CampingWagner
hubstuetzen

Einbaubericht Truma iNet Box 1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11


chris11e am 21 Dez 2017 16:23:15

Blinki hat geschrieben:Was kann ich tun? Stromlos machen, Werkseinstellung, Reset vom CP plus usw. hat alles nichts geholfen.


Der Truma Service hatte mir seinerzeit die Box zurückgeschickt mit der Information, dass sie in Ordnung sei und normal funktionieren würde. Man hat mich damals nach meinem 12v Netz gefragt und ob ich eventuell nicht entstörte Geräte angeschlossen habe. Letztlich hat bei mir geholfen, dass ich die Box an die Stromversorgung der CP Plus Bedieneinheit angeschlossen habe anstatt an die Kabelverteilung im Küchenschrank. Warum auch immer das geholfen hat....

Viele Grüße,
Christian

Anzeige vom Forum


Blinki am 21 Dez 2017 16:44:23

oh nein.
Bitte nicht auch in meinem Fall.
Daher nochmal bitte kurz mit euch mal eben durchgecheckt ob ich alles richtig gemacht habe:

Habe ein neues Wohnmobil mit Truma CP plus Inet ready Bedienteil und Truma Combi 6 E Heizung.
Habe mir jetzt frisch das Set Truma Inet Box und Truma level control dazu gekauft.
Habe den TIN Stecker von der Combi Heizung vom CP plus abgezogen und an TIN 1 der Inet Box gesteckt. Habe das bei der Inet Box mitgelieferte TIN Kabel ebenfalls an TIN 1 der Inet Box gesteckt und das andere Ende an das CP Plus gesteckt. Habe alles eingeschaltet.
Habe am CP Plus ein reset durchgeführt (CP Plus zeigt nun ab und zu "App" im Display an). Habe die App auf dem Smartphone installiert und Bluetooth Verbindung zur Inet Box hergestellt. Habe das Firmware Update über WLAN gemacht und dieses per Bluetooth auf die Inet Box übertragen.
Die Inet Box zeigt mir sowohl das CP Plus als auch die Combi Heizung bei der Gerätesuche für 1 Sekunde an, dann verschwindet alles wieder.

Muss ich das irgendwie alles anders anschließen oder habt ihr sonst noch Ideen für mich? Hilfe.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

stratus am 21 Dez 2017 16:55:02

Hallo Blinki, wo hast du den Strom abgegriffen?

Hab mein Set gerade auch angeschlossen und den Strom für die Inet-Box von der Zuleitung ans Bedienteil CP-Plus INet Ready abgegriffen (Kabel durchgezwickt, Wago-Klemmen dran, fertig). Hast die Sicherungseinheit mit drin, vielleicht dort keinen richtigen Kontakt.

Gruß Uli

Anzeige vom Forum


Blinki am 21 Dez 2017 17:54:03

Hab den Strom für die Inet Box vom Dauerplus des Sat-Recievers abgezwackt. Werde nachher mal Strom direkt von der Aufbaubatterie anschließen und testen, ob es dann geht. Ich kann mir gar nicht vorstellen dass es daran liegen soll. Strom ist doch da und die Inet Box geht ja auch einwandfrei und dauerhaft an. Woran könnte es noch liegen? Soll ich die App nochmal löschen und neu installieren? Hat sonst keiner das Problem gehabt dass die TIN Geräte nur für 1 sec erkannt werden?

groovy am 21 Dez 2017 18:01:12

Moin,
Humberts Beitrag auf Seite 15 hast du gelesen?

Gruss Volker

chris11e am 21 Dez 2017 19:14:20

Blinki hat geschrieben:Hat sonst keiner das Problem gehabt dass die TIN Geräte nur für 1 sec erkannt werden?

Doch, ja, ich. Zieh mal den Strom vom CP Plus ab für ein paar Sekunden. Man kann das CP Plus auch zurücksetzen, kann mich leider nicht erinnern, wie. Ansonsten einfach morgen beim Truma Service anrufen und um Hilfe bitten, die sind vorbildlich! Viele Grüße, Christian

Blinki am 21 Dez 2017 19:47:14

Für eure schnellen Antworten erstmal danke.
Ich hatte heute morgen unter Zeitdruck die INet Box installiert und dabei das Problem gehabt, dass die TIN Geräte immer nur 1 sec in der App angezeigt werden. Habe noch nicht alle Lösungsvorschläge von euch ausprobiert. Wenn ich gleich Feierabend habe gehe ich alles nochmal in Ruhe durch.

Seite 15 in diesem Thread habe ich gelesen. Das Wohnmobil ist nagelneu und hat auf jeden Fall das CP Plus INet Ready und die Combi 6 E Heizung. Der Softwarestand und die Platinen sollten doch wohl aktuell und kompatibel mit der Inet Box sein.

Werde nachher nochmal reset an Box und CP Plus probieren, App neu installieren und wenn es dann immer noch nicht geht die TIN Stecker anders anschließen. Hilft das nix, dann Strom direkt von der Batterie oder vom CP Plus abzwacken.

Sollte man die Gerätesuche in der App gleichzeitig mit dem reset der CP Plus vornehmen oder erst hinterher? Die 1 sec wo mir die Geräte in der App angezeigt werden ist kurz. Wäre von Truma hilfreich gewesen wenn sie sich in der Fehlerbehebung Beschreibung mal dazu äußern würden.

Werde berichten nachher ob ich hingekriegte. Danke für alle Tipps erstmal

groovy am 22 Dez 2017 08:58:12

Moin,
eine im Smartphone aktivierte und funktionierende Simkarte wird in der iNet-Bo nicht erkannt.
Hatte schon jemand das Problem?

Gruss Volker

Blinki am 22 Dez 2017 19:26:12

Ich habe heute mit der Truma Technikabteilung telefoniert und es gibt interessante Neuigkeiten:

Sehr viele der zurzeit verkauften Inet Boxen haben Probleme innerhalb der darin aufgespielten Software. Auch bei Ersteinrichtung mit Update über das Internet über die Smartphone App mit Übertragung per Bluetooth auf die Inet Box sind diese Probleme vorhanden. Bemerkbar machen die Probleme sich, dass die Truma Geräte an den TIN Anschlüssen nicht gefunden werden oder nur für eine Sekunde angezeigt werden und dann wieder verschwinden. Ein Update über die Smartphone-App wird es Anfang Januar geben. Bis dahin kann man sich wie folgt helfen, und es funktioniert (meine Inet Box funktioniert jetzt):

Reihenfolge beachten:
TIN Verkabelung belassen, also nix abziehen
Inet Box stromlos machen
CP plus reset
Danach Strom vom CP plus abziehen
Inet Box an Strom anschließen
Erst danach CP plus wieder an Strom anschließen
CP plus wieder resetten (Int... im display)
Auf keinen Fall Bluetooth Verbindung mit dem Smartphone aufbauen
App auf Smartphone deinstallieren
App neu installieren
Immer noch keine Bluetooth Verbindung aufbauen
Smartphone ausschalten und neustarten
Und das war's. Jetzt die App starten und alles funktioniert.

Bei mir hat es geklappt. Die Inet Box zeigt jetzt dauerhaft die grüne Status LED an und auch das GSM funktioniert jetzt. Das heißt die SIM-Karte funzt einwandfrei. Alle Geräte können miteinander kommunizieren und werden im Gerätemanager aufgelistet.

Nach dem Update im Januar sollen diese Probleme ohne diese Prozedur nicht mehr auftreten. Mit dieser Prozedur kann man die Probleme bereits jetzt schon erfolgreich beseitigen.

ichsehnix am 22 Dez 2017 20:57:57

:dankeschoen: danke für die ausführliche Anleitung für das Pairing :top:

Frasulist am 23 Dez 2017 10:54:02

Hätte ich diese Installationsanweisungen doch gestern schon gehabt :( .
Ich hatte alles nach Anleitung installiert, es wurde das Update gemacht und danach ging nichts mehr, es kam immer die Meldung, dass keine Geräte gefunden wurden.
Nach zahlreichen Versuchen habe ich vermutlich zufällig die oben genannte Reihenfolge getroffen, jetzt läuft alles.
Eine Kleinigkeit macht mir noch Sorgen:
Wenn ich die Box stromlos schalte und wieder in Betrieb nehme, kommt wieder die Meldung, keine Geräte gefunden. Ich verzweifelte schon leicht, aber plötzlich war alles gut. Ist das normal, z.B. weil die Box noch „bootet“, oder war es Zufall und ich hatte Glück, dass die Geräte nochmals gefunden wurden? Ich habe mich nicht getraut, nochmals stromlos zu schalten, es funktioniert jetzt einwandfrei.
Wenn es bei Euch nach Neustart der Box keine Probleme gibt, werde ich wohl die oben genannten Installationsanweisungen nochmals durchgehen.
Danke für Antworten,
LG Frasulist

Anzeige vom Forum


duesselman am 23 Dez 2017 11:00:04

Frasulist hat geschrieben:Wenn es bei Euch nach Neustart der Box keine Probleme gibt, werde ich wohl die oben genannten Installationsanweisungen nochmals durchgehen.


Da ich bei mir auf dem Unterstellplatz keinen Stromanschluss habe und die Box wenn eingeschaltet ist, mir langsam aber sicher die Batterein leer macht schalte ich sie komplett ab.
Bis jetzt hat nach einschalten alles einwandfrei wieder geklappt.

Wobei ich allerdings auch erwähnen muss das ich bei der Erstinstallation die oben genannten Probleme nicht hatte. Wahrscheinlich habe ich eine "gute" Box erwischt.

Schöne Festtage :tannenbaum: :santa: :magic:

andwein am 23 Dez 2017 11:14:30

Frasulist hat geschrieben:.....Eine Kleinigkeit macht mir noch Sorgen:
Wenn ich die Box stromlos schalte und wieder in Betrieb nehme, kommt wieder die Meldung, keine Geräte gefunden.
LG Frasulist

Wie macht ihr das mit der iNet Box im Winterlager?? Wird die dann stromlos gemacht und im Frühjahr wieder hochgefahren?
Oder lässt sich die SMS/Bluetooth-Sendeeinrichtung abschalten. Lt. BDA können liegt die Stromaufnahme bei 0,04A.
Ist die Bluetooth-Verbindung eigentlich gesichert??
Ich habe zu der Box einfach noch viele Erfahrungs-Fragen und nur spärliche Antworten
Gruß Andreas

Frasulist am 23 Dez 2017 16:00:34

So, war heute nochmals am Auto.
Ich habe die Box stromlos geschaltet, später wieder eingeschaltet.
Diesmal habe ich einfach längere Zeit abgewartet und danach die Verbindung über Bluetooth aufgebaut. Klappte auf Anhieb, auch danach das IPad gekoppelt, alles funktioniert tadellos.
Meine Erfahrungen mit dem System dauern also 2 Tage an, scheint aber jetzt zuverlässig zu laufen.
Ich habe die Box jetzt stromlos geschaltet, werde dies auch bei längeren Standzeiten so machen, da ich in einer Halle stehe und ich nicht regelmäßig den Status brauche.
Gruß Frasulist

chris11e am 23 Dez 2017 18:41:05

andwein hat geschrieben:Wie macht ihr das mit der iNet Box im Winterlager?? Wird die dann stromlos gemacht und im Frühjahr wieder hochgefahren?
...
Ist die Bluetooth-Verbindung eigentlich gesichert??
Ich habe zu der Box einfach noch viele Erfahrungs-Fragen und nur spärliche Antworten


Hallo Andreas, ich hatte die Box schon längere Zeit stromlos gemacht und dann "einfach wieder hochgefahren". Ging problemlos. Einzelne Bestandteile lassen sich nicht abschalten. Ob BT abgesichert ist, würde mich auch interessieren. Einfach mal bei Truma anrufen und deine Fragen fragen, der Service ist wirklich gut, sehr bemüht und sorgfältig (dort wird ganz sicher nicht die Software programmiert :) ). Viele Grüße, Christian

Blinki am 23 Dez 2017 20:56:13

Ich freue mich, dass die von mir weiter oben beschriebene Anleitung zur Beseitigung von Problemen tatsächlich auch bei anderen INet Box Besitzern funktioniert. Bei mir hat es auch geklappt.

Die Anleitung MIT GENAUER REIHENFOLGE stammt von einem 30 minütigen Telefongespräch mit einem sehr kompetenten Mitarbeiter aus der Truma Technikabteilung.

Wie gesagt, soll im Januar ein Update über die App kommen, dass die Paring-Probleme von selbst behebt.

Nochwas: Die Inet Box kann ruhigen Gewissens immer auf Strom im Betrieb sein, auch wenn das Wohnmobil 3 Monate ohne Fremdstrom nur herum steht. Die Stromaufnahme ist sehr gering, laut Truma.

Gruß an alle.

PS: Vom level control für Gas bin ich, was die Genauigkeit angeht, übrigens nicht so begeistert. Ich messe ständig mit genauer Kofferwaage höhere Werte als mein Smartphone mir anzeigt.

andwein am 24 Dez 2017 10:34:01

Blinki hat geschrieben:...Nochwas: Die Inet Box kann ruhigen Gewissens immer auf Strom im Betrieb sein, auch wenn das Wohnmobil 3 Monate ohne Fremdstrom nur herum steht. Die Stromaufnahme ist sehr gering, laut Truma.

Diese Ausagen sind es ja die mich doch fragen lassen. Lt. BDA braucht die iNet Box 0,04A. Das sind in 24h = 1Ah und in 2 Monaten 58Ah.
Da ist eine herkömmliche 100Ah Batterie fast leer!!!!!
Aber die 0,04A können natürlich im Sendebetrieb Fernabfrage (GPRS/Bluetooth) gemessen sein und das Ding braucht im Standby nur z.B. 0,002A. Und bisher hat mir diese Frage keiner beantwortet. Vielleicht muss ich doch nochmal mit Truma telefonieren.
Frohe Weihnacht, Gruß Andreas

Blinki am 24 Dez 2017 22:18:17

Ich glaube das ist es:
Im Sendebetrieb höhere Stromaufnahme...
...aber im standby extrem wenig Ruhestrom.

Also keine bange, ruhig ausprobieren.

PS: Mir persönlich eh egal, da ich mehrere Solar Paneele auf dem Dach habe

Grillolli am 24 Dez 2017 22:55:04

Zum Stromverbrauch: unser WoMo stand nun 5 Wochen in der Scheune mit laufender Inetbox.
Als ich heute das WoMo geholt habe war die Bordbatterie laut Panel auf 12,2 - 12 Volt abgefallen.
Abgestellt mit voller Batterie. Ok, das Panel ist nicht genau aber erschrocken war ich trotzdem.
Also ich werd auf jeden Fall noch einen kleinen Schalter zwischenschalten

Weihnachtliche Grüße
Olli

Grillolli am 02 Jan 2018 10:25:57

Wir waren jetzt eine Woche unterwegs und hatten mal wieder ein anderes Problemchen.
Die Abfrage und Steuerung funktioniert jetzt nach dem Update und Inbetriebnahme eines zweiten LevelControl von unterwegs bisher Störungsfrei.
Allerdings hatte ich 3 mal folgendes: Beim öffnen der App (im WoMo) ist die Steuerung direkt in den SMS Modus gewechselt. Hab dann mal die InetBox angeschaut und diese war wild am blinken. Hat offenbar einen Neustart gemacht. Das ist alle 2-3 Tage mal passiert.

Dann wollte ich den Füllstand kontrollieren und bei einer Flasche stand die sollte konfiguriert werden. Komisch, ging ja vorher.
Allerdings brachte das Auswählen von Land und Flasche keinen Erfolg trotz Bestätigung der erfolgreichen Konfiguration. Bei jeden Start war die Flasche nicht Konfiguriert. Hier half dann mal wieder nur ein Neustart der Box durch kurzes Stromlos machen.

So ganz rund läuft es bei uns leider noch nicht. Ansonsten ist die Steuerung toll.

Gruß Olli

uh69 am 03 Jan 2018 13:47:22

Hey
ich bekomme keine SMS Nachricht wenn ein Grenzwert denn ich zuvor im APP bei SMS Alarm eingestellt habe unterschritten wird.
Der Alarmmodus im APP schaltet sich aus aber ohne Benachrichtigung.Zur Info alles andere funktioniert auch Fernsteuerung per SMS, auch weiß ich das der Alarm nach auslösen immer wieder neu eingeschaltet werden muß.
Hat jemand eine Idee oder das gleich Problem, der Truma Service konnte mir nicht weiterhelfen. Die haben meine Angaben aufgenommen und gesagt ich bekämme einen Rückruf der bis heute nicht erfolgte.
Bitte um Tipps

Birdman am 03 Jan 2018 14:38:21

uh69 hat geschrieben:... alles andere funktioniert auch Fernsteuerung per SMS ...

Du bekommst also auch jeweils eine SMS-Bestätigungs-/Rückmeldung der iNet-Box, wenn Du ihr einen Fernsteuerungsbefehl über SMS gesendet hast?

uh69 am 03 Jan 2018 16:14:46

Ja bekomme ich wie schon geschrieben alles andere funktioniert.

Birdman am 03 Jan 2018 16:28:01

Hast Du nochmal die eingegebene Telefonnummer in der Verwalterfunktion überprüft? Die kannst Du nur einstellen, wenn Du eine Bluetooth-Verbindung zur Box hast. Nur an diese Rufnummer (also die Deines Smartphones) gehen die Warn- und Fehlermeldungen. Wenn ich mich recht entsinne, muss diese Nummer in einem bestimmten Format eingegeben werden, also mit "+49" plus Rufnummer ohne "0". Steht aber direkt in der App.

uh69 am 04 Jan 2018 11:53:12

Hey
also wenn die Nummer nicht stimmt, bekämm ich auch keine SMS bei der Fernsteuerung, dies habe ich aber nun schon zweimal beschrieben das alles außer dem SMS Alarm funktioniert.

Birdman am 04 Jan 2018 12:09:24

uh69 hat geschrieben:Hey
also wenn die Nummer nicht stimmt, bekämm ich auch keine SMS bei der Fernsteuerung, dies habe ich aber nun schon zweimal beschrieben das alles außer dem SMS Alarm funktioniert.

Hats Du jetzt nachgeschaut oder nicht?
Nein, die Verwalterfunktion und die dort hinterlegte Rufnummer kann nur einmal angelegt werden und nur diese Rufnummer bekommt auch die Warnhinweise und Alarmmeldungen. Du könntest dort auch eine ganz andere Handynummer eingeben als die von Deinem Smartphone. Bei der Fernsteuerung wird m. E. lediglich eine Bestätigungs-SMS an die Rufnummer zurückgesendet, von der aus der Fernsteuerungsbefehl gesendet wurde. Das hat mit der hinterlegten Verwalter-Rufnummer nichts zu tun. Wir nutzen die App auf 2 Smartphones, die Warnhinweise bekomme nur ich. Oder wenn ich eine SMS-Fernsteuerung tätige, dann die Bestätigungsmeldung. Meine Frau hat in ihrer App die Verwalterfunktion gar nicht eingerichtet und bekommt trotzdem die SMS-Bestätigungen, wenn sie die Fernsteuerung auslöst. Diese gehen immer nur zum Auslöser-Handy zurück.

uh69 am 04 Jan 2018 15:14:16

Also bei Verwalterfunktionen steht unter dem Reiter Verwalter meine Handynummer eingegeben ohne 0 also +49usw.
Weiterleitung eingehender SMS habe ich jetzt erstmals eingeschaltet weiß nicht ob das richtig ist.
Störungsübermittlung per SMS war schon die ganze Zeit eingeschaltet

Birdman am 04 Jan 2018 18:49:18

uh69 hat geschrieben:Also bei Verwalterfunktionen steht unter dem Reiter Verwalter meine Handynummer eingegeben ohne 0 also +49usw.
Weiterleitung eingehender SMS habe ich jetzt erstmals eingeschaltet weiß nicht ob das richtig ist.

Dann sollte es eigentlich funktionieren, also Nummer +4917xxxx.
Die Weiterleitung eingehender SMS ist für die Warnmeldungen nicht notwendig. Dies bedeutet nur, dass z. B. alle SMS an die SIM-Karte der iNet-Box (z. B. Providermeldungen bei geringem Prepaid-Guthaben oder Roaming-Infos) an die Verwalter-Rufnummer weitergeleitet werden.

rasenderkerl am 06 Jan 2018 21:18:20

Hallo zusammen,
habe heute das Update durchgeführt, bei mir hat sich bei der Fahrzeugstatus Abfrage per SMS nichts geändert. Einmal funktioniert sie, danach nicht mehr ich vermute das es nur einmal am Tag funktioniert, werde es kontrollieren.

Gruß Christoph

flaumi am 07 Jan 2018 09:18:23

hallotschi,
nachdem ich von Anfang da mitgeschrieben habe nunmehr auch meine Erkenntnisse....
also bei mir funktioniert die G`schicht jetzt mal - der umfangreiche Test erfolgt allerdings erst bei Start in die Saison
werde noch die SMS Funktion(en) im Ausland testen...

ein bissal Kritik kann sich da aber TRUMA schon gefallen lassen - die Updates könnten schneller erfolgen (ich bekomme am iPhone ständig irgendwelche Verbesserungen und das sehr rasch und oft)

aber sonst ist diese EDV Idee schon das Geld wert überhaupt wenn man(n) da ein bissal EDV anfällig ist...

lg aus Ö

flaumi am 21 Jan 2018 16:52:50

hallotschi,
was mich nervt ist jedes mal wenn ich die Flasche wechsle erhalte ich keine Messdaten (mache aber alles nach Einbauvorschrift)
kennt ihr das auch - ansonsten funktioniert ja alles sehr gut!

lg aus Ö

Svingo am 21 Jan 2018 20:53:57

War letzte Woche auf der CMT am Truma Stand.

Es wurde eingeräumt, daß nicht alles so optimal gelaufen ist!

Das nächste Upodate soll erst Mitte des Jahres kommen.

Hab nochmals darauf hingewiesen, daß es wünschenswert wäre wenn man die Boostfunktion auch über die App steuern könnte.

Will man prüfen!

Hab auch das Problem mit dem Flaschenwechsel angesprochen. Mir wurde gesagt, daß man nach dem Flaschenwechsel die Bluetooth Taste am Levelcontrol drücken soll, dann wäre die Einrichtung der Flasche nicht jedes Mal notwendig.

Hab es noch nicht gestestet!

Viele Grüße

Svingo

Grillolli am 21 Jan 2018 21:14:11

Beim Flaschenwechsel die Taste zu drücken steht auch in der Anleitung.
Bisher hat das immer gut funktioniert

Gruß Olli

Peppermobil am 24 Jan 2018 19:42:57

Grillolli hat geschrieben:Beim Flaschenwechsel die Taste zu drücken steht auch in der Anleitung.
Bisher hat das immer gut funktioniert

Gruß Olli


Kann ich ebenfalls bestätigen. Bei mir läuft es so auch ohne Probleme.

IP71 am 24 Jan 2018 19:46:12

Bei mir auch ohne Probleme.

Obwohl im Moment läuft gar nix da Womo bei Händler wegen Rückrufaktion

rasenderkerl am 24 Jan 2018 19:59:33

Bei uns läuft das System stabil!

Dustero am 06 Feb 2018 13:01:57

Hallo an die Womo Gemeinde

Frage:In der I Net Box ist doch eine
Sim Karte.Könnte man damit auch das
Fahrzeug orten im Falle eines Diebstahls?
Gruss Holger

Birdman am 06 Feb 2018 13:42:17

Dustero hat geschrieben:... Frage:In der I Net Box ist doch eine Sim Karte.Könnte man damit auch das Fahrzeug orten im Falle eines Diebstahls?

Hallo Holger,

solange die iNet-Box intakt bleibt und noch mit Strom versorgt wird im Prinzip ja. Ist halt eher rudimentär, da Du damit nur die jeweilige Funkzelle angezeigt bekommst, die durchaus auch mal einen größeren Radius haben kann. Sollte aber dann zumindest ausreichend sein, um eine ungefähre Fahrtrichtung des Fahrzeugs bzw. des Aufenthaltsortes zu bestimmen. Ich hatte vor einiger Zeit hier im Forum schon mal was dazu geschrieben: --> Link

Dustero am 07 Feb 2018 11:38:22

Danke für die Info
Gruß vom Niederrhein
Holger

Grillolli am 10 Feb 2018 18:10:48

Für lange Standzeiten hab ich heute mal einen kleine Wippschalter installiert.
Strom hatte ich von der CP Plus Steuerung geklaut und somit war die iNetBox immer an.

Gruß Olli


Blinki am 12 Mär 2018 17:27:26

Endlich wieder ein neues Update für die Inet Box und für die Truma App verfügbar!!!

chris11e am 14 Mär 2018 10:11:58

Welches Update meinst du? Zumindest auf iOS habe ich noch keins angeboten bekommen... Viele Grüße, Christian

Svingo am 14 Mär 2018 10:48:03

Bei mir wird auch keins angeboten (ebenfalls Apple).
App Version 3.5.0
FW INet Box 1.06.00

Gibt es tatsächlich was neueres?

uganu am 14 Mär 2018 10:54:28

Ist nur eine Vorankündigung für März/April das die App (Alde Heizung wird zugefügt) und die Firmware gleichzeitig ein Upgrade erfahren (wenn neue App installiert wird sollte auch über Bluetooth die Firmware in die iNetBox aufgespielt werden). Steht bei euch auch in den Neuigkeiten der Truma App. Bis jetzt ist die neue App und Firmware noch nicht verfügbar.
Gruß
Uwe

ichsehnix am 15 Mär 2018 22:08:34

In der Nachricht wird geschrieben:

Wichtig: Deaktivieren Sie die automatische Updatefunktion

Bisher konnten Truma App User neue Releases auf ihr Smartphone herunterladen und hatten dann zwei Monate Zeit, um die iNet Box per Bluetooth mit der neuen Firmware zu bespielen.

Beim jetzigen Update mussten wir diese Regel aufgrund der Komplexität des Projekts aussetzen. Das bedeutet: Das zweimonatige Zeitfenster ist bei diesem Release nicht vorhanden. Sie müssen gleichzeitig Ihre App und die iNet Box mit der neuen Firmware aktualisieren.
User, die in der Truma App automatische Updates eingestellt haben, sollten diesen Haken herausnehmen und auf manuelle Updates umstellen. So bestimmen Sie selbst, zu welchem Zeitpunkt Sie die Aktualisierung machen möchten.
Andernfalls führt die App das Update automatisch durch. Besteht zu diesem Zeitpunkt keine Bluetooth-Verbindung zu Ihrer iNet Box, kann die Firmware nicht aktualisiert werden. Die iNet Box funktioniert dann solange nicht, bis die neue Firmware aufgespielt wurde.
Dies ist insbesondere für Camper, die ihr Fahrzeug außerhalb der Bluetooth-Reichweite abgestellt haben und das iNet System nutzen möchten, relevant.
Bei den nächsten Releases gilt wieder wie bisher das zweimonatige Zeitfenster.
....


Kenne mich mit der Truma-App noch nicht so aus. :oops: :cry:
Kann den Haken für das automatische Update gerade nicht finden. Weiß jemand, wo der ist?


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Truma Warmluftrohre für zweite Heizung benutzen?
Truma D6 Leistung reduzieren?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt