Caravan
motorradtraeger

LTE-Antenne (omni) für Router - Empfehlungen?


Allradmobilist am 21 Feb 2016 20:36:31

Hallo in die Runde,
wir haben uns einen Huawei E5786 zugelegt, nicht zuletzt auf Grund der vielen positiven Meinungen zu dem Teil, auch hier im Forum.
Da wir öfter in suboptimal ausgestatteten Gegenden unterwegs sind, überlege ich die Anschaffung einer omnidirektionalen Antenne, die ich auf dem Dach montieren will (obwohl nicht wenige hier eine Antenne für überflüssig halten).

Mich interessieren die Erfahrungen und Meinungen zu den derzeit verfügbaren outdoor- Antennen und wäre für Hinweise und tipps dankbar. :)

Wir sind - vorerst - vorwiegend in Europa (bis nach Island) unterwegs.

Allradmobilist am 21 Feb 2016 21:07:04

Ergänzung: Wenn die Antenne oder das Antennensystem neben LTE auch UMTS verwerten könnte, wäre das optimal.

jokerFG am 21 Feb 2016 23:13:04

Wenn ich ehrlich bin, ein normaler LTE Stick tut es auch (E3276 LTE) und man kann mehrer Geräte mit dem Teil verbinden. Antenne ist anschließbar, aber aus eigener Erfahrung bringt dies nicht viel. Wenn man in einem Gebiet mit E Empfang ist, wird trotz Antenne kein 3G. Ist man in einem Bereich wo der Empfang gegen Null geht hilft eine Zusatzantenne auch nicht viel. Man empfängt zwar ein E Signal aber mit andauernden Abbrüchen. Für meine Begriffe kann man sich diese Zusatzantenne ersparen.
Wenn dich unbedingt mit der Materie auseinandersetzen willst, dann schau hier:

--> Link

Gruß jokerFG

Allradmobilist am 21 Feb 2016 23:19:26

Danke für den Link!

Wir sind im Womo und auch beim Stadtbummel zu zweit, ein Stick hilft da nicht weiter.

jokerFG am 22 Feb 2016 14:02:28

Kleiner Akkupack mit USB Anschluss, so machen wir das, wenn wir zu Fuß sind :)

Gruß jokerFG

tanski am 05 Feb 2019 08:40:59

Allradmobilist hat geschrieben:Mich interessieren die Erfahrungen und Meinungen zu den derzeit verfügbaren outdoor- Antennen und wäre für Hinweise und tipps dankbar. :)


Hallo Allradmoblist,

welche Entscheidung hast Du getroffen?

Ist es eine MiMo Antenne geworden?

Wie & wo befestigt?

Gruß
tanski

Allradmobilist am 05 Feb 2019 09:44:41

Ja, wir haben uns diese hier zugelegt (und vor dem Kauf eine Preisrecherche gemacht):
--> Link
Diese Antennen gibt es in verschiedenene Kombinationen von LTE mit GPS /und oderWLAN oder eben nur LTE.
Wenn man die Antennen bei dem verlinkten Shop kauft, kann man die Antennenlänge nach Maß bestellen, was ein ziemlicher Vorteil ist und m.W. von anderen so nicht angeboten wird.

Die Antenne wurde aufs Dach geklebt.

Allradmobilist am 05 Feb 2019 09:55:52

Die Antenne ist mit einer selbstklebenden Schicht versehen.

Wir sind mit dieser Antenne sehr zufrieden! Mancherorts war ohne Antenne kein Surfen möglich, mit hingegen ging es und idR ziemlich flott. :)

tanski am 05 Feb 2019 11:12:04

Hallo Allradmobil,

zuallererst: Ein schönes Auto hast Du!! :-D

Die Kombiantenne habe ich auch gefunden, die ist schon gut und das mit den Kabeln, da gebe ich dir Recht, ist auch super, verlängern oder einkürzen will man die Strippen ja nicht unbedingt.

Allerdings ist die Variante etwas Preisintensiv. Ich versuche es da lieber erstmal etwas günstiger, wenngleich deine Variante den sexy-Vorteil hat dass man sie nicht sieht. Aber wundert sowas heute überhaupt noch jemanden?

Das hier ist gegenwärtig mein Lösungsvorschlag:
Damit geh ich an die Rehling um die Antenne tiefer zu hängen, damit sie nicht über die anderen Dachaufbauten hinaussteht:

und dann gehts damit weiter:


Freut mich zu lesen dass die Effektivität von diesen Zusatzantennen tatsächlich so gut ist.

Bin mal gespannt auf meine Erfahrungen.

Danke soweit.
tanski

Allradmobilist am 05 Feb 2019 12:18:34

Bitte berichten! :)

Wir fanden die Antenne auch ziemlich teuer und haben sie anderswo knapp 50€ preiswerter bekommen. Aaaber: Dafür haben wir jetzt ein zu langes Kabel. Kürzen kann das nicht jeder. Aber der thread erinnert mich daran, das in Angriff zu nehmen. :wink: Je kürzer das Kabel, desto besser.

tanski am 21 Feb 2019 21:54:17

Bombe!!

Ich habe eine noch günstigere Lösung gefunden: zwei 8 EUR Antennen aus der Bucht. Für den Innenraum natürlich ;-) Mit Kabelbindern an der Rehling 'angeflanscht'.

Mit dem Smartphone: Nüscht.
Am Router: drei(!!) Balken.

Das waren sehr gut investierte 16 EUR. (Habe 24 EUR ausgegeben und direkt eine zum Ersatz gekauft ;-))

Ulf_L am 22 Feb 2019 10:27:32

Hallo

Und, die Antennen, die Du jetzt verwendest sind streng geheim :lol:

Gruß Ulf

tanski am 24 Feb 2019 16:22:19

Natürlich nicht :

--> Link

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Oyster Vision NEU auf Quad Lnb wechseln
Garmin Navigationssystem Infotainment RV-BBT602
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt