CampingWagner
motorradtraeger

Eura 670 LS Kunststoffteile nach Unfall ersetzen


HJBecker am 05 Apr 2017 23:17:20

Hallo liebe Wohnmobil-Liebhaber,
nach einem leichten Unfall (jemand hat an seinem Auto die Handbremse nicht angezogen) suchen wir für unser Wohnmobil zwei Kunststoffteile.
Es handelt sich um ein Euramobil (Eura 670 LS) mit der Fahrgestellnummer ZFA23000005383967.
Leider haben Anfragen bei Händlern ergeben, dass diese Teile nicht mehr lieferbar sind.
Anbei die Fotos um welche Teile es sich handelt (Radkasten Hinterrad und Leiste vom Radkasten bis vorne, Beifahrerseite).
Der Kunststoff ist gebrochen und es fehlen Teile. Die Frage ist auch, ob man das irgendwie wieder aufbauen kann. Flüssigharz oder so und dann schleifen und überlackieren. Es kommt nicht 100 % aus Schönheit an. So kann es aber nicht bleiben und nur deshalb ein noch funktionierendes Wohnmobil aufzugeben ist Unsinn.
Vielleicht hatte ja jemand ähnliche Probleme.

Vielen Dank im Voraus
Hans-Jürgen

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

jochen-muc am 05 Apr 2017 23:46:44

Kein BIld zu sehen :?:

mv4 am 06 Apr 2017 07:15:49

Das zahlt doch sicher die gegnerische Versicherung ?... Neuteile wird es schlecht aussehen... da kannst du nur mal bei Eura-Mobil direkt anfragen. --> Link

Ich weiß das das schwierig wird... eine andere Möglichkeit wäre eine Reparatur bei einen Spezialisten. Dazu müsste man wissen aus welchen Material die beschädigten Teile sind.

a.miertsch am 06 Apr 2017 10:35:41

Hallo, willkommen hier!
Ohne Bild wird das nur was, wenn Du wenigstens im Profil Dein Fahrzeug nennst.
Ich habe mir vor 2Jahren die Heckschürze am Monte Grappa von meinem Hymer abgerissen. Kann man alles reparieren, ist aber eine Geduldsarbeit. Von einer Firma sowas machen lassen ist unbezahlbar. Kleinteile, wie Radkastenspoiler und ähnliches, sind dagegen ein Kinderspiel. Nur mit der anschließenden Farbgebung hat es seine Tücken. Da hilft aber meistens ganzflächiges Folieren. Übrigens, Das Material der Teile spielt keine Rolle, solange Du nicht mit Polyesther hantierst. 2K - Epox ist unschlagbar und ist im Net in kleinen Abgebinden ab 50ml zu haben. Das Endergebnis ist natürlich entscheident von Deiner Sorgfalt abhängig.
Eine andere Möglichkeit ist, zum Lackierer zu gehen, die können sowas schweißen und Du machst dann den Rest. Aber billig sind die auch nicht.
Albert

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Alternative zu Ölmühle Quicksafe?
Fendt Unterboden abdichten versiegeln
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt