CampingWagner
luftfederung

Womo, womit Außenreinigung


barnie1234 am 02 Sep 2016 10:04:47

Hallo, mein Womo FFB, Front, Heck und Dach Kunststoff, Seiten Alu lakiert, steht krankheitsbedingt seit 2 Jahren ungenutzt im Freien und sieht dementsprechend aus. Nun meine Frage, womit reinigt ihr den Außenbereich? Habe gerade ein Angebot von Platinum aus der TV-Werbung. Schon mal ausprobiert? Wenn ja, wie sind die Erfahrungen.
Gruß Bernd

Anzeige vom Forum


JoFoe am 02 Sep 2016 10:22:34

Moin,
da gibt es hier einige Berichte.
Verwende mal die Suchfunktion und schau dir : Der Kampf gegen die schwarzen Streifen an.
Da sind von Womo - Fahrern getestete Mittel. Und für das Platinum Geld bekommst du besseres .

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

volki am 02 Sep 2016 10:40:25

Nach einem Testbericht scheint das Produkt brauchbar, aber entgegen der Werbung, "alles ohne Wasser":

+ Einfache Handhandhabung, bei starker Verschmutzung empfiehlt sich aber Vorbehandlung mit dem Hochdruckreiniger

Wie normal, die können auch nicht zaubern :!: Du kannst auch andere Produkte nehmen (Preis?)

Anzeige vom Forum


Stephan2703 am 02 Sep 2016 10:42:29

Hallo,

ich machs ganz banal. Ich fahre nach Brunsbüttel in die Waschkabine, werfe Geld ein und Schäume dann das Womo mit dem Zeugs ein. Die schwarzen Streifen gehen damit alle weg. Dann Klarspülen und zum Schluß noch auf Konservieren stellen und fertig. Dauert ca. 30 Minuten, kostet 12-14 Euro unf fertig.
Ich brauch nichts mitnehmen, keinen Lappen,kein Schwamm kein Reinigungsmittel. Ist alles im Automaten vorhanden. Ich wähle einfach per Drehregler das Waschprogramm.

thomas56 am 02 Sep 2016 10:56:05

ich denke mal, das sind alles stark fettlösende Industriereiniger die mal mehr und mal weniger mit Wasser verdünnt werden.
Jeder Chemiker wird sich wahrscheinlich über die Inhaltsstoffe und den bezahlten Preis kaputt lachen! :lach:

Habe gerade einem Kollegen, der seit zig Jahren auf Dr. Keddo schwört eine Probe von meinem Konzentrat "Schmutzbrecher" gegeben. Dr. Keddo liegt nun in der Mülltonne!

Wer nicht selber mischen will, kann auch fertige Kunststoffreiniger von z.B. Irox vom Discounter nehmen. --> Link
Kostet aber immer noch das 10-fache vom "Schmutzbrecher".

JoFoe am 02 Sep 2016 10:58:50

Also ich habe das Zeug hier noch stehen und nach Test nicht mehr verwendet. Die Streifen konnten damit nicht beseitig werden.

Bild


Erfolgreich war dann der C10 Caravanreiniger im 2,5 Liter Kanister . Einmal damit gereinigt und danach nur noch nachputzen.

Jjoerg am 02 Sep 2016 11:01:12

Hallo,
Fahr zur Beusselstr. LKW Waschanlage im Großmarkt die können Womos.

Seit dem wasch ich nicht mehr von Hand.

25€ inkl. Kaffe und Bockwurst :D

Eventuell Dach von Hand waschen lassen.

Lg aus Der Hauptstadt
Jörg

JoergR am 02 Sep 2016 12:28:35

Hallo,
ich benutze für die Wäsche erst mal einen Caravan Reiniger, Kuafe ich seit Jahren in der Bucht. Für die hartnäckigen schwarzen Streifen benutze ich dann noch Rehenstreifen Ex, aus dem Hause Certiman.
Nach dem Reinigen kommt noch ein eine Versiegelung zum Einsatz. Dafür nutze ich eine Nano Politur oder das Platinum Ultimate Care.

Paulheinz am 02 Sep 2016 13:34:01

Jeder hat sein eigenes Mittelchen, schwört auch drauf. Ich fahre an die Selbstwaschanlage. Nehme einen Eimer mit und mische dort Wasser mit Schmierseife und mit einem wischmopp schmiere ich das Womo ein, dann Wasche ich es ganz normal und alles ist sauber.

Sealord01 am 02 Sep 2016 14:43:09

Wie bekommt ihr denn das Dach in der Selbstwaschkabine sauber?
Unser Alkoven ist bis zu 3,12m hoch...

oscar2005 am 02 Sep 2016 14:53:56

Wir nehmen eine Leiter und unsere eigene Teleskopbürste mit.
Die Leiter steht alleine, brauchen wir nicht anlehnen.

partliner am 02 Sep 2016 14:54:31

Sealord01 hat geschrieben:Wie bekommt ihr denn das Dach in der Selbstwaschkabine sauber?
Unser Alkoven ist bis zu 3,12m hoch...


Ist in Deiner Heckgarage kein Platz für ne Teleskopleiter? :P

Sealord01 am 02 Sep 2016 17:28:15

Doch schon.
Aber ich fürchte das wird zeitintensiv - wenn ich damit durch bin, hab ich in das Ding 50€ in kleinen Münzen eingeworfen...
Ideal wäre ja ein erhöhter Standplatz neben dem Fzg, aber das hab ich bei uns in erreichbarer Nähe (so dass es noch Sinn macht) noch nicht gefunden.

bockpfeifscheisserl am 02 Sep 2016 17:31:08

Sealord01 hat geschrieben:Wie bekommt ihr denn das Dach in der Selbstwaschkabine sauber?
Unser Alkoven ist bis zu 3,12m hoch...

Viele von diesen Anlagen haben einen Außenplatz für klein LKW!

barnie1234 am 02 Sep 2016 18:32:34

Hallo und danke für die vielen Tipps.
Jörg, Beusselstrasse ist ein guter Tipp. Leider bin ich noch nicht wieder so hergestellt, dass ich fahren kann und die Beusselstr. kommt nicht zu mir :D :lach: . Nochmal allen danke.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Leverkusener Rheinbrücke
Privates Womo vermieten?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt