Zusatzluftfeder
cw

Sprinter 519 Turbo Geräusch


Axel1960 am 26 Apr 2016 15:32:40

Hallo zusammen,

am 16.03 brachte ich mein Wohnmobil Basis 519 zu Mercedes Benz nach Bielefeld, zu einem hört man ab dem dritten Gang ein Schleifgeräusch zwischen 1500 und 1800 Umdrehungen es ist ein sch sch sch

Dann hört man unter Last zwischen 1.800 und 2.200 Umdrehungen ein Geräusch aus dem Turbo was sich anhört wie quitschender Kleilriemen sehr hell.

Nun nach 6 Wochen heißt von Mercedes man hätte das Werk kontaktiert das wäre alles normal.

Was macht man in so einem Fall ?

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Tinduck am 26 Apr 2016 16:15:55

Boah wenn ich solche Antworten höre.

Such Dir nen ordentlichen Schrauber, der nicht so einen Müll erzählt. Neu auftretendes starkes Turbopfeifen oder - quietschen deutet meist auf einen beginnenden Lagerschaden hin.

Von Bielefeld ist es ein bisschen weit nach Witten, sonst hätt ich Dir dort Diesel Müller empfohlen.

bis denn,

Uwe

gespeert am 26 Apr 2016 16:17:54

Saugseite am Verdichter abbauen und auf Schleifspuren prüfen.
Wenn vorhanden, Turbo im Sack!
Hat das Ladergehaeuse in Höhe des Oelzulaufs eine bläuliche Linie oder Verfärbung?
Wenn ja, Lagerschaden durch Oelmangel.

Bilder?

Volker1959 am 26 Apr 2016 16:32:39

Leupold in Bielefeld ist eine gute Adresse für Mercedes!
--> Link

Bergbewohner1 am 27 Apr 2016 19:17:13

Solche komischen Geräusche machten alle bißherigen Sprinter, aber nur wenn sie kräftiger ziehen müssen, war aber von Anfang an so.

Austos am 27 Apr 2016 20:16:36

Waldtroll hat geschrieben:Solche komischen Geräusche machten alle bißherigen Sprinter, aber nur wenn sie kräftiger ziehen müssen, war aber von Anfang an so.


Macht meiner auch, so bei 2000-2200 U/min. Kann dadurch ein Schaden entstehen?

Helmchen am 28 Apr 2016 11:14:35

Da der 519er erheblich leiser ist, als z.B. der 515er mit 4 Zylindern, den wir vorher hatten, hört man jetzt Geräusche, die bisher nicht zu hören waren. Welche da nun hingehören oder nicht, weiß ich nicht. Dieses sch sch sch hören wir auch. Ich dachte bisher, dass sich ein Turbolader so anhört. Ich glaube sogar zu hören, ob die Lichtmaschine in Betrieb ist oder nicht.
Unser Wochner ist von Oktober 2015, also noch 1,5 Jahre Garantie. Da mach ich mir keinen Kopp :) :) :)

Bergbewohner1 am 28 Apr 2016 19:33:31

Austos hat geschrieben:
Macht meiner auch, so bei 2000-2200 U/min. Kann dadurch ein Schaden entstehen?

Laut MB sind die "Fauchgeräusche" kein techn.Defekt.

Austos am 17 Mai 2016 18:43:34

Hallo,
gibt es schon näheres zu dem Thema, habe heute auch noch mal bei meinem MB Händler nachgefragt, diesen ist in dieser Angelegenheit bis dato nichts bekannt.
Bei mir treten die Geräusche nicht immer auf, somit ist der Fehler bei MB sehr schwer einzugrenzen.

Gast am 17 Mai 2016 18:50:12

Lass dich nicht von jedem Geräusch verunsichern.

Auch bei beginnenden Lagerschaden ist ein Lager schon kaputt. Also weiterfahren bis es wirklich nicht mehr geht, der Vorteil ist dass jede Werkstatt den Fehler findet wenn er deutlich zu sehen ist.

Dann sparst du die Kosten für Fehlersuche.

Dein Alf

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Kfz-Werkstatt in Berlin für altes Hymer Eriba Wohnmobil ???
Luftfederung Karmann Missouri auf VWLT36 BJ.2002/Sprinter
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt