Karalu am 03 Feb 2017 17:46:33

Hallo,unsere Fahrerhaus Innenbeleuchtung funktioniert nicht. In keiner Stellung der Schalter und bei keiner Türöffnung und auch nicht als Dauerlicht. Leider seit wir den Wagen haben. Sicherungen links neben Lenkrad hab ich alle gecheckt und für gut befunden. Oben im Licht keine Spg.vorhanden. Jemand noch ne Idee? Ich bin mittlerweile ziemlich ratlos

Karalu am 03 Feb 2017 17:49:06

Aso, was ich vergessen habe: Es handelt sich um einen Roller Team Livingstone 2. Falls das ne Rolle spielt. Grüssle.

Rockerbox am 03 Feb 2017 20:49:11

Sicherungen durchgemessen oder nur optisch geprüft?
Man soll sich nicht nur auf den Blick verlassen .... manchmal kann man das bei den Flachsicherungen nicht oder nur schlecht erkennen.

Karalu am 03 Feb 2017 21:53:05

Ja ,natürlich gemessen. Sieht man bei den kleinen neuen Sicherungen sowieso immer schlechter. Nicht nur ein paar spezielle,sondern gleich alle. Trotzdem kommt oben nix an......

bob1968 am 03 Feb 2017 23:16:34

Hallo,

gibt es beim Fiat Ducato 250 evtl. einen Dimmer für die Innenbeleuchtung? Der könnte defekt sein...
oder bei der Montage von Sonderausstattung (z.B. Rückfahrkameramonitor) wurde in der Nähe von der Innenbeleuchtung ein Kabel vergessen wieder aufzustecken.

Viele Grüße

Robert

Karalu am 04 Feb 2017 08:25:03

Hallo Robert, wie gesagt,das Licht ging noch nie ,seit ich ihn habe. Es waren aber Spuren am Rahmen der Lampe zu sehen,dass schon wer versucht hat,da was zu finden. Rückfahrkamera hab ich selbst montiert,da ist alles im grünen Bereich. Die Idee mit dem Dimmer ist nicht schlecht,aber trotzdem müsste dann ja die Dauerlichtfunktion schaltbar sein. Es sei denn,der wäre komplett hinüber. Allerdings weiss ich nicht,ob der sowas hat,bzw.wo der dann verbaut wäre.Ich meine was von einer Innenlichtverzögerung gelesen zu haben. Stromlauf mit Teileplan wäre schön.
Grüssle Otto

niesschoff4 am 04 Feb 2017 12:10:55

Hallo,
wenn es sich um ein gebraucht gekauftes Wohnmobil handelt, würde ich mal prüfen, ob die Birne die richtige Leistung Watt hat. Bei höherer Leistung schaltet das System ab (Can-Bus) und der Verbraucher Stromlos.

Gruß Michael

Karalu am 04 Feb 2017 12:28:34

Ok.....da sind 2 unterschiedliche Birnen drin.Einmal mit 5W und eine mit 10W ????

niesschoff4 am 04 Feb 2017 13:09:28

Hallo,

in Handbuch müsste die Watt zahl der Birnen stehen, ich würde die 10w Birne mal raus nehmen und ein 5w Birne einsetzen. Mein ePer geht nur bis 2002 und Ducato 244.
Gruß Michael

Karalu am 04 Feb 2017 14:57:03

Sodele,2 identische Birnen eingesetzt. Nix geht. Im Fehlerspeicher ist auch nichts hinterlegt. Wieder ratlos. Werd jetzt mal ne Strippe quer durchs Fahrerhaus von Sicherung zu Lampe ziehen. Wenn ich Glück hab fackelt die Kiste ab. Dann ist Ruhe... :?

pippifax am 04 Feb 2017 16:29:34

Einfach eine blöde Idee als Schnellschuss. Manche Ducatos haben einen "Hauptschalter" für die gesamte Innenbeleuchtung. Wo der eingebaut wäre weiss nur der Aufbauhersteller. An meinem Ducato (Bj 2002) sitzt der Kippschalter brav, unscheinbar und nicht angeschrieben neben der Tür. Ich brauchte auch eine Weile um den zuzuordnen.

Vielleicht hilfts.

andwein am 05 Feb 2017 13:06:23

Was hälst du von Messen??? und zwar nicht nur die spannungsführende Leitung sondern auch die Masse zum Chassis????
Viel Erfolg, Gruß Andreas

Energiemacher am 05 Feb 2017 13:16:34

Moin,

wenn ich mich recht erinnere ist der Stecker dreipolig der an der Leuchte ankommt.

Masse/Dauerplus/geschaltet +

Stecker richtig eingesteckt?

In der Leuchte sind Dioden, kannst du diese durchmessen?



Grüße
Thorsten

deedee am 05 Feb 2017 13:28:09

Schau mal nach, ob da nicht irgend ein Verbraucher nachträglich in Reihe zur Innenbeleuchtung geschaltet wurde .....
Vielleicht ist die 'Speicherversorung' vom Radio dort an/vor den Sicherungen abgegriffen ......

So etwa isses bei mir mit der Küchenbeleuchtung: ist die nachträglich installierte Stromversorgung zur 12-V-Mehrfachsteckdose und Spannungsanzeige eingeschaltet, geht's Küchenlicht aus ... an 2 freien Steckplätzen (+ und -) hinter dem Panel angeklemmt .... ist wohl irgendwie dort in Reihe, kann mich aber gut mit arrangieren ..........

Karalu am 05 Feb 2017 14:11:41

Ich bin Elektroniker und kenn mich mit"messen" eigentlich recht gut aus.Auch Kfz-elektronisch. Meine Frage zum Fehler war in die Runde gerichtet,weil ich Hoffnung hatte,dass das evtl.bei mehreren Fzg.so ist und ich deshalb nicht so lange suchen muss. Die Dioden hab ich gemessen. Wie gesagt: An der Sicherung hab ich Saft,oben kommt nix an. Bleibt ja nur noch ein unterbrochenes Kabel oder es läuft von der Fuse noch über irgendeinen Verteiler.....Hab jetzt mal die CD mit Plänen bestellt......

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Multijet 150, 109 KW richtiger Drehzahlbereich?
Sommerreifen Frankia 740
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2017 AGB - Kontakt