Energiemacher am 12 Feb 2017 15:58:32

Karalu hat geschrieben: Auch Pin 18 ist spannungsfrei.


Also liegt der Fehler m.E. nicht im BC sondern es fehlt lediglich die Spg.vers.!

Denn an PIN 18 liegt wohl "normalerweise" die Batteriespg. an.

Ich denke du solltest dort nachforschen um auf des Rätsels Lösung zu kommen.

Grüße
Thorsten

Karalu am 14 Feb 2017 19:49:19

So....das Spiel geht weiter:Alle Stecker vom M001 inkl.Sicherungsverteiler abgehängt.Beide Batteriekabel vorne aufgesteckt.Auf Pin 18 und 11 des Verbindungssteckers Richtung Sicherungsverteiler 12V. Sicherungsverteiler aufgesteckt,Pin 18 (der zur Innenleuchte) 12V.
Irgendeinen der Stecker mit Verbrauchern dran, wahllos aufgesteckt ,egal welchen,Spannung an Pin 18 bricht komplett zusammen.
Ergo:Platine M001 defekt.
Grüssle Otto

Energiemacher am 14 Feb 2017 20:57:47

Moinsen,

du wolltest doch die Platine überprüfen?
Nichts gefunden?

Lässt sich der BC einfach gegen einen neuen austauschen oder muss der angelernt werden?
Schon erkundigt was das Teil kostet?

Würde mich interessieren wie es weiter geht.

Grüße
Thorsten

Karalu am 15 Feb 2017 06:01:35

Tja,guten Morgen. Die Platine ist optisch ok.Habe erst mal ein paar kritische Lötstellen nachgearbeitet,bevor ich tiefer einsteige.Es sind 2 Elkos drauf,die gerne mal austrocknen.Derer werd ich mich jetzt mal annehmen.Muss erstmal eine gescheite Masse finden,wenn das Ding auf dem Tisch liegt,dann kann ich mal den Weg des Pin 18 nachverfolgen. Oberflächlich messtechnisch sind die Werte der bekannten Bauteile ok.Aber eben ohmisch.Muss mal jetzt unter Spg.sehen,warum die bei Belastung in die Knie geht.
Ich dachte,das weiss vielleicht einer von Euch,ob die M001 grade so quer getauscht werden kann??
Ich denk eher nicht,da ja die Zentralverriegelung da drüber läuft...
Ich melde mich.Hab coole Fotos vom inneren der beiden Teile,krieg sie aber iwie nicht hochgeladen..
Grüssle

Karalu am 16 Feb 2017 17:33:36

Sodele,der Fehler ist leider noch nicht weg,aber stark eingegrenzt.Habe einen M001 mit Verteiler bekommen. Quergetauscht und siehe da,Innenlicht geht.Der Fehler ist definitiv auf der Platine des M001. Leider springt der Wagen so nicht mehr an. Weiss jemand,wie man das Teil anlernen kann?
Grüssle Otto

Energiemacher am 16 Feb 2017 20:17:27

Das anlernen wird wohl nur der Freundliche mit dem Examiner machen können.

Ruf doch einfach mal dort an und Frage nach.

Mit etwas Glück machen die das für kleines Geld.
Glaube nicht das eine freie Werkstatt das machen kann, aber auch dort kostet Fragen sicherlich nichts.
Boschdienst wäre evtl. noch eine Anlaufstelle.

Grüße
Thorsten

Karalu am 16 Feb 2017 20:33:59

Danke für deine fachliche Begleitung auf dem Weg bis hier.War wirklich top. Schaun mer mal. Ich denk,alles wird gut.
Grüssle

Energiemacher am 22 Feb 2017 10:14:29

Moin,

na wie ist es weiter gegangen?

Funktioniert wieder alles?


Grüße
Thorsten

Karalu am 23 Feb 2017 19:27:46

Hi,bin schwer am rotieren....Habe auf dem Pin 10 des M001,also Verbindung von Body zu Verteiler,8V. Normalerweise liegt da 0V Masse.Also definitiv ein Platinen oder Bauteilfehler. Überlege grad,wie ich die Software durch umlöten von meiner defekten auf meine gesunde Platine bekomme. Hab da auch schon nen Beitrag im Fiat-Forum verfasst.Leider hat das scheinbar noch niemand vor mir versucht.Ich finde trotz aller Datenblätter,keinen Eprom,wo Fiat die Daten draufschiebt.Dann hätte ich einfach den jeweiligen IC umgelötet und gut.Einfach Dauerplus an die Lampe ziehen will ich nicht.

Grüssle

Energiemacher am 23 Feb 2017 21:56:01

Hast du nicht einfach mal nachgefragt was Fiat zum anlernen möchte? :-)

Ob es ausreicht ein Eprom umzulöten wage ich zu bezweifeln, aber da hast du sicher mehr Ahnung als ich.

Das Innenlicht "umzubauen" würde ich auch nur machen wenn das anlernen unverschämt teuer wäre.


Bitte berichte auf jeden Fall wie es weiter geht, bin da neugierig.

Grüße
Thorsten

Karalu am 24 Feb 2017 07:05:09

Fiat sagte mir,dass das anlernen nicht funktionieren würde,wenn man nicht die Schlüssel des anzulernenden M001 hätte.
Bosch kann das überhaupt nicht.....
Grüssle

Energiemacher am 24 Feb 2017 07:12:11

ok, also ist dein BC so eigentlich wertlos.

und welchen Aufwand/Kosten.würde Fiat betreiben um den defekten BC auszuwechseln?

Grüße Thorsten

Karalu am 24 Feb 2017 12:55:32

Nein lieber Thorsten,das wiederum sehe ich anders.1.Kann ich mein Ersatzteil zur Reparatur (Teiletausch,Vergleichsmessungen)des alten verwenden 2.Glaube ich immer noch daran,dass man was rüberlöten kann.Hab jetzt gesehen,dass neben dem Mikrocontroller ein kleiner Eprom sitzt,der wohl als Flash für diesen dient. Werde wohl die 2Kandidaten mal auf die gute Platine setzen und schauen ,was passiert.
Grüssle

Karalu am 27 Feb 2017 13:06:18

So,falls es wen interresiert: Hab noch ein wenig rumgemessen und dabei dann einen der beiden Canbustreiber auf der Platine als defekt identifiziert. Getauscht und siehe da, Spannungen alle ok. Eingebaut und Licht geht. Juhhu. Vielen Dank an alle, die mir Tips gegeben haben. Man fühlt sich dann nicht so alleine :D

andwein am 27 Feb 2017 13:52:27

Kompliment, hätte ich nicht gedacht, dass das zum Laufen kommt.
Gruß Andreas

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Multijet 150, 109 KW richtiger Drehzahlbereich?
Sommerreifen Frankia 740
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2017 AGB - Kontakt