Caravan
hubstuetzen

Wo stehen in Oberstdorf? Stellplatz oder CP?


Gast am 26 Sep 2016 09:10:09

Hallo Leute,


Mal dazu eine Frage:

In Oberstdorf finde ich 3 Möglichkeiten zu stehen:

- Stellplatz in der Dorfmitte, (Fotos vom Inett wirken etwas trist/Asphalt/Schotter
- 2 CP am Ortsrand

Ist es nicht einfacher und bequemer, anstelle ST den Camping zu benutzen? Da gibt es so viel ich gesehen habe sogar 2 CP direkt nebeneinander (CP Oberstorf und Rubi-Camp). Preise wohl um die 25,-- bis 35,-- € der Stellplatz kostet mit KT und Strom auch um die 20,--?

Beim Rubi-Camp sind einige ältere schlechte Bewertungen zu finden, wohl den rustikalen Senior-Platzbetreibern geschuldet. :lol:

Wir werden eher aktiv sein, also mit dem RAd oder wandernd unterwegs, da ist die zentrale Lage nicht so entscheidend.

Wozu könnte Ihr raten? Erfahrungen?

Grüße, Alf

macagi am 26 Sep 2016 09:45:10

Erstmal würde ich nachschauen ob irgendein Grossevent stattfindet.....

Wir wollten letztes Wochenende spontan nach Oberstdorf reinfahren, haben uns über den Verkehr (und Stau) gewundert. Oberstdorf dann gnadenlos voll, beim SP hätte man sich gerade noch reinquetschen können, sardinenmäßig. SP Fischen, Hindelang, auch voll......

Wegen Viehscheid!

bimoto am 26 Sep 2016 09:54:24

Hallo Alf,
wir haben diesen Sommer eine Nacht auf dem Stellplatz verbracht.
Vorteil: Zentral gelegen, auch für große Womo geeignet und Supermarkt direkt an der Einfahrt.
Ansonsten nur Schotteroptik und sehr trist.
Für reine Übernachtung o.k. aber wenn man abends ein bißchen draußen entspannen will würde ich den CP nehmen.

Gast am 26 Sep 2016 09:55:43

macagi

Danke für den Hinweis! (da ist nichts Besonderes laut Veranstaltungskalender)

Grüße, Alf

Gast am 26 Sep 2016 10:38:15

Habe ich vergessen zu erwähnen. Wir wollen einige Tage dort bleiben.

reisemobil.online.cx am 26 Sep 2016 11:12:39

Hallo,
wir waren noch vor kurzem in unserem Herbsturlaub (--> Link) in Oberstdorf. Übernachtet haben wir auf dem Platz im Ort.

Der Platz liegt wie bereits geschrieben sehr zentral und in winigen Schritten ist man im Zentrum oder bei der Nebelhornbahn. Es ist ein ehemaliges Fabrikgelände mit sauberen und großzügigen Sanitäranlagen. Bezahlt haben wir etwa 20€, was aber eigentlich alle Leitungen, außer Duschen beinhaltet. Mit der Kurkarte kann man kostenlos den Ortsbus nutzen. Das etwas außerhalb liegende Rubi-Camp habe ich mir auch angesehen. Es hat mehr Campingplatz Charakter und nicht den teilweisen Abstellplatz Charakter wie der zentrale Stellplatz.

Gruß Michael

sumpfbaer am 26 Sep 2016 22:12:14

Hallo,

wir waren dieses Jahr Ende Juni für 3 Tage auf dem Stellplatz.
Fanden alles ok, die Sanitäranlagen waren sauber, in unmittelbarer Nähe ein Supermarkt und am Rande des Geländes hatten wir auch etwas Wiese und saßen beim schönen Wetter auch mal draußen.
Ansonsten waren wir den ganzen Tag unterwegs und fanden die Lage direkt in unmittelbarer Nähe der Fussgängerzone sehr praktisch. Auch um Abends auf kurzem Wege eines der schönen Lokale aufzusuchen. :D

also für uns jederzeit wieder, aber wie beschrieben Geschmackssache. :ja:

wh1967 am 27 Sep 2016 09:41:00

Wir waren im letzten Jahr ein paar Tage auf dem Stellplatz. Optisch nicht der Schönste, jedoch von der Ausstattung gut. Die Lage ist wie schon angemerkt sehr gut.

Jagstcamp-Widdern am 27 Sep 2016 14:12:46

man könnte auch auf einen der cp im kleinwalsertal, der walserbus bringt dich überall (auch nach oberstdorf) hin.

früher gut - heute besser!
hartmut

campari am 08 Aug 2018 16:09:56

Ich hole den Thread mal wieder rauf, da er schon zwei Jahre alt ist.

Wir wollen am letzten Augustwochenende nach Oberstdorf.
Ist dieser Stellplatz noch wie hier beschrieben?
Hat man überhaupt eine Chance am Freitag Nachmittag einen Platz zu bekommen oder sollte man gleich auf dem Campingplatz reservieren?

Der Rubi Campingplatz hat scheinbar auch außerhalb Womostellplätze...
Ist die Nebelhornbahn gut von dort aus zu erreichen?

Also nähere Infos würden mich freuen...

Lg Daniela

Eifelwolf am 08 Aug 2018 18:46:45

campari hat geschrieben:Ich hole den Thread mal wieder rauf, da er schon zwei Jahre alt ist.

Wir wollen am letzten Augustwochenende nach Oberstdorf.
Ist dieser Stellplatz noch wie hier beschrieben?
Hat man überhaupt eine Chance am Freitag Nachmittag einen Platz zu bekommen oder sollte man gleich auf dem Campingplatz reservieren?...


Ja. Anmelden kannst Du Dich nur morgens und abends, ansonsten ist der Betreiber nicht vor Ort. Befahren und einen Platz suchen kannst Du den SP trotzdem. Reservieren kann man nicht. Anfang November beim ersten Schneetreiben haben wir dort mit nur sechs WoMos etwas verloren gestanden, Ende Mai war der Platz dagegen gut voll. Pfingsten, wo jeder sagt, die Hölle ist los, war lt. Betreiber gar nicht viel los.

Heißt also: Hinfahren und schauen. Wenn besetzt, so gibt es noch einen SP in Fischen (dort hört man allerdings die Bundesstraße nach Oberstdorf) und einen wesentlich ruhiger gelegenen SP in Obermaiselstein.

Den CP in Rubi kenne ich nur von diversen Fahrradbesuchen. Von dort aus ist es fußläufig etwas weit nach Oberstdorf und zur Nebelhornbahn, allerdings schöne Wegstrecke durch den Wald. Das ist der Vorteil des an sich recht hässlichen SP in Oberstdorf: Du stehst mittendrin im Ort, die "City" ist in 5 Minuten per pedes erreicht. Die Nebelhornbahn ist gleich nebenan. Und natürlich toller Ausgangspunkt für alle Wander-/MTB-Aktivitäten in und um Oberstdorf :top:

Bild

Hesu am 08 Aug 2018 19:47:51

Also der SP liegt, wie beschrieben recht zentral, aber auch an einer gut befahrenen Straße. Und schön ist der wahrlich nicht.
Wie ich finde, im Winter ok, aber im Sommer möchte ich da nicht stehen. Die Plätze sind dort z.T. ziemlich uneben und natürlich sehr eng.
Die Sanis sind gut. Gegenüber direkt ein Supermarkt.

Den CP Rubi Camp kenne ich auch. Ein schöner gepflegter Platz mit Rasengittersteinen und Rasenfläche auf jedem Stellplatz.
Er liegt zwar nicht so zentral, hat aber eine Bushaltestelle in unmittelbarer Nähe. Und der Vorteil, so weit ich weiß auch im August, du hast bei 7 Tagen Aufenthalt alle 7 Bergbahnen inkl. Das lohnt sich. Wenn du allerdings reservierst führt kein Weg (oder Geld) zurück. :(

Hoffe es hilft dir bei deiner Entscheidung. Viel Spaß in Oberstdorf :razz:

Hesu am 08 Aug 2018 19:54:19

Hier noch ein paar Bilder:

Rubi Camp





SP Geiger


voenk am 08 Aug 2018 19:57:00

campari hat geschrieben:
Der Rubi Campingplatz hat scheinbar auch außerhalb Womostellplätze...
Ist die Nebelhornbahn gut von dort aus zu erreichen?

Hallo Daniela,
wir waren im vergangenen Frühjahr einige Tage auf Rubi Camp.
Kein Vergleich zum Stellplatz im Ort.
Super Einrichtungen, tolle Parzellen, kleines Restaurant mit Biergarten.
Der Betreiber (selbst Womo-Fahrer) erzählte, dass Rubi-Camp als Stellplatz geplant war, aber nicht so recht angenommen wurde.
Deshalb hat er ihn auch für Wohnwagen geöffnet.
Wenn man halbwegs gut zu Fuß ist, erreicht man die City in ca. 10 Minuten

voenk am 08 Aug 2018 19:58:42

Oh, Hesu war schneller :razz:

campari am 09 Aug 2018 12:13:56

Vielen Dank für eure Antworten.
Da wir nur ein WE dort sein werden, würde eigentlich der SP reichen.

Ich habe gesehen, dass es noch einen weiteren CP in der Nähe vom Rubi CP gibt.
Camping Oberstdorf, dieser ist etwas günstiger als der Rubi.
Kennt den jemand?

Vielen Dank...
LG Daniela

Hesu am 09 Aug 2018 17:48:56

Ich kenne den Platz nur vom Drübergehen.
Für ein WE ist der sicherlich auch ok. Auf mich hat der immer etwas chaotisch und ungepflegt gewirkt. Aber alle Mal besser , als der SP.

LG
Susanne

frankjasper8 am 09 Aug 2018 21:07:19

Der Campingplatz Oberstdorf und das "Rubi-Camp" liegen dicht beeinander, nur durch das Flüsschen Trettach und eine Wiesenfläche getrennt.
Ich war vor einigen Jahren mal auf dem Camping Oberstdorf, da gab es noch gar nicht das "Rubi-Camp". Der Weg vom Campingplatz ins Stadtzentrum ist - wie schon geschrieben wurde - recht weit.
Ich war damals auch auf dem Stellplatz Geiger, nahe am Ortszentrum. Ich fand es gut, daß man in wenigen Schritten an der Nebelhornbahn oder den Sprungschanzen oder auch im Ortszenrum ist.
Aber das ist, wie gesagt, schon einige Jahre her und über aktuelle Infos verfüge ich nicht. Das muß aber auch jeder für sich entscheiden, wie und wo er urlauben möchte. :)

babl am 04 Sep 2018 09:16:05

Hallo zusammen,

wie sieht es da auf dem Stellplatz zur Vierschanzentourne aus?
Wollen vom 27.12.18-2.1.19 da hin fahren.
War schonmal jemand zu der Zeit da? bekommt man noch einen Platz.
Wir müssen Tickets für das Springen kaufen und ohne SP ist das ziemlich doof.

LG
Thomas

vils am 04 Sep 2018 09:29:19

Wer ist das, der euch zwingt Tickets zu kaufen ?? :lol:

Birdman am 04 Sep 2018 09:38:50

babl hat geschrieben:Hallo zusammen,

wie sieht es da auf dem Stellplatz zur Vierschanzentourne aus?
Wollen vom 27.12.18-2.1.19 da hin fahren.
War schonmal jemand zu der Zeit da? bekommt man noch einen Platz.
Wir müssen Tickets für das Springen kaufen und ohne SP ist das ziemlich doof.

LG
Thomas

In der Zeit über Weihnachten und Silvester ist ganz Oberstdorf komplett voll, auch viele Ferienwohnungen bekommt man nur, wenn man spätestens 1 Jahr vorher reserviert hat. Ich erinnere mich, dass ich in dieser Zeit das einzige Mal ein Schild mit "Komplett belegt" beim SP Geiger gesehen habe. Und wir sind öfters dort.
Wenn man beim Rubi Camp reservieren kann, würde ich dies an Deiner Stelle noch heute versuchen. Freistehen in der Nähe kannst Du sicherlich auch vergessen, da abgesehen von den üblichen Parkverboten zu der Zeit viele Bereiche wegen der Skispringer gesperrt sind.

WestfaliaOrange am 04 Sep 2018 20:01:02

Hallo...wir waren vor 2 Jahren über Weihnachten im Rubi-Camp (ohne Reservierung), das war kein Problem. Der Platz ist schon wie beschrieben sehr gepflegt. Wir sind jeden Tag in den Ort gelaufen (10-15 Minuten). Den Campingplatz Oberstorf haben wir auch nur im vorübergehen begutachtet. Wir fanden ihn auf den ersten Blick nicht einladend. Zum SP kann ich nichts sagen, da wir zu dieser Zeit noch mit WW unterwegs waren.

LG
Bine

blutwurzer am 24 Jan 2019 23:56:20

Waren im Sommer an der Heini klopfer Skiflugschanze am Parkplatz zum übernachten da, kein Problem. Im Winter oder bei Veranstaltungen da schaut schlecht aus. Meistens alles gesperrt nur mit Bus oder zu fuss

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Radtour auf dem Ostseeküsten-Radweg von Flensburg bis Laboe
Empfehlung Weingut am Neckar
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt