Tec 29 LPG.

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Efoy Brennstoffzelle
Waeco MSK1500 Wechselrichter, Reparatur möglich?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt