Zusatzluftfeder
luftfederung

Sehr leiser Diesel Einbaugenerator


alexandermay am 10 Jul 2016 13:37:08

Hallo,

Ich bin auf der Suche, nach einem einbaufähigen Generator, Diesel als Brennstoff.
Dieses so leise wir irgendwie möglich.

Gibt es da Empfehlungen?
Ädanke und Gruß

Alex

Campo am 10 Jul 2016 20:25:03

Schau mal auf der Dometic Seite nach. Ich habe leider nur ein Honda EU20 der wird im Bedarfsfall an der vorderen Abschleppöse angekettet und ist so auch weit genug von mein KaWa weg.

murksmax am 11 Jul 2016 23:29:08

alexandermay hat geschrieben:Hallo,

Ich bin auf der Suche, nach einem einbaufähigen Generator, Diesel als Brennstoff.
Dieses so leise wir irgendwie möglich.

Gibt es da Empfehlungen?


Moin,

schau mal hier: --> Link - sind aber leider nicht billig :(

Kenne die aus dem Sportboot-Bereich. Die haben die auch auf den Messen immer laufen lassen. Man konnte daneben stehen und sich problemlos im Flüsterton unterhalten (nach Messeschluss bzw. vor Beginn am Morgen).

thomas56 am 11 Jul 2016 23:42:31

murksmax hat geschrieben:schau mal hier: --> Link -

was sagt dein Link über den Schalldruck aus?

Solofahrer am 11 Jul 2016 23:49:37

Mal ne vielleicht dumme Frage dazu: Warum nehmt Ihr keine Efoy Brennstoffzelle und einen Wechselrichter?

brainless am 12 Jul 2016 00:30:23

ätt Solofahrer:
Mal eine andere dumme Frage dazu:
Kannst Du mir sagen, welche Efoy Brennstoffzelle einen Dieselgenerator mit 2,0 bis 5,0 kw ersetzen kann?

ätt alexandermay:
Das Problem bei leisen Dieselgeneratoren ist der unverschämte Preis. Warum nicht statt dessen einen Gasgenerator mit Gastank unterm Mobil? Schön leise, erträglich im Preis und getankt wird auch an der Tankstelle,



Volker ;-)

murksmax am 12 Jul 2016 05:45:27

thomas56 hat geschrieben:was sagt dein Link über den Schalldruck aus?


Moin,

weiß ich nicht. Ich habe nur die Erinnerung an die Jockel. Die sind voll gekapselt und haben eine eigene Wasserkühlung (kann auch für Heizzwecke genutzt werden). Für meine Zwecke waren die damals zu groß, konnte ich nicht auf dem Boot unterbringen...

Solofahrer am 12 Jul 2016 08:33:07

brainless hat geschrieben:Kannst Du mir sagen, welche Efoy Brennstoffzelle einen Dieselgenerator mit 2,0 bis 5,0 kw ersetzen kann?
Volker ;-)


Unabhängig davon, dass Alex nicht nach einem 5 kW Generator fragte und auch nichts darüber schrieb, wofür er einen Generator einsetzen will, zeigt Deine Frage, dass Du den Einsatzzweck einer Brennstoffzelle nicht ganz verstanden hast. Sie kann sehr wohl einen Dieselgenerator (den man im WoMo ja nicht im Dauereinsatz fährt) ersetzen, aber nur im Zusammenhang mit einer ausreichend großen Akkukapazität und einem Wechselrichter, falls man 220/240 Watt benötigt.

xbmcg am 12 Jul 2016 08:40:42

Der große Nachteil einer Brennstoffzelle ist, dass sie nicht mit Diesel funktioniert und zu wenig Leistung erzeugt.
Wenn man nur eine Energiequelle in ausreichendem Maße mitführen will (Fahrzeugtank), dann ist sie ungeeignet.

bernie8 am 12 Jul 2016 09:05:55

Hallo,

Fischer Panda hätte ich jetzt auch im Kopf gehabt.
Die meisten Dieselgeneratoren dürften aber für WoMo- Zwecke überdimensioniert sein.
Vom Gewicht mal abgesehen.
Diesel als Betriebsstoff liegt aber nahe. Gas ist vermutlich eine Alternative aber auch teuer (die Generatoren).

skytwo am 12 Jul 2016 09:35:02

ätt alexandermay:
Das Problem bei leisen Dieselgeneratoren ist der unverschämte Preis. Warum nicht statt dessen einen Gasgenerator mit Gastank unterm Mobil? Schön leise, erträglich im Preis und getankt wird auch an der Tankstelle,



Volker ;-)[/quote]
Hast du eine Adresse für Gasgenerator?

xbmcg am 12 Jul 2016 09:38:25

Den Gastank + Installation gibt es auch nicht umsonst.

Lancelot am 12 Jul 2016 09:46:10

skytwo hat geschrieben: Hast du eine Adresse für Gasgenerator?

Für Womo-Zwecke wird z.B. dieser gut beurteilt .... --> Link
Mit 2,6 kW Dauerleistung kann man schon "was anfangen" .. :ja:

brainless am 12 Jul 2016 11:00:04

skytwo hat geschrieben:Hast du eine Adresse für Gasgenerator?



Hier zum Beispiel:
--> Link

oder hier:

--> Link


ätt bernie8:
Die Wahl der nötigen Größe eines Generators solltest Du dem Anwender überlassen. Es gibt durchaus Reisemobile, für die ein 5 kw Aggregat gerade mal ausreicht...... Da spielen die 100 bis 150 kg Mehrgewicht überhaupt keine Rolle,



Volker ;-)

greyfox am 15 Jul 2016 21:24:57

Es gibt auch diese
--> Link
noch.
Habe im selber auch eingebaut in zusammenhang mit ein Victron combi Ladegeraet.

greyfox

gordan am 16 Jul 2016 10:38:20

Wir haben Benzin-Einbaugenerator Cummins ONAN Micro Lite 2KW und dazu zusätzlichen
festeingebauten Benzintank! Es gibt keine Versorgungsprobleme! Wenn man Diesel tankt,
kann man bei Bedarf auch Benzin tanken und wir haben gar keine Versorgungsprobleme! :)
Dass so ein Generator nicht ganz billig ist, das ist wohl wahr, aber es ist (für uns) sein Geld wert.
Brennstoffzelle ist eine andere Geschichte und die ist mit Stromgenerator kaum zu vergleichen.
Manche kommen damit zurecht, aber unseren Bedürfnissen entspricht die nicht. :(


Grüße Gordan :roll:

kintzi am 17 Jul 2016 09:34:34

Bzgl. Lärm: Habe schon erlebt, daß manche schon das Pfeifen eines Segelflugzeuges stört. Also: wenn der Moppel auch nur 10 dB macht, viel zu laut! 0 dB ist i.O. :razz: Gr. Richi

thomas56 am 18 Jul 2016 13:42:20

den leisesten Generator den ich kenne, ist der Gasperini. --> Link
Den habe ich im Fahrzeug gar nicht gehört, da musste ich schon raus gehen. Aber leider nur auf Gas und nur 20A auf 12V.

brainless am 19 Jul 2016 14:15:59

....een Zweedoggdr?


Volker :-o

hampshire am 19 Jul 2016 16:10:15

Sehr leise Diesesaggregate gibt es nicht zum WoMo-Tauglichen Einbau. Die Schallpegelangaben sind nicht umsonst auf 7 m Entfernung gemessen.
Ich habe hier ein Video defunden, welches Dich vielleicht weiterbringt: --> Link

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Anschluß von einem Wechselrichter an meine Bordbatterien?
Victron Multiplus Controlpanel zeigt immer AC 1 an
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt