turbokurtla am 16 Feb 2017 19:41:19

Servus
Ich müsste es eigentlich wissen, aber auch mir ists passiert. :eek:
Im Dezember ein anderes Womo gekauft, dass vermutlich im September das letzte Mal vollgetankt wurde.
Vor 2 Wochen dann nach längerer Zeit - 15 Grad wollte ich wegfahren.
Scheißerla, die Kiste sagt mir " Kraftstofffilter überprüfen" und springt nicht an.
Da hats bei mir geklingelt. Eineinhalb Stunden zwei Heizlüfter reinblasen lassen, dann gings wie geschmiert.
An der nächsten Tanke vollgetankt und in Österreich gleich wieder,
dann gabs auch bei - 18 keine Probleme mehr.
Ist halt so.
Gruß Kurt

Ulf_L am 16 Feb 2017 20:31:29

Hallo

Meiner ist ja völlig problemlos angesprungen und eine Fehlermeldung gab's auch nicht. So gesehen könnte da wirklich jetzt unterschiedliche Sachen, einmal Versulzen (Fehlermeldung/springt nicht mehr an) und zum anderen die festgefrorene Motoraufhängung (springt an, aber schüttelt, daß die Zahnplomben locker werden) aufgetreten sein.

Gruß Ulf

kintzi am 16 Feb 2017 22:49:06

"festgefrorene Motoraufhängung" doch nur bei Fahrzeugen mit "nassem Motorraum" ? Ist gegenüber gefrorenem Zahnriemen wohl das kleinste Übel v. Fiats Ingenieurkunst. Gr. Richi

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ducato 244 Wischwasserbehälter
Nachrüsten Luftfederung
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2017 AGB - Kontakt