aqua
motorradtraeger

Knaus Van I Erfahrungen, Um und Einbauthread 1, 2, 3, 4, 5 ... 12


mantishrimp am 08 Okt 2016 20:54:23

Hallo,

mittlerweile gibt es neben uns ja noch einige andere Knaus Van I Eigner bzw Kaufinteressenten hier im Forum.
Daher mache ich mal einen Thread zur Baureihe auf, hier könnt ihr eure Umbauten, Verbesserungen und Erfahrungen mitteilen.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

mantishrimp am 08 Okt 2016 21:00:17

Hallo,

dann fange ich mal an mit dem Mülleimer, der ist schnell Müll wenn man nicht aufpasst :D

Klappt man den kleinen Haltebügel am oberen Rand hoch ohne den Behälter zu sichern, klappt dieser komplett nach unten und fällt auf den Boden. Dabei leiden die unteren Aufnahmen und oft geht das nicht gut :(

Daher eine einfache aber doch wirksame Sicherung für den Behälter:

Der Mülleimer, wird auch von diversen anderen Herstellern verbaut, dann natürlich ohne Knaus Logo:


Ein Loch in die Seite gebohrt


Dort und am oberen Gelenk eine Schnur befestigt und fertig ist die Sicherung

chrisx9 am 08 Okt 2016 21:10:00

Sehr gut! Und ab Freitag bin ich dann gerne mit dabei. Bei mir steht an: Isoliermatten aussen, Fußboden-Isolierung Fahrerhaus, Wifi-fähige Sat-Anlage. Mein Gott, wir sind erst 2,5 Wochen ohne Wohnmobil und es kribbelt in den Fingern... :P

mantishrimp am 08 Okt 2016 21:20:30

Hallo,

Satanlage hab ich schon montiert, da ich auch eine AHK montiert habe, sollte die zwecks ordentlicher Gewichtsverteilung weit nach vorne. Beim Van I gar nicht so einfach eine 80 Schüssel unterzubringen, durch die geringere Breite und die großen Verkleidungen auf dem Dach gibt es nicht viele Möglichkeiten, bei uns schränkt die Dachklima zusätzlich ein. Jetzt sitzt sie über dem Beifahrer neben der kleinen Dachhaube.




matzbln am 08 Okt 2016 23:11:31

Hallo,

Deine Idee mit dem eigenen Thread finde ich gut, einige "Verbesserungen" hatte ich ja schon in einem anderen Thread veröffentlicht.

Solar 2x100W, vorne links und rechts der Dachhaube über dem Hubbett

Link zu dem Anbieter der verbauten Panels

--> Link







Dachträger Schienen von Zölzer, Träger Thule - der Fahrradträger Thule mußte etwas höher montiert werden wegen unserem Anhänger :)






Abdeckung Spülbecken & Schneide/Abtropfbrett



Schubladen Kleiderschrank




Schubladen Spülenschrank



Duschrost




Staufach unter dem Heckbett - vorher war da nur ein ca. 20cm tiefes Fach



Gruß Matthias

mantishrimp am 08 Okt 2016 23:43:25

Moderation durch Mantishrimp:ich habe mal die Bilder gedreht :D


matzbln am 09 Okt 2016 00:17:23

Hallo Frank,

danke - war'n die verkehrt rum :?: :eek: bei mir wurden die richtig angezeigt

Gruß Matthias

chrisx9 am 09 Okt 2016 07:20:55

Klasse! Wo hast du das Duschrost, die Abdeckung für das Spülbecken und das Schneidebrett gekauft? Das würde ich auch gerne kaufen. Viele Grüsse, Christian

matzbln am 09 Okt 2016 09:17:28

Hallo Christian,

tut mir leid - gibt es nicht käuflich zu erwerben - habe es selbst angefertigt

Gruß Matthias

mantishrimp am 10 Okt 2016 16:13:45

Hallo,

da ich auch eine Anhängerkupplung für unseren Autotrailer und die Räder verbaut habe mal ein Hinweis.
Wenn ihr einen Ersatzradhalter unter dem Knaus habt, achtet bei der Auswahl der Anhängerkupplung darauf ob sich dieser noch bedienen lässt. Bei der verbauten Linnepe Kupplung musste ich den Halter etwas abändern. Kein großes Problem aber ein weiterer Kostenfaktor wenn man die Montage in Auftrag gibt.


mantishrimp am 13 Okt 2016 21:03:12

Hallo,

so, die komplette Beleuchtung ist jetzt auf LED umgerüstet, Knaus war da ja etwas sparsam...



Von den oberen ist eine im Spot am Heckbett verbaut, ich hatte sie noch liegen und bin gespannt wie lange sie im Wohnmobil hält da sie für 12 Volt ausgelegt ist.
Die unteren passen in alle anderen Strahler (Bad, Küche usw), einfach das Glas und die Chromabdeckung mit einem spitzen Messer raushebeln und Leuchtmittel tauschen, fertig.

matzbln am 13 Okt 2016 22:30:37

Hallo Frank,

sind die 1,8 W im Bad die Du verbaut hast von der Helligkeit vergleichbar mit den 10 W Orginal?

Gruß Matthias

mantishrimp am 13 Okt 2016 22:35:42

Hallo,

matzbln hat geschrieben:sind die 1,8 W im Bad die Du verbaut hast von der Helligkeit vergleichbar mit den 10 W Orginal?


meiner Meinung nach ja, meinen Frauen ist es auch hell genug :D

lupus43 am 14 Okt 2016 11:37:35

Hallo Frank,
ich nehme noch mal dein erstes Bild mit dem Mülleimer auf. In meinem Sun TI ist auch dieser Mülleimer verbaut, der nun wirklich nix taugt (halt! Frau ist begeistert, weil er nämlich schön groß ist). Beim ersten Öffnen ist er mir gleich auf den Boden gekracht und hat dabei unten die Haltenasen abgebrochen. Das wäre nicht passiert, wenn ab Werk das Haltebändchen, so wie du es fotografiert hast, angebracht wäre (das war natürlich auch sofort meine Idee). Neben dem Haltebändchen habe ich auch unten je 1 Lochband als Ersatz für die gebrochenen Haltenasen angebracht (verschraubt, man siehts ja nicht). Leider kann ich kein Bild anhängen, da das Mobil 30 km entfernt abgestellt ist.
Gruß
Wolfgang

chrisx9 am 14 Okt 2016 22:17:56

So, seit heute sind wir stolzen Besitzer des besten Wohnmobils überhaupt! :D Eine erste Einbaumaßnahme wurde bereits durchgeführt, wir haben jetzt eine Kleiderstange in der Garage, um (im Herbst und Winter) naße Handtücher und Jacken aufhängen und trocknen zu können. Dafür habe ich eine solche Teleskop-Duschstange für 10,96€ verwendet: --> Link

19440

matzbln am 15 Okt 2016 08:46:59

Hallo Christian,

herzlichen Glückwunsch zum neuen Wohnmobil.

wie wäre es damit.... :)


Gruß Matthias

chrisx9 am 15 Okt 2016 13:47:17

Klasse! Ich kann nur nicht so geniale Holzarbeiten fertigen wie du :-) Gleich geht die erste Tour los, leider Mistwetter... Viele Grüsse, Christian

mantishrimp am 18 Okt 2016 15:15:01

Hallo,

irgendwie hat es mich gestört das man beim Knaus immer den Frischwasserschlauch festhalten muss, bei unserem Laika konnten wir ihn einklemmen...
Jetzt habe ich einfach ein Loch in den Frischwassertankdeckel gebohrt und eine Gardena Kupplung verbaut. Alle anderen Lösungen mit einem separaten Füllanschluss habe ich wieder verworfen, entweder war zu wenig Platz oder es wäre ein Schlauchstück erforderlich und in dem würde Wasser stehen bleiben.
Zur Zeit wechsel ich den Deckel (habe noch einen zweiten) noch zum befüllen, da der Kasten vom Klappenschloss leicht gegen die Gardenakupplung schlägt. Vielleicht werde ich den Kasten noch passend ausfräsen um mir diesen Mehraufwand zu sparen.









Discooooo am 18 Okt 2016 16:46:10

Wäre es nicht einfacher gewesen, einfach nur den Verbinder und nicht den Stecker einzupassen? Oder wolltest du den Mehrwert des Aquastop behalten (eigentlich sollte da aber ja ohnehin kein Wasser mehr zurücklaufen können)?

Unabhängig davon, ich brauch auch endlich so ein Teil - gibt es einen Drittanbieterdeckel der passt? Sollte doch eigentlich "Normware" sein, oder?

mantishrimp am 18 Okt 2016 16:49:46

Hallo,

ja ich wollte den Wasserstop, sonst läuft mir in den Kurven das Wasser raus. Zur Zeit ist er nicht erforderlich da ich ja noch Deckel wechsel aber wenn ich mich zum fräsen überwinde ist der Wasserstop ein muss.

mantishrimp am 18 Okt 2016 16:51:55

hallo,

sehe gerade das ich noch ein Foto vergessen habe...


Discooooo am 18 Okt 2016 16:59:12

Ah OK - ich hatte vergessen, dass beim Van I der Einfüllstutzen nicht wie bei den Sky Travellern im Gaskasten deutlich oberhalb des Wassertanks liegt (und damit auch oberhalb des Überlaufs). An dieser Stelle wäre der Aquastop dann im Gegensatz zu deinem Fahrzeug nicht mehr nötig (das müsste sonst nämlich locker zwei Meter bergauf fließen, was beim ordnungsgemäßen Gebrauch eines Wohnmobils eher auszuschließen sein dürfte ;)).

Die Frage nach einem "Drittdeckel" bleibt bestehen. Wo hast du denn dein zweites Exemplar her? Ich möchte mir nämlich auch mal so ein Teil basteln, aber den nicht immer drauf lassen (insbesondere weil dort ja doch Verschmutzungen in den Tank kommen können).

mantishrimp am 18 Okt 2016 17:02:09

Hallo,

Discooooo hat geschrieben:Die Frage nach einem "Drittdeckel" bleibt bestehen. Wo hast du denn dein zweites Exemplar her? Ich möchte mir nämlich auch mal so ein Teil basteln, aber den nicht immer drauf lassen (insbesondere weil dort ja doch Verschmutzungen in den Tank kommen können).


von einem anderen Frischwassertank, gibt es aber auch bei Knaus als Erstzteil für unter 20,- €.

chrisx9 am 18 Okt 2016 22:16:54

Hallo Frank, eine gute Idee! Sag mal, wo bekommst du die Ersatzteile her? Viele Grüße, Christian

mantishrimp am 18 Okt 2016 22:19:47

Hallo,

von meinem Knaus Händler.

mantishrimp am 21 Okt 2016 20:38:16

Hallo,

heute ging es weiter, wie viele andere Hersteller meint ja auch Knaus das es taghell im Wohnmobil sein muss wenn man die Beleuchtung einschaltet. Zum Lesen mag das ja ok sein aber ein gemütliches zusammensitzen oder TV schauen ist mit den verbauten Strahlern nicht möglich.

Unter dem Hubbett sind vier Touchstrahler verbaut und so schaut es aus
Flutlicht-Atmosphäre mögen wir nicht, also musste eine Alternative her.

Ich hab mich für Warmweiße LED Streifen entschieden, zwei an den Seiten hinter der Holzblende und einen an der Stirnseite vom Hubbett.
Schalten wollte ich sie zentral neben der Aufbautür, wenn man sie mal vergisst muss man zum ausschalten nicht wieder ins Wohnmobil

Also wurden drei Löcher für die Schalter gebohrt

hinter dem Vorhang auf der Beifahrerseite findet man einen Kabelkanal, dort liegt eine 12 Volt Zuleitung und die Leitungen zu den Schaltern lassen sich von dort mit einem Zugdraht einziehen.





Da wir die LED Streifen einzeln schalten wollen, konnten wir den zu engen Kabelkanal in der Hubbettmechanik nicht nutzen. Ich habe die Adern mit einem Knickschutz versehen und außen am Alurohr verlegt.



Einen Schönheitspreis gewinnt die Art der Verlegung nicht aber man sieht es eigentlich nur wenn das Bett unten ist. Wenn aber das Bett unten ist, ist der Vorhang geschlossen, Problem gelöst :D

Ca 10 cm von der vorderen Holzleistenkante ein kleines Loch gebohrt und die Anschlussleitung durchgesteckt. Man ist dann auf der Außenseite des Hubbetts und von dort lassen sich die dünnen Anschlussadern zwischen Stoffverkleidung und Holzverkleidung durchschieben. Led Streifen ankleben und unter der Matratze die Verdrahtung vornehmen.



Schalter anklemmen und dann schaut es abends so aus








chrisx9 am 23 Okt 2016 16:49:04

Mann, Frank, wieder zig Ideen für neue Projekte produziert :D Leider ist der 650 MEG etwas anders aufgebaut und ich traue mich noch nicht, den Bohrer zur Hand zu nehmen. Werde mal zuerst eine Batterie-LED-Leisten-Lösung probieren.

Nach unserer ersten Fahrt habe ich noch zwei andere Frage an die Knaus Van I Besitzer:

Was mir zum einen ziemlich gegen den Strich geht, ist diese Garage. Zumindest in meiner bekomme ich keine rechte Ordnung. Alles liegt irgendwie gestapelt auf dem Boden. Benutzt ihr ein Ordnungssystem? Ggf sogar so ein Einbau-Regal? Da würden mich Fotos und Hersteller-Angaben interessieren.

Und zum anderen gibt es ja diese zig Regale, in die man eigentlich nur mit Kisten vernünftig Sachen gestapelt bekommt. Z.B. in den Kleiderschränken links und rechts unter den Einzelbetten. ODer auch an der Garageninnenwand. Was nehmt ihr für Kisten?

Beste Grüße,
Christian

mantishrimp am 23 Okt 2016 17:05:45

Hallo,

also wir werfen alles in die Garage :D
Da wir ja das Etagenbett haben, bleibt uns nur die Kisten auf dem Boden Lösung. Unsere vier Stühle und der Tisch passen aufeinander gestapelt genau unter das Bett und die Klappfunktion bleibt erhalten, alles andere kommt in Ikea Boxen. Keile, Gießkanne, Wasserschlauch und Stromkabel kommen in den Gaskasten, bei uns ist er ja von außen zugänglich und durch unsere Tankflasche ist dort noch jede Menge Platz.

Für die Kleiderschränke haben wir uns Stoffkisten besorgt, gibt es bei Ikea und co.

tantefrieda am 23 Okt 2016 20:14:13

Wir fahren zwar nen VAN TI 600 MEG, aber dennoch scheinen sich Autos und Probleme ziemlich ähnlich zu sein ...

Die (Un-)Ordnung unserer Garage verändert sich je nach Jahreszeit und Reiseziel ...
Wir haben ein paar große Boxen von Ikea, in denen sich Schuhe, aber auch Getränke etc. gut aufbewahren lassen.
Tisch, Stühle etc. werden mit nem Expander an den vorhandenen Haken befestigt und unser Golfgepäck sichern wir ebenfalls.

In den Schränken haben wir einen Schrankorganizer von Tchibo --> Link, der hat die optimale Größe und so sind die wichtigsten Dinge im Schrank ganz vorne auffindbar und die restliche Stange ist noch voll ausreichend. In den hinteren Regalen dann eher die Dinge, die man seltener braucht, ebenso Ersatzhandtücher etc.

chrisx9 am 24 Okt 2016 18:54:47

Inspiriert von Matthias habe ich eine Abdeckung für die Spüle erworben.

19501

Der Durchmesser ist ca. 30,4mm aber ein Standardbrett mit 30cm Durchmesser passt (mit ein wenig Spiel). Das kommt zwar nicht an eine handgefertigte Abdeckung ran, funktioniert aber auch.

matzbln am 24 Okt 2016 19:48:50

Hallo Frank,

:top: ...die Lichtleisten sollte eigentlich Knaus von Hause aus so einbauen, das "Flutlicht" unter dem Hubbett ist etwas ungemütlich, das wird der nächste Umbau bei uns. Wo hast Du die 12V abgegriffen ?

Hallo Christian,

schicke Abdeckung, wo gibt es die ?



Wir waren ein paar Tage in den "Bergen", Elbsandsteingebirge. Im Vergleich zu unserem ehemaligen Pössl/Kastenwagen, ist die Wärmeisolierung echt ein Gewinn zumal die Aufbauheizung die Front- und Seitenscheiben und den Fußraum vorne mitbeheizt.
Leider zog es auf der Rückfahrt auf der Fahrerseite an meinem linken Knie eiskalt, die Luft kam zwischen den Armaturenbrett und der Anschlussverkleidung zur Außenwand. Habe die Anschlußverkleidung heute demontiert und mußte feststellen das Knaus die Seitenwand zum Windlauf nicht richtig abgedichtet hatte!! So konnte der Fahrtwind ungehindert in den Innenraum :(





Da wo es rot leuchtet war es undicht. Danke nochmal an Knaus........ :) es wird nicht langweilig ;D

Gruß Matthias

mantishrimp am 24 Okt 2016 19:54:04

matzbln hat geschrieben:Hallo Frank,

:top: ...die Lichtleisten sollte eigentlich Knaus von Hause aus so einbauen, das "Flutlicht" unter dem Hubbett ist etwas ungemütlich, das wird der nächste Umbau bei uns. Wo hast Du die 12V abgegriffen ?



steht unter dem zweiten Foto :D

matzbln am 24 Okt 2016 20:04:40

Hallo Frank,

Danke, .....wer lesen kann ist klar im Vorteil :)


Gruß Matthias

chrisx9 am 24 Okt 2016 21:52:42

Das Brett habe ich bei eBay erworben. Hier das gleiche mit anderem Design: --> Link

mantishrimp am 25 Okt 2016 20:48:52

Hallo,

der Knaus hat jetzt noch einen USB Ladeanschluss...


chrisx9 am 26 Okt 2016 22:25:18

Heute sind meine LED-Lampen angekommen. Die Lampen verfügen über einen Bewegungsmelder und werden mit Magnetstreifen montiert. Sie sollen Licht in die verschiedenen Versorgungsfächer (Wasser/Abwasser/Strom, WC, Gasfach? Darf man das?) bringen.

19566

Als nächstes sind dann zusätzliche 220v Steckdosen in der Heckgarage und im Kleiderschrank unter dem linken Einzelbett dran.

Viele Grüße, Christian

matzbln am 27 Okt 2016 07:22:31

Hallo Christian,

im Gasfach würde ich die Lampe nicht anbringen.....


Gruß Matthias

chrisx9 am 27 Okt 2016 11:13:56

Ok, ja, macht Sinn, Funken, etc. keine gute Idee :D

Noch eine Frage: die Lampen in der Garage würde ich gerne auf (helle!) LEDs umstellen. Kann mir einer sagen, wie ich die Lampe öffnen kann und ggf auch, welche Birnen verbaut sind? Danke!!

mantishrimp am 27 Okt 2016 22:29:58

Hallo,

chrisx9 hat geschrieben:Noch eine Frage: die Lampen in der Garage würde ich gerne auf (helle!) LEDs umstellen. Kann mir einer sagen, wie ich die Lampe öffnen kann und ggf auch, welche Birnen verbaut sind? Danke!!


Wir haben die unteren Leuchtmittel verbaut --> Link

Die weiße Abdeckung ist mit vier Haltenasen in die Leuchtengrundplatte geclipst, ist ein wenig fummlig aber man bekommt sie ab.
So schauen die Leuchten von Innen aus:











Ein 24 Zoll TV passt übrigens sehr gut in den Van I.


chrisx9 am 28 Okt 2016 07:43:05

Vielen Dank! Also auch G4 Fassungen, wie der Rest. Da mache ich mich später ans Werk und setzte LEDs ein. Ich verwende diese LED Birnen:

19567

Ich nutze sie schon länger im Haus. Die haben den Vorteil, dass man keine kleinen LED-Punkte in der Lampe sieht und dass sie mit 2700k exakt die Lichtfarbe von Halogen haben. Es gibt sie in 2 Stärken bei eBay etc.

TV schauen wir bei uns über die ganzen Displays, die wir eh dabei haben (ist allerdings kein 24", sondern iPhones, iPad und Laptop-Bildschirmgröße). Ich habe dafür mit Raspberry einen WLAN-Sat-Reciever gebaut. Die Geräte hängen sich in dessen Wifi ein und schauen dann kabellos live Sat-TV oder Aufnahmen. Ich habe das ganze hier beschrieben: --> Link

19568

Beste Grüße, Christian

chrisx9 am 28 Okt 2016 07:51:59

Nachgereicht: so sehen die verbauten LED-Bewegungsmelder-Lampen in den Versorgungsfächern aus. Ist klasse, vor allem in der dunklen Jahreszeit.

19570

mantishrimp am 28 Okt 2016 07:53:36

chrisx9 hat geschrieben:Nachgereicht: so sehen die verbauten LED-Bewegungsmelder-Lampen in den Versorgungsfächern aus. Ist klasse, vor allem in der dunklen Jahreszeit.

19570


ich warte noch auf die Türkontaktschalter, dann wird es bei uns auch hell :D

chrisx9 am 28 Okt 2016 19:05:08

Ab jetzt läuft mein Wachhund. Digitale Temperatur und Luftfeuchte-Messung, Alarm per Mail wenn Temperatur unter 3°C, Standbilder und Live-Stream. Bewegungsmelder in Arbeit.

19573

Das ganze Sache ist ein alter Raspberry Pi, mit dem ich mal vor einiger Zeit meinen alten Chausson digitalisieren wollte. Naja, soweit ist es nicht gekommen, aber das Teil ist im Winter praktisch. Mal eben nachsehen, ohne ins Wohnmobil gehen zu müssen.

Frank: die Lampen in der Garage habe ich jetzt auf LED umgestellt. "...ein wenig fummelig..." ist eine ziemliche Untertreibung :D hoffentlich muss ich da nie wieder dran.

mantishrimp am 02 Nov 2016 09:52:03

Hallo,

chrisx9 hat geschrieben:Frank: die Lampen in der Garage habe ich jetzt auf LED umgestellt. "...ein wenig fummelig..." ist eine ziemliche Untertreibung :D hoffentlich muss ich da nie wieder dran.


also so schlimm ist das mit den Lampen jetzt nicht... warte ab, wenn du mal die Tauchpumpe tauschen musst bist du am XXX :lol:



So, der nächste Miniumbau ist auch abgeschlossen, uns ist regelmäßig der Seifenspender durchs Bad geflogen. Da die Kids noch nicht so groß sind und man besser an den Seifenspender kommt wenn er soweit unten wie möglich steht, haben wir ihn immer neben das Waschbecken gestellt. Um die Flugversuche zu unterbinden, habe ich jetzt einfach eine original Knaus Reling in das offene Fach geschraubt.




tantefrieda am 02 Nov 2016 11:19:31

Hallo mantishirmp - wo hast du den Knaus-Halter bestellen können?

Wir nutzen für die Seife übrigens den --> Link , die Saugnapfhaken halten super an der Duschwand und in den Behältern hat die Flüssigseife super Platz, ebenso Zahnpasta, Duschbad, ....

Viele Grüße

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ahorn Wohnmobile Erfahrungsaustausch
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt