Zusatzluftfeder
anhaengerkupplung

Bessere Schallisolierung zum Ducato Motoraum möglich ?


Gast am 10 Okt 2016 17:05:48

Hallo Kameraden, die Ihr an euren Fiat Ducato Verbesserungen eingebaut habt.

Habt Ihr praktikabele Ideen wie man den Motorlärm im Innenraum wirksam reduzieren kann.
Bei unserem 2000er idTD wird der Motor ab etwa 100km doch sehr dominant Ich habe den Fussraum schon mal mit zusätzlichem Teppich ausgelegt...aber die Wirkung ist kaum hörbar.

PS und Nachtrag: Die Suche habe ich bemüht, war aber wenig erfolgreich.
Ja, ich weiß, man muss ja nicht schneller als 100 fahren. Ab und zu lasse ich es aber auch mal rollen.

Anzeige vom Forum


Henri1 am 10 Okt 2016 18:29:23

Moin
Wenn Du es leiser willst nimm Alubutyl und klebe Deinen Fußboden und die Stirnwand damit ab.
Vorher Sitze Konsolen und Teppich alles raus, ist ein ziemlicher Aufwand, aber es lohnt sich. Wenn Du es richtig machen willst die Fahrerhaus Türen unbedingt mitmachen.
Am besten das Armaturenbrett oder vielmehr dahinter jeden Winkel in den Du kommst Alubutyl drauf. Ich sags Dir, danach fährst man ein anderes Auto. Nebeneffeckt, du kannst Rostvorsorge betreiben.
Ich hab es bei mir gemacht und bin begeistert.
Beispiel: --> Link

Gruß Henri

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

frauke am 10 Okt 2016 18:49:39

Hallo Peter,

bei Kantop findest Du einiges --> Link oder auch bei Teroson --> Link
Und im Forum wurde auch schon einiges geschrieben ;D
z.B. --> Link

Anzeige vom Forum


JoFoe am 10 Okt 2016 19:04:39

Hallo,
es gibt im Zubehör extra Dämmmatten selbstklebend als Meterware. Schwer bis gar nicht entflammbar ! Damit die Stirnwand schön Dämmen und ganz wichtig den Frischluftkasten nicht vergessen. Der ist nur aus Kunststoff und überträgt sehr stark die Geräusche.

Beefeater57 am 10 Okt 2016 21:15:54

Ich habe den Boden im Führerhaus mit Neoprenmatten ausgelegt,darauf einen schweren Teppich in Paßform aus dem Zubehörhandel und darauf noch dicke Gummifußmatten.Die Schottwand zum Motorraum und die Unterseite des Armaturenbretts habe ich mit einer Schallschutzmatte aus dem Zubehör versehen.Der Lüfterkasten wurde mit Neopren ausgestattet und die Kotflügel mit Neoprenresten gefüllt.Die Motorhaube ist mit einer Noppenmatte von Kantop ausgestattet.Seit dem kann ich im Auto problemlos Musik hören,war viel arbeit aber hat sich absolut gelohnt.

Bernd

wocaraft am 10 Okt 2016 21:25:49

....nur auslegen von Teppichen oder ähnlichem macht wenig Sinn. Das beste Ergebnis, liegt aber schon einige Jahre zurück, habe ich erreicht, als ich Teppichfließen genau auf die Flächen zugeschnitten
- aufgeklebt - habe.

MfG kheinz

womo1972 am 10 Okt 2016 23:11:42

Ich habe im Fussraum, unter dem Armaturenbrett, auf die Sitzkonsolen selbstklebende Armaflexplatten verklebt.
Unser Duc 230 ist dadurch deutlich leiser geworden. ALS quasi Abfallprodukt ist es im Winter wärmer. Gekostet hat mich DAs 60 Euro und einige Stunden meiner Zeit. Gekauft habe ich das Armaflex über Ebay.
Vg

Vg

womo1972 am 10 Okt 2016 23:13:13

Sorry, habe es mit Dem Handy geschrieben.

Gast am 11 Okt 2016 14:10:27

Ich Danke Euch schon mal für die ersten Antworten und hoffe es kommen noch mehr Tips.


Hat schon mal jemand diese Antdröhnspray (ggf. zusätzlich zu den Klebematten) verwendet ?

Besonderen Dank an Frauke.... ich habe dann in der "Suche" wohl die falschen Suchworte eingegeben.
Die Links sind hilfreich !!!




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Alarmanlage WiproIII - Schaltplan für Ducato Baujahr 2015
Schlauchbruchsicherung - sinnvoll oder nicht ?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt