Caravan
hubstuetzen

Weinsberg CaraCompact EDITION PEPPER 1 ... 101, 102, 103, 104, 105


aussenduscher am 19 Aug 2019 19:52:57

vwpeter hat geschrieben:Hallo Jürgen
sind auch aus FFM und haben beim Hüttle in Maintal gekauft. Langsam wird es aber Zeit das die Wohnung fertig wird den der Winter steht vor der Tür.
LG Peter aus Niederrad ( zur Zeit in Gräfenhausen )

Super Danke wird besucht, gebe Bescheid falls es zum Abschluß kommt.
Hoffe das die Wohnung bald wieder fertig ist.
Komme übrigens aus Goldstein :ja:

Grüße Jürgen

Anzeige vom Forum


vwpeter am 20 Aug 2019 09:13:11

Am Freitag stehen wir mit dem Pepper im Sonnenweg in Goldstein, ein Freund wird 60 und nach der Feier wollen wir nicht mehr fahren. Viel Erfolg beim Kauf.
LG Peter

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Iksell55 am 21 Aug 2019 09:38:13

Hüttl 5 Sterne

Anzeige vom Forum


womo-2 am 29 Aug 2019 16:47:13

Ich habe zu einem Problem mit dem TV im entsprechenden Forum ein neues Thema eröffnet
--> Link

fomo am 30 Aug 2019 12:24:51

fomo hat geschrieben:Bei sinnvoller Anordnung (Thron vorne, Dusche dahinter) ist ein Seitenfenster problemlos realisierbar, siehe Carado T348 und ehemals T135 lang und T345.


dieterk hat geschrieben:Welche Anordnung sinnvoller ist, muss jeder für sich entscheiden.
Bei der Dusche hintendran ist diese wesentlich kleiner, dafür hat die zweite Person, die nach einem Duscher ins Bad will, keinen nassen Füße.
Die Dusche Vorndran hat fast schon "Haushaltsgröße", aber Nachteil siehe oben.
Wie gesagt, Geschmackssache...


Bei der Dusche hinten, kann die zweite Person zeitgleich den vorderen Teil betreten.
Für mich ist nur "Dusche hinten" akzeptabel.

Thoddie am 03 Sep 2019 09:28:42

Wer auf der Messe kauft, bekommt eine Dachklimaanlage zum Freundschaftspreis.
Und offensichtlich ein HUD.
Bild

lattek am 03 Sep 2019 16:58:57

Hier ein Hinweis zu den Perlatoren der in der Küche ist wie vorher schon erwähnt
ist rein gekligt und der am Waschbecken ist mit einer schraube befestigt
ist aber Uhrmacherwerkzeug erforderlich

Iren am 05 Okt 2019 15:27:36

Hallo,
besitzt jemand hier im Forum schon
das neue Model 2020 Pepper 600 MEG (Peugeot 2,2)?
Wir haben auf der Messe zugeschlagen, Lieferung erst in Feb. oder März.
Wir wollten aber gerne jetzt schon nach einer Versicherung schauen und bräuchten den Versicherungsschlüssel/Typ um Versicherungen zu vergleichen. Da es unser erstes WoMo ist, habt ihr uns paar Tipps bzgl. Versicherungen?
Danke und Gruß
Iren

morpheus22 am 05 Okt 2019 18:40:47

Hallo,
bei unserem 19er Modell ist in der Zulassungsbescheinigung lediglich der Hersteller 3003 (Peugeot) vermerkt, der Typ ist 000. Ich denke, das wird vermutlich beim 20er Modell nicht anders sein. Ich habe den Vergleich nur mit unserer bisherigen Versicherung HUK24 und der Reisemobilversicherung (RMV/Krawag) gemacht, da war die RMV günstiger, zudem sind die auf Wohnmobile spezialisiert. Die Beantragung und die Übernahme der SF-Klasse hat einwandfrei geklappt.
Schau's dir einfach mal an. :)
Grüße
Matze

Iren am 05 Okt 2019 21:16:47

Hallo Matze,
super, vielen Dank für die ersten Infos. Mit deinen Angaben konnten wir etwas anfangen:-) und sind recht überrascht wie preiswert, im Vergleich zum PKW, die Vollkaskoversicherung doch ist.
Und ja, das ist ein guter Tipp mit der RMF Versicherung, denn ich habe 30 % SF und diese würde ich natürlich haben wollen...
Schöne Grüße
Iren

WilliWeinsberg am 06 Okt 2019 01:42:34

da sag ich auch danke

WilliWeinsberg am 06 Okt 2019 17:23:22

da sag ich auch danke

sehe gerade das ist eine (RMV-Sondereinstufung) , da bedeutet bei versicherwechsel , Wenn zB es nächstes Jahr teuer wird die SF Klasse nicht mit genommen werden kann :-((

bei mir ist HUK nur 60€ teurer bei 12000km , Kilometerleistung ist bei RMW noch nicht ersichtlich warscheinlich erst bei Angebot

Robert-1 am 06 Okt 2019 17:29:07

Hallo
Auch die Versicherungs Bedingungen bei Hagel beachten.
75% Regelung oder Pauschalabrechnung wenn nicht repariert wird.
Gruß Robert

morpheus22 am 07 Okt 2019 08:45:51

WilliWeinsberg hat geschrieben:da sag ich auch danke

sehe gerade das ist eine (RMV-Sondereinstufung) , da bedeutet bei versicherwechsel , Wenn zB es nächstes Jahr teuer wird die SF Klasse nicht mit genommen werden kann :-((

bei mir ist HUK nur 60€ teurer bei 12000km , Kilometerleistung ist bei RMW noch nicht ersichtlich warscheinlich erst bei Angebot
Die Sondereinstufung kriegst Du, wenn es ein Neuantrag ohne Vorversicherung ist. Ist doch klar, dass du bei einem Wechsel dann nicht SF8 mitnehmen kannst, wenn davor keine Versicherung bestand. ;D
Ich bin mir jetzt nicht 100% Sicher, aber zumindest beim Antrag gibt es kein Feld, wo man die jährlichen Fahrleistung einträgt.
Geht einfach mal auf die RMV Webseite und lasst euch ein Angebot zusenden. ;)

abnachlapalma am 14 Okt 2019 13:18:33

Liebe Pepperonis,

hat den schon jemand den neuen MF sehen, fahren, erfahren können? Der kommt ja mit dem Peugeot Chassis. Ist der auch mit 160 PS FIAT und Wandlergetriebe bestellbar?

Eifelwolf am 14 Okt 2019 13:27:39

Nein, es gab anfangs aufgrund Homologationsproblemen bei Peugeot eine Charge (man munkelt um die 100 Fahrzeuge) auf Fiat-Basis, die sollen aber alle verkauft sein. Den Peugeot gibt es nun als 6 d TEMP, nun 2,2 Liter (bisher 2,0 ) und 165 PS (bisher 163 PS) und im Gegensatz zu Fiat nicht mit Wandler. Den MF konntest Du auf dem CSD bestaunen, es gibt ihn also.

morpheus22 am 15 Okt 2019 11:16:48

Hallo abnachlapalma,

wir habe uns kürzlich einen MF von innen angeschaut. Was sicherlich hervorzuheben ist, dass es hinter der Dinette zwei geräumige Schränke hat und die Dusche, für unseren Geschmack, geräumiger ist. Da wir schon im Wohnwagen eine Banktoilette hatten, gefällt uns die von der Benutzung ebenfalls besser. Weil wir schon im Wohnwagen eine Seitenbett hatten und das keinesfalls mehr wollten, würde der MF schon von vornherein bei uns rausfallen, überdies ist uns die Heckgarage einfach zu klein.
Hier habe ich einen --> Link für eine virtuelle 3D Tour des MF.
Eifelwolf hat geschrieben:und im Gegensatz zu Fiat nicht mit Wandler.
Genauer gesagt gibt es meines Wissens nach auch kein automatisiertes Schaltgetriebe bei Peugeot/Citroen. :gruebel:

Mohnwobile am 15 Okt 2019 15:06:48

Mal ein anderes Thema, über das ich hier im Pepper-Thread noch nichts gefunden habe:

Unser Pepper (MG) ist nun fast 30.000 Kilometer problemlos gelaufen, alles funktioniert nach wie vor einwandfrei - wenn man mal von den hier schon mehrfach behandelten kleineren Wehwehchen absieht. Was uns allerdings zunehmend stört, sind immer lauter und zahlreicher werdende Knack- Knarz- und Knister-Geräusche, die irgendwo von achtern kommen und bei jedem Schlagloch, insbesondere aber in Kurven auftreten und mittlerweile deutlich lauter als die sonstigen Motor- und Fahrgeräusche sind. Wir haben zwar schon öfter versucht, die Lärmquellen an sich oder deren Ursache(n) zu orten, bislang blieb das aber immer erfolglos.

Natürlich sind derartige Geräusche im Aufbau bis zu einem gewissen Grad unvermeidlich, aber unser 20 Jahre alter Knaus z.B. war bis zum Verkauf mit fast 200.000km weitgehend frei von derlei Lärm aus dem Aufbau. Auch der Karman, den wir vor dem Knaus hatten, war diesbezüglich vollkommen unauffällig. Wenn also jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat oder vielleicht den einen oder anderen Tipp zu typischen Ursachen oder gar Beseitigungsvorschläge hat - immer her damit! Wäre doch schade, wenn wir uns schon nach so geringer Fahrleistung wegen dieser störenden Geräusche wieder mal ein anderes WoMo suchen müssten.

Eifelwolf am 15 Okt 2019 15:27:48

Angeblich soll beim MG die Trittstufe am Bett zu den Seiten hin zum Knarzen neigen. Ich kann das nicht beurteilen, habe einen MEG.

proff56 am 15 Okt 2019 16:34:10

Mohnwobile hat geschrieben:... Wenn also jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat oder vielleicht den einen oder anderen Tipp zu typischen Ursachen oder gar Beseitigungsvorschläge hat - immer her damit! Wäre doch schade, wenn wir uns schon nach so geringer Fahrleistung wegen dieser störenden Geräusche wieder mal ein anderes WoMo suchen müssten.

Hallo ...,
dann wirst Du Dir vermutlich ein anderes WoMo suchen müssen, :mrgreen:
denn auch bei uns knackt und knarzt es - bereits seit ca 20Tsd km (aktueller km-Stand 41Tsd).

Bisher tippte ich auf die Trennwand "Kühlschrank-Bett", aber der Tip von Eifelwolf mit der Zwischenstufe könnte genauso passen - danke! Den tatsächlichen Ursprung konnte ich noch nicht lokalisieren - die Kühlschrankbefestigung selber ist es auch nicht, denn die Geräusche sind nach Versetzen genauso geblieben.

Manchmal sind die Geräusche weg, aber die Hoffnung wurde immer wieder zerstört. Aber starke Bewegungen des WoMo sind bei uns nicht nötig, häufig schon auf normalen Straßen. Wir empfinden die Lautstärker nicht größer als Motor oder Reifen, andererseits stört das Geräusch nur, wenn der Straßenbelag leise ist, und so haben wir uns mittlerweile damit abgefunden. :roll:

Mohnwobile am 15 Okt 2019 19:15:29

Hm, danke erstmal,
ich werde mir mal die Stufe genauer anschauen - durchaus möglich, dass es von da unten kommt. Der Kühlschrank oder dessen Einbauschrank ist es nicht, das hatte ich auch alles schon mal losgeschraubt und auch schon oft dran gerüttelt - nichts zu hören.

Ach ja, und dieses "funktioniert alles einwandfrei" hätte ich wohl nicht schreiben dürfen, denn seit heute abend verriegelt die Tür zur Nasszelle nur noch, wenn man nach dem Schließen einmal mit der Faust dagegen schlägt. Der Riegel wird wohl magnetisch in die Falle gezogen und da klemmt vermutlich irgendwas.

proff56 am 16 Okt 2019 08:36:16

Mohnwobile hat geschrieben:... denn seit heute abend verriegelt die Tür zur Nasszelle nur noch, wenn man nach dem Schließen einmal mit der Faust dagegen schlägt. Der Riegel wird wohl magnetisch in die Falle gezogen und da klemmt vermutlich irgendwas.

Also wenn das Dein erster "Mangel" ist .... herzlichen Glückwunsch! :lol:

Selbes Problem mit der Badtür hatte ich auch (schon nach wenigen Fahrten): Der Fehler lag bei mir an der im Türrahmen ca 1cm zu tief montierte "Falle"; dadurch konnte der magnetisch betätigte Riegel immer seltener einrasten. Weil das Höher-setzen im Türrahmen kaum möglich ist, habe ich die Türscharniere der Tür am Rahmen etwas tiefer gesetzt und seitdem funktioniert das Türschloss einwandfrei.

Mohnwobile am 31 Okt 2019 20:35:54

Ich habe heute den überzähligen Batteriemanager aus unserem alten Knaus installiert - so weit, so gut. Gestaunt habe ich nur über den Stromverbrauch der LED-Ambiente-Beleuchtung: fast 3A sind es bei unserem Pepper. Da mir dieses Ambiente-Licht ohnehin oft ein bisschen zu hell ist und ich noch einen dieser günstigen LED-Dimmer mit Funk-Fernbedienung hier herumliegen habe, würde ich den gerne direkt hinter den Schalter an der Sitzbank klemmen - dann kann ich auch den Stromverbrauch deutlich senken.

Weiß jemand, wie man diese Schalter zerstörungsfrei ausbaut? Die übliche Methode, den Taster abzuhebeln und dann den ganzen Rest an den dahinter liegenden Schrauchen zu lösen, habe ich nicht micht getraut: da drohte Bruch, ohne dass sich was bewegte. Auch bei Berkers Anleitungen für die Integro-Design-Serie habe ich erstmal nichts Brauchbares gefunden. Alternativ kann ich ja auch noch die richtige Leitung aus dem doch recht lässig unter die Sitzbank geworfenen Kabel-Haufen raussuchen und den Dimmer dort einschleifen.

mantishrimp am 31 Okt 2019 20:39:01

Hallo,

bei den Integro Schaltern musst du den Rahmen abnehmen, dahinter findest du vier Schrauben, diese lösen und du kannst den Schalter mit der Berührungsschutzdose rausnehmen (wenn das Kabel lang genug ist :-) )

delusi am 14 Nov 2019 23:54:02

Hallo
Ich möchte gerne ein Kabel von der Eingangstür ( oberhalb wo der Hauptschalter ist ) ein Kabel zurück bis unters Bett in den Kleiderschrank bei meinem Pepper MEG verlegen.
Habe schon überall geschaut wo ich am besten entlang gehen könnte, leider ist hinter dem Kühlschrank alle dicht.
Hat vielleicht von euch schon mal jemand ein Kabel verlegt oder vielleicht eine Idee.
Möchte keinen Kabelschacht vom Schrank runter in der Küche bei der Spüle montieren.
Danke im voraus :lol: :lol: :lol:
Sigi

morpheus22 am 15 Nov 2019 11:02:09

Hallo Sigi, es gibt einen Weg unter dem "Geheimfach" dem Kleiderschrank über vorhandene Kabelkanäle. Ich würde dir gerne sagen, wo du mehr Infos dazu kriegen könntest, leider darf ich das hier nicht. :roll:

VG, Matze

proff56 am 15 Nov 2019 13:14:27

morpheus22 hat geschrieben: Ich würde dir gerne sagen, wo du mehr Infos dazu kriegen könntest, leider darf ich das hier nicht. :roll:
VG, Matze

Wieso das? Vielleicht aber per PN ....die Info würde mich auch sehr interessieren. Danke :lol:

Der angefragte "Weg" hängt maßgeblich auch vom PEPPER-Typ ab. Beim MG (Kabelkanal habe ich nur im oberen Küchenschrank) kann man unter Kühlschrank und in der "Trittstufe vor Kühlschrank" in den Kleiderschrank gelangen.

Vom Eingang über der Tür kann man oben im Küchenschrank bis hinter den Kühlschrank kommen, dort hinter KS runter gehen - dazu "muss" bzw. sollte man den Kühlschrank vorziehen oder ganz rausnehmen, letzteres ist wegen den engen Verhältnissen aber anstrengend. Durch den Boden des "Kühlschrankfachs" kann man dann weiter - abhängig vom PEPPER-Typ. Die notwendigen Löcher muß man dann wieder gut verschließen, dass dürfte aber kein Problem sein.

delusi am 28 Nov 2019 21:05:29

morpheus22 hat geschrieben:Hallo Sigi, es gibt einen Weg unter dem "Geheimfach" dem Kleiderschrank über vorhandene Kabelkanäle. Ich würde dir gerne sagen, wo du mehr Infos dazu kriegen könntest, leider darf ich das hier nicht. :roll:

VG, Matze


Hallo Matze
Leider habe ich nichts gefunden.
Du schreibst unter dem Geheimfach, meinst du damit ausserhalb des Fahrzeuges?
Kannst du mir vielleicht per PN genaueres schreiben.
Danke
Sigi

womo-2 am 31 Dez 2019 12:02:31

Ich möchte in meinem PEPPER zusätzliche Lichtschalter verbauen, finde aber die orginal eingebauten nirgens.
Hat jemand von Euch einen Tip für mich?
Danke!


Jobelix am 31 Dez 2019 12:12:38

Such mal nach der Schalterserie "Berker Integro chrom matt" bei den üblichen Campingartikelversendern.
Du brauchst Rahmen + Schalter.

RichyG am 31 Dez 2019 12:19:04

Hey Joe :wink:
die sollten passen: Programm Berker Integro Flow Chrom matt

RichyG am 31 Dez 2019 12:20:27

:top: :lach:
Das muss es sein!
Auch bei Amazon erhältlich!

womo-2 am 31 Dez 2019 12:37:26

Vielen Dank!!

proff56 am 31 Dez 2019 15:07:02

Jobelix hat geschrieben:Du brauchst Rahmen + Schalter.

...und eine Dose ;-)

Jobelix am 31 Dez 2019 15:55:45

Yepp, besser ist das :wink:

Liejue am 29 Jan 2020 21:26:59

Hallo ihr Pepper Freunde, ich, der Jürgen, bin seid 10 Tagen Besitzer eines neuen Pepper auf 160 PS Fiat Basis.
Ich lese hier schon fleißig,(bin erst auf Seite 48 ;-)) und finde es mega Interessant. Ich habe mir schon viele Ideen vermerkt die ich auch umsetzen werde. Am Freitag geht es übers Wochenende zum Wohnmobilausstatter, mit den ersten 2 Nächten im Mobil. Bis jetzt 2 kleine Probleme, worüber ich euch komplett Berichte, wenn der fehler gefunden ist. Daumen hoch und weiter so.
Gruß Jürgen

RichyG am 29 Jan 2020 21:29:58

Servus Jürgen und herzlich willkommen hier im Forum!
Ich fahre den Urvater Deines Pepper :wink:

Liejue am 29 Jan 2020 22:19:20

Hallo Richy,
das heißt, du fährst ein ausgereiftes komplett durchgearbeitetes Modell ohne Fehler :lach:
Ich bin nicht ganz ohne vorlast, bis vor 16 Jahren hatte ich einen Bürstner auch auf Ducato Basis.
Irgendwie war das von kleinen Reparaturen und Verbesserungen ein Fass ohne Boden :mrgreen:
Nach 16 Jahren ohne "Kübel", bin ich froh wieder einen zu haben und hoffe, das ich nicht mehr so viel schrauben muss :daumen2:
(die Hoffnung stirbt zuletzt)

RichyG am 30 Jan 2020 09:14:14

Liejue hat geschrieben:...das heißt, du fährst ein ausgereiftes komplett durchgearbeitetes Modell ohne Fehler

Ja, so könnte man das nennen. Hatte noch keine größeren Geschichten. Wasser im hinteren Blinker veranlasst mich nicht den Klageweg einzuschreiten :wink: Ich hab einiges auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten und zuschneiden lassen. Nun kommt noch die bereits gelieferte TT ins und All Terrain Reifen ans Mobil. Dann ist nach fünf Jahren alles perfekt.
Ich bin noch immer super zufrieden. Auch mit dem Duc und der Wahl des Motors (130 PS)!

Thoddie am 30 Jan 2020 10:03:37

Moin Jürgen und Herzlich Willkommen!
Du hast eine gute Wahl getroffen. Mein 2017er [PEPPER] hat jetzt über 40.000 km gelaufen und ich bin immernoch hoch zufrieden.

RichyG hat geschrieben:.. Nun kommt noch die bereits gelieferte TT ins und All Terrain Reifen ans Mobil. Dann ist nach fünf Jahren alles perfekt.
Ich bin noch immer super zufrieden. Auch mit dem Duc und der Wahl des Motors (130 PS)!


Moin Richy, hast du dich für die "Nature's Head" entschieden?
Ich habe am 17.02. meinen Einbautermin und bin schon sehr gespannt.

RichyG am 30 Jan 2020 10:13:39

Thoddie hat geschrieben:Moin Richy, hast du dich für die "Nature's Head" entschieden?
Ich habe am 17.02. meinen Einbautermin und bin schon sehr gespannt.

Moin und Servus Thoddie,
ja die "NH"! Habe einen Einbauer in der Nähe gefunden. Fa. SEWE hat uns schon einige Sachen für uns realisiert und wir waren äußerst zufrieden. Unser Einbautermin ist der 13.3. Zuvor muß aber noch ein KD und TÜV/Gasprüfung (beides meinem freundlichen Professionell-Partner) durchgeführt werden.
Am Samstag endet für mich der Winter (der letzte meines Arbeitslebens :ja: ) und das BobbyCar wird aus der Halle geholt und zum Leben erweckt. Dann werden die bereits gelieferten Goodrich Allterrain montiert.

Thoddie am 30 Jan 2020 10:31:52

RichyG hat geschrieben:... Zuvor muß aber noch ein KD und TÜV/Gasprüfung (beides meinem freundlichen Professionell-Partner) durchgeführt werden.
Am Samstag endet für mich der Winter (der letzte meines Arbeitslebens :ja: ) ...

Ich habe am 16.04. meine erste HU mit dem [PEPPER] und auch ich habe meinen letzten Winter als Aktiver hinter mir, mein Arbeitsleben endet am 30.09. :supercool:
Dich beneide ich um deine anstehende Reise in den Süden: Ich wünsche dir ganz viel Spaß, tolle Erlebnisse und komm' gesund zurück!

RichyG am 30 Jan 2020 10:35:59

Thoddie hat geschrieben:Ich habe am 16.04. meine erste HU mit dem [PEPPER] und auch ich habe meinen letzten Winter als Aktiver hinter mir, mein Arbeitsleben endet am 30.09. :supercool:
Dich beneide ich um deine anstehende Reise in den Süden: Ich wünsche dir ganz viel Spaß, tolle Erlebnisse und komm' gesund zurück!

Da gehen wir ja fast quasi gemeinsam in den Ruhestand (ich am 31.7.).
Ans Zurückkommen denke ich noch gar nicht :lach: Trotzdem danke für Deine guten Wünsche :ja:
Vielleicht treffen wir uns ja mal irgendwo!!!!!

morpheus22 am 30 Jan 2020 11:24:10

Ihr Glücklichen :cry:

RichyG am 30 Jan 2020 11:27:50

morpheus22 hat geschrieben:Ihr Glücklichen :cry:

Alles zu seiner Zeit :wink:




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

AHK Radträger keine Radabdeckplane erlaubt
Rückfahrwarner mit Signalton
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt