Dometic
luftfederung

Pumpkin Android Radio´s - Erfahrungsaustausch und Fragen 1, 2, 3, 4, 5 ... 13


JackSchmidt am 04 Mär 2016 21:02:39

Hallo Thomas,

der DVD Player läuft doch unter Android oder?

Spiel doch mal VLC auf und teste es.

Ich habe den Musik Player von Pumpkin gelöscht und nutze statt dessen Poweramp.

Das sollte doch auch mit dem DVD Player gehen?

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

villadsen am 04 Mär 2016 21:48:31

JackSchmidt hat geschrieben:der DVD Player läuft doch unter Android oder?

Nein, so ein Radio besteht aus mehrere Module und ein MCU. Der MCU ist, denke ich, ein Variant von Arduino. Der DVD Player ist nur einer von diese Module. Blutooth ein andere und Die Rückfahrkamerasteuerung ist eine dritte und Android eine vierte. Der MCU bootet innerhalb von milisekunden und steuert dann die verschiedene Module. Deshalb kann das Rückfahrkamara ja auch funktionieren lange bevor Android überhaupt gestartet ist. Der DVD Player hat deshalb wirklich nicht viel mit Android zu tuen und deshalb kann man auch nicht Dateien die sich auf eine DVD befinden von Android "sehen" aund abspielen.
MfG
Thomas V.

JackSchmidt am 04 Mär 2016 22:00:34

Hallo Thomas, aha. Da habe ich wieder was dazu gelernt. Dachte es wäre wie beim Musik Player.

Da ich den DVD Player nur zu Testzwecken genutzt habe, kann ich Dir nur sagen, das dort alle gekauften DVDs gelaufen sind.

Was für ein Format die hatten, weiß ich aber nicht.

Eventuell hat ja jemand eine selbst gebrannte DVD in deinem gefragten Format abgespielt?

taps am 08 Mär 2016 18:04:02

Hallo an alle Bastler,
habe am letzten Wochenende mal Zeit gehabt, ein bißchen zu testen:

DVD läuft nicht, da der Strom fürs Radio nur bei Zündung "ein" kommt. Da sagt der Kollege dann: nein. DVD nicht während der Fahrt.

NAVIGON: scheint wirklich die GPS-Informationen von der GPS-Maus nicht zu mögen:
Ständig berechnet er die Route neu und währenddessen kommen keine Ansagen.
Mir scheint, dass die NAVIGON-App nix taugt.
Ich habe sie wie in diesem Thema beschrieben installiert:
--> Link
Amazon-Untergrund; Speichern auf SD- Card, App als APK von SD-Card aus installiert.
Außerdem möchte NAVIGON nun nach 30 Tagen eine online-Verbindung und versagt jetzt seinen Dienst, da die 30 Tage vorbei sind...
Gruß
Andreas

villadsen am 08 Mär 2016 19:06:17

taps hat geschrieben:DVD läuft nicht, da der Strom fürs Radio nur bei Zündung "ein" kommt. Da sagt der Kollege dann: nein. DVD nicht während der Fahrt.

Das kannst du selber einstellen. Im Menu unter "Driving"
MfG
Thomas V.

taps am 08 Mär 2016 19:53:44

Dankeschön Thomas!
es funktioniert:
Fahrzeugeinstellung/Videoeinstellung/Video während der Fahrt erlauben.Haken dran:-)

Muss man sich erst einmal daran gewöhnen, dass unter den normalen Android-Einstellungen auch die versteckt sind, die man auf einem Android-Smartphone nicht findet...
Gruß
Andreas

Raider84 am 10 Mär 2016 23:01:53

Hallo,
Nochmal eine Frage zum komplett Stromaus. Verliert das Radio dann zB auch die Einstellung um die Navisprache wieder lauter zu machen oder ggf auch eigene Soundeinstellungen? Danke

taps am 15 Mär 2016 13:06:07

Hallo Raider,
die Lautstärkeeinstellungen Navi und die Einstellungen für die Ballance bleiben erhalten.
Bis jetzt sind bei nur die Radiosender weg.

Gruß
Andreas

Balu73 am 16 Mär 2016 15:23:33

Hallo zusammen,

ich würde mir auch gerne ein Android Radio/Navi für unseren Ford Transit kaufen. Hört sich ja wirklich super an: Navi, Radio, Rückfahrkamera, MP3-Players usw. in einem Gerät und vor allen Dingen auf einem Bildschirm! Hat hier jemand Erfahrung, ob der Einbau für den Transit genauso problemlos klappt oder ob man hier spezielle Kabeladapter usw. benötigt. Welchen Rahmen, Antennenverstärker und welches Gerät würdet ihr empfehlen?

Gruß,
Martin

taps am 16 Mär 2016 16:07:34

Hallo Martin,

Habe mir das Teil in meinen FORD einbauen lassen (FORD-Werkstatt)
Warum:
- momentan ist es noch zu kalt draußen.
- Außerdem habe ich nicht alles griffbereit, was man noch so braucht.
- habe mir auch die Kamera incl. Funkset
--> Link
gleich mit einbauen lassen. (Kamera im Kennzeichenhalter, Funkset wegen des Kabelweges von hinten nach vorn.) funktioniert super.
Kamera:
--> Link
Der Kennzeichenhalter war allerdings bei meinem WOMO zu groß, haben dann einfach die Kamera rausgeschnitten.

Meine Werkstatt benötigte noch einen Kabeladapter (Ford- Original, auf meiner Rechnung mit Nr. 04548601 als Teilenummer vermerkt)
Zum Rahmen/Blende schaust Du hier:
--> Link
Seite 13 mit Bild
Und ich habe noch diesen Einbaurahmen bestellt:
--> Link
Antennenverstärker benötigst Du bei FORD nicht! Habe bei meiner letzten Fahrt noch auf der BAB bei Dresden tcheschiche Sender empfangen!!! Außerdem empfängt das Teil Sender, die kannte ich noch garnicht.

Ansonsten einfach mal die beiden Treaths komplett durchlesen.
Viel Spaß
Gruß
Andreas

Energiemacher am 16 Mär 2016 21:10:45

Nabend,

heute ist mein Pumpkin 7" angekommen.
Da ich kein DVD Laufwerk benötige bietet das 7"-Gerät etwas mehr Vorteile zum kleineren Preis.

Da ich noch nicht schlüssig war, wie ich das Radio anschließe (Starterbatt. oder Aufbaubatt. oder Schalter für Zündung usw.) habe ich zuerst die Ströme gemessen.
Danke an Feuerring, der gebetsmühlenartig wiederholt das Zünd+ bei neueren Radios nicht zur Spannungsversorgung dient, ansonsten hätte ich wohl das Radio unsinnig angeschlossen.

Mein Favorit war, ein Schalter für Zündung+ über einen EIN(Zündung)/AUS/EIN(Aufbaubatt) Schalter zu schalten.
Dieser Schalter hätte aber absolut keinen Sinn ergeben, wie die Messung gezeigt hat.

Bild

Strom über Dauer+ im Standby 5,5mA
Strom über Dauer+ mit Zündung ausgeschaltet 165mA
Strom über Dauer+ mit Zündung eingeschaltet 750-920mA
Strom über Zündung+ 1,5mA

Also habe ich das Radio direkt am EBL angeschlossen um Dauer+ und Zündung über die Aufbaubatt. zu beziehen.

NACHTEIL: Ich muss daran denken das Radio auszuschalten
VORTEIL: Bei kurzen Stopp´s ist das Radio/Navi direkt wieder verfügbar


So passt es für meine Bedürfnisse optimal.

Bild

Leider ist bei meinem Radio keine Fernbedienung dabei.
Laut Pumpkin funktioniert es aber, da auch ein IR-Empfänger verbaut ist.

Sollte jemand seine Fernbedienung nicht brauchen und sie verkaufen möchte bitte bei mir melden.


Morgen verlege ich noch die Spannungsversorgung für mein Reifendruckkontrollsystem und dann kann ich das Armaturenbrett wieder komplett schließen.


Weiß zufällig jemand wie man über das Radio manuell die Rückfahrkamera aufrufen kann?
Bei einlegtem Rückwärtsgang funktioniert das sofort, aber wenn ich mal auf der BAB "nach hinten" schauen will macht es sich nicht gut den Rückwärtsgang einzulegen. ;-)


Grüße
Thorsten

Balu73 am 17 Mär 2016 11:15:46

Hallo Andreas,

vielen Dank für die detailierten Beschreibungen. Echt klasse!!
Komm ich wohl nicht drum rum mir so ein Teil zu bestellen! :D
Ich wollte eigentlich die Kamera mit Kabel unter dem WoMo bis nach vorne legen und dann im Motorraum oder Fahrerhaus nach innen, da man ja öfters mal von Übertragungsproblemen von Funk-Kameras hört, auch wenn´s bei dir scheinbar super funktioniert!

Gruß,
Martin

Energiemacher am 17 Mär 2016 11:21:39

Hallo,

heute morgen die erste Fahrt mit neuem Radio und siehe da...... :twisted: es pfeift aus allen Löchern.
Die Lichtmaschine macht sich über die Lautsprecher bemerkbar.
Sehr ärgerlich....ich kenne das noch noch früher bei größeren Endstufen im PKW, aber hier habe ich ja keine angeschlossen.

Jetzt darf ich mich damit noch rumärgern.
Ich hoffe es liegt nicht an der Verdrahtung über den EBL....


Grüße
Thorsten

navpott am 17 Mär 2016 17:36:11

Hallo,

tolle Beschreibung :top :-o .
Da ich mich auch für dieses Radio interessiere hilft so etwas ungemein.
Verstehe ich das richtig, dass das Radio bei eingeschalteter Zündung im Standby weniger Strom zieht,
als wenn ich es über Zündung einfach aus mache.

Also Knöpfchen drücken verbraucht am wenigsten Strom ohne Verlust von Einstellungen etc..

Das mit dem Pfeifen wurde schon in anderen Foren besprochen, soll an fehlerhafter/schlechter Masse z.B. bei den Videokabeln liegen.

Gruß Frank

Energiemacher am 17 Mär 2016 19:49:52

Hallo,

nein, das hast du falsch verstanden.

Das Radio zieht (natürlich) mit Zündung an, mehr Strom (165mA).

Es geht mehr darum das der Dauer+ die eigentliche Versorgung stellt, statt das + über die Zündung.
Der Strom über die Zündung ist also quasi zu vernachlässigen.
Die Leitung an Dauer+ übernimmt also in jedem Zustand die Versorgung.....also zum einen wird dadurch der Speicher versorgt, aber auch der Betriebsstrom kommt über Dauer+

Verstanden?

Grüße
Thorsten

PS: ich hatte die Befürchtung das das Lima-pfeifen über den Chinch der Kamera kommt, weil ich hier die Masse der Starterbatterie direkt habe und am Radio die Masse des EBL (auch wenn es prinzipiell das gleiche ist). Jedoch scheint es an der (vom Vorbesitzer) nachträglich installierten Antenne zu liegen. Die originale Antenne liegt ungenutzt hinter dem Radio.
Aber ich werde die Tage testen und berichten.

navpott am 17 Mär 2016 22:54:27

Hallo,

ich glaube du hast mich falsch verstanden bzw. habe ich mich zu verzwickt ausgedrückt.

Radio an Dauer plus im Standby 5,5 mA, das habe ich so verstanden, dass du das Radio über den Knopf in der Standby Modus
geschaltet hast und dann den Schaltstrom "Zündung" ausgeschaltet hast.

Bei Zündung aus ohne vorher das Radio in den Stanby Modus zu schalten 165 mA.

Wenn das richtig ist, heisst das für mich bei längerer Standzeit Radio in Standby schalten und dann Zündung aus verbraucht am wenigsten Ruhestrom oder?

Ich hoffe jetzt habe ich nicht zur allgemeinen Verwirrung beigetragen.

Gruß Frank

Energiemacher am 17 Mär 2016 23:18:38

navpott hat geschrieben:
Radio an Dauer plus im Standby 5,5 mA, das habe ich so verstanden, dass du das Radio über den Knopf in der Standby Modus
geschaltet hast und dann den Schaltstrom "Zündung" ausgeschaltet hast.


korrekt!

navpott hat geschrieben:Bei Zündung aus ohne vorher das Radio in den Stanby Modus zu schalten 165 mA.

Nein, Zündung An und das Radio in den Standby-Modus ausgeschaltet ergibt 165mA

navpott hat geschrieben:Wenn das richtig ist, heisst das für mich bei längerer Standzeit Radio in Standby schalten und dann Zündung aus verbraucht am wenigsten Ruhestrom oder?

Jawohl, das ist korrekt.

Also entweder man baut sich einen Schalter ein um "Zündung" zu simulieren oder schaltet das EBL am Schalter ab. (Nachteil: Senderspeicher geht verloren)


Ich hoffe jetzt haben wir es, ansonsten nochmal Fragen. :-)

Grüße
Thorsten

andwein am 18 Mär 2016 11:45:18

Energiemacher hat geschrieben: heute morgen die erste Fahrt mit neuem Radio und siehe da...... :twisted: es pfeift aus allen Löchern.
Die Lichtmaschine macht sich über die Lautsprecher bemerkbar. Grüße Thorsten

1. Check, ist das Pfeifen drehzahlabhängig? eventuell Lichtmaschine oder Klimaanlage, Bosch Dienst Entstörung
2. Check, ist das Pfeifen konstant? eventuell Gebläselüfter, Beleuchtungsdimmer, Bosch Dienst Entstörung
3. Check, Ist die nachträglich eingebaute Antenne eine Aktivantenne, also mit Stromanschluß? dann Kabel anders verlegen und Masseverbindung verbessern
4. Check, dicke Masseverbindung an Radiogehäuse, dickere Plusleitung, seperat vom Chassis-Kabelbaum
Viel Erfolg, Gruß Andreas

Energiemacher am 18 Mär 2016 12:07:58

Hallo Andreas,

ja, das pfeifen ist Drehzahlabhängig.
Die nachträglich verbaute Antenne ist vermütlich nicht aktiv.

Das vorher verbaute JVC hatte kein pfeifen, war aber von der Starterbatt. versorgt.
Das pfeifen tritt aber nur in der Radiofunktion auf. Beim abspielen von Mp3 oder über Bluetooth ist nichts zu hören.

Ich werde mal testen wie es sich beim Anschluss an der Starterbatt verhält und mich nochmal melden.

Grüße Thorsten

navpott am 18 Mär 2016 20:28:05

Hallo Thorsten,

danke für deine ausfürliche Antwort.
Jetzt habe ich es geschnallt und werde wohl das Radio mit Dauerplus an EBL hängen
und zwischen Zündung bzw. EBL umschalten für einen mögichen Betrieb ohne Zündschlüssel.

Gruß Frank

Energiemacher am 18 Mär 2016 21:22:04

Hallo,

ich habe das pfeifen der Lima im Radiobetrieb scheinbar im Griff.
Ich habe statt der "EBL-Masse" die "Fahrzeug-Masse" angeschlossen....somit ist wohl die Masseschleife unterbrochen.
Ein ausführlicher Test steht aber noch aus.

Ansonsten habe ich heute noch 3 Wippschalter eingebaut.

Bild

Der oberste dient dazu das Radio ein/auszuschalten, quasi das Zündung+!
Wenn ich den Schalter abschalte fährst das Radio in einen Ruhezustand und ist im eingestellten Zeitbereich sofort wieder verfügbar.
Ist der Timer abgelaufen, fährt das Radio komplett runter und hat dann den Standbyverbrauch von 6mA.

Die Zeit lässt sich hier im Menü einstellen:

Bild

Der mittlere Schalter dient dazu die Rückfahrkamera zu schalten. Stellung 1 - Kamera bekommt Spannung mit Zündung ein und das Bild kommt wenn der Rückwärtsgang eingelegt wird.
Stellung 0= AUS und Stellung 2- Kamera bekommt Dauerplus und der Rückwärtsgang wird simuliert. Ergebnis daraus: in Stellung 2 kann man auch mal schauen was hinter dem Fahrzeug passiert ohne den RGang einzulegen.

Der untere Schalter ist dazu da um mein RDKS mit Spannung zu versorgen oder eben abzuschalten, da hier Dauer+ anliegt.

Jetzt fehlt noch die Beschriftung der Schalter und wenn der Radiotest ausführlich und erfolgreich war, kommt nochmal der Lüftungseinsatz rein (lässt sich nicht gut demontieren) und alles ist fertig.


Grüße
Thorsten

JackSchmidt am 18 Mär 2016 21:27:20

Hallo Thorsten,

das mit dem Umschalter für die Rückfahrkamera ist eine sehr gute Idee!

Auch der Einbauort für die Schalter ist eine schöne Alternative.

Energiemacher am 18 Mär 2016 22:06:57

Hi Jack,

aber frag nicht wieviel Meter Einzelader ich nun hinter dem Armaturenbrett versteckt habe.....Ich habe aber alles mit Rundstecker/Hülsen verdrahtet um im Zweifelsfall wieder alles schnell umstecken zu können.
Ich bin kein Freund von unlösbaren Verbindungen.

Für die Schalter hatte ich nicht viel Platz zur Auswahl. Ich habe das bewegliche Klemmbrett, also ist die Postion ausgeschieden und in der Mittelkonsole im Bereich des Schalters für die Warnblinkanlage oder ähnliches war der Platz zu schmal.

Beim "Kameraschalter" mußt du beachten das das Reverse-In ein +-Signal ist. Ich dachte Anfangs es würde auf Masse geschaltet.

Grüße
Thorsten

jochen-muc am 18 Mär 2016 22:38:54

Der Platz ist wirklich super, Schade das ich das nicht früher gesehen habe :cry: . Ich bin da nicht draufgekommen, weil sich dort bisher der Brodit Halter fürs Handy befunden hat und weil der Platz von Jack bei mir auch nicht geht (weil ich ja dort die Ablage montiert habe) bin ich weiter nach rechts ausgewichen :oops:

Energiemacher am 22 Mär 2016 11:43:21

jochen-muc hat geschrieben:Der Platz ist wirklich super, Schade das ich das nicht früher gesehen habe :cry: . Ich bin da nicht draufgekommen, weil sich dort bisher der Brodit Halter fürs Handy befunden hat und weil der Platz von Jack bei mir auch nicht geht (weil ich ja dort die Ablage montiert habe) bin ich weiter nach rechts ausgewichen :oops:



Wo bleiben die Bilder? :) :ja: :)


Grüße
Thorsten

jochen-muc am 22 Mär 2016 18:17:40

Kommen gleich
Aber im Moment überlege ich gerade ob ich ein defektes Gerät habe

Ich schaffe es aktuell nicht bei dem installierten Wetter APP eine Anzeige zu bekommen.

Das Ding rodelt aber es kommt nix

Aber da kann man doch nix falsch machen oder ?

Energiemacher am 22 Mär 2016 18:27:22

jochen-muc hat geschrieben:

Aber da kann man doch nix falsch machen oder ?


Keine Ahnung, kann ich dir nicht weiterhelfen.

Ich nutze das Radio (noch, aufgrund von Zeitmangel) offline.

Svingo am 22 Mär 2016 18:30:56

Hallo Jochen,

bei mir geht die Wetter Anzeige auch nicht! Soll aber nicht am Gerät sondern am Wetter App liegen. Auf der Pumpkin Seite gibt es isnsoweit einen Patch. Hab ihn schon runtergeladen aber noch nicht installiert.

Viele Grüße

Svingo

Energiemacher am 22 Mär 2016 18:33:41

Svingo hat geschrieben: Auf der Pumpkin Seite gibt es isnsoweit einen Patch. Hab ihn schon runtergeladen aber noch nicht installiert.

Viele Grüße

Svingo


Hallo Svingo,

könntest du bitte einen Link einstellen?
Danke.

Grüße
Thorsten

jochen-muc am 22 Mär 2016 19:10:49

Die Bitte hätte ich auch und dos wia gggg :thema: :mrgreen:

Übrigens SD Kartentest schon teilweise durchgeführt
Er kann nicht mit einer 64 GB Karte umgehen
Sie wird zwar installiert aber nicht angezgggg
Gehe jetzt dann mal ins Haus und probiere was passiert wenn man die Karte unterteilt

jochen-muc am 22 Mär 2016 22:27:58

Jetzt habe ich noch einen Fehler bei mir festgestellt :roll:


Wenn bei mir eine Musik CD läuft und man dann ins Naviprogramm wechselt, unterbricht bei Tastbefehlen (also wenn ich einfach von Menü zum Route eingeben o.ä.) die Musik kurzzeitig.

Könnte es evtl sein, dass ich einfach den Bestätigungston bei Befehlen abstellen muss (bin nimma am Auto) ?


Ein weiteres etwas komisches Verhalten .

Wenn ich via Blauzahn vom Handy Musik abspielen will, habe ich das ewig nicht gefunden, wie ich die Musik hören kann. Weil beim der Musik App ich keine Quelle auswählen konnte.

Zufällig habe ich es rausbekommen, als ich auf Telefon geschaltet habe kam die Musik

Nicht optimal oder ?

Svingo am 23 Mär 2016 08:26:52

Hier der Link bezüglich dem Patch für die Wetter Anzeige

--> Link

Hab den Patch gestern installiert und nun funktioniert auch die Wetteranzeige.

So langsam wird es!

Viele Grüße

Svingo

jochen-muc am 23 Mär 2016 08:55:00

Der Link funtioniert leider nicht ?

Thorsten war gestern super :top: und hat mir einen rausgesucht, werde ich heute Abend probieren :

War das der gleiche ? Musste ich manuell in den Browser eingeben dann hat es geklappt :mrgreen:

autopumpkin.com/forum/viewtopic.php?f=18&t=268


Probiere dann auch das Navi nochmal neu aufzuspielen und die Lage der GPS Maus verändern und hoffe das eine der beiden Maßnahmen Erfolg hat, ansonsten habe ich entweder einen defekten internen Reciever oder eine defekte GPS Maus hoffentlich muss ich nicht das Gerät zurückschicken :oops:

Energiemacher am 23 Mär 2016 13:38:20

Hallo,

Danke Svingo, das Update für die Wetteranzeige war auch bei mir erfolgreich.


Ich habe auch das IGO-Update eingespielt, funktioniert soweit scheinbar auch.

Zusätzlich habe ich mir zum testen Sygic (sieht gut aus) und Navigon (nutze ich seit langem erfolgreich auf dem Smartphone) aufgespielt.
TomTom hat sich nicht installieren lassen. Die App meldet das keine Verbindung zu TT hergestellt werden kann. Seltsam, denn alles andere funktioniert problemlos über WLAN.
Hat von euch jemand TT (erfolgreich) installiert?

Über Ostern habe ich die Möglichkeit die versch. Navis zu testen.


Grüße
Thorsten

Svingo am 23 Mär 2016 13:50:36

Hallo Thorsten,

habe gerade auch festgestellt, daß der Link nicht funktioniert. (warum auch immer) Sorry!
Ihr scheint es aber trotzdem gefunden zu haben.

Bzgl. dem Update von IGO. Lohnt sich das (Stichwort: Never touch a running system) ? Sind nunmehr die Menüpunkte alle auf deutsch oder ist das immer noch so ein MischMasch?

Bzgl. TomTom hab ich in anderen Foren auch schon gelsen, daß es wohl nicht richtig funktionieren soll. War für mich aber bislang kein Thema, weil ich mit dem IGO eigentlich sehr zufrieden bin.

Viele Grüße

Svingo

Energiemacher am 23 Mär 2016 14:19:37

Svingo hat geschrieben:Bzgl. dem Update von IGO. Lohnt sich das (Stichwort: Never touch a running system) ?



Ich kann dazu leider nichts sagen.
Da ich IGO (alte version) hier nur im Nahbereich bisher getestet hatte.
Ein zwei Unterschiede und Verbesserungen sind mir im Menü aufgefallen.

Nimm zum testen doch einfach eine "neue" SD-Karte.
Wenn etwas schief geht oder du nicht zufrieden bist, machst du wieder die "alte" rein.

Ich habe die 8GB sowieso gegen 32GB getauscht die ich noch rumliegen hatte.
Da ist nun auch genug Platz für andere Versuche und Daten. :-)

Grüße
Thorsten


PS: Die .apk für IGO ist auch auf der SD-Karte, lässt sich also auch wieder komplett neu installieren.

jochen-muc am 23 Mär 2016 16:38:37

[quote="Energiemacher"]Hallo,

Danke Svingo, das Update für die Wetteranzeige war auch bei mir erfolgreich.


Ich habe auch das IGO-Update eingespielt, funktioniert soweit scheinbar auch.

Zusätzlich habe ich mir zum testen Sygic (sieht gut aus) und Navigon (nutze ich seit langem erfolgreich auf dem Smartphone) aufgespielt.
TomTom hat sich nicht installieren lassen. Die App meldet das keine Verbindung zu TT hergestellt werden kann. Seltsam, denn alles andere funktioniert problemlos über WLAN.
Hat von euch jemand TT (erfolgreich) installiert?

Über Ostern habe ich die Möglichkeit die versch. Navis zu testen.


Grüße
Thorsten


Komisch finde ich, dass diverse Dinge bei den gleichen Geräten funktionieren und bei andere nicht

Ich drücke Dir alle Daumen das Du Navigon hinbekommst (und dann gleich eine Anleitung schreibst :mrgreen: ) bisher scheint das am wenigsten zu laufen

Dafür hat Dieter z.B das Tom Tom wohl funktionsfähig installiert

[quote="dieter2"]Ich habe mir auf mein Pumpkin 7" Android Radio/Navi jetzt noch TomTom mit Westeuropa aufgespielt.

Die APP TomTom GO geht in den Gerätespeicher und die Wersteuropakarte mit über 5 GB auf mikro SD
Kann jetzt wählen zwischen iGO Primo, TomTom u. Sygic, alles klasse Naviprogramme.
Ist ein tolles Gerät.

Dieter

Energiemacher am 23 Mär 2016 16:57:09

Ich habe Dieter schon eine Nachricht geschrieben und hoffe er kann mir helfen.

Navigon lässt sich wie jede andere App auch installieren.
Allerdings kommt es darauf an ob sie auch funktioniert.
Irgendwo laß ich, das Navigon die GPS-Daten nicht richtig verarbeiten würde.....mein Standort wurde sofort richtig dargestellt.

Aber wiegesagt, alles nur im Stand bisher getestet.


Grüße
Thorsten

highviper am 23 Mär 2016 21:46:26

Wie ist denn der Radioempfang bei den Pumpkinradios?
Ich habe mit den Chinaradios bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht mit dem Radioempfang.

jochen-muc am 24 Mär 2016 00:00:54

Energiemacher hat geschrieben:Irgendwo laß ich, das Navigon die GPS-Daten nicht richtig verarbeiten würde.....mein Standort wurde sofort richtig dargestellt.

Aber wiegesagt, alles nur im Stand bisher getestet.


Grüße
Thorsten



Das war übirgens hier --> Link

MobilIveco am 24 Mär 2016 15:34:04

taps hat geschrieben:NAVIGON: scheint wirklich die GPS-Informationen von der GPS-Maus nicht zu mögen:
Ständig berechnet er die Route neu und währenddessen kommen keine Ansagen.
Mir scheint, dass die NAVIGON-App nix taugt.


Die Navigon App taugt schon :) Ich habe sie auf zwei Geräten installiert und es ist die beste Navi die ich jeh hatte.

Der Umstand, das auch im Android Hilfe Forum mehrfach geschrieben wurde, dass Navigon keine Verbindung zum eingebauten GPS herstellen kann, ist der einzige Grund warum ich mir so ein Gerät z.Zt. nicht kaufe.

Energiemacher am 24 Mär 2016 15:51:50

MobilIveco hat geschrieben:Die Navigon App taugt schon :) Ich habe sie auf zwei Geräten installiert und es ist die beste Navi die ich jeh hatte.


Navigon ist wirklich nicht schlecht, deswegen werde ich ja auch mal testen ob es mit meiner Version funktioniert.

Aber nur wegen dieser App auf das Radio verzichten? NEIN, denn Igo z.B. taugt auch gut zum navigieren.
Ist natürlich eine Umstellung in der Bedienung und in der Optik, aber es steht meiner Meinung nach Navigon in nichts nach.
Und der Vorteil, es funktioniert definitiv. :-)

Grüße
Thorsten.....der sich schon auf die Testfahrt morgen freut. :-)

Energiemacher am 29 Mär 2016 20:39:47

Hallo,

unser Kurzurlaub ist leider schon vorbei.

Wie versprochen hier meine Rückmeldung zu den Navi-Apps.

Navigon: funktioniert nur bedingt. die Karte ruckelt und die Positionanzeige hängt hinterher. Somit absolut unbrauchbar. Habe ich auch nur knapp 3km genutzt.

Igo: funktioniert gut. Das Radio oder andere Audioquellen werden bei den Ansagen heruntergeregelt. Die Lautstärke der Ansagen ist aber releativ leise.
Was mir überhaupt nicht gefällt ist das zwischendurch einfach die Positionsanzeige (Pfeil oder aber auch andere 3D-Fahrzeuge) ausfällt und nur ein kleiner Punkt zu sehen ist.
Woran das liegt konnte ich nicht rekonstruieren. GPS-Empfang gab es laut Anzeige immer.
Ebenso eher schlecht ist ist die Suche während der Fahrt entlang der Route nach einer Tankstelle oder Raststätte. Dies Funktioniert nur auf der Autobahn. Ansonten muss man immer zuerst aus der Auswahl an POI´s herausfinden welcher POI (z.B. Tankstelle) in der Nähe der Route und in der richtigen Fahrtrichtung liegt.

Sygic: mein absoluter Favorit, auch die Anzeige entlang der Route von Tankstellen usw. funktioniert mit einem Klick auf den Bildschirm. jedoch funktioniert hier die Sprachansage nur mangelhaft. Denn Sygic regelt andere Audioquellen (egal ob Radio oder Mediaplaer) während einer Ansage nicht herunter.
Ansonsten ist aber die Kartendarstellung und Bedienung herausstechend.

alles in allem sind beide, also igo und sygic, nur beschränkt nutzbar.
Ich habe auch keine Idee wie man das mit der Lautstärke bzw. dem herunterreglen anderer Audioquellen in den Griff bekommen soll.

Ebenso gibt es (natürlich) kein TMC! Ich habe auf der Fahrt das Radio offline genutzt, ob es im Onlinemodus auch den "Verkehrsfunk" abfragen kann, weiß ich nicht.

Ob TomTom es besser kann, wage ich fast zu bezweifeln, aber diese App lies sich ja schon garnicht installieren.....


Grüße
Thorsten

jochen-muc am 29 Mär 2016 21:33:51

Meine Test waren leider nicht so erfolgreich

Die Wetter App zeigt weiterhin nix an, ich habe es aber auch nicht geschafft die vorhandene Anwendung zu deinstallieren, wäre super wenn mir da jemand hilft

Bei der Speicherkarte ist es so, dass bei 32 GB Schluss ist. Auch ein partitionieren ändert nichts daran.

Positiv (aber leider bisher nur im Stand) die Veränderung des GPS Empfängers hat was gebracht.

Vorher war der Empfänger hinterm Tacho montiert (ich hatte die Kabel vom Micro und Empfänger einfach parallel verzogen) da viel ständig der Empfang weg.
Jetzt habe ich den Empfänger einfach Aufputz verlegt, da ich ja die Ablage bei mir drin habe, ist sie vom Fahrraum aus nicht zu sehen :ja: ab dem Moment keine Schwächen mehr (aber wie gesagt bisher im Stand bin aber zuversichtlich das dieses Problem behoben ist)

Ich habe inzwischen aber auch die GPS Maus bei mir, die man am USB anstecken kann und die angeblich mit Navigon kompatibel ist, wobei ich skeptisch bin ob ich die Einstellung finde welche Maus jetzt angesprochen wird, im Zweifel müsste ich wohl zum Test die vorhandenen wegmachen, oder ?


Weiter Frage:

Ist das ein Bug bei mir ? Wenn ich auf Dateimanager gehe, gibt es den Ordner Flash und die Karte wo Igo drauf ist. Zuerst dachte ich das sind die Blitzer von Igo :lol: aber das ist wohl einfach nur die Bezeichnung vom Hauptlaufwerk, oder ?

Nicht so ganz zufrieden bin ich mit der "Musik" App, ich finde da leider keine Einstellung wo ich auf andere Quelle zugreifen kann, so geht das Musikstreamen von meinem Handy nicht über diese App, sondern ich muss auf "Telefon" gehen (wohl weil es ja über Bluthtooth kommt) , aber wie ist das wenn ich die Musik auf eine Karte oder einen Dongel an der USB Buchse einspielen möchte ?

Geht Euch das auch so oder habt ihr eine andere App aufgespielt ?

Energiemacher am 29 Mär 2016 21:43:32

Jochen, einfach die "neue" Wetter-App herunterladen, auf einen Datenträger deiner Wahl kopieren und am Radio anschließen. Dann die .apk über den Dateimanager suchen und "starten", den Anweisungen folgen -> Enjoy!


BT-Musik nutze ich nicht, weiß aber das man dazu auf das Telefon wechseln muss.

Wenn du MP3 auf die SD-Karte oder über den USB Stick abspielen willst, musst du über das Ordnersymbol deine Quelle bzw. deine Titel auswählen.
Eigentlich ist das ziemlich selbsterklärend.

Also ja, ich nutze den "originalen" Player. Dieser Player ist vielleicht nicht ganz so komfortabel wie PowerAmp o.ä. aber für meine Zwecke absolut ausreichend.


Grüße
Thorsten.......der gerade festgestellt hat eine uralte Version von Sygic getestet zu haben. :roll: Neuer Test schon in Planung. :-)

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Oyster teilweise demontieren?
Kleine Lautsprecher für die Ecken im Heck Tipp ??
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt