Clickbox
anhaengerkupplung

IGO 8 oder 9 oder primo? Was kaufen? 1, 2


travelbug am 04 Mai 2017 19:07:42

Hallo!
Ich möchte neue Software und Karten haben, weiß aber nicht, welche Version.
Sind die Unterschiede groß? Bzw. was sind die Unterschiede.
Vielen Dank im Voraus!
Schöne Grüße
Andreas

Heimdall am 04 Mai 2017 21:43:09

IGO 8 ist alt, IGO 9 gibt es nicht. IGO Primo ist aktuell und in meinen Augen die beste NAVI Soft. die es gibt.

rodiet am 05 Mai 2017 11:43:07

Ich ergänze: Der Nachfolger von iGo Primo ist iGo Nextgen

bernie8 am 05 Mai 2017 13:47:21

Hallo,

klinke mich hier mal ein.
Gibt es für aktuelles Primo oder Nextgen Bezugsquellen ?
Oder weiß jemand wie ich aktuelle Karten in mein vorhandenes
Primo integriere, bzw. wo ich die bekomme ?

StefanF am 05 Mai 2017 14:35:41

du kannst es ja mal hier versuchen:
--> Link

rodiet am 05 Mai 2017 14:37:21

Hier eine mögliche Bezugsquelle: --> Link

kikibs am 05 Mai 2017 15:08:23

Um die Frage vom Anfang auf zu greifen:
Ich hatte IGO 8 und jetzt Primo. Ich finde das Primo läuft schneller ( Neu Berechnung bei verlassen der Route )
Ansonsten kann man beide Programme gut nutzen.

Heimdall am 05 Mai 2017 16:05:57

rodiet hat geschrieben:Ich ergänze: Der Nachfolger von iGo Primo ist iGo Nextgen

Dieter, Nextgen ist eigentlich nichts anderes als das Primo, es ist nur jetzt auch für größere Auflösungen der Displays geeignet wo Primo seine Grenzen hat.
Du hast nicht unrecht man kann es auch als Nachfolger sehen. :D

travelbug am 05 Mai 2017 17:24:31

9 wird hier: --> Link angeboten.

Aber ihr scheint Primo vorzuziehen. OK und vielen Dank. Schnellerer Zugriff hat ja was für sich. Das fand ich bei meinem alten manchmal etwas lahm. Die Eingabemöglichkeit
von Fahrzeuggrößen (LKW Modus) ist bestimmt auch hilfreich.

Schönes Wochenende
Andreas

Scout am 07 Mai 2017 12:17:33

Ich bin jetzt von IGO Primo auf IGO NextGen umgestiegen.
Die eigenen POI mit Icons aus IGO Primo werden in IGO nextGen in der Karte nicht angezeigt.
Hat sich in diesem etas geändert?

Gruß
Scout

Heimdall am 07 Mai 2017 14:10:57

Scout,
hast du sie schon mal einzeln heraus genommen gespeichert und neu eingegeben? Beim kopieren gibt es schon mal Übertragungsfehler, speziell wenn man ganze Blöcke kopiert.

Beduin am 27 Jun 2018 14:15:02

Mit Nexten komm ich gar nicht klar :? da sehe ich noch nicht mal Brille was.
Könnte sich da nicht mal eine Kenner und Könner erbarmen und was für für schlechte sehende alte Damen machen :lol:

BtW ich suchte Karten für Marokko, aber ich find nix, kann das gelsese nicht verstehen oder bin zu misstrauisch :? Wüsste da bitte wer Abhilfe?

Tdr01 am 14 Sep 2018 08:34:10

Beduin hat geschrieben:Mit Nexten komm ich gar nicht klar :? da sehe ich noch nicht mal Brille was.
Könnte sich da nicht mal eine Kenner und Könner erbarmen und was für für schlechte sehende alte Damen machen :lol:


Hallo zusammen,

muß mich Ina mal anschlißen.
Habe mir jetzt das IGO 9 gegönnt um mal auf den neuesten Stand zu kommen.
Dabei sind mir folgende Dinge aufgefallen:

1. Die 3 textfelder (Ankunftszeit, verbleibende KM usw) liegen jetzt schön klein unten links auf dem Bildschirm.
Gibt es eine Möglichkeit, diese größer darzustellen, oder zumindest nach rechts zu verschieben?
Auf dem alten IGO gab es die Möglichkeit der Einstellung über Seitenleiste.

2. Nach Rücksprache mit dem IGO Support( der wirklich schnell geantwortet hat), sind für Deutschland und Frankreich die Blitzer nicht vorhanden, da
dass benutzen hier verboten ist.
Benutzen verboten= ja, besitzen erlaubt, so zumindest mein Kenntnisstand.
Gibt es immer noch die Möglichkeit, die POI`s manuell einzufügen, und wenn ja, welches Format und wo gehören sie hin.

Ach ja, nutze das ganze auf meinem Pumkin mit android 7.1.

Vielleicht hat ja schon einer von euch die antworten.

VG
Thomas

Mann am 14 Sep 2018 09:50:29

ich hatte Primo im Zenec, in meinen Augen nicht gut, jetzt Nexgen im Alpine, ein Unterschied wie Tag und Nacht, bin sehr zufrieden.

DonCarlos1962 am 30 Jan 2019 14:22:32

Hallo ihr Lieben,

bitte helft einem Unwissendem, mir.

Ich würde gerne IGO-PRIMO-Nextgen für Android LKW PKW-Caravan-Q1-2019 auf SD-Karte(Micro-SD) kaufen, um es dann auf meinem 10" Tablet zu installieren.

Was mir nicht ganz klar ist dabei: Brauche ich die SD-Karte auf der IGO drauf ist ständing im Tablet, oder nur zur Installation und kann sie danach wieder entfernen?
Denn ich brauche den Einschub für die SD Karte im Tablet für weitere Daten.

Vielen Dank

Carsten

juhei am 30 Jan 2019 15:22:34

DonCarlos1962 hat geschrieben:Ich würde gerne IGO-PRIMO-Nextgen für Android LKW PKW-Caravan-Q1-2019 auf SD-Karte(Micro-SD) kaufen, um es dann auf meinem 10" Tablet zu installieren.
Was mir nicht ganz klar ist dabei: Brauche ich die SD-Karte auf der IGO drauf ist ständing im Tablet, oder nur zur Installation und kann sie danach wieder entfernen?
Carsten

Moin Carsten,
du kannst die Daten der SD-Karte auch auf den internen Speicher kopieren und dann die Installation ausführen,Voraussetzung ist, du hast ausreichend Speicher.
Du schreibst nichts über deine Android-Version.
Bei Android 8 + gibt es Probleme mit IGO-PRIMO-Nextgen.
Gruß Jürgen

DonCarlos1962 am 30 Jan 2019 15:55:16

Danke Jürgen!

Ich habe gerade einmal nachgesehen. Mein Tablet hat ein Android 7.1.1 aufgespielt und mit 64GB internen Speicher noch etwas Platz.
Damit dürfte es wohl funktionieren, oder?

Um diesen internen Speicher auch nicht so voll zu machen, habe ich eine Speicherkarte mit weiteren 64GB im Schacht stecken.
Alles nicht so wichtige packe ich nach Möglichkeit auf diesen externen Speicher. Darum auch die Frage, ob man die Installations-SD danach wieder entfernen kann.

Auch sind auf dem Tablet, welches ich vornehmlich zum Navigieren im WoMo benutze, auch GoogleMaps, here und Syngic drauf.

Leider hatte ich auf unserer letzten Fahrt nach Spanien einige "Ausfälle" der verschiedenen Navi-Software. Zum Glück hatte wir Ausweichmöglichkeiten.
Sonst hätten wir in Südfrankreich dumm da gestanden. :ja:

Danke noch einmal!

LG Carsten

Scout am 30 Jan 2019 16:42:04

Ich habe die Software auf dem Tab installiert.
Auf einer SD Karte liegen die Karten, POI u.a.

Gruß
Scout

DonCarlos1962 am 30 Jan 2019 16:46:18

Kann ich einfach ausgewählte Karten auf einen externen Speicher packen?

Geht das einfach mit copy paste auf eine externe SD-Karte?

LG Carsten

juhei am 30 Jan 2019 21:20:42

Scout hat geschrieben:Ich habe die Software auf dem Tab installiert.
Auf einer SD Karte liegen die Karten, POI u.a.
Gruß
Scout


Das hilft aber nicht weiter,denn die SD-Karte mit Programm und Karten soll ja wieder entfernt werden.
Kann ich einfach ausgewählte Karten auf einen externen Speicher packen?
Geht das einfach mit copy paste auf eine externe SD-Karte?

Ja,man muß aber IGO beibringen wo die Karten sind,aber ich glaube da bist du überfordert.
Man kann alle nicht benötigten Karten löschen um Platz zu sparen,denn wenn man nach Spanien will braucht man ja nicht Nord/Ost-Europa.
Vorher aber irgenwo sichern.

Gruß Jürgen

Scout am 31 Jan 2019 13:13:55

Hallo Carsten,
ein bisschen Arbeit ist notwendig, aber gemeinsam schaffen im Forum wir das. Ich habe das auch lernen müssen.
Die Software muss auf dem TAB installiert sein. Läuft die Software auf dem Tab braucht man keine Karte mehr.
Auf der SD Karte werden die Karten und ein paar andere Dinge abgelegt.

Auf meiner SD Karte habe ich einen Ordner IGO angelegt, darunter den Ordner content. Darunter die Ordner map, building, dem, phoneme, poi, route.

Auf dem TAB befindet sich in dem Softwareordner IGO ebenfalls der Ordner content.
In diesem Ordner habe ich dann map, building, dem, phoneme, poi, route gelöscht.

Nun muss dem NAV Programm noch gesagt werden wo die Karten zu finden sind.
Dazu muss in der Datei sys.txt die Adresse eingetragen werden. Die Datei liegt bei mir auf dem TAB unter dem Ordner IGO, der Ordner kann bei die auch anders heißen.

[folders]
data_folder_name="IGO" Das ist der Name des Ordners unter dem auf dem Tab das Naviprogramm installiert ist. Das kann bei die anders heißen.

linked_root_list="/storage/emulated/0 /storage/MicroSD /extsd /storage/extsd0 /mnt/extsd0 /mnt/storage/extsd0 /external_sd0/mnt/sdcard/external_sd0 /mnt/external_sd0 /mnt/sdcard/external_sd /sdcard2 /sdcard /sdcard/sd /mnt/sdcard /mnt/sd /mnt /storage /mnt/extSdCard /mnt/external_sd /mnt/sdcard/external_sd /sdcard/external_sd /storage/extSdCard"

Das folgende muss ergänzt werden.
has_secondary_root=1
android_secondary_root_path="/storage/sdcard1/IGO"

Wobei in «android_secondary_root_path="/storage/sdcard1/IGO" » sdcard1 der Name der Karte sein muss wie ihn das System kennt.
Bei mir heißt sie sdcard1, das kann bei anderen Systemen anders sein.

Um den Systemnamen der Karte zu finden habe ich den Total Commander installiert. Wählt man darin die SD Karte an wird der Systemname angezeigt.
Den Total Commander findet man im Play Store.

Gruß
Scout

bernie8 am 31 Jan 2019 13:49:14

Hallo,

Ich denke, man kann die IGO Installation ja auch von einer anderen (größeren) SD Card durchführen.
Einfach von der IGO SD auf eine andere SD kopieren, z.B. am PC.
Ich denke man benötigt nicht unbedingt "die" IGO SD.

Ne Frage am Rande:
Wo habt ihr NextGen gekauft ?

surfoldie11 am 31 Jan 2019 18:01:05

Igo 8.3 ist zu downloaden beim DEB. Auch aktuelle Karten sind dort im Angebot. Kartentypen sind R3. Passen für alle iGo - Versionen.

UND: Wie soll Q1 2019 denn zu beziehen sein? Erst NACH den Quartal sind die Änderungen bekannt, die dann erst eingearbeitet werden.....
8.3 hat eine anderen Aufbau und Display-Outfit als eben die Primo-Versionen.
8.3 startet langsamer, wurde für Geräte-interne Speicherung programmiert. Bei einem schnellen Tab z.B. ist es aber kaum langsamer.
Die bei China-Autoradios häufig beigelegten Primos sind für Ausführung von der SD Karte eingestellt. Änderungen in der sys.txt möglich wie oben beschrieben. Aber warum. Handys und Tabs haben heute genug Ram. SD Karten ebenso. Also nach Sicherung der Originalen SD alles auf die neue ggf größere SD kopieren, iGo_NF starten und installieren. Ordner maps und POI oft erneuern und gut isses. Ordner userdata ebnso nach belieben füllen.
Bei 32 oder 64GB - SD können so alle Navi-Progs auf der SD verbeiben.
Diverse Hinweise und downs sind alle im DEB zu bekommen.

DonCarlos1962 am 31 Jan 2019 20:43:45

Ich habe mir jetzt die Software erst einmal bestellt. Geliefert soll sie auf einer 16GB SD Karte inkl. PDF Dateien mit Installationsanweisung werden.

Richtig smart würde es, wenn ich es mit der Anleitung hier von euch hinbekomme, dass Programm auf das Tablet zu speichern und das Kartenmaterial im Anschluß auf die "große" 64GB SD Karte.
Aber grundsätzlich könnte ich auch die gesamte Software auf dem Tablet speichern. Ich habe nachgesehen, da wäre noch genug Platz.

Es wird ein paar Tage dauern bis es losgeht, weil es nach der Bestellung ja noch einen Postweg gibt.

Vielen Dank für eure tolle Hilfe. Ich nehme sie gerne an.

LG Carsten

Hannus am 01 Feb 2019 20:56:24

Noch ein paar Tips und Ergänzungen zum Beitrag von Scout

Die Standartbezeichnung für den Ordner auf der SD-karte ist "addons", wir oft so in den Foren verwendet, es geht aber auch jeder andere Name (z.b. iGO).
Der Ordner "phoneme" gehört zu WindowsCE und kann entsorgt werden. (stört aber nicht weiter).
Der Ordner "route" gehört in den Ordner "userdata" und sollte intern bleiben.
Mann sollte auch den Ordner "map" inklusive "Basemap.fbl" zusätzlich intern belassen, dann startet iGO auf jeden Fall, auch wenn er die Daten auf der externen SD nicht findet.
Der Name der externen SD besteht seit Android 6 in der Regel aus zwei vierer Gruppen mit Zahlen und Ziffern (z.b. 123A-456D). Wie geschrieben, zum rausfinden Total Commander benutzen.

Noch etwas zu den iGO-Versionen:

iGO 8 ist veraltet. Sowohl iGO Primo wie auch Nextgen sind 9ner Versionen.
iGO Primo hat oft Probleme bei neueren Geräten mit hoher Auflösung. Ab Androit 8 läuft es wegen geänderter Grafiktreiber gar nicht mehr. Auch gibt es seit dem 01.10. keine online-Trafic/Verkehrdaten mehr für Primo.
Mann sollte also nach Möglichkeit iGO Primo-Nextgen verwenden.
Leider unterstützt aber nicht jede Version von Nextgen die LKW-Atribute und Einstellungen. (also nicht wundern wenns nicht klappt)

Egon

DonCarlos1962 am 02 Feb 2019 22:57:37

Hallo Ihr Lieben.

Ich habe es geschafft und das IGO NexGen installiert. Einfach war es für mich aber nicht.

Zunächst habe ich geschaut, ob es von der gelieferten SD-Karte auf dem Tablet gestartet werden kann. Geht zum installieren, SD-Karte muß dann aber im Tablet verbleiben. (Scheinbar werden nur Programmdateien auf den internen Speicher gepackt.)
Prima, aber die SD-Karte mußte ja wieder Platz machen für meine Speicherkarte.

Also wollte ich den Dateninhalt der glieferten Karte erst auf den Labtop und dann von dort auf die 64GB SD-Karte kopieren.
Ging nicht. Mein Labtop konnte meine 64GB SD-Karte nicht lesen! "Unbekanntes Format"

Jetzt habe ich ein Kabel genommen und Labtop mit Tablet verbunden, um den Inhalt der Software-SD auf das Tablet zu kopieren. Geht bei meinem Gerät nicht direkt auf den internen Speicher, sondern nur auf die eingefügte SD-Karte.

Von dieser läßt sich IGO zwar installieren, aber nicht starten. Genau wie Scout das schon beschrieben hat!
Dann wollte ich die Datei entsprechend seinen Angaben ändern. Habe einige Zeit damit verbracht. Brauchte ich aber nicht.
Ich mußte nur die Programmdateien auf den internen Speicher verschieben. Das ging mit einer Einstellung auf dem Tablet.

Jetzt scheint alles richtig zu sein. Programmdateien auf dem Tablet und die Hilfs- und POI/Länderdateien auf der SD-Karte.


Meine Version ist übrigens eine Spanische, zumindest mußte ich alles von spanisch auf deutsch umstellen.
Da steht beim Starten: skin by nexgen by pongo
Version: 9.18.27.734842 May 16 2018
Bein Kartenmaterial steht 1Q/2019.

Ich kämpfe noch einwenig mit den Einstellungen. Vor allem mit der Darstellung. Aber das bekomme ich auch noch hin.

Für unseren 3,5 Tonner ist die PKW-Einstellung wohl die Richtige?

Vielen Dank für eure Hilfe, dass war sehr gut. Sonst hätte ich sehr viel länger gebraucht!

LG Carsten

Hannus am 03 Feb 2019 12:00:43

Hallo Carsten

Deine Software ist eine iGO-Basar mit Pongo-Skin. Falls mal jemand fragt. (ist nicht so ganz offiziell)
Leider kann diese Version keine LKW-Atribute wie Länge, Breite, Höhe, Gewicht.
Wie nennt sich denn deine Sprachdatei? Zu finden unter Einstellungen -> Preferenzen.

Gruß Egon

DonCarlos1962 am 03 Feb 2019 13:56:18

Hannus hat geschrieben:Hallo Carsten

Deine Software ist eine iGO-Basar mit Pongo-Skin. Falls mal jemand fragt. (ist nicht so ganz offiziell)
Leider kann diese Version keine LKW-Atribute wie Länge, Breite, Höhe, Gewicht.
Wie nennt sich denn deine Sprachdatei? Zu finden unter Einstellungen -> Preferenzen.

Gruß Egon


Da steht etwas von Katrin (TTS v4) v236345

LG Carsten

Hannus am 03 Feb 2019 14:57:26

Hallo Carsten

Ich meinte nicht die Stimme sondern die Sprache. (oberste Zeile)

Gruß Egon

DonCarlos1962 am 03 Feb 2019 16:30:18

Hallo Egon,

ich suche mir die Augen aus, wie ich an die Information komme. [i]Einstellungen -> Preferenzen[/i] finde ich einfach nicht.

Im normalen Menue kann ich auf Einstellungen gehen, dann auf "Start des Konfigurationsassisten". Da kann ich zwar die Stimmen auswählen, mehr aber leider nicht.
Preferenzen finde ich da nicht.
Kannst Du mir behilflich sein?

Vielleicht bin ich von der Vielzahl der Einstellmöglichkeiten noch überfordert. Bei manchen Einstellungen muß ich erst einmal herausfinden, was sie bewirken.

LG Carsten

rodiet am 03 Feb 2019 16:54:41

Hannus hat geschrieben:Ich meinte nicht die Stimme sondern die Sprache.
Zu finden unter Einstellungen>Region>Sprache.

PS: Den Punkt Preferenzen gibt es nicht.

DonCarlos1962 am 03 Feb 2019 17:11:19

Hallo Dieter,

ja, unter den Einstellungen>Region>Sprache kann ich die Sprache und Stimme einstellen.
Egon fragt "Wie nennt sich denn deine Sprachdatei?"

Im Programm selbst habe ich in Bezug auf die Voicedateien u.a. diese Zip-Dateien gefunden.

Voice_TTL-nua-deu-f1-lua-full-155mrf22
Voice_TTL-nua-deu-f2-lua-full-155mrf22
Voice_TTL-nua-deu-m1-lua-full-155mrf22
Voice_TTL-nua-deu-m2-lua-full-155mrf22

Hilft das weiter?

Scout am 03 Feb 2019 20:18:58

Im Ordner Content gibt es einen Ordner LANG Darin sollte die Datei LANG-German.zip für die Deutsche Sprache stehen.
Die Sprache Deutsch wird dann in IGO unter Einstellungen>Region>Sprache angezeigt.

Das sind die Stimmen
Voice_TTL-nua-deu-f1-lua-full-155mrf22
Voice_TTL-nua-deu-f2-lua-full-155mrf22
die stehen im Ordner Content --> Voice
die werden in IGO unter Einstellungen>Region>Stimmsprache angezeigt.

Gruß
Scout

Hannus am 03 Feb 2019 20:38:58

Hallo Carsten

Das ist das Problem mit den unterschiedlichen deutschen Übersetzungen. Daher auch meine Frage nach deiner Sprachdatei. Wie gut ist den deine? Gibt es noch englische Beschreibungen in deinen Menüs,
oder ist alles kpl. deutsch.
Unter "Einstellungen" ist es das Icon mit den 2 Fahnen. Der Button kann auch "Region" oder "Regionale Präferenzen" heißen (oder noch anders?).

Gruß Egon

DonCarlos1962 am 03 Feb 2019 21:22:24

Hallo Egon,

ich habe nachgesehen. Unter Einstellungen gibt es bei mir kein Icon mir zwei Fahnen. Allerding eine Flagge mir Zahnrad und nennt sich Region.

Hier gibt es die Auswahl Sprache, Stimmsprache, Einheiten und Formate sowie Zeitzone.
Dateinamen gibt es hier, auch in den Untermenues, nicht zu sehen.

Zu 100% ist das Programm nicht in deutsch.

Unter Rubrik Wetter sind noch ein paar Begriffe (nicht alle) in englisch, aber sonst ist es nur deutsch.
Die Ansagen sind, was ich bisher gehört habe alle deutsch.
Ach nee, zur Begrüßung, nach dem Einschalten, wird man scheint es asiatisch begrüßt. :lach:

Scout am 04 Feb 2019 13:26:00

Bei mir ist die Sprache Deutsch und die Menüs Deutsch und Englisch.
Ich hatte zuerst IGO-nextgen ohne den Skin Pongo installiert, da waren die Menüs in Deutsch. Nach der Installation vom Pongo sinnd die neuen Menüpunkte Englisch.

Ich suche eine Beschreibung von Pongo. Ich verstehe nicht unbedingt was verschiedene Menüpunkte bedeuten.

Gruß
Scout

DonCarlos1962 am 04 Feb 2019 13:41:09

Scout hat geschrieben:
Ich suche eine Beschreibung von Pongo. Ich verstehe nicht unbedingt was verschiedene Menüpunkte bedeuten.

Gruß
Scout

Mir geht es genau so! Manche Punkte sind mir nicht geläufig. Aber alles ausprobieren ist zeitaufwändig und nicht immer Zielführend.

LG Carsten

marmarq am 04 Feb 2019 14:54:28

Scout hat geschrieben:Bei mir ist die Sprache Deutsch und die Menüs Deutsch und Englisch.





Um welchen Menüpunkt geht´s bei Dir? Vlt kann ich Dir weiterhelfen ???? Lb Gr

rodiet am 04 Feb 2019 15:58:10

Scout hat geschrieben:Ich suche eine Beschreibung von Pongo. Ich verstehe nicht unbedingt was verschiedene Menüpunkte bedeuten
Du wirst da wohl keine Beschreibung finden. Ich habe schon verschiedene Skins drauf gehabt, keiner hat eine Beschreibung dabei gehabt. Skins gibt es z.B. von Arimi, Pongo, Frontzosd, Vicewandel, Doupas, Seb&Dream Team, Gurjon, Dimka, Titanic, um nur einige zu nennen. Wer nun welchen Skin verwenden will, muss jeder selbst entscheiden.
Ich persönlich verwende den Skin von Pongo und die Sprachdatei von Titanic.

rodiet am 04 Feb 2019 16:43:17

Scout hat geschrieben:Bei mir ist die Sprache Deutsch und die Menüs Deutsch und Englisch.
Das Sprachenwirrwarr entsteht u.a. dadurch, wenn eine originale german_lang und z.B. die lang v. Titanic sich gemeinsam im Ordner "lang" befinden. Die orig. lang sollte man unbedingt weg lassen, damit man dem Wirrwarr entgeht. Vorher aber eventuell sichern!

Voice-Dateien dagegen können mehrere im Ordner "voice" drin sein. Damit kann man die Stimme im Menü auswählen, die man hören möchte.

Scout am 04 Feb 2019 18:09:50

Hallo Dieter!
Ich habe die Datei Lang_German_by_Titanic52.zip in meiner Sammlung gefunden im Ordner content lang installiert und ausgewählt.
Bei Skin Eistellungen Cockpit wird jetzt einiges in Deutsch angezeigt.
Vielen Dank für den Hinweis.

Hallo marmarq,
Texte in Menü Tasten werden immer noch in Englisch angezeigt.
Was für eine Sprachdatei hast du installiert?

Die englischen Bezeichnungen sind nicht das Problem sondern das was damit gemeint ist.
Was ist ein Mini-Manöver?
Mini-Maneuver With Junction View Visible?
Andere?

Es ist halt recht mühselig mit der Methode Versuch und Irrtum herauszufinden was damit gemeint ist.


Gruß
Scout

Hannus am 04 Feb 2019 18:43:32

Die Sprachdatei Lang_German_by_Titanic52.zip ist eigentlich für iGO Primo.
Die für Nextgen nennt sich Lang_German_by_Titanic_NextGen.zip. Zu erkennen auch daran das sie wesentlich kleiner ist. (< 200.000 Byt statt 500.003 Byt)
Die vom 11.01.19 z.b. 164.600. Ist zwar immer noch in Bearbeitung aber schon sehr weit fortgeschritten.
Und wie schon geschrieben immer nur eine Lang-Datei im Ordner, sonst gibts Kuddelmuddel.

Egon

marmarq am 04 Feb 2019 18:53:20

Scout hat geschrieben:Hallo marmarq,
Texte in Menü Tasten werden immer noch in Englisch angezeigt.
Was für eine Sprachdatei hast du installiert?
---Lang_German_Titanic.zip--- ohne die o.g. 52.
Stimme hab ich Katrin_TTS_PRO_V12-BY-Titanic

marmarq am 04 Feb 2019 19:06:28

Vlt. den ux Ordner mal austauschen? --Sichern nich vergessen--

juhei am 04 Feb 2019 21:29:26

Scout hat geschrieben:
Die englischen Bezeichnungen sind nicht das Problem sondern das was damit gemeint ist.
Was ist ein Mini-Manöver?
Mini-Maneuver With Junction View Visible?
Andere?
Gruß
Scout

Moin,
mit Mini-Manöver ist der zweite Abbiegpfeil gemeint.
Ist es Aktiviert kann man eine Spalte weiter unten einstellen wie lange der Pfeil angezeigt wird.
Wenn nicht aktiviert, wird der zweite Pfeil immer angezeigt.
Meine Sprachdatei ist: Lang_German_Titanic_NextGen.zip
Da ist bis auf einige Untermenue alles in deutsch,zwar manches mal mit seltsamen Begriffen.
Der Übersetzer ist Türke,und dafür hat er es super gemacht und ist immer noch dabei die Datei zu verbessern.
Unter dem Button Einstellungen ist der Button "Über diese Software",dort kann man sehen welche Version,Inhalt usw. installiert ist.
Hallo DonCarlos1962, kannst du unter "Inhalt" einmal nachsehen welche Karten vorhanden sind.
Q1/2019 hab ich nämlich noch nirgends finden können.

Gruß Jürgen

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Oyster 65 Ersatzteile für Gehäuse
Dometic MC402 mit DAB 402-Modul Antennenstrom
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt