Zusatzluftfeder
anhaengerkupplung

Rückfahrkamera, welche ist gut?


hymerswingulli am 03 Apr 2017 19:30:47

Wer kann mir eine Rückfahrkamera fürs Wohnmobil empfehlen?

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Dethleffs 6731 am 03 Apr 2017 19:52:41

.....ich kann dir diese empfehlen
--> Link

Vorteil = du siehst beide Ecken deiner Stossstange
Gibts (glaube ich) auch in Schwarz)
Grüße
Bernd

Bodimobil am 03 Apr 2017 21:09:06

Beide Ecken der Stoßstange zu sehen wäre nett, war mir aber nicht ganz so wichtig. Bei meiner reichen die 120° nicht ganz bis zu den Ecken.
Viel wichtiger war mir, dass ich beim Fahren eine extra Kamera als Rückspiegel habe.
Ich würde nur noch Kameras mit Doppelkamera nehmen. Eine zum Rückwärtsfahren die sich einschaltet wenn man den Rückwärtsgang einlegt und die andere mit der man den rückwärtigen Verkehr bei der normalen Fahrt sehen kann. Vor allem auf mehrspurigen Straßen wie Autobahnen taucht dann keine "Überraschung" plötzlich neben einem auf. Bei schmaleren Womos und Kawas mag das nicht so wichtig sein, aber bei Womos mit voller Breite verstecken sich schon mal ganze PKWs und erst recht Motorräder hinter dem Womo die man mit keinem normalen Rückspiegel sehen kann.
Ich habe das Video Rückfahrsystem CM-DKRFS2 von Carmedien und bin damit sehr zufrieden.

Gruß
Andreas

thomas56 am 03 Apr 2017 21:53:43

Bodimobil hat geschrieben:Bei schmaleren Womos und Kawas mag das nicht so wichtig sein, aber bei Womos mit voller Breite verstecken sich schon mal ganze PKWs und erst recht Motorräder hinter dem Womo die man mit keinem normalen Rückspiegel sehen kann.


Da haben Millionen von LKW-Fahrern den Womofahrern wohl einiges voraus!
Bei mir versteckt sich auch keiner hinter dem Womo!

thomas56 am 03 Apr 2017 21:57:11

Bodimobil hat geschrieben:Bei schmaleren Womos und Kawas mag das nicht so wichtig sein, aber bei Womos mit voller Breite verstecken sich schon mal ganze PKWs und erst recht Motorräder hinter dem Womo die man mit keinem normalen Rückspiegel sehen kann.


Da haben Millionen von LKW-Fahrern den Womofahrern wohl einiges voraus!
Bei mir versteckt sich auch keiner hinter dem Womo!

Bodimobil am 04 Apr 2017 09:17:53

thomas56 hat geschrieben:Da haben Millionen von LKW-Fahrern den Womofahrern wohl einiges voraus!
Bei mir versteckt sich auch keiner hinter dem Womo!


Was willst du uns damit sagen? Meinst du, dass ein LKW Fahrer ein Fahrzeug hinter sich besser sehen kann als ein Womo Fahrer?
Den LKW Fahrern geht es natürlich genau so, nur dass sie nicht so oft die Spur wechseln wie ich mit meinen 100km/h+
Oder habe nur ich so kurze Spiegel, dass ich ein Fahrzeug hinter mir nicht sehen kann?

Gruß
Andreas

thomas56 am 04 Apr 2017 09:25:11

Bodimobil hat geschrieben:Was willst du uns damit sagen?

dass auch Millionen Handwerkerkutschen ohne "Rückspiegel" fahren können. Nur einige Womofahrer können das anscheinend nicht.
Ich habe so eine Rücksichtkamera und nutze sie nicht, weil ich sie eher für ablenkend als für nötig empfinde.

thatslife am 04 Apr 2017 09:44:25

thomas56 hat geschrieben:dass auch Millionen Handwerkerkutschen ohne "Rückspiegel" fahren können. Nur einige Womofahrer können das anscheinend nicht.

Da mein Kasten auch als Alltagsfahrzeug eingesetzt wird, weiss ich ich die Rückfahrkamera zu schätzen. Sehr oft "turnen" speziell bei Einkaufsmärkten oder auf öffentlichen Parkplätzen Passanten hinter dem Auto, die ich nur mit Rückspiegel nicht sehen würde.
Wer meint, auf das Teil verzichten zu können, kann das ja gerne tun. Wo ist das Problem?

thatslife

thatslife am 04 Apr 2017 09:46:14

PS: ich habe eine Nummernschildkamera (Funk)- Licht an, Kamera an :) .

thatslife

Bodimobil am 04 Apr 2017 09:50:55

an Thomas56
Ich bin mehrere Jahre große LKW (20t) mit Anhänger und 7,5t mit Koffer gefahren, weiterhin mehr als 100.000 Km mit Wohnmobilen >3,5t und das alles ohne so eine Kamera und Unfallfrei!
Damit habe ich wohl bewiesen, dass die Kamera für mich nicht nötig ist um von A nach B zu kommen, aber sie führt zu mehr Übersicht und Sicherheit im Straßenverkehr. Wer das bezweifelt, dem muss ich die Fähigkeit das zu beurteilen absprechen.

In meinem ersten Beitrag habe ich bereits geschrieben, dass die Kamera eher nicht für KAWA Fahrer gedacht ist!
Und da der TE einen Hymerswing und keinen KAWA fährt habe ich meine Rückfahrkamera mit der ich gute Erfahrungen gemacht habe empfohlen und das auch noch begründet.

Da muss ich mich nicht belehren lassen von einem der offensichtlich keine Ahnung hat und nur rumjammert ohne dabei einen sinnvollen Beitrag zu leisten.

Ich habe fertig ...
Andreas

thatslife am 04 Apr 2017 09:59:23

Bodimobil hat geschrieben:....In meinem ersten Beitrag habe ich bereits geschrieben, dass die Kamera eher nicht für KAWA Fahrer gedacht ist!.....

Hallo Andreas,
das versteh' ich jetzt zwar nicht, aber gut :D .

thatslife

Ganzalleinunterhalter am 04 Apr 2017 10:00:15

thomas56 hat geschrieben:dass auch Millionen Handwerkerkutschen ohne "Rückspiegel" fahren können. Nur einige Womofahrer können das anscheinend nicht.
Ich habe so eine Rücksichtkamera und nutze sie nicht, weil ich sie eher für ablenkend als für nötig empfinde.


die suche bei Tante Google ergab über 5000 Treffer : " beim rückwärtsfahren überrollt "

--> Link

--> Link

--> Link



Hatten wir nicht gerade einen Tread wo es explizit um die Absicherungen beim Rückwärtsfahren ging ? --> Link

Ich bin froh, dass ich die Möglichkeit habe, auf die beiden verbauten Kameras zugreifen zu können. --> Link

Bodimobil am 04 Apr 2017 10:21:31

thatslife hat geschrieben:Hallo Andreas,
das versteh' ich jetzt zwar nicht, aber gut :D .

thatslife



Thatslife,
es ging nicht um die Kamera zum Rückwärtsfahren, sondern um die zweite Kamera die beim Vorwärtsfahren wie ein Rückspiegel funktioniert um den Verkehr hinter einem besser zu sehen. Und die ist bei Kawas nicht so sehr nötig wie bei breiteren Womos.

Ich hab nichts gegen Kawa Fahrer!

Andreas

Rockerbox am 04 Apr 2017 10:30:57

Ich hab an unserem T447 auch eine "2-äugige" und möchte darauf nicht mehr verzichten. Egal ob im Anhängerbetrieb oder z.B. auf der Autobahn, ein zusätzliches Auge nach hinten hat noch nie geschadet.
Und auch beim Rückwärtsfahren nutze ich oft die "Rückspiegelfunktion", erst bei den letzten Metern / Zentimetern kommt die Nahfeldkamera zum Einsatz.

thomas56 am 04 Apr 2017 10:40:44

wen die Streckabschnitte noch interessieren, an denen er schon lange vorbei gefahren ist, braucht natürlich ein 2. Kameraauge.
Mich interessiert es nicht die Bohne was hinter mir passiert...wenn ich vorwärts fahre!

Rockerbox am 04 Apr 2017 10:46:56

thomas56 hat geschrieben:Mich interessiert es nicht die Bohne was hinter mir passiert...wenn ich vorwärts fahre!


Sorry Thomas, aber so eine Aussage ist Unfug. Mich interessiert es z.B. auf der Bahn sehr wohl, ob unmittelbar hinter mir ein PKW oder ein Motorrad fährt und wenn ich zum Überholen ansetze dieser/dieses vielleicht das selbe vor hat!

Aber es soll jeder wie er mag durch die Gegend fahren.

thomas56 am 04 Apr 2017 10:52:36

Rockerbox hat geschrieben:Sorry Thomas, aber so eine Aussage ist Unfug. Mich interessiert es z.B. auf der Bahn sehr wohl, ob unmittelbar hinter mir ein PKW oder ein Motorrad fährt und wenn ich zum Überholen ansetze dieser/dieses vielleicht das selbe vor hat!



wenn du es schaffst mich zu überholen, ohne dass ich dich im Rückspiegel sehe, gebe ich dir recht!

Rockerbox am 04 Apr 2017 10:58:22

thomas56 hat geschrieben:
wenn du es schaffst mich zu überholen, ohne dass ich dich im Rückspiegel sehe, gebe ich dir recht!


Wenn dich ein Motorrad überholt, der auf deiner Spur hinter dir beschleunigt und relativ knapp rauszieht, dann wirst du wenig Zeit haben, den im Außenspiegel zu sehen. Ob so eine Aktion SINNVOLL ist, steht auf einem anderen Blatt, kommt aber oft genug vor.

Bodimobil am 04 Apr 2017 11:03:01

Ein Beinahe Unfall war ja der Grund mir die Doppelkamera anzuschaffen. Ich schaute auf der AB in den Rückspiegel und sah nichts hinter mir. Ich zog langsam auf die Überholspur um einen LKW zu überholen. In dem Moment überholt mich ein PKW "wie aus dem Nichts" hupender weise mit erheblich höherer Geschwindigkeit als ich fuhr.
Der hatte sich also von hinten bis nah dran angenähert um kurz hinter mir auf die Überholspur zu gehen.

Wer hätte bei einer Kollision die Schuld gehabt?
Ohne weitere Zeugen (weiter hinten war die AB ja leer) hätte ich schlecht ausgesehen.

Andreas

Tirena27 am 04 Apr 2017 11:09:13

Bodimobil hat geschrieben:
...das alles ohne so eine Kamera und Unfallfrei!
Damit habe ich wohl bewiesen, dass die Kamera für mich nicht nötig ist um von A nach B zu kommen, aber sie führt zu mehr Übersicht und Sicherheit im Straßenverkehr. Wer das bezweifelt, dem muss ich die Fähigkeit das zu beurteilen absprechen.
...
Andreas


Da gratuliere ich dir als erstes mal für deine vielen unfallfreien Jahre!

Bewiesen ist für mich aber nur, dass du bisher sehr viel Glück hattest oder immer beim Rückwärtsfahren einen Einweiser genutzt hast!

Ich möchte auch gar nicht näher alle möglichen Gefahrensituationen (Kinder,....) aufzählen, jeder denkt sich seinen Teil.

Die Ausgangsfrage war jedoch nicht ob eine Rückfahrkamera notwendig ist, sondern welche zu empfehlen ist!

Ich selbst nutze die günstigen China-Kameras und habe damit seit 3 Jahren nur gute Erfahrungen gemacht.

mv4 am 04 Apr 2017 11:10:20

:thema:

wer keine Kamera braucht ...braucht auch zu den Thema nix zu schreiben, und gut ist.

tri0003 am 04 Apr 2017 11:15:30

Hmh,
Schade, hätte mir ebenso, wie wahrscheinlich der Artikel Ersteller gewünscht, ein paar Tipps und
Empfehlungen zu Kameras zu bekommen...
Aber nein, der Artikel wurde zum chatten missbraucht :runterdrueck:
Vielleicht kommt ja noch was ?

VG TRi

Rockerbox am 04 Apr 2017 11:18:22

Zum eigentlichen Thema:

Ich nutze diese hier:

--> Link

Am Modul lassen sich die Eingänge umschalten, dort kann man auch noch eine dritte Quelle anschließen, da hängt bei mir eine 10€-China-Cam dran, die mir den Abfluss-Stutzen des Grauwassertanks zeigt (leichtes Rangieren beim Ablassen mittels Elektro-Ventil).

Die Bilder werden auf meinem 2-DIN-Naviciever angezeigt, Chinch-Universal-Anschluss, sollte bei (fast) jedem Gerät funktionieren. Bin mit der Bildqualität tags und nachts sehr zufrieden.

pippifax am 04 Apr 2017 11:25:22

Seit >5 Jahren benutze ich eine doppellinsige Carlights, die ich selbst installiert (verkabelt) habe. Die läuft während der Fahrt dauernd mit. Ich WILL wissen, was in den Bereich hinter mir passiert, den ich mit den Aussenspiegeln nicht einsehen kann. Das hat schon manche brezlige Situation gerettet. Im "guck runter"-Modus sehe ich beide hinteren Ecken und die AHK meines Fahrzeugs. Hat mich aber trotzdem nicht davor bewahrt, mir letzten Herbst eine Ecke einzubeulen. Schlicht und ergreifend, weil ich nicht geguckt hatte. C'est la vie!


thatslife am 04 Apr 2017 11:38:13

Rockerbox hat geschrieben: ..Egal ob im Anhängerbetrieb oder z.B. auf der Autobahn, ein zusätzliches Auge nach hinten hat noch nie geschadet....


So isses es!

thatslife

Bodimobil am 04 Apr 2017 11:39:47

tri0003 hat geschrieben:Hmh,
Schade, hätte mir ebenso, wie wahrscheinlich der Artikel Ersteller gewünscht, ein paar Tipps und
Empfehlungen zu Kameras zu bekommen...
Aber nein, der Artikel wurde zum chatten missbraucht :runterdrueck:
Vielleicht kommt ja noch was ?

VG TRi


Kann man bei dem ganzen Sch.... wohl schnell übersehen was ich bereits ganz oben geschrieben habe: --> Link
Ich habe das Video Rückfahrsystem CM-DKRFS2 von Carmedien und bin damit sehr zufrieden.


Andreas

Elektro am 19 Apr 2017 13:23:56

Ich hab so eine (aliexpress punkt com nach 32696065221 suchen) dran für 8 $ vom Chinesen, Bild ist schon gespiegelt, man sieht die komplette Stoßstange und auch nach hinten. Monitor gibts 4-5 Zoll für unter 18 $. Für den Preis super, läuft bei mir über Zündung im Dauerbetrieb und möchte es nicht mehr missen. Gerade beim Rückwärtsfahren und Einparken wenn es eng wird unverzichtbar. Nachts natürlich nicht so lichtempfindlich, doch völlig ausreichend.
Vielleicht noch so als Tipp, es gibt Dashcams mit 2. ext. Kamera bzw. mit einem zusätzlichen EIngang für die Rückfahrkamera und diese auch aufzeichnen.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Fernseher Enox Gelhard Reflexion Caratec ?
DVBT 2 Umstellung Zusatzgerät
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt