Dometic
cw

Wie entpackt man eine KMZ- Datei


Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Birdman am 06 Apr 2016 11:59:04

Hallo Kurt,

hast Du denn überhaupt einen Entpacker wie Win-Zip oder 7-Zip auf Deinem Rechner? Probier mal die Datei-Endung in "zip" umzubenennen. Dann draufklicken und es müsste sich ein vorhandenes Zip-Programm öffnen. Dann damit entpacken.

Noch was: Bei Umbennen wird zunächst der vordere Teil des Dateinamens markiert. Dann mit der Pfeiltaste auf den hinteren Teil gehen, dann kmz in zip umändern.

kurt2 am 06 Apr 2016 12:35:20

Hallo Martin,
danke für Deine Antwort.
Habe gerade versucht die Endung in "zip" umzuwandeln. Dann kommt die Meldung, dass die Datei evtl unbrauchbar wird. Also Vorgang abgebrochen.
Ob ich ein Entpackerprogramm drauf habe weiß ich nicht. In „Programme und Funktionen“ kann ich jedoch weder Win-Zip noch 7-Zip finden.
Was ist zu tun?
(Pardon, ich weiß, es ist eine Qual mit so Einem am PC. Rechner ist ca 4 Jahre und hat WIN 7).

charly49 am 06 Apr 2016 12:39:43

Hallo Kurt,
hast Du versucht die Datei in Google Earth zu öffnen? Sollte eigentlich gehen, dem KMZ ist meines Wissens eine Earth-Geschichte. In Earth kannst Du sie dann als KML abspeichern und ins Beckker übertragen. Mit dem Icon gibts allerdings erfahungsgemäß Probleme, dass sie nicht erkannt werden.

Birdman am 06 Apr 2016 12:40:43

Hallo Kurt,

die Meldung zum Entpacken einfach ignorieren, da passiert nix Schlimmes. Zur eigenen Sicherheit kannst Du die Datei auch vorher kopieren. Also nochmal probieren und dann bitte wieder melden.

kurt2 am 06 Apr 2016 12:47:20

Hallo Martin,
habe ich gemacht und siehe da plötzlich gibt es einen Ordner "files" mit Typ Dateiordner und ein ? (weißes Blatt Papier mit Eselsohr) mit Typ "KML- Datei" zu sehen.
Jetzt stehe ich erst auf dem Schlauch. :oops:

dieter2 am 06 Apr 2016 12:48:41

Um POIs in andere Formate um zubenennen braucht man einen POI Konverter

Hier ist es beschrieben

--> Link

Gruss Dieter

Birdman am 06 Apr 2016 12:51:37

kurt2 hat geschrieben:Hallo Martin,
habe ich gemacht und siehe da plötzlich gibt es einen Ordner "files" mit Typ Dateiordner und ein ? (weißes Blatt Papier mit Eselsohr) mit Typ "KML- Datei" zu sehen.
Jetzt stehe ich erst auf dem Schlauch. :oops:

Na dann hast Du es doch geschafft! Nimm die Eselsohr-Datei, die heißt wahrscheinlich "doc.kml", richtig? Die musst Du nun auf Dein Navi einspielen.

Gehe ich recht in der Annahme, dass es sich um die Testdatei der P/M-Stellplatz-Pois handelt? Falls Du später die kostenpflichtige Datei runterladen möchtest, die gibt es auch direkt im Format kml.

Birdman am 06 Apr 2016 12:52:51

dieter2 hat geschrieben:Um POIs in andere Formate um zubenennen braucht man einen POI Konverter

Hier geht es allerdings nicht ums Konvertieren, sondern rein ums Entpacken. Von KMZ zu KML braucht man nix konvertieren, die KML ist in der KMZ enthalten.

frajop am 06 Apr 2016 13:00:22

Hallo,
einfach umbenennen in ZIP funktioniert nicht in jedem Fall. Du brauchst ein Programm zum Entpacken, z.B 7-zip. Das kannst du von hier downloaden und installieren: --> Link

Damit die KMZ - Datei öffnen und entpacken. Die entpackte Datei ist dann die KML Datei

Gruß
Frank

kurt2 am 06 Apr 2016 13:02:30

Hallo Martin,
richtig, es handelt sich um die Testdatei der P/M-Stellplatz-Pois.
Ich habe bereits die Sp aus dem Bordatlas 2016. Wollte diese eigentlich nur mal mit denen der Pro…. vergleichen.
Die „Eselsohrdatei“ heißt dooferweise wieder „.kmz“

Soll ich wieder umbenennen?

Habe gerade gesehen auf dem Navi gibt es unter "Navigator" die Ordner "Branding.ZIP" und "Data.ZIP". Hilft das was?

Birdman am 06 Apr 2016 13:10:09

kurt2 hat geschrieben:Hallo Martin,
richtig, es handelt sich um die Testdatei der P/M-Stellplatz-Pois.
Ich habe bereits die Sp aus dem Bordatlas 2016. Wollte diese eigentlich nur mal mit denen der Pro…. vergleichen.
Die „Eselsohrdatei“ heißt dooferweise wieder „.kmz“

Wieso heisst die denn nun kmz statt kml? Vorhin hattest Du doch noch geschrieben, sie heißt kml??? Wo heisst sie so, auf dem Rechner oder auf dem Navi?
Zum Vergleich eignet sich die Testdatei nicht, da nur wenige Stellplätze enthalten sind. Die Datei soll nur sicherstellen, dass Dein Navi die Daten auch lesen kann.
Von den Dateien auf dem Navi würde ich erstmal die Finger lassen!

Birdman am 06 Apr 2016 13:14:06

Hallo Kurt,

falls es nicht klappt, hab ich Dir eine KN geschickt.

kurt2 am 06 Apr 2016 13:37:25

Ja, warum das so ist weiß ich auch nicht. Plötzlich heiß die Datei (auf dem Rechner)"doc.kml". Habe sie in den Becker-Ordner "Userdata" - "POI" gezogen. Dort sind auch die Ordner der Bardatlas SP, die einwandfrei funktionieren.
Habe auch das Programm 7-Zip heruntergeladen, (Danke Frank).
Das Doofe ist nur, dass ich auf dem Navi nach Neustart nur die SP des Bordatlasses angezeigt bekomme.

Gast am 06 Apr 2016 13:37:52

kurt2 hat geschrieben:....Habe gerade gesehen auf dem Navi gibt es unter "Navigator" die Ordner "Branding.ZIP" und "Data.ZIP". Hilft das was?

Nein das hilft hier nix. Da auf Deinem PC anscheinend kein Entpackprogramm installiert ist, solltest Du das nachholen. 7ZIP ist wie schon beschrieben eine gute Wahl.
Einfach bei Tante Guckel nach 7zip suchen, da wird die Webseite des Autors (7zip.de)auch gleich angezeigt. Hinter Download die Version für Dein Betriebssystem wählen. Wenn Du nicht weißt ob Dein Windows eine 32bit oder 64bit Version ist dann nimm 32-bit x86 die läuft auf beiden Versionen, auf Download klicken und herunterladen lassen.
Jetzt die heruntergeladene .exe Datei öffnen und das Programm installieren. Anschließend hast Du im Kontextmenu im Windows Explorer einen weiteren Menupunkt, nämlich 7zip wenn Du mit rechts auf die kmz.Datei klickst.
7zip anfahren, dann nach rechts und hier entpacken auswählen. 7zip entpackt eine Datei namens doc.kml (Kann auch anders lauten, hat aber Endung .kml) und die kannst Du dann verwenden.

Gast am 06 Apr 2016 13:45:43

kurt2 hat geschrieben:... Das Doofe ist nur, dass ich auf dem Navi nach Neustart nur die SP des Bordatlasses angezeigt bekomme.

Hast Du vielleicht eine andere POI-Datei dabei überschrieben? Ich kenne das Becker nicht, kann das mehrere POI Dateien verwalten oder immer nur eine?
Wenn es nur eine kann, dann bleibt nur das Programm Poiedit, damit kann man mehrere Overlaydateien, also Dateien mit POI zusammenfügen und in einer POI Datei abspeichern.

kurt2 am 06 Apr 2016 15:46:29

gonzomat hat geschrieben:Hast Du vielleicht eine andere POI-Datei dabei überschrieben?


HAllo Uwe,
das glaube ich nicht, weil die Bordatlas-SP, die vor ein paar Wochen draufgepackt habe, noch unbeschädigt drauf sind.

Hinsichtlich Deiner Anweisung (7-Zip) schaut es so aus, dass nach Auswählen des 7-Zip Programms ein Fenster öffnet mit: "Unsupported command............"

Ich habe jetzt die Schnauze voll. Sollen die SP-Daten bleiben wo sie sind. Projekt beendet.

Ich danke allen, die versucht haben mir zu helfen. :ja:

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Reise-Tagebuch App kostenlos für iPad
Suche günstiges Smartphone
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt