Dometic
motorradtraeger

Neuer MB Sprinter - ab 2018 1, 2, 3


tztz2000 am 04 Aug 2016 10:48:39

Ich zitiere aus dem Newsletter, den ich gerade von CS Reisemobile erhalten habe:

Mercedes reagiert selbstverständlich auf den neuen Crafter, dies jedoch erst zum Ende des Jahres 2018. Dann wird es einen überarbeiteten Sprinter geben, der jedoch vom Karosseriebau her zu 98% dem jetzigen entsprechen wird, es wird also keine grundlegenden Veränderungen in den Abmessungen des Fahrzeuges geben. Jedoch wird auch Mercedes zu diesem Zeitpunkt Frontantriebsversionen auf den Markt bringen, die vor allem
unter Gewichtsaspekten eingeführt werden. Nach Angaben von Mercedes-Technikern wird das Fahrzeug mit Frontantrieb mehr als 100 kg leichter sein. Zu diesem Zeitpunkt, also Ende 2018, wird sicherlich ein überarbeitetes Armaturenbrett im Angebot sein genauso wie eine neue Frontansicht. Nach jetzigem Stand der Dinge wird es weiterhin den Sprinter mit 6-Zylinder-Motoren geben und alle anderen Ausstattungsmöglichkeiten (Automatik, Allrad) bleiben selbstverständlich erhalten.

Wir von CS gehen momentan davon aus, dass die Frontantriebsversion bei unserer Kundschaft keine Begeisterungsstürme wecken wird und dass das bisherige Alleinstellungsmerkmal des Sprinters – der Hinterradantrieb – auch weiterhin für viele Kunden ein Kaufargument sein wird. Darüber hinaus hat der Allradantrieb bei uns mittlerweile einen extrem hohen Stellenwert gewonnen – im Jahre 2015 waren 43% aller produzierten CS-Fahrzeuge mit Allradantrieb ausgestattet. Im Moment sieht es so aus, als ob dieser Anteil sich im Jahre 2016 nochmal etwas steigern wird.


Ein paar Erlkönigfotos:
--> Link

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Helmchen am 04 Aug 2016 11:25:04

Hallo Thomas,
danke für die Info.
Von meinem Aufbauhersteller habe ich die Information, dass ab 2018 das "3,5-Tonnen-Fahrgestell" sowohl mit Front-, wie auch mit Heckantrieb angeboten werden soll.
Den "Großen Sprinter" gibt es dann sogar bis 7,5 Tonnen. Damit soll auch endgültig der Vario abgelöst werden.
Man (Wochner) freue sich schon, denn man sei trotz Auflastung auf 5,3 bzw. bald 5,8 Tonnen bereits an der Gewichtsgrenze.

gordan am 04 Aug 2016 11:35:11

MB Sprinter und VW Crafter mit Frontantrieb!? Heißt das dass die demnächst einen Ducato bauen? :lol:


Grüße Gordan :roll:

tztz2000 am 04 Aug 2016 11:44:38

Helmchen hat geschrieben:Den "Großen Sprinter" gibt es dann sogar bis 7,5 Tonnen. Damit soll auch endgültig der Vario abgelöst werden.

Danke Ralf, das wusste ich jetzt nicht. Das ist auch für CS-Fahrer nicht relevant, mehr als einen 5-Tonner gibt's da nicht.... bis jetzt! :lach:

Roman am 04 Aug 2016 11:53:09

tztz2000 hat geschrieben:....Mercedes reagiert selbstverständlich auf den neuen Crafter, dies jedoch erst zum Ende des Jahres 2018. Dann wird es einen überarbeiteten Sprinter geben, der jedoch vom Karosseriebau her zu 98% dem jetzigen entsprechen wird, es wird also keine grundlegenden Veränderungen in den Abmessungen des Fahrzeuges geben....


Also doch. Dann lag ich an anderer Stelle wohl tatsächlich falsch mit meiner Vermutung, dass auf den aktuellen "Erlkönigfotos" nur neue Technik in alten Karossen getestet wird, aber 2018 dann schon ein "neuer Sprinter" kommen wird.

Das was uns dann erwartet ist wohl mehr ein weiteres Facelifting. Macht natürlich durchaus Sinn, da man eine ganze Menge Geld spart.
Ich frage mich dann allerdings, wo die Zusammenarbeit mit Renault zu finden sein wird. Diese kann sich ja dann fast nur noch im Motorenbereich wieder finden....Und Renault bezieht im Gegenzug die Sprinterkarosserie, so wie es bisher VW mit dem Crafter gemacht hat....

Ich finde es gut wenn der der "Neue" vieles vom aktuellen Modell übernimmt, da unser Bresler ja gerade erst 8 Monate alt ist und so optisch dem 2018er Modell gar nicht so sehr hinter her hinken wird. Zumindest nicht so starkt wie das beim Wechsel vom 2006er Modell auf den neuen der Fall war.

Geht man dann davon aus, dass der nächste Sprinter auch wieder ca. 12 Jahre gebaut wird, haben wir fast 15 Jahre ein Womo, das optisch auf der "höhe der Zeit ist. Danke Mercedes.... ;D

Gruß
Roman

Edit: Die Ausbauer wird das natürlich auch mehr als freuen, auch wenn MB darauf sicher bewusst keine Rücksicht genommen hat..... :wink:

tztz2000 am 04 Aug 2016 12:03:41

Roman hat geschrieben:Das was uns dann erwartet ist wohl mehr ein weiteres Facelifting.

Genauso ist es, ein MoPf 2.0 sozusagen! :D


Andererseits....
.... was soll man am Sprinter auch gross verbessern? :versteck:

Helmchen am 04 Aug 2016 12:43:57

tztz2000 hat geschrieben:mehr als einen 5-Tonner gibt's da nicht.... bis jetzt! :lach:


Och, son schicker 7,5-Tonnen Kastenwagen von CS, Bresler oder La Strada ... warum nicht :) :) :)

marbling am 04 Aug 2016 17:25:41

Was man verbessern sollte ist die Rostvorsorge.
Hier speziell die Löcher für das Regenwasser an der Fahrer und Beifahrertür. Das Wasser läuft unten am Schweller raus und da rostet es stark. Auch unter dem Plastik an der Schiebetür und unten an den Hecktüren. Da mußten wir nach 7 Jahren eingreifen. Fahrzeug war Bj. 2008

Helmchen am 04 Aug 2016 17:29:48

Ist bereits passiert bei der MOPF 2013.

marbling am 04 Aug 2016 17:40:03

ok, danke für die Info :razz:

tztz2000 am 04 Aug 2016 18:29:54

Helmchen hat geschrieben:Och, son schicker 7,5-Tonnen Kastenwagen von CS, Bresler oder La Strada ... warum nicht :) :) :)

Ja, aber.... :D

.... der Sprinter wäre mir etwas klein, die Grösse des alten Vario mit der modernen Sprintertechnik.... das wär was! :ja:

Flatus am 04 Aug 2016 20:31:15

marbling hat geschrieben:Was man verbessern sollte ist die Rostvorsorge. ...

Ja genau - mein Sprinter ist jetzt 16 Jahre alt, und hat schon eine Rostblase am Radlauf. So etwas gibt es bei anderen Herstellern nicht!

Gruss Flatus
.

Grisu1965 am 21 Nov 2016 14:04:32

Thomas das wäre auch mein Traum für mein Rentomobil. Einen Vario mit dem Sechszylinder und Wandlerautomatik als 5 Tonner. Schöne breite eckige karosse die man klasse Ausbauen könnte.
Es ist echt schade das Mercedes den Vario eingestampft hat. Der Sprinter ist zwar nach wie vor in meinen Augen der optisch schönste Kasten aber leider einfach zu schmal.
Wenn die den auf die Breite des Ducato bringen würden und eine Länge zwischen dem 6m und dem 7m
........ja dann....... :D :D

bluecamper am 21 Nov 2016 14:49:30

Jungs,

die bauen die Fahrzeuge für die ganzen Lieferanten in der Stadt. Somit werden die wohl nicht breiter werden.
Ich denke kaum, dass sowohl Mercedes als auch VW als Zielgruppe die "Camper" hat.
Sieht man ja am neuen Crafter. Der ist ist halt auch nicht wirklich breiter geworden, obwohl die ja die Möglichkeit gehabt haben....
Und Erfahrung mit dem T6 als Wohnmobil haben...

tztz2000 am 21 Nov 2016 15:51:13

Ja Markus, das ist schon klar. Aber ich frage mich immer, was die Leute, die jetzt noch einen Vario-Kasten fahren, sich dann kaufen werden, wenn der Vario mal ersetzt werden muss. Einen Sprinter vermutlich nicht, denn sonst hätten sie ja gleich einen Sprinter kaufen können. :D

Viele Behördenfahrzeuge (Polizei) oder Ü-Wagen vom Fernsehen sind Varios und das sicher aus dem Grund, weil sie ein bissel mehr Platz im Kasten haben wollen. Und robuster als einen Sprinter schätze ich den Vario auch ein.

Roman am 21 Nov 2016 17:00:15

tztz2000 hat geschrieben:...Aber ich frage mich immer, was die Leute, die jetzt noch einen Vario-Kasten fahren, sich dann kaufen werden, wenn der Vario mal ersetzt werden muss....


Vielleicht arbeitet man bei MB ja an einem Vario Nachfolger. Das ist gar nicht mal so abwegig, da wir ja inzwischen wissen dass der "neue" Sprinter wohl wieder nur ein umfangreiches Facelift wird, aber keine komplette Neukonstruktion.

Der Vario würde bei MB schon das Sortiment nach oben abrunden, da der Sprinter irgendwo zwischen Ducato und Iveco Daily positioniert ist.....

Gruß
Roman

mantishrimp am 21 Nov 2016 17:40:26

Hallo,

Roman hat geschrieben:Vielleicht arbeitet man bei MB ja an einem Vario Nachfolger. Das ist gar nicht mal so abwegig, da wir ja inzwischen wissen dass der "neue" Sprinter wohl wieder nur ein umfangreiches Facelift wird, aber keine komplette Neukonstruktion.


das wird vermutlich nichts, zuletzt waren es ca 3000 Varios die im Jahr gebaut wurden, für Mercedes hat sich das nicht mehr gerechnet.
Ich bin ihn immer gerne gefahren, ein ehrliches und robustes Fahrzeug, mein alter Arbeitgeber hat sich kurz vor Produktionsende noch 8 Stück gekauft da kein Nachfolger geplant war / ist.

tztz2000 am 21 Nov 2016 17:46:26

mantishrimp hat geschrieben:das wird vermutlich nichts, zuletzt waren es ca 3000 Varios die im Jahr gebaut wurden, für Mercedes hat sich das nicht mehr gerechnet.

Das hatte ich auch gehört. Der Atego sollte eigentlich die Lücke oberhalb des Sprinters ab 6,5 to schliessen, nur leider gibt's keinen Kasten davon. :(

brauwe am 21 Nov 2016 17:59:56

Roman hat geschrieben:Das ist gar nicht mal so abwegig, da wir ja inzwischen wissen dass der "neue" Sprinter wohl wieder nur ein umfangreiches Facelift wird, aber keine komplette Neukonstruktion.


Moin,

woher beziehst du dieses Wissen? Der Sprinter ist bzw. war ja baugleich mit dem VW Crafter. DB und VW haben sich allerdings hier wieder getrennt und jeder baut nun sein eigenes Fahrzeug in dieser Klasse. VW errichtet für den neuen Crafter sogar ein komplett neues Werk in Poznan (Polen).

Auch der neue Crafter wird ein neues Fahrzeug und kein "Facelift des Crafters".

Gruß
Uwe

tztz2000 am 21 Nov 2016 18:11:50

brauwe hat geschrieben:Auch der neue Crafter wird ein neues Fahrzeug und kein "Facelift des Crafters".

Na ja.... eine neue Frontpartie und ein geändertes Armaturenbrett machen noch kein neues Auto! :D

So wird's auch beim 2018er Sprinter aussehen:
--> Link
--> Link

Alles hinter der A-Säule sieht aus wie beim bisherigen Modell.

Roman am 21 Nov 2016 18:21:52

mantishrimp hat geschrieben:....das wird vermutlich nichts, zuletzt waren es ca 3000 Varios die im Jahr gebaut wurden, für Mercedes hat sich das nicht mehr gerechnet...


Das mag ja sein, lässt aber nicht zwangsläufig Rückschlüsse darauf zu, wie große die tatsächliche Nachfrage bei einem Vario wäre, der technisch auf der Höhe der Zeit ist.....

Gruß
Roman

mantishrimp am 21 Nov 2016 20:15:52

Hallo,
Roman hat geschrieben:Das mag ja sein, lässt aber nicht zwangsläufig Rückschlüsse darauf zu, wie große die tatsächliche Nachfrage bei einem Vario wäre, der technisch auf der Höhe der Zeit ist....

ich hab die Erfahrung gemacht das Mercedes jede Chance Geld zu verdienen auch warnimmt :D Die werden das schon durchgerechnet haben.

Armierung am 21 Nov 2016 20:32:37

mantishrimp hat geschrieben:Hallo,
ich hab die Erfahrung gemacht das Mercedes jede Chance Geld zu verdienen auch warnimmt :D Die werden das schon durchgerechnet haben.


Ich glaube da habe die sich irgendwie verrechnet,der Vario hatte als 7,5 Tonner mehr Zuladung
als der Atego und war im Gala Bau wie im Hochbau allein wegen der Zuladung und des optionalen Allradantriebes der Renner,die wollten nur zu viel Geld dafür sehen,der Vario war als 7,5 Tonner in der gleichen Ausstattung teurer als der Atego
Volker

mantishrimp am 21 Nov 2016 20:44:07

Hallo,

Armierung hat geschrieben:die wollten nur zu viel Geld dafür sehen,der Vario war als 7,5 Tonner in der gleichen Ausstattung teurer als der Atego
Volker


er war ja auch besser, hat zumindest unser KFZ Meister immer behauptet...
Unsere 8 Montage Varios waren ganz selten in der Werkstatt, die zwei Ategos der Treppenbauer standen Freitags des öfteren in der Werkstatt.

Bugeye am 01 Okt 2017 11:02:15

Hallo Allen,

Wird der neue Sprinter breiter sein als der heutige(Querbett...)? Wir wollen ein allrad Kastenwagen auf basis neue VW Crafter oder neue 2018 Sprinter(max. 6,00m). Der Bodenfreiheit beim neuen Sprinter wird nicht so gross mehr sein...?

Danke,

Carl

tztz2000 am 05 Dez 2017 21:00:25

Mercedes-Benz zeigt erste Fotos vom Cockpit des neuen Sprinters.






wolfherm am 05 Dez 2017 21:03:33

Das ist aber die DeLuxe-Version.

tztz2000 am 05 Dez 2017 21:06:26

Ja logo.... wir setzen uns doch nicht in das Basic-Modell! :D

Roman am 05 Dez 2017 21:37:53

Nett, könnte auch aus einem Vito sein....wird halt immer Pkw ähnlicher.

Wäre aber jetzt für mich kein Grund zu wechseln..... :)

Gruß
Roman

Jagstcamp-Widdern am 05 Dez 2017 22:01:06

mich interessiert, ob dann der frontkratzer ein master mit stern sein wird... :roll:
in letzter zeit tackern die in untertürkheim doch am liebsten sterne an renaults oder nissans :!:
und da kömmt gräusliches zeuch raus. :ja:

allesbleibtgut
hartmut

KAWAMANE am 05 Dez 2017 22:04:13

Moin,
Ich bin mit meinem Allrad-sechs-Zylinder von CS hochzufrieden. OK, die Allrad-Funktion habe ich bisher noch nicht wirklich genutzt , aber die Assistenz-Systeme von Mercedes sind super.
Ich habe den Werkstattmeister bezüglich dem Parktronik-Assistent-System gefragt, warum es nicht das selbstständige Einparken wie beim PKW gibt: Darauf sagte er: Wir arbeiten daran. Wäre ne tolle Sache für das neue Model.
Gruß
Bruno

Roman am 05 Dez 2017 23:39:18

Jagstcamp-Widdern hat geschrieben:mich interessiert, ob dann der frontkratzer ein master mit stern sein wird... :roll:
in letzter zeit tackern die in untertürkheim doch am liebsten sterne an renaults oder nissans :!:
und da kömmt gräusliches zeuch raus. :ja:


Vermutlich nicht, da ja doch recht viel vom aktuellen Sprinter erhalten bleiben soll. Der 6 Zyl. wird z.B. sicher weiter im Angebot bleiben. Möglich dass der Renault 2,3 L, 4 Zyl. im Sprinter Einzug hält, was aber kein Nachteil wäre, da es sich um einen sehr guten Motor handelt.


KAWAMANE hat geschrieben:Ich habe den Werkstattmeister bezüglich dem Parktronik-Assistent-System gefragt, warum es nicht das selbstständige Einparken wie beim PKW gibt: Darauf sagte er: Wir arbeiten daran. Wäre ne tolle Sache für das neue Model.


Was den Weg zu völlig autonomem Fahren anbelangt, wird der neue Sprinter sicher Maßstäbe setzen, da was man so hört, die neueste Technologie auch aus der S-Klasse im Sprinter zum Einsatz kommen soll....

Gruß
Roman

tztz2000 am 06 Dez 2017 08:56:08

Das Cockpit der Basisversion kommt etwas einfacher daher.


Bild

tztz2000 am 06 Dez 2017 12:19:57

Hier ist eine Übersicht über die verschiedenen Cockpit-Varianten:

--> Link

silent1 am 06 Dez 2017 12:30:16

So richtig schön sind die aber alle nicht. :(

tztz2000 am 06 Dez 2017 12:49:05

Na ja.... zumindest kein Grund meinen Sprinter vorzeitig zu entsorgen....

.... und Touchscreen habe ich auch! :D :lach:

Bild


Ok, mein Radio ist nicht das neueste Modell.... das ist noch old school mit Doppeltuner.... sowas gibt's heute gar nicht mehr! :ja:

Roman am 06 Dez 2017 13:44:50

Die wirken auf mich alle etwas improvisiert und "gebastelt"...Erinnern mich eher an die Soft Version aus dem alten Sprinter...Aber vielleicht fehlt da ja noch der Feinschliff und es handelt sich um Erlkönig Armaturenbretter... ;D
Da gefällt mir mein aktuelles eigentlich besser, weil homogener.

at Thomas: Ich nehme an, dass du weißt, was du da für ein Radio Schätzchen hast. Ich habe mich im Nachhinein auch schon geärgert, dass ich unser Becker Traffic, in meiner Gutmütigkeit, im Rondo drin gelassen habe.....

Gruß
Roman

tztz2000 am 06 Dez 2017 14:47:18

Ja Roman, das weiss ich! :ja:

Ich habe das Teil vor 5 oder 6 Jahren bei eBay gebraucht gekauft.... für über 300 Ocken! :eek:

Hin und wieder liebäugele ich allerdings doch mit einem DAB+ Radio mit besserer iPod-Anbindung, aber bisher habe ich noch nichts brauchbares gefunden.

tztz2000 am 06 Dez 2017 15:03:06

Gerade in der neuen Info unseres Herstellers CS gelesen:

Das aktuelle Sprinter-Modell wird noch bis Mai 2018 produziert und dann vom neuen Modell abgelöst. Der Allrad-Sprinter wird erst ab Ende 2018 verfügbar sein. Masslich ändert sich nichts, alle Einbauten können 1:1 übernommen werden.

Der Sprinter als Frontkratzer mit quer eingebauten Motoren und anderen Radständen wird nicht angeboten.

Solofahrer am 06 Dez 2017 17:54:12

tztz2000 hat geschrieben:Das aktuelle Sprinter-Modell wird noch bis Mai 2018 produziert und dann vom neuen Modell abgelöst.


Na da könnte ich ja noch Glück haben und den "alten" Sprinter bekommen, auf dem dann mein LaStrada Nova aufgebaut wird. Ich wäre nicht traurig drum!

Roman am 06 Dez 2017 18:09:11

Solofahrer hat geschrieben:...Na da könnte ich ja noch Glück haben und den "alten" Sprinter bekommen, auf dem dann mein LaStrada Nova aufgebaut wird. Ich wäre nicht traurig drum!


Die Frage ist doch eher Axel, ob du Dich in dein "Schicksal" fügst oder ob du Einfluss nimmst. Wenn ich in deinem Fall die eine oder andere Richtung bevorzugen würde, dann bekäme La Strada diesbezüglich von mir klare Vorgaben. Auch La Strada wird es ermöglichen können, noch das alte Fahrgestellt zu besorgen und Deinen Nova dann bis Juli darauf zu bauen.
Ebenso sollte es möglich sein, einen neuen zu bestellen, da die Daten und Preislisten sicher schon ab Feb./März bei den Händlern liegen werden.

Gruß
Roman

Solofahrer am 06 Dez 2017 20:18:05

Richtig, Roman, aber erstens mag ich die "alte" Form und zweitens fühle ich mich auf der sichereren Seite, ein ausgereiftes Produkt zu haben und keines mit der Beta-Version und vielen (möglichen) Kinderkrankheiten einer ersten Serie.
Aber danke für den Hinweis, ich werde meinen Verkäufer kontaktieren und entsprechend instruieren. :D

teuchmc am 07 Dez 2017 09:16:09

Moinsen! Das wird ja immer gruseliger, was da vom Stern zu erwarten ist.
Sollen se machen. Gibt ja durchaus Alternativen. Naja, wer den ganzen sogenannten Assistenzkram braucht, wird wohl nicht um den Stern rumkommen und wenn es nur noch Wasser und Brot gibt uffn Tisch. Evtl.sind mehrere Fahrtrainings günstiger und besser angelegtes Geld als diese sogenannten Assistenzsystemen.
Sonnigen weiterhin. Uwe

IchBinsWieder am 07 Dez 2017 09:20:54

Hab mir alle Bilder angeschaut und bin erschrocken wie fürchterlich die Armaturenbretter sind.
Lieblos gestaltet ... gefühlte 98 Knöpfe auf dem Lenkrad ... Cupholder an dämlicher Stelle ... unerreichbare Staufächer die eine Größe haben die für fast nix taugen ... was dann aber dann begeistert ist der Sitz mit ausziehbarer Beinauflage. Als großer Mensch finde ich das mal richtig Klasse ... aber beim Armaturenbrett haben sie in meinen Augen versagt und finde VW hat im Design die Nase deutlich vorn.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Kennt jemand den Kastenwagen Adria Twin 4 Four?
Kastenwagen - Fragen zu Fenstern und Dachluken
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt