aqua
anhaengerkupplung

Ducato X250 hinten tieferlegen?


schlosser am 27 Apr 2017 18:34:49

Hallo!

Da mein X250 mir hinten viel zu hoch ist, meine Frage: Kann ich das Fahrwerk hinten tiefer legen? Habe als Extra eine Traktionskontrolle (Lenkradsymbol in der Mittelkonsole ganz rechts) und habe irgendwo gelesen, dass es ein Paket von Fiat gab, welches hinten einige cm höher war (so eine Art, Schlechtwetterpaket..?).
Hat wer einen Tipp od. Anregung?

Danke!
schlosser

wolfherm am 27 Apr 2017 18:36:22

Der ist wahrscheinlich hinten höher, um das Gewicht in der Heckgarage auszugleichen. Leg ihn doch vorne höher.

schlosser am 27 Apr 2017 22:17:28

Hallo!

Ist ein Alkoven - ohne Heckgarage....
vorne wäre er dann zu tief, deshalb geht nur hinten runtersetzen. Wäre, da Einstieg auch hinten, angenehmer, da die erste Stufe schon recht hoch ist und wir nicht jedes Mal ein Stockerl benötigen würden.... :wink:

LG!

schlosser am 27 Apr 2017 22:31:02

...sorry, vorne zu hoch, nicht zu tief..

Solofahrer am 27 Apr 2017 22:49:34

Das Problem hatte ich auch, es lag bei mir am schwereren Motor (3,0 Liter) und (zu) wenig Gewicht auf der Hinterachse. Meine erste Überlegung, hinten eine Lage aus der Blattfeder nehmen zu lassen, habe ich schnell verworfen, weil damit auch das Zulässige Gesamtgewicht hätte reduziert werden müssen, weil die Traglast der Hinterachse reduziert worden wäre. Stärkere Federn vorne hätten sich negativ auf den Fahrkomfort ausgewirkt - das wäre auch nicht das, was man sich wünscht.

Meine Lösung bestand dann in einem Besuch bei Goldschmidt und dem Einbau einer Vollluftfederung. Seit dem steht mein Fahrzeug absolut gleichmäßig, der Fahrkomfort hat sich enorm(!) verbessert und wenn der Übernachtungsplatz etwas uneben sein sollte, drücke ich auf die Taste und das Fahrzeug nivelliert sich selbstständig in die Waage. Ich möchte die Vollluftfederung nie mehr missen und habe die nicht gerade geringe Investition nicht bereut.

schlosser am 28 Apr 2017 21:36:30

Danke - ist eine (teure) Überlegung wert!
LG!

selbstschrauber am 28 Apr 2017 22:10:33

Unser Wagen hat das Problem auch. Das Maxifahrwerk, gepaart mit dem 3l Motor und einem relativ leichten Heck sind die Ursache. Vorne höherlegen geht nur bedingt, da bei zu starkem Ausfedern die Antriebswellen außerhalb des Normbereiches betrieben werden.
Lösung sollte sein hinten eine Lage der Blattfeder raus und eine Luftferder rein. Kosten so ca. 1,5k€
Ich konnte mich bisher nicht zu diesem Schritt durchringen, denn das hätte ich einfacher haben können. (normales Fahrgestell mit Auflastung)
Ich löse es zur Zeit so, dass ich auf ebenen Stellplätzen auf die Keile fahre und bei schrägen so parke, dass die Vorderräder höher stehen.
Wirklich befriedigend ist das ganze nicht. Wenn man darauf achtet, sieht man schnell, dass sehr viele der 250er Duc dieses Problem haben- die 8m Klopfer mit 3m Hecküberhang und Riesengarage natürlich nicht :-)

LG

Selbstschrauber

schlosser am 30 Apr 2017 21:55:21

die 8m Klopfer mit 3m Hecküberhang und Riesengarage

stimmt! Wir wollten unter 6 m bleiben - Höhe egal! Deswegen wurde es ein kurzer Alkoven, der halt leicht ist und sich, wie Du schreibst, mit dem hohen Heck bemerkbar macht.....na, ja - aber Einparken und Parkplatzsuchen ein Traum! Werde mir die Keile parat legen.....

LG!

nanniruffo am 01 Mai 2017 12:38:25

Bei den einschlägigen Firmen gibt es für den Ducato für vorne verstärkte Federn, die den Vorderwagen (in mind. 2 unterschiedlichen Höhen-Varianten) ein wenig anheben. Dies geschieht in dem Mass, in dem es für die Gelenkwellen noch unschädlich ist.

Der Ausdruck verstärkte Federn bedeutet übrigens keineswegs, dass das Federn vorne dadurch härter wird, sondern genau umgekehrt, es wird komfortabler. Das liegt im Wesentlichen daran, dass die normale Duc-Federung vorne sehr wenig Federweg hat und beladen sehr schnell auf den Anschlagpuffern aufschlägt.
Durch die stärkeren und vor allem längeren Federn wird aber der Federweg deutlich verlängert und die Anschlagpuffer kommen gar nicht mehr in Funktion. Die eigentliche Federkennung ist gar nicht unbedingt kräftiger, nur der Federweg länger.

Tom

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

J5 290 TD Schaltplan gesucht, Vorglühanlage
Wohnmobil Liberty 3 230 Dukato
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt