aqua
anhaengerkupplung

Wechselrichter Einbau 2 Batterie und reichlich Fragen 1, 2


ChiliFFM am 03 Mai 2017 13:40:44

Dann wäre der Vollständigkeit halber aber zu ergänzen:
Die Kühlleistung würde sich dann beim Fahren grundsätzlich verschlechtern - auch beim 230 Volt Betrieb.
Und umgekehrt wäre im Stand die Kühlleistung bei Solar/12 Volt Betrieb nicht beeinträchtigt.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

andwein am 06 Mai 2017 10:57:08

Ja, das Fahrgeschwabbel der Flüssigkeit im Kocher ist suboptimal. Allerdings habe ich (und fast alle anderen) beim Fahren keine 230V, die müsste man ja erst im WR mit zusätzlichen Verlusten erzeugen, aber prinzipiell has du natürlich recht. Dem Kocher ist egal mit welcher Energie er aufgeheizt wird, aber die 12V/230V Heizpatronen sitzen im oberen Teil, die Gasflamme kommt direkt von unten, und die aufsteigende Hitze umspült den Kocher besser.
Gruß Andreas

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Traveller 2500h leiser machen?
Wechselrichter Sinus 600W - spricht da was dagegen?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt