aqua
anhaengerkupplung

IVECO Daily 49-12,BJ98 Lichtmaschinen Problem Ladekontrollle


Spinne am 03 Jun 2016 15:44:06

Hallo,
ich habe einen Concorde auf VECO Daily 49-12 1998.
Seit ca. zwei Jahren habe ich eine leicht glimmende Ladekontrolllampe. Habe den Regler ausgetauscht und es hat sich nichts geändert. Das war im September 2015.
Letzte Woche kam ich von einer Fahrt wieder und die Ladekontrolllampe fing an zu Flackern.
Jetzt geht die Ladekontrolllampe nach dem Starten erst aus wenn der Motor mindestens 1500 U/min macht, sie bleibt dann aber auch aus. Habe der Regler noch einmal getauscht und immer noch unverändert. Bräuchte ein Tipp von euch.
Gruß Erwin

Moderation:Threadtitel editiert. Mantishrimp


Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

selbstschrauber am 03 Jun 2016 16:47:50

Tippe dann mal los:

- verschlissener Läufer (Kollektor) der Lichtmaschine
- Korrodierte Anschlüsse
- Mangelhafte Masse der Lichtmaschine
- Mangelhafter Kontakt des Reglers zum Gehäuse / den Anschlüssen
- verschlissene Lichtmaschine
- defekter Spannungskonstanter des Cockpits
- zu lasch gespannter Keilriemen
- zu viele Stromverbraucher
- defekte Batterie

Viel Erfolg bei der Suche

LG

Selbstschrauber

Wurfzeltmobil am 03 Jun 2016 18:37:44

Der Wagen startet aber weiterhin ohne Probleme?
Die Batterie wird korrekt geladen? Bei mir war es ähnlich, aber die Batterie war recht schnell leer, es war eine defekte Lichtmaschine.

Spinne am 03 Jun 2016 18:47:00

Hi Wurfzeltmobil,
die Probleme habe ich nicht AKKU ist immer voll.
Gruß Erwin

Spinne am 04 Jun 2016 09:26:17

Hi selbstschrauber,
danke für den Tipp, werde alles einmal durchgehen.

fangixx am 19 Jun 2016 09:09:42

Hallo,

erstmal Spannung an der Batterie messen. Wenn da >13.5V anliegen, arbeitet die Lima richtig. Dann kann es irgndein kontaktproblem der Anzeige sein.

murksmax am 19 Jun 2016 09:59:33

Moin,

was oben bei "selbstschrauber" noch fehlte waren die verschlissenen Kohlebürsten. Macht die LiMa den Geräusche, wenn die Ladekontrollleuchte brennt/flackert (jammert der Riemen)?

franzose01 am 19 Jun 2016 20:28:00

Salut,

habe auch einen Daily. Bei mir war das klimmen der Ladekontrolle auch ein Problem. Batterien waren immer voll, kein Problem beim starten. Mein Händler hat dann auf Kulanz das komplette Display getauscht. Erst dann war es weg. Jetzt, 2 Jahre später, selbes Problem wieder. Ladekontrolle Leuchter, Batterien werden geladen. Die Kontrolleuchte erlischt jetzt erst einige Minuten, nachdem der Motor ausgeschaltet wird.

Ich denke, ich werde es ignorieren, da es beim ersten Mal auch ein Problem im Display war, welches keine Auswirkung auf die Elektrik hatte.

Gast am 19 Jun 2016 20:33:30

Hallo Erwin,

Ich hab mir ein kleines digitales Voltmeter ins Cockpit eingebaut und auf ein geschaltetes Plus gelegt. Nun sehe ich immer die Bordspannung. Solange die immer über 13,7 Volt bleibt, muss ich mir keine Gedanken machen.

Grüße, Alf

Spinne am 20 Jun 2016 09:55:09

Hi Alf,
ich habe jetzt eine LIMA von ATL 12V 55A für 100,09 € eingebaut und alles wieder OK.
Das mit der Anzeige im Cockpit ist keine schlechte Idee.

Gast am 20 Jun 2016 10:49:57

Schaut so aus:


Spinne am 20 Jun 2016 14:00:34

Ja, werde mir mal gedanken machen, die Anzeige sieh gut aus.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Leistungsverlust moderner Wechselrichter WR
Schadet der Wechselstrom eines Generators der Elektronik?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt