Zusatzluftfeder
anhaengerkupplung

Euro 6 Dieselkraftstoff


Rudi915 am 12 Okt 2016 13:00:37

Wir möchten mit unserem Wohnmobil auf Sprinterbasis und Euro 6 Motor (Zulassung Mai 2015) eine Reise durch Marokko planen. Leider wurde uns wegen der schlechteren Qualität des Treibstoffs davon abgeraten. Es bleibt jedoch ein Traumziel und wir wollten nicht so schnell aufgeben und hoffen auf positive Antworten.
Gibt es schon Erfahrungen von Marokko Reisenden mit einem Euro 6 Motor? Welche Dieselqualität ist an welchen Tankstellen erhältlich? Wird auch AdBlue angeboten?
Wir danken für eure Antworten

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

axel1964 am 12 Okt 2016 17:18:22

Hallo Rudi,

Ad Blue kannst du im Kanister mitnehmen. Für Dieselkraftstoff gibt es Additive z.b. von Liqui Molį.
Hol dir mal die neue Reisemobil, da ist ein Bericht über die Additive drin.

LG
Axel

gespeert am 12 Okt 2016 22:04:52

Du hast zwei Möglichkeiten:
1. Leistungsreduzierung ausprogrammieren lassen und ganz normal weiterfahren, dabei nach Anleitung die AdBlue-Anlage entsprechend zum Schutz behandeln wenn der Tank leer ist.

2. AdBlue-Anlage normal weiterbetreiben und entsprechend sauberen Diesel betreiben, dabei jede Menge Spaß auf der Suche nach diesem erfahren. Genug AdBlue an Bord vorausgesetzt, ebenso keine Systemfehler erhoffen. Denn diese schalten die Karre in Notlauf, viel Spaß dann im Gelände!

Gogolo am 12 Okt 2016 23:09:03

Also wegen der Dieselqualität in Marokko würde ich mir keine Sorgen machen: --> Link




Obwohl diese Übersicht aus dem Jahre 2011 stammt, bin ich mir sicher, dass in der Zwischenzeit sich die Qualität der Dieselversorgung wesentlich gebessert hat. Musst halt mal selbst im I-Net nach dem neuesten Stand recherchieren.

Der Diesel ist so gut wie in Norwegen, Island, Chile, Schweiz oder Japan. Das Tankstellennetz ist engmaschig und top-modern. Adblue musst du aber am besten mitnehmen, obwohl ich im letzten Winter auch schon einige Tankstellen mit Adblue gesehen habe.

Grundsätzlich hatte ich im letzten Winter absolut keine Probleme mit der Dieselversorgung und -qualität in Marokko. Ich bin gerade wieder auf dem Wege dorthin und werde in meinem Reisebericht auch darauf zu gegebener Zeit eingehen.


Habe die Ehre

Gogolo

Allradmobilist am 13 Okt 2016 10:53:04

manches wird besser :wink:, auch wenn sich wohl bzgl. Marokko nichts geändert hat.
hier die Situation für 2016
--> Link

Rudi915 am 18 Okt 2016 10:49:31

Danke für eure Antworten.
Wir hatten gehofft, die Dieselqualität in Marokko hätte sich soweit gebessert, dass wir ohne Probleme, das Land bereisen könnten. Dann müssen wir Marokko eben mit dem Leihwagen und weniger intensiv bereisen.

Rudi915 am 18 Okt 2016 10:54:22

Axel, du hast uns den Tip mit den Additiven gegeben.
In der aktuellen Reisemobil November Ausgabe ein Bericht über Additive, um den Diesel wintertauglich zu machen. Meintest du eine andere Ausgabe?

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

MAROKKO-GRÜNE VERSICHERUNGSKARTE
Winterreifen in Marokko ?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt