rochazack am 05 Feb 2017 16:24:44

Denn die ganzen Vario Modelle kommen aufgrund des Führerscheines wahrscheinlich nicht hin...

rochazack am 05 Feb 2017 16:39:49

Ein Zeltdach könnte in Frage kommen.... .Freunde von uns haben statt der Sitzbank an die hinteren Sitze einfach nochmal Gurte befestigt und das ging durch den TÜV durch. Die Vario Modelle fallen leider weg, blei´bt zu überlegen ob man bei den maxi modellen bleibt oder eben die mittlere Variante holt... :razz:

Roman am 05 Feb 2017 17:53:36

rochazack hat geschrieben:.... blei´bt zu überlegen ob man bei den maxi modellen bleibt oder eben die mittlere Variante holt... :razz:


Na ja, die Entscheidung hängt von vielen Fragen ab, die du m.W. noch nicht beantwortet hast. Es kommt natürlich ganz entscheidend darauf an, was ihr in dem Teil alles einbauen wollt.
Wenn ihr z.B. auf eine Nasszelle (vorerst ?) verzichten könnt, reicht sicher bei etwas cleverer Grundrissplanung auch ein mittlerer Radstand. Dann würde ich eine Schlafmöglichkeit im Heck schaffen, unter der das ganze Surf Gerödel seinen Platz findet und eine Sitzgruppe, die zum Bett umgebaut werden kann. Evtl. wäre es ja auch eine Option, dass zwei von Euch die meiste Zeit im Zelt schlafen und die Sitzgruppe nur bei "Unwetter" umgebaut werden muss....Das Dachzelt ist auch keine schlechte Idee, aber ein gutes bekommt man auch nicht zum Nulltarif.

Eine kleine Küche im Eingangsbereich geht immer.

Der mittlere Radstand hätte natürlich schon einige Vorteile. Ganz vorneweg, dass die 3,5 to leichter ein zu halten wären...

Gruß
Roman

rtiker am 05 Feb 2017 18:19:15

Gibt doch hier im Forum ein tolles Beispiel für einen Ausbau mit wenig Geld ohne ein Verkehrshindernis zu sein --> Link

zimbro am 05 Feb 2017 18:27:43

ola
bei den mobilen womos sind bis 10 k doch 3 sprinter und ein iveco drinnen.allerdings nur 3 sitze. :?:
muss halt einer hinterhertrampen.
gr
chris

JoFoe am 05 Feb 2017 20:22:00

Vielleicht auch noch ganz interessant ? Umbaubericht hier aus dem Forum : Vom Postwagen zum Wohnmobil Iveco Daily Maxi

rochazack am 05 Feb 2017 23:28:20

Danke für die ganzen guten Ratschläge und Tipps wir setzten uns die Tage nochmal zusammen und denken über die hier genannten Vorschläge nach :)

rochazack am 05 Feb 2017 23:42:51

Eine Frage noch bezüglich Solarpanels....
Hat jemand von euch Erfahrungen gemacht, wenn ja welche sind zu empfehlen im Bereich bis 1000 Euro?

teuchmc am 06 Feb 2017 21:14:34

rochazack hat geschrieben:Eine Frage noch bezüglich Solarpanels....
Hat jemand von euch Erfahrungen gemacht, wenn ja welche sind zu empfehlen im Bereich bis 1000 Euro?


Janz ehrlich, diese Frage aus Eurem Katalog kannste nach ganz hinten stellen. Es macht echt keinen Sinn über Solar zu diskutieren, wenn noch nicht mal klar ist, was für ein Auto gekauft wird, was der Ausbau kostet,etc.
Und wie schon Roman erwähnte, sind noch einige Fragen nicht beantwortet.
Wie sieht es denn z.B. nun aus mit dem Gewicht Eures ganzen Gedöns?Dazu reicht ein Waage und ein Taschenrechner um es zu ermitteln.Weil die max.Nutzmasse eines Kastenwagens im 3,5t-Segment auch begrenzt ist, sollte bekannt sein.
Sonnigen weiterhin. Uwe

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Citroen Jumper 03 2005 - Elektrosatz AHK nachrüsten
Neuer VW Crafter - ab 2017?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2017 AGB - Kontakt