Dometic
anhaengerkupplung

Pfingsten Stellplatzprobleme ?


camperpiet am 23 Mai 2006 18:09:17

Wollen Pfingsten mit den Kindern nach Norddeich und weiter die Nordsee entlang bis Bremerhafen.Nachdem ich eine Absage vom Campingplatz in Norddeich erhalten habe(ausgebucht) stell ich mir die Frage bekommt man überhaupt noch Platz auf einen Wohnmobilstellplatz?Hat Pfingsten schonmal jemand erfahrung gemacht? Danke im voraus.


Beduin am 23 Mai 2006 19:21:37

Hallo Peter

Es ist überall, nach meiner Erfahrung sehr, sehr eng und man muss viel Glück haben wenn man nen schöner Platz mit Platz bekommt.
Bin auch gespannt wie es wird, auch dieses We :?

Letztes Jahr waren wir zum Forumtreffen in Klüsserath, da war Reserviert, was wir entlang der Mosel zu sehen bekamen war wie oben beschrieben.
Das Jahr davor war es auch nicht besser

Viel Glück und Spass, trotz allem und vor allem sonnenschein

Aretousa am 23 Mai 2006 20:06:47

Hallo Camperpiet- du kommst ja auchs Rees- sonst hätte ich dir den Niederrhein empfohlen und all die tollen Stellplätze dort. Denn ganz Nordrhein-Westfalen fährt ja bekanntlich Pfingsten nach Holland, an die Mosel und an die Nordsee. Wir haben in deiner Heimat voriges Jahr und auch in anderen Jahren schon beste Erfahrungen an PFingsten gemacht.
Aretousa

Anzeige vom Forum


Kranich am 23 Mai 2006 20:19:45

Hallo,
ich bin mir sicher, daß es in Schillig auch Pfingsten Stellplätze gibt.
Der Campingplatz könnte evtl. ausgebucht sein aber auf dem Stellplatz ist immer noch was zu finden. Da man die Sanitäranlagen vom Strand und auch vom Campingplatz nutzen kann ist der Stellplatz auch mit Kindern geeignet.
Kostet 9,50 für den Stellplatz zuzügl. 2,50 Kurtaxe pro Person.


Kranich

camperpiet am 23 Mai 2006 20:51:28

@Aretousa
Ja bei uns am Niederrhein sind schöne Stellplätze der in Rees ist 5km von mir entfernt und ist direkt am Hallenbad und nur wenige Minuten vom Rhein entfernt.Wenn man in Rees über die Rheinbrücke fährt und und dahinter rechts und sofort unten wieder links abbiegt und dann Richtung Kernwasserwunderland fährt kann man teilweise über den Deich Richtung Emmerich und weiter bis nach Holland mit dem Wohnmobil fahren.

Aretousa am 23 Mai 2006 21:18:32

In die Gegend möchte ich schon gerne mal wieder- ich liebe das flache Land..... aber dieses Jahr sind bei uns schon alle freien Wochenenden belegt. Ja, ja es sind einfach zu wenige
A.

Kerli am 24 Mai 2006 01:37:38

Hallo Camperpiet,

bekannte gute Stellplätze sind über die Pfingsttage häufig leider schon total belegt !

Ob ihr auf dem tollen SP in Bremerhaven ( an der Doppelschleuse ) über Pfingsten noch einen Platz bekommen könnt, kann euch evtl. der sehr nette und hilfsbereite "Platzwart" Herr Dittert sagen:

Die Telefonnummer zur Vorbestellung: 0471/ 971 61 40 oder Mobil 0171 / 685 29 74 ( ohne Gewähr ).

Übrigens hat Norddeich doch 2 recht ordentliche Womo-Stellplätze:

1. Der SP direkt am Ocean-Wave ( Spaß- und Wellenhallenbad )
2. Der SP direkt am Osthafen gegenüber vom Norderney-Fähranleger

Eine ausführliche Beschreibung findest du auch hier in der Stellplatz-Datenbank oder auch unter "Deutschland" !

Ansonsten wie wäre es denn mit Cuxhaven ?

Dort gibt es mind. 4 offizielle Stellplätze !

Zum Beispiel der im Ortsteil Duhnen.
Mit V+E, Strom, modernes Sanitärgebäude, nur ca. 200 m zum Strand usw.

Viel Glück bei deiner Suche.

Mit besten n vom Jadebusen ( Nordsee )

Gast
:-)

stormstory am 05 Jun 2006 20:30:27

Hi,

wir waren über Pfingsten inNorden/Norddeich,
am Osthafen war lediglich von Sonntag auf Montag viel "Betrieb", aber es gab noch Platz.
Am anderern Platz in Norddeich war auch noch "Luft".
Warum wolltest du unbedigt auf den Campingplatz?

Rainer

camperpiet am 07 Jun 2006 17:09:00

Weil wir mit drei Kindern unterwegs waren die auf einen Spielplatz nicht verzichten wollten.

GoldenAisha am 08 Jun 2006 00:03:43

Hallo Peter,

ähem, wo wart Ihr denn jetzt über Pfingsten :gruebel:

Liebe
Solveig

camperpiet am 10 Jun 2006 21:08:34

Hallo waren im Harz,standen zuerst auf dem Campingplatz am Brocken hat aber einen Mini spielplatz und war auch ziemlich teuer 30,90€ 2Erw.3Ki,1Hund.Sind dann zum Knaus Camping Walkenried gefahren schöner Platz mit betonierten Fahrspuren fürs Wohnmobil und akzeptieren die ASCI karte,haben dadurch 51€ für zwei Tage bezahlt inklusive Hallenbad benutzung.

Theophil am 03 Jul 2018 17:28:29

Moin zusammen,
auch wenn ich mich eher selten zu Wort melde, Himmelfahrt und Pfingsten, war für die Tour die wir abgespult haben eher zum "WoMo-Verkaufen"
nachdem wir mal eine Nacht von Do-Fr stehen konnten mußten wir überall ( Himmelfahrt /Pfingsten ) das "Feld" räumen.

Ich habe dann auch mal 3 Tage vor Pfingsten bei einem Stellplatz angerufen: "Antwort da hätte sie vor 2 Monaten reservieren müssen".
Auch in Holland waren verschiedene Plätze ab Freitag vor Pfingsten reserviert.

bleiben dann so Plätze wie Doezum - ich hoffe ich habe das richtig geschrieben - , toller Platz...ein Rasen der macht jedem Golfplatz Konkurrenz, Ruhe... sehr viel, sonst nichts, wirklich am Ärmel der Welt, mal 'ne Nacht kein Problem...

Mein Fazit: das was Wohnmobilfahren an sich für mich bedeutet - kommen und gehen wann ich will -, das wird mehr und mehr zur Illusion...schade...

Ich schiele schon wieder zu meiner früheren Betätigung - Boot - wenn der angesteuerte Hafen mal voll war, konnte man höflich fragen ob man "längseits " gehen darf, es war ein ungeschriebenes Gesetzt, das man diesen Wunsch nicht verweigern darf. Aber mit dem Wohnmobil "längseits" :oops:

Im Gegenteil, ein Linerfahrer beschwerte sich sogar einmal ( nicht meine erste Erfahrung dieser Art ) , das ich nur eine Wohnmobilbreite Abstand von seinem WoMo halten würde ( keine Parzellen ) seine Privatsphäre usw.

Das nur mal zum Thema ..bin gespannt auf den Sommer/bzw. Ferienzeit...dann höre ich wohl Rentner haben in der Ferienzeit und an Wochenende zu Hause zu bleiben... :evil:

Grüße von Theo...

kedi3001 am 04 Jul 2018 08:43:28

Hallo Theo,
ja das ist schon ein Problem an den Feiertagen/Brückentagen. Wir haben uns damit abgefunden, dass man an solchen Tagen einfach reservieren oder auf "einfachste" Stellplätze ohne viel Ausstattung gehen muss.

Natürlich wäre es schöner, wenn überall Platz wäre, aber so ist es halt leider nicht (übrigens auf den Strassen auch nicht).
Reservieren finde ich jetzt nicht ganz so schlimm, das kommt aber wohl daher, dass wir in den USA mit dem Womofahren angefangen haben und man dort in der Saison ALLE Plätze in den tollen State- und Nationalparks reservieren musste. Waren aber trotzdem superschöne Urlaube.

Übrigens geht das mit "längseits" auch - allerdings eher weniger in D. In anderen Ländern wie z.B. Frankreich oder Italien ist das nach kurzer Rücksprache eigentlich nie ein Problem. Dort sind die Mobilisten einfach unkomplizierter und beharren nicht auf "ihrer" Parzelle.

Man muss halt bei den Massen von Mobilen das Beste draus machen :D und darf sich den Spaß nicht vermiesen lassen.

LG
Conny

WoMo81 am 04 Jul 2018 09:10:07

Moin!

So ging es mir Pfingsten auch.

Sind so zeitig los wie es ging und ich wollte auch so weit hoch kommen wie es geht!

Bis zur Elbe hat das auch gut funktioniert, aber dann waren es doch wieder zwei Stunden Wartezeit an der Elbfähre. Was also tun? Es waren einige Womos unterwegs, der Tag neigte sich dem Ende entgegen und als wir "drüben" waren, zeigte die Uhr etwa 21:40 Uhr.

Und ich hätte echt gedacht, nachdem ja nun Pfingsten ist, langes Wochenende, teilweise sogar ne ganze Ferienwoche, die Fähren voll... Könnte also schwierig werden!

Bis mindestens Tönning wird also eh nix mehr, ohne das man Gefahr läuft im dunkeln und quasi mitten in der Nacht sich noch was zu suchen (will da ungerne Leute in der Nachtruhe stören wenn es nicht unbedingt sein muss).

Also direkt mal den Stellplatz in Brokdorf eingegeben ins Navi und siehe da...

24917
24918
24919

Nicht mal ganz halbvoll der Platz. :ja:

Aber was man so liest, es wird echt immer schlimmer/voller. Wir sind auf Grund dessen das wir früher WoWa gefahren sind auch eher die CP Besucher, aber ich befürchte auf den SP gerade in den Touriregionen wird es nicht einfacher...

Gruß, René

Thoddie am 04 Jul 2018 09:19:30

Und nicht nur Pfingsten.
Wer an (langen) Wochenenden an die Küste (egal welche) fährt, darf sich nicht wundern, wenn andere auch diese Idee hatten.
Wir meiden traditionell touristische Hochburgen. Es gibt auch wunderschöne Plätze im Hinterland.

Grillolli am 04 Jul 2018 09:31:03

Wir waren Pfingsten am Steinhuder Meer - letztes Jahr auch.
Freitag Nachmittag so gegen 15 Uhr sind wir angekommen und konnten noch einen Platz aussuchen. Ab 17 Uhr etwa war es dann voll.
Der Platz hat 168 Plätze und vor dem Platz hab ich am Abend noch ca. 40 Mobile auf den normalen Parkplätzen gezählt.
Und die meisten sind gleich wieder umgedreht und haben sich wohl woanders was gesucht.
Genauso voll war der Ort am Sonntag dann auch.
Im Jahr davor war der Platz Abends auch voll aber da standen draußen vielleicht nur 10-20 Mobile.

Nächstes Jahr also woanders hin. Kein Top Platz - ich hoffe es macht mir keiner nach ... :lach:

Gruß Olli

bernie8 am 04 Jul 2018 15:32:40

Hallo,

Wir waren Pfingsten in Frankreich, kein Problem :D

Edit: Man muss aber auch berücksichtigen das es in diesem Jahr in NRW einmalig die Pfingstferien gab.

Beduin am 04 Jul 2018 15:57:05

Gestern habe ich in irgend einer Zeitung gelesen das "wir" in D mittlerweile 500.000 zugelassene Wohnmobile sind. :eek:
Da wundert es nicht das es voll und voller wird
Hier mal ein Link zu einer anderen seite --> Link

Theophil am 04 Jul 2018 16:11:01

Hallo zusammen,

danke für die interessanten ( mitfühlenden ) Beiträge

f. bernie... das mit NRW habe ich auch gehört, es ist nur die Frage ob einmalig oder zukünftig immer, den NRW-lern seien natürlich auch die Pfingsferien gegönnt.

f. conny...auf keinen Fall darf man sich den Spass verderben lassen, da gebe ich dir recht...

WoMo 81 schrieb über Brockdorf...noch ein bischen weiter Richtung Westen liegt der Ort Neufeld, direkt am Hafen befindet sich auch ein Stellplatz, wird vom dortigen Bootsverein betreut.

Na denn erstmal allen immer genügend Luft auf den Reifen und immer einen freien Stellplatz wo auch immer ihr euch gerade befindet

schöne Grüße von Theo...

mercurius46 am 04 Jul 2018 16:27:07

Pfingsten 2018 verbrachte ich auf dem Stellplatz in Hooksiel. Die Tage zuvor waren so, wie man sich das so vorstellt und wünscht. Nach dem Freitag vor Pfingsten begann der reine Horror! Einen dermaßen überfüllten SP habe ich bisher noch nie erlebt, und vom Dachzelt auf Land Rover bis zum 12-Tonner (Morelo?) war alles da, was man sich vorstellen kann. Dass die Entsorgung des SP dann schlapp gemacht hat und durch Fachfirmen wieder "zu Leben" erweckt werden musste, das hat mich nicht mehr gewundert...

Für Ina: Es gibt in Deutschland mittlerweile ca. 220.000 Womos. Die von Dir genannten 500.000 gelten lt. deutschen Campingverband für Europa.

Beduin am 04 Jul 2018 19:02:46

Sorry, aber der Focus schreibt: --> Link

Eine weitere signifikante Marke ist geknackt. In diesem Frühjahr ist der Bestand an Reisemobilen nach Angaben des deutschen Caravaning-Verbands CIVD zum ersten Mal in Deutschland über eine halbe Million geklettert.

und bei dem oben eigefügten Link handelt es sich um eine Statistik des Kraftfahrt Bundesamtes --> Link Ende 2018 waren es 486.893


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Empfehlung Anreise Allgäu aus Schleswig-Holstein
Dresden und Umgebung
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt