aqua
hubstuetzen

Pumpkin Android Radio´s - Erfahrungsaustausch und Fragen 1 ... 23, 24, 25, 26, 27


Energiemacher am 03 Nov 2018 20:29:42

DieselMitch hat geschrieben:So isses :lach:
So manche gehen zum Lachen immer noch in den Keller ... jmo. :roll:


Was ist denn daran witzig wenn jemand Hilfe sucht und erstmal raten muss, was du hier meinst? Vielleicht einfach darüber mal nachdenken bevor du hier zum Angriff bläst. ;-)
Oder bist du etwa nicht Kritikfähig und reagierst daher so? ....ist aber eigentlich auch nicht wichtig. Danke das du dann doch offen gelegt hast was du gemeint hast.

Amazon wird ja schon oft mit Synonymen verschandelt aber mit reitenden Weibern kann ich tatsächlich nichts anfangen.

Grüße

DieselMitch am 03 Nov 2018 22:11:45

Oh, ich war bisher der Meinung, dass die Begriffsverknüpfung Amazon und "Amazonen" ( = wilde reitenden "Weiber") eigentlich logisch nachvollziehbar ist ... aber egal.
Wenn Dir das nicht bekannt war, dann ist es dieser nun :wink:
Btw. "Hilfe sucht": In dem Link darunter war das angesprochene Kabel exakt und vollständig beschrieben, und nur so, nebenbei :ja: , auch der Lieferant.
Einen Angriff sehe ich bisher nicht, warum sollte ich das auch :?

Leider hattest Du, auch wenn Du mein Posting kritisierst, es dabei nicht geschafft, meine Frage zu beantworten: Gibt es diesen kleinen Innenrahmen irgendwo einzeln?
Ich meine, wenn Du schon mein Posting und dabei auch mich persönlich kritisierst ... :wink:

Stay calm 8)

brauwe am 16 Nov 2018 18:17:31

Moin,

ich klinke mich hier mal ein, da ich mir das Pumpkin Android 8.0 mit dem DAB+-Modul gegönnte habe und nun ein Problem mit der DAB Antenne habe.

Die dem Modul beiliegende Scheibenantenne kann/möchte ich nicht verwenden, da diese ja zum Teil auf den Metallrahmen des Fensters geklebt werden soll - und unser VI hat keinen Metallrahmen.

Ich habe eine UKW/DAB Kombiantenne verbaut, nur passt leider der Anschlussstecker dieser Antenne nicht auf das DAB-Modul.

Auf den Bildern sind die beiden Anschlussstecker zu sehen, der Winkelstecker ist derjenige, der von meiner Kombiantenne kommt, der daneben zu sehende Nippel wird auf das Kabel der mitgelieferten Scheibenantenne aufgeschraubt, die Nase dann ins Modul gesteckt.

Hat jemand schon das gleiche Problem gehabt? Welchen Adapter kann ich verwenden, um die vorhandene Antenne zu nutzen?

Danke für Antworten vorab.

Gruß
Uwe




DieselMitch am 16 Nov 2018 23:22:42

So wie ich das sehe, wenn der gewinkelte Stecker ein SMB(f) ist, müsste dieser Adapter --> Link auch bei Dir passen.

Mal genau ansehen, bei mir war danach alles top :mrgreen:

brauwe am 18 Nov 2018 16:19:13

Moin Michael,

ich habe nach über einstündiger Suche - aber nur deswegen so lange, weil ich zunächst nicht gepeilt habe, wo ich "männlich" und "weiblich" brauche - einen Adapter bestellt. --> Link

An diesem Adapter kann ich dann einen Nippel aufschrauben, der auf der Pumpkin Scheibenantenne angeschraubt ist, sodass ich dann meine Antenne auch für DAB verwenden kann.

Hoffe ich zumindest... :D

Ich werde berichten, sobald der Adapter da ist.

Gruß
Uwe

DieselMitch am 18 Nov 2018 20:34:13

Dein Adapter wird wohl nicht passen :?

Dein Antennenkabel ist ein SMB(f), der Eingang der DAB-Box ist MCX.

Du brauchst also einen Adapter mit einer Seite SMB(m) und MCX(m) auf der anderen.
Was Du Dir bestellt hast ist ein SMA(m) auf SMB, das wird Dir wohl nichts nützen.

Das Kernproblem ist: möglichst KEINE Adapter-Stacks, also Adapter auf Adapter auf Adapter, in den MCX-Eingang der DAB-Box stecken, das mag die verbaute Buchse nicht :twisted: :cry: , selber ausprobiert, zu viel Hebelkräfte.

Good luck.

Energiemacher am 23 Nov 2018 13:31:08

Günstiger wird es wohl nicht mehr: --> Link

Grüße

brauwe am 23 Nov 2018 14:18:14

Moin,

mein weiter oben verlinkter bestellter Adapter passt, DAB-Radio funktioniert.

Wegen der von "DieselMitch" angesprochenen Hebelkräfte an den Mini-Steckern habe ich das Ganze fixiert.

Ich habe aus einer "Bastel-Plastik-Platte" eine Basis geschnitten, auf die ich das DAB Modul aufgeklebt habe. Die Kabel - das USB-Kabel und das Antennenkabel - habe ich dann auf der Basisplatte mit Heißkleber fixiert, ebenso die Adapter. Natürlich ist der Kleber NICHT an den Verbindungsstellen der Stecker.
Heißkleber habe ich hier verwendet, weil er sich ggf. recht leicht wieder entfernen lässt.

Gruß
Uwe


DieselMitch am 23 Nov 2018 21:50:08

OK, sieht recht abenteuerlich aus 8) , aber "wenn's scheee moacht" :mrgreen:

Ich hatte ja genau auch so eine "Adapterorgie", darum bin ich auf das von mir gezeigte Kabel umgestiegen, das ersetzt den "goldenen Tower" :ja:
Aber so, auf einer Basisplatte und dem guten Heißkleber geht aus auch ... Hauptsache kein Silikon :lach:

redrider am 25 Nov 2018 17:23:06

Hallo zusammen,
seid ca. 3 Jahren habe ich auch ein Pumpkin 6.95 Doppel-Din-Radio und benutze die IGO-Primo Navisoftware.
Bisher alles bestens.
Seid einiger Zeit kann ich jedoch keine Verkehrsmeldungen mehr empfangen.
Irgendwo habe ich dann gelesen, dass wohl für dieses System irgendwelche Lizenzen ausgelaufen sind und man auf IGO-Nextgen umsteigen sollte. Meine Frage dazu:
Kann das hier jemand bestätigen ? Und kann man bei der Nextgen-Version auch die Masse und Gewichte des WOMOs eingeben?

Grüße aus Köln
Gernot

Energiemacher am 26 Nov 2018 09:13:13

Hallo,

hat jemand einen Kauftipp für eine Displayfolie für das 7" Pumpkin?

Grüße

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Braucht das Radio hören über Satellit genau so viel Strom
Zenec 620 D MH Karten Update gemacht
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt