leo46 am 14 Mär 2017 15:55:49

Hallo,
ich habe vor, mir ein 10-Zoll-Tablet zuzulegen, vor allem für die Navigation.
10 Zoll müssten es schon sein, damit ich nicht jedesmal die Lesebrille brauche. 8)
Die Frage ist nun: welches Tablet hat den besten GPS-Empfang (Alkovenmobil) bzw. wie sind die Erfahrungen?
Sehr viel mehr als 400 € sollte das Teil nicht kosten.
Die Suchfunktion habe ich bereits bemüht, aber über die Frage GPS-Empfangsqualität konnte ich nichts finden.

VG Leo

rtiker am 14 Mär 2017 16:11:27

Hallo Leo,
Ich habe mir vor zwei Wochen bei Lidl online shop für diesen Zweck das Denver TAQ-10223G 10,1" Quad Core Tablet gekauft. Da es 3G hat funzt die Navigation einwandfrei. Der Preis lag bei ca.90 Euronen. Meine Frage an dich: Wie und wo wirst du das Riesenteil befestigen? Damit keine bösen Buben auf den Plan gerufen werden sollte es leicht demontierbar sein.

Rockerbox am 14 Mär 2017 16:12:21

Hallo Leo,

dazu wirst du hier wahrscheinlich keine fundierten Aussagen bekommen, wer testet schon mehrere Tablets parallel in seinem Mobil? Jeder wird (wie fast immer) von "seinem" persönlichen Gerät überzeugt sein und dir das anpreisen. In vielen Tablets sind aber die selben WLAN-, GPS- und GSM-Module eingebaut, so dass du diesbezüglich keine großen Unterschiede erwarten solltest.

Gegebenenfalls findest du solche Tests in einschlägigen Magazinen.

Bodimobil am 14 Mär 2017 16:21:00

Ich habe mit meinem Aldi Tablett schon mal GPS Probleme. Aber nur mit der Software Osm-And, die meckert, dass kein GPS Empfang wäre. Wenn ich Google Maps aufrufe funktioniert es aber.
Das ist für mich nicht logisch, dass das von der Software abhängt, ist bei mir aber so.

Andreas

raribay am 14 Mär 2017 16:25:28

Hallo Rob,
wenn ich hier --> Link richtig lese, hat das Gerät keinen GPS Empfänger und kein Bluetooth.

brawo1 am 14 Mär 2017 16:27:05

Ich nutze seit rd. 2 Jahren das Samsung Tablet S2 --> Link nicht nur zur Navigation, sondern zu vielen anderen Gelegenheiten und bin voll zufrieden. Das Gerät befindet sich während der Fahrt in einer an der Frontscheibe befestigten Halterung und die Sicht wird nicht im geringsten beeinträchtigt. Da in Kürze das Nachfolgemodell, S 3, auf den Markt kommt ist es momentan um die 400 € zu haben.

rtiker am 14 Mär 2017 16:28:56

Hallo Richard,
mein Tab hat GPS

knutschkugel am 14 Mär 2017 16:33:12

Für 400 Euro wirst du kein neues bekommen, aber sonst kann ich nur den Apfel empfehlen.........:-)

Stephan2703 am 14 Mär 2017 16:49:09

Hallo,

ich haber ein Acer Tablet (239,-) und nutze es im Alkovenmobil. Es hat einen wesentlich besseren und schnelleren GPS Empfang als mein TomTom. Lediglich an ganz steilen Bergabfahrten, also wirklich steilen, kann es mal hakeln. Das Tom Tom kann ich nur an der Seitenscheibe nutzen, das Tablet habe ich rechts neben dem Lenkrad am Armaturenbrett. (10")

brawo1 am 14 Mär 2017 16:56:20

knutschkugel hat geschrieben:Für 400 Euro wirst du kein neues bekommen, aber sonst kann ich nur den Apfel empfehlen.........:-)

Da täuschst du dich aber, hier z.B. --> Link

rtiker am 14 Mär 2017 17:05:42

Ich nutze seit Jahren für die Navigation nur Smarties oder Tablets der unteren Preisregion und habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Wichtig ist 3G Empfang, dann wird GPS auch von Funkzellen unterstützt. Dafür nutze ich die kostenlose SIMcard von Netzclub.

Rockerbox am 14 Mär 2017 17:13:26

rtiker hat geschrieben:Ich nutze seit Jahren für die Navigation nur Smarties oder Tablets der unteren Preisregion und habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Wichtig ist 3G Empfang, dann wird GPS auch von Funkzellen unterstützt.


DAS musst du mir bitte aber erklären, wie GPS-Daten über das 3G-Netz kommen sollen ......

ich glaube du verwechselst das damit:
GSM-Ortung bezeichnet die Ortsbestimmung eines eingeschalteten und in ein Funknetz eingebuchten, auf der Basis von Global System for Mobile Communications (GSM) betriebenen Endgerätes (Mobiltelefon) durch das Mobilfunknetz.

uganu am 14 Mär 2017 17:20:41

knutschkugel hat geschrieben:Für 400 Euro wirst du kein neues bekommen, aber sonst kann ich nur den Apfel empfehlen.........:-)

Hallo Kai,

Apfel hat kein reines GPS nur WLAN und GSM LTE. Habe auch 3 Äpfel bis hin zum Air2 diese taugen aber für den reinen GPS Emfang nicht.
Dafür nutze ich Samsung, Xido oder Nexxus7. Im GPS Emfangsqualität gibt es dazu kaum unterschiede. Im letzten Alkoven ( Chausson) war der GPS meistens über mehrere Satellliten vorhanden. Aussetzer hatte ich kaum egal welches Android Tablett es war. Android geräte wie Xido 120 mit GPS, Wlan und Twin GSM kostet um die 150€ --> Link. Nutze ich aber nur zur Navigation mittels GPS.

Gruß
Uwe

bernie8 am 14 Mär 2017 17:31:45

Hallo,

Ich verwende aktuell ein Samsung S2 allerdings 7", ein 10er wär mir da vorn zu sperrig.
GPS Empfang funktioniert einwandfrei und ist sehr schnell.
Vorher mit einen China Billig- Tablet war das nur mässig.
In unserem Alkoven hatten wir allerdings immer Probleme (Alu), auch mit anderen Navis. (Edit: Nicht mit dem S2 getestet, hatte ich da noch nicht)
Das Samsung (Ist glaube ich "Lite" Variante) gibt's hier um die Ecke aktuell für 99,- Euro (7")
400,- Euro braucht man da glaub ich nicht mehr anlegen.

rtiker am 14 Mär 2017 17:32:26

Rockerbox hat geschrieben:DAS musst du mir bitte aber erklären, wie GPS-Daten über das 3G-Netz kommen sollen

Ich hatte unterstützt geschrieben

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Sat-Finder der angebaut bleiben kann ?
DVB-T2 auf Laptop
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2017 AGB - Kontakt