Irmie : Gardasee - Ostern ohne Winterreifen?

Hallo Camper,

als wir vor einigen Jahren das Wohnmobil anschafften, sind wir ganz blauäugig Ostern, ohne Winterreifen, zum Lago-Maggiore gefahren. Schnee hatten wir nur von Ferne, auf den Gipfeln, gesehen. Aber man wird ja mit der Zeit vernünftiger und daher meine Frage: Benötigt man Ostern zur Fahrt zum Gardasee Winterreifen? Es soll über den Brenner gefahren werden.

Irmie

Fiduca : Gardasee - Ostern ohne Winterreifen?

Hallo,
wir waren letztes Jahr an Ostern am Gardasee ohne Winterreifen . Alle Strassen waren frei.( Brenner)
Zur Sicherheit führ ich aber Ketten mit.
Dieses Jahr ist aber Ostern auch erst im April. So hätte ich keine Sorgen.

Gruß
Reinhard

Irmie : Gardasee - Ostern ohne Winterreifen?

Hallo Reinhard,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Irmie

felix52 : Gardasee - Ostern ohne Winterreifen?

Reinhard,
sehe ich auch so. Und schlussendlich gibts ja ne Ausweichroute.
Andererseits: Ich würde es erst kurz vor dem Abfahrtermin entscheiden. Da kann man immer noch die Reifen wechseln.
Ab dem 15.Mai dürfen jedenfalls in Italien keine Winterreifen mehr aufgezogen sein.
Wie lang dauert denn der Urlaub? :wink:

uwedynamic : Gardasee - Ostern ohne Winterreifen?

Achtung: Winterreifenpflicht bis 15.4.2017 auf der A22 (Brenner Italien):

WINTERREIFENPFLICHT
VOM 15. NOVEMBER 2016 BIS 15. APRIL 2017

um die Straßenhaftung, Stabilität und Sicherheit des Fahrzeugs zu gewährleisten.

Um als Winterreifen zu gelten, müssen die Reifen UNBEDINGT mit dem Stempel M+S (Mud&Snow, d. h. Matsch&Schnee) und dem Zeichen eines Berges samt der typischen Schneeflocke gekennzeichnet sein.

Ausschließlich Winterreifen M+S sind den zugelassenen Schneeketten gleichgestellt und halten daher die Gesetzesverordnungen ein.

FALLS KEINE WINTERREIFEN MONTIERT SIND, IST DAS MITFÜHREN VON SCHNEEKETTEN PFLICHT.
?
SCHILDERUNG A22 und STRAFMASSNAHMEN


Die Pflicht des Mitführens von Schneeketten oder Winterreifen wird durch ein entsprechendes Schild mit Angabe der betroffenen Abschnitte und der Gültigkeitsdauer angezeigt. Diese Vorschrift ist auch ohne Schnee einzuhalten. Die Missachtung dieser Vorschrift wird mit Verwaltungsstrafen zwischen 80 und 318 Euro bestraft, und der Fahrzeuglenker wird aufgefordert, ohne die Pflichtausrüstung nicht weiter zu fahren (s. Art. 6, Abs. 4e und Abs. 14).

JoFoe : Gardasee - Ostern ohne Winterreifen?

Moin,
auch bei uns sollte man die passende Bereifung fahren. Zwar ist es von der Jahreszeit recht spät aber ...... § 2 Abs. 3a StVO Winterreifenpflicht in Deutschland

„Bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte darf ein Kraftfahrzeug nur mit Reifen gefahren werden, die die in Anhang II Nummer 2.2 der Richtlinie 92/23/EWG des Rates vom 31. März 1992 über Reifen von Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern und über ihre Montage ( ABl. L 129 vom 14.5.1992, S. 95 ), die zuletzt durch die Richtlinie 2005/11/EG ( ABl. L 46 vom 17.2.2005, S. 42 ) geändert worden ist, beschriebenen Eigenschaften erfüllen (M+S-Reifen).“

Und in Italien sollte man ohne Winterräder bis zum 15.04 Schneeketten mitführen.

Ups da war schon jemand schneller........

silver34 : Gardasee - Ostern ohne Winterreifen?

felix52 hat geschrieben:Reinhard,
Ab dem 15.Mai dürfen jedenfalls in Italien keine Winterreifen mehr aufgezogen sein.
:wink:



Stimmt so auch nicht!
Folgende Reifen dürfen in den Sommermonaten nicht verwendet werden:
Winterreifen bzw. Ganzjahresreifen mit M+S-Kennzeichnung mit höherem Geschwindigkeitsindex
(ab „R“), die unter dem in der Zulassungsbescheinigung Teil I
(Fahrzeugschein) eingetragenen Speed-Index liegen.

Ausdrücklich nicht vom Verbot betroffen sind dagegen Winter- oder Ganzjahresreifen
mit Geschwindigkeitsindex „Q“ oder darunter, die häufig bei Wohnmobilen oder
geländegängigen Fahrzeugen verwendet werden, solange der in den Zulassungspapieren
geforderte Geschwindigkeitsindex erreicht oder überschritten wird.

Nachobenoffen : Gardasee - Ostern ohne Winterreifen?

felix52 hat geschrieben:Ab dem 15.Mai dürfen jedenfalls in Italien keine Winterreifen mehr aufgezogen sein.

Meines Erachtens ist das unzutreffend.

Grundsätzlich dürfen in Italien nur Reifen gefahren werden, die den Geschwindigkeitsindex aus dem Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil I) nicht unterschreiten. Eine Ausnahme gilt für Winterreifen in den Wintermonaten (15.10. bis 15.05.), dann darf der Index der Reifen niedriger sein.

Wenn der Geschwindigkeitsindex des Winterreifens ausreichend ist, ist er auch im Sommer nicht verboten.

PS: Da war ich wohl zu langsam und silver34 schneller.. :cry:

rolf51 : Gardasee - Ostern ohne Winterreifen?

Hallo,
da bin aber froh, dass ich schon des öfteren im April bei Meran ohne Winterreifen gefahren bin und nicht erwischt wurde.

Petri40 : Gardasee - Ostern ohne Winterreifen?

Und das sagt der ADAC dazu:

--> Link

Irmie : Gardasee - Ostern ohne Winterreifen?

Und in Italien sollte man ohne Winterräder bis zum 15.04 Schneeketten mitführen.

Hallo,

Joachim schrieb, dass Ketten eine Alternative wären. Ich besitze weder Ganzjahresreifen noch Winterreifen für das Wohnmobil. Aber ich habe Schneeketten geerbt, die auf die Reifen des Eura passen würden.
Leider habe ich nirgends eine Quelle dafür gefunden. Vielleicht kann mir ein User auf die Sprünge helfen.

PS: Es soll am 8. 4. los gehen.

Irmie

JoFoe : Gardasee - Ostern ohne Winterreifen?

schau mal auf die Seite : Was ist neu in Italien? - bei Italianita.de da wird alles gut erklärt .

Irmie : Gardasee - Ostern ohne Winterreifen?

Hallo Joachim,

ich werde sofort nachschauen! Danke.

Irmie

pipo : Gardasee - Ostern ohne Winterreifen?

Irmie hat geschrieben:Ich besitze weder Ganzjahresreifen noch Winterreifen für das Wohnmobil

Ich fasse mal Deine Situation zusammen:
Du möchtest am 08.04. über den Brenner nach Italien fahren und hast keine Winterreifen. Ansich kein Problem, ausser das Du über den Brenner willst.
Hier ist bis zum 15.04. Winterreifenpflicht. Du musst als tatsächlich Winterreifen drauf haben ansonsten riskierst Du ein Bußgeld :!:
Soviel zur Theorie :mrgreen:
Wir fahren seit Jahren in den Osterferien nach Italien. Wir haben keine Winterreifen und sind schon oft vor dem 15.04. über den Brenner. Ich habe noch nie jemanden kontrollieren gesehen und habe auch noch nie davon gehört.
Klar, wenn Du von Innsbruck hoch fährst und im Schneegestöber die Autobahn blockierst, dann könnte es unangenehm werden. Ich kann Dir aber versichern, wenn der Räumdienst wirklich sehr gut funktioniert, dann auf den Transitstrecken.
Also, sollte es tatsächlich anfangen zu schneien, kann ja auch im Mai noch so sein, dann auf einen Parkplatz und die Räumdienste abwarten. Am besten gleich den ersten PP nehmen :wink:

Viel Spaß bei der Urlaubsplanung

cbra : Gardasee - Ostern ohne Winterreifen?

wir sind seit ca 40 jahren fast jedes jahr zu osetrn am gardadasee (oder daran vorbeigefahren).

winterreifen / schneeketten ist oben erklärt, also klar

strassenbeschaffenheit immer gut, auch am brenner

ca in einem drittel der jahre gibts mal schnee bis ca 100m über dem seespiegel, sieht cool aus wenn die schneefallgrenze so schön zu sehen ist, die schlafplätze tenno und so sind dann weis - zum surfen muss man dann immer die motivation ausgraben ;)

am Womo haben wir sommerreifen und schneeketten dabei (iveco daily 3,5t)

wir sind aber immer zeitlich flexibel - wenns mal zwickt fahren wir halt einen tag später heim

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Von Essen im Ruhrpott in die Toskana - Wer hat Tipps parat?
Toscana Cinque Terre CP
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2017 AGB - Kontakt