Cleah am 18 Sep 2016 20:40:38

Hallo liebe Kastenwagen freunde
Unsere Überlegungen sind nach der Messe bei einem kastenwagen mit ca 5,5 m Länge gelandet mit querbett mit 4 Sitzplätzen
Wir schwanken zwischen poessel clever und weinsberg.
Das budget liegt bei 40t
Der weinsberg gefällt uns ganz gut
Die fragen sind:
Wer hat Erfahrung mit den modellen
Was braucht man bei den unbedingt?
Es gibt so viel zusätzlich zu kaufen
Aber wahrscheinlich sieht das jeder anderst.
WIr sind uns auch nicht sicher ob jetzt einen jungen gebrauchten zu kaufen oder auf der cmt einwn Neuen
Wobei uns da die Lieferzeit etwas abschrecken
Liebe grüße
Cleah

zeus am 18 Sep 2016 22:18:13

Wir haben im Winter auf der CMT in Stuttgart einen Weinsberg in 5,41 m Länge gekauft, quasi als Ersatz für unseren Passat. Sozusagen als PKW und für Wochenendkurzreisen, wenn wir übernachten wollen. Daher haben wir auch keine Markise und kein Mückengitter ausgesucht.
Zunächst einmal, wir sind mit dem Mobil sehr zufrieden. Ich bin schon 2 x allein nach Schweden gefahren, habe dort meine Tochter besucht. Das Auto ist wunderbar wendig.
Wenn man zu zweit fährt, ist alles ausreichend, aber wenn man die Sitzbank benutzen will, also mit 3 oder 4 Leuten sitzen will, ist es eindeutig zu eng.
Wenn man zu zweit unterwegs ist, ist es toll. Wendig wie ein PKW, schlafen kann man auch gut, wir sind nicht klein und zierlich, aber es passt. Und unser Hund hat seine Hundekiste unter dem Bett, also auch dort Platz genug.
Wir haben 131 PS, wenig Extras, allerdings eine Solaraplatte auf dem Dach.
Wir finden das "Mobilchen" toll.

skytwo am 18 Sep 2016 22:23:08

Wir hatten den Weinsberg 541, Vorteil: wir brauchten keinen PKW mehr, der Verbrauch war mit 8,3 Liter niedrig, mit seinen 130 PS war er recht flot und trotzdem haben wir uns nach nur 17 Monaten vergrössert, für uns waren die Nachteile: Heckbett (Nachts war das immer ein geklettere wen man aufs Klo musste), Toilettenraum zu klein, Dusche für uns nicht nutzbar (Dusche zu klein, wir zu Big) und bei schlechtem Wetter algemein zu klein. Nun haben wir uns letztes Jahr auf der Messe für etwas grösseres entschieden und sind Glücklich. Wägt einfach alles für und wieder ab, und wen ihr mit den Wieder zurecht kommt kann euch auch ein Weinsberg 541 Glücklich machen.
LG Bernd

Cleah am 18 Sep 2016 22:26:35

Danke für die Info
Wie lange musstest du warten auf diw Lieferung?
Und welche extra habt ihr dabei?
Gruß
CLEAH

gembrasil am 19 Sep 2016 01:22:44

wir haben den Clever seit 2 Jahren und sind sehr zufrieden. Würden ihn wieder wählen. In der Klasse ist wenig Spielraum bei der Innenraum Gestalltung. Uns gefiehl die schnörkellose helle Ausstattung (und der Preis). Eng ist es halt, ohne mal darin gestanden zu haben würde ich keinen kaufen. Dafür ist er wendig und halt kurz. Zusatzaustattung braucht halt jeder anders, uns war Solar wichtig (Kompressorkühlschrank), Kamera hinten, el. Spiegel und Tempomat.

Jonah am 19 Sep 2016 01:25:14

Hallo, seid ihr denn mit 2 Personen unterwegs? Zusatzteile sind ja dann doch sehr individuell, ich zB möchte TV haben, da würde ich immer die Kabel verlegen lassen, um nachträgliches Kabelziehen zu vermeiden. Eine Markise habe ich zwar, würde aber auch ohne zurechtkommen, ist halt praktisch, wenn es sehr heiß ist, um eine Womowand zu beschatten. Elektr. Einstigsstufe ist für mich auch wichtig, andere behelfen sich mit einem Hocker. Rückfahrkamera hatte ich noch nie und habe die auch noch nicht vermisst. Seid ihr denn schon mal mit einem Kasten unterwegs gewesen?

walterm am 19 Sep 2016 11:29:28

Wir waren 16 Jahre mit einem 5,4m Pössl unterwegs und waren zufrieden, wollen uns beim nächsten auch nicht vergrößern, schon damit man unauffällig mal wo parken kann, und damit das Auto auch anderweitig nutzbar ist. Platz zum Tanzen gibt es natürlich nicht, aber man kann kochen, Duschen, Sitzen und Schlafen. Für uns ist das genug.
Die jetzt übliche Heckbettgeschichte freut mich nicht so sehr, weil man dadurch viel Platz verliert. Am liebsten wäre mir ein Hubbett über der Dinette. Habe da aber noch nichts Passendes gefunden.
Gruß,
Walter

zeus am 19 Sep 2016 11:56:57

Ja, die el Einstiegstufe ist bei uns auch drin und Tempomat auch. Der Kompressorkühlschrank ist doch Serie. Mir wäre der Absorber lieber gewesen, weil der auch auf Gas läuft. Aber das habe ich auf der Messe nicht begriffen und gar nicht gewusst, dass es den gibt.

Cleah am 19 Sep 2016 19:30:12

Hallo
Danke für die infos
Den Weinberg gibt es nicht als 3.5 t
Ist das ein Problem?
Wir sind vorwiegend zu zweit unterwegs
Zwei Fahrräder sollten aber auch mit
Ansonsten brauchen wir nicht viel
Hat da jemand Erfahrungswerte
Viele grüße
Cleah

Jonah am 19 Sep 2016 19:59:34

walterm hat geschrieben:Am liebsten wäre mir ein Hubbett über der Dinette.


Der Knaus Boxstar 500 hat das Hubbett über der Dinette und der Pössl Concorde Compact und Roady Vario 545 haben das Hubbett auch.

walterm am 19 Sep 2016 22:34:30

Jonah, danke für den Hinweis.
Der Knaus Boxstar 500 käme für uns am ehesten in Frage, die beiden anderen gehen wohl eher nicht als unauffällige Straßenrandparker durch.
Sowas wie den Boxstar hätte ich gerne in 5,40 m.
Gruß,
Walter

djwawo am 19 Sep 2016 23:07:20

walterm hat geschrieben:Jonah, danke für den Hinweis.
Der Knaus Boxstar 500 käme für uns am ehesten in Frage, die beiden anderen gehen wohl eher nicht als unauffällige Straßenrandparker durch.
Sowas wie den Boxstar hätte ich gerne in 5,40 m.
Gruß,
Walter

Der Knaus Boxlife hat vorne Hubbett und hinten ein Einzelbett auf 5.40.

berny2 am 20 Sep 2016 01:28:28

zeus hat geschrieben:Der Kompressorkühlschrank ist doch Serie. Mir wäre der Absorber lieber gewesen, weil der auch auf Gas läuft. Aber das habe ich auf der Messe nicht begriffen und gar nicht gewusst, dass es den gibt.

Mit dem Kompressor hast aber nicht die Problematik, das Fahrzeug genau horizontal parken zu müssen... :)

walterm am 20 Sep 2016 12:38:50

djwawo,
danke auch Dir. Das kommt schon in die Nähe. Leider trotzdem fast kein Platz zum Kochen. Ganz ohne Umbauen werden wir wohl nicht glücklich werden.
Gruß,
Walter

kellypirelli am 09 Okt 2016 09:54:20

Hallo,
wir fahren einen Hymer Serengeti, mit Schlafdach- wir sind Mama, Papa und 2 kleine Kinder.
Das Fahrzeug sollte nicht länger als 5,5m haben, so können wir zB. Beim Einkaufen noch auf einem normalen Parkplatz stehen .
Zuvor hatten wir einen T4, welcher mit den Kids aber einfach zu klein ist.
Fährt noch jemand einen Serengeti?
Grüße
Swen

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Kabel Rückfahrkamera Citroen Jumper
4000 km Erfahrungen mit La Strada Avanti C
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2017 AGB - Kontakt