aqua
hubstuetzen

Camos RV 754 CM708 mit Cam CM42


dieterk am 30 Jul 2016 15:01:23

Hallo,

wie in einem anderen Trööt geschrieben, will ich mir eine RFK einbauen lassen.
Zur Zeit bin ich mehr oder weniger auf o.a. System fixiert.
Der Bildschirm hat 7 Zoll (CM708), die Cam CM42.
Hat eine Spiegelheizung etc.
Gibt es Besitzer dieser Cam-Monitor-Kombi hier?
Wenn ja, wie sind die Erfahrungen?
Danke.

Gruß
Dieter

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

duesselman am 31 Jul 2016 15:58:58

Hallo Dieter

ist jetzt keine direkte Antwort auf Dein Produkt, ich habe dieses System seit kurzer Zeit im Einsatz und bin eigentlich sehr zufrieden

--> Link

Ich habe das System von dem Shop 50€ preiswerter bekommen damit ich es testen kann :) Werde die nächsten Tage mal einen Testbericht hier veröffentlichen.
Vorab gesagt alles gut bis auf 2 "Mängel"
Das Mikrofon bzw der Lautsprecher sind sehr schlecht. Kommandos die ein Einweiser hinten gibt sind nur sehr leise zu verstehen.
Die mitgelieferte Sonnenblende an dem Monitor sitz ein wenig lose.

Ansonsten kann ich das empfehlen.

dieterk am 05 Aug 2016 21:54:42

Hallo,
danke, hört sich nicht schlecht an.
Aber da es keine Erfahrungen mit dem Teil gibt bin ich da vorsichtig.
Ich denke, ich werde mir o.a. Camos zulegen, da das Preis-Leistungsverhältnis hier noch zufriedenstellend ist. Kostet so Pi mal Daumen 550 Euronen.
Nur hätte ich gern mal Erfahrungen gehört von Camos-Besitzern, vorallem von der CM42 Kamera.
Gruß
Dieter

Anzeige vom Forum


duesselman am 10 Aug 2016 17:28:26

dieterk hat geschrieben:Aber da es keine Erfahrungen mit dem Teil gibt bin ich da vorsichtig.


Hallo Dieter

Also ich glaube von Deinem favorisierten System gibt es wohl auch nicht soviel Erfahrungen, bezogen auf die Anzahl der Antworten hier im Forum.
Da spricht die Statistik (glaube keiner Statistik die du nicht seber gefälschst hast) für das von mir verwendete System.
Dein System = 0 Meinungen
Meins = 1 Meinung :P

Mal schauen ob noch Kommentare kommen :gruebel:

dieterk am 10 Aug 2016 18:31:02

..komischerweise sehe ich öfters Womos mit Camos-Kamera.
Letzte Woche noch eins parken gesehen, Frankia TI.

Vielleicht hat niemand, oder wenige, diese Cam, aber der Bildschirm ist schon sehr gängig bei Camos, fast in jedem 7-Zöller-System drin.

Gruß
Dieter

quabi am 31 Aug 2016 18:51:18

Moin moin, Dieter
Deinen Beitrag mit Deiner Frage habe ich leider erst heute entdeckt.

Ja, ich habe genau diese Anlagenkombination und sie begetistert mich noch immer!
Allerdings gebe ich den "Tilt-Befehl" nicht über den Stromanschluss des Rückwärtsganges, sondern mithilfe eines kleinen separaten Schalters - den habe ich links an dem Gehäuse für den Schalthebel mit einer ganz kleinen Konsole angeschraubt.
Die Kamera ist an einem Alu-Ausleger befestigt, den ich an der Leiter festgeschraubt habe - diese Position hat den Vorteil, dass die Leiter den Sichtbereich nach unten nicht beeinträchtigt. Die Kamera ist bei mir so eingestellt, dass ich im Nahbereich gerade noch die beiden aüßeren Ecken der Stoßstange sehen kann. Und im Fernbereich habe ich den Verkehr hinter mir im Blick, wenn ich das trotz Fischauge und Innenrückspiegel wirklich benötige. Das ist dann die normale Position der Kamera während der Fahrt.

Wenn Du noch weitere Fragen hast, denn man tau :-)
Gruß quabi

dieterk am 31 Aug 2016 22:28:36

Hallo,
hab mein Womo die Woche abgeholt in der Werke, Kamera ist montiert.
Macht einen guten Eindruck, musste jedoch die Position verändern, d.h. höher stellen, damit der nachfolgende Verkehr gut im Blickfeld ist und bei Tilt gerade noch das Heck. Allerdings hat mich der Lsp genervt, da dieser auch bei Rückspiegelfunktion an ist. Und Abschaltung ist nur möglich über die mitgelieferte Fernbedienung, nicht am Bildschirm. Aber der Urlaub steht ja noch bevor, dann kann ich ausprobieren.
Gruß
Dieter

opapa am 22 Feb 2020 21:20:18

Hallo,

ich plane ebenfalls die schwenkbare Kamera CAMOS CM-42 einzusetzen und habe dazu folgende Fragen:

-Wie sind die Langzeit- Erfahrungen der bisherigen Nutzer?
-Wie macht sich der relativ große Blickwinkel im Spiegelmodus? Der Winkel bleibt ja beim Schwenken unverändert, im Gegensatz zu Twin-Kameras.
-Frage an quabi: Du hast die Beschaltung individualisiert, was das Schwenken angeht. Mich würde interessieren, auf welcher Ader/ Stift das Schwenksignal gelegt werden muss und ob es 12V oder Masse sein muss? Die verfügbare Anleitung ist da nicht ganz so eindeutig, was die Steckerbelegung angeht:



Danke für eure Erfahrungen und Unterstützung!

Gruß Uwe

dieterk am 10 Mär 2020 13:12:51

Sorry, jetzt erst gesehen.

Langzeiterfahrung: habe ich in einem anderen Beitrag bereits eine Frage gestellt, jedoch keine Antwort bekommen.
Die Kamera macht seit letztem Sommer zicken.
Wenn ich den Bildschirm auf "aus" stehen habe, schaltet er sich normalerweise bei Einlegen des Rückwärtsganges ein, tut er aber meist nicht.
Wenn ich ihn dann anschalte sehe ich die Position elektronischer Rückspiegel. Beim Einlegen des Rückwärtsganges erfolgt keine Reaktion.
D.h. die Kamer schwenkt nicht nach unten. Warum? Ich vermute einen einfachen Kontaktfehler, weiß jedoch nicht wo. Kontaktproblem, weil es manchmal dann doch funzt. Andermal wieder nicht.
Stecker der Kamera (ca. 50 cm von der Kamera weg im Schrank) habe ich bereits abgezogen, kein Erfolg. Muss wohl sonst wo liegen.
Da ich das Teil aber nicht selbst eingebaut habe und da auch kein Profi bin, kenne ich den Verkabelungsweg sowie die Punkte, wo was angeklemmt ist, nicht.

Gruß
Dieter




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

SELFSAT Snipe Vollautomatische Satelliten Antenne
Software für Kathrein UFS 940 Receiver updaten
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt