Zusatzluftfeder
anhaengerkupplung

Zenec Z-E3726 Update-Problem Lösung gefunden


Bluebandito am 20 Mai 2017 23:21:42

Wenn man einen Beitrag eröffnet, kann der interessierte Leser oft nicht erkennen, ob es denn eine Lösung zu dem Problem gegeben hat.
Hier die Lösung zum Originalbeitrag --> --> Link

Ausgangssituation:
Mein ZENEC Z-E3726 hatte eine Softwareversion, für die es keine Standardprozedur für das Update gab.
Nach erst mal zähem Nachfragen hatte ZENEC mir die Daten zum Download zur Verfügung gestellt.

Es handelt sich um ein spezielles Update welches für ZENEC Geräte ohne DeviceID gilt.

Download Link:
--> Link
• 1P MainSystem Software Update
• OS Software Update
• Updateanleitungen DE/EN

Gerät: ZENEC Z-E3726
Grundsoftware Version: 1.10.13
UUID: 000..0003404
Keine DeviceID!
Navigationsversion: 9.19.5.65
Die aktuelle Version auf ZENEC.COM ist 3.3.8 und verlangt die Version 2.13.21
Die Version 2.13.21 gibt es aber nicht mehr.
Der ZENEC Support schickt solchen Kunden ein spezielles Update per Mail mit einen Set von Dateien.
Diese muss man dann nach unten stehender Anleitung installieren.
Das Problem bei mir war, dass das Setup Programm nicht richtig gestartet ist.

Der Fehler lag am USB Stick, an dessen Formatierung und am Namen des Datenträgers.

Ich kopiere die Installationsanleitung von ZENEC und ergänze meine Vorgehensweise in fetter Schrift.


Installationsverlauf.

Vorab:
Beide USB Datenträger haben 8 GB und wurden "nicht Schnellformatiert"



Installation Teil I – MainSystem Software-Update via USB:
1. Laden Sie das Software Update „Z-E3726_1P_FEU_SW_v3.3.8.exe“ herunter.
2. Das Software Update ist eine selbstentpackende Datei. Wählen Sie „Ausführen“ und danach als Zielverzeichnis Ihren formatierten USB-Wechseldatenträger und starten Sie den Entpackvorgang mit „Extract“.
3. Sie erhalten den Ordner „C10_SW_Update“ inklusive einer Konfigurationsdatei „skpautorun.ini“ im Hauptverzeichnis Ihres USB-Wechseldatenträgers.
Jetzt muss geprüft werden, ob der USB Datenträgername exakt dem Eintrag in der "skpautorun.ini" entspricht. (Siehe Bild)
Anderenfalls erscheint eine Fehlermeldung "can not find update files on usb device"
Warum ich beim selben USB Stick dann mal die Meldung "DeviceID is not correct" erhalten habe, kann ich nicht mehr nachvollziehen.




4. Stellen sie sicher, dass sich die NAVI microSD Karte IN Ihrem Naviceiver befindet (Karten-Slot). Die NAVI microSD Karte darf nicht entfernt werden.
5. Verbinden Sie den USB-Wechseldatenträger mit Ihrem eingeschalteten Naviceiver. (Bitte darauf achten das der USB-Wechseldatenträger im laufenden Betrieb, Naviceiver muss AN sein, verbunden wird)
6. Anschliessend wird ein Update Informationshinweis angezeigt, welcher mit „OK“ bestätigt werden muss.
7. Begeben Sie sich in das Geräte Einstellungs-Menü - „Einstellungen“. Wählen Sie dort „Geräte Konfiguration” -> “Hilfe” -> ”Software Update” -> “OK”.
8. Das Gerät startet neu und das ZENEC Bootlogo wird für 55sekunden angezeigt, bevor automatisch das Update-Menü angezeigt wird.
9. Stellen sie sicher, dass die Optionsfelder „1. APP“ und „7. MCU“ ausgewählt sind. Tippen Sie nun auf das Feld „Update“ um den Updatevorgang zu starten.
10. Das Software Update wird nun sequentiell installiert. Der untere Teilbereich des Bildschirms informiert über den Fortschritt. Die Software Installation dauert circa 3 Minuten.
11. Das Gerät startet selbstständig neu, sobald das Update erfolgreich installiert ist, anschliessend wird der Kalibrierungsbildschirm angezeigt.Kalibieren Sie den Touchscreen mit einem geeigneten Stift.
12. Schalten Sie Ihren Naviceiver AUS und entfernen Sie den USB-Datenträger, so wie die NAVI microSD

Der Rest funktioniert dann gut.


Grüße
klaus

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

wh01 am 21 Mai 2017 09:50:18

Moin

recht herzlichen Dank. Der Hinweis hat geholfen und das Gerät ist jetzt auf dem neuesten Stand.

Bin allerdings immer noch verärgert über den "Service" von Zenec.

Willi

vaestervik am 03 Sep 2017 17:45:18

Hallo,
Ich habe auf die Version 3.4 upgedatet.
Zenec hat wohl die Updatesoftware aktualisiert.
Ich habe mich genau an die aktuelle Beschreibung gehaltenen und es hat keine Probleme gegeben.

LG Jörg aus Berlin

FishEG am 14 Mär 2018 20:31:17

Hallo
Leider komme ich mit dem Zenec Support nicht weiter, gebe aber noch nicht auf!

Ihr Downloadlink funktioniert leider nicht mehr.

Mir fehlt nach der Extraction die "skpautorun.ini" Datei, sodass das update nicht startet und mir den Zenec blockiert.
Haben Sie ev. eine Kopie ihres update-file, dass schlussendlich funktioniert hat.

Wie auch immer, danke und mit freundlichen Grüsse
Walter Egli

KaiJohannsen am 11 Apr 2018 13:33:28

Hallo erstmal an alle

Auch ich gehöre zu den ( glücklichen ? ) Zenec 3726 Besitzern
Und auch bei mir fehlt nach dem Entpacken des Software Updates die "autorun.ini"
gibt es inzwischen eine Lösung für das Problem ?
Ich bin für jeden Tipp dankbar.

Gruß Kai

shreddingsurgeon am 21 Jun 2018 19:44:16

Ich habe mir auch die Finger wund gesucht, und die o.g. Anleitung bringt nichts, wenn man nicht in die Geräteoberfläche gelangt (steht ja auch anfangs, dass man lediglich die Windows-Oberfläche sieht).

Nach vielem Hin & Her, habe auch ich einfach den Zenec-Support angerufen. Die Lösung ist so simpel, dass ich es eigentlich kaum fassen konnte:
einfach die Software-Datei von der Homepage herunterladen, und diese auf eine SEPARATE SD-Karte entpacken.
Dann die Original-SD-Karte heraus, Gerät ausschalten, dann die SD-Karte mit den entpackten Dateien drauf reinschieben, Gerät wieder anschalten, Update machen, Fertig.

:lol:

Hoffe vielleicht noch jemandem damit geholfen zu haben, denn bisher habe ich zumindest keine Anleitung so verstanden.

LG,
Sandro

Dyango am 05 Jul 2018 23:26:47

--> Link
Hier noch mal den Link Bitte schön und viel spass

conshox am 18 Jul 2018 07:57:29

Guten Tag,

bevor ich einen neuen Thread aufmache, folgendes Problem. Das Z E3726 war in meinem 1 jährigen eingebaut. Der Vorbesitzer hatte leider vergessen das kostenlose update für die Karten durchzuführen. Das Geräteupdate war dankenswerter Weise mit diesen Anleitungen hier ohne Probleme möglich. Jetzt habe ich versucht eine Sicherung der Daten des Navi auf eine andere SD Karte zu kopieren. Die Karte wird anschließend vom Gerät nicht erkannt. Karte gleich benannt und formatiert.
Ich würde gerne ein paar Europakarten erneuern, die vorhandenen sind von 2014/15. Funktionierte auch mit Naviextra nicht, Karte wird nicht erkannt (allerdings noch nicht mit der Original SD versucht).
Hat diese Karte Dateien die man nicht sieht, gespeichert? Hat jemand schon mal die Navikarten erneuert, wobei ich nicht die s..teure Zenec Version meine.

freundliche Grüße

conshox

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Bürstner Lyseo TD 690 G 2018 Kabel für Satanlage verlegen
Wo sind die hinteren Lautsprecherkabel Carado T135 2018?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt