Dometic
luftfederung

atzexxl am 21 Mai 2017 20:24:51

So.. wir hatten unsere erste Ausfahrt mit unserem Neuen ! Adria Twin 640 SLX Titan. Im grossen und ganzen alles wie wir uns das gewünscht und bestellt haben, aber ! Entleerung Frischwassertank geht so eigentlich gar nicht, durch die Tanköffnung den langen Arm machen, meine Frau kommt gar nicht ran, ich bin 1,85 hatte meine liebe Müh und durch den schlecht entgrateten Wassertank Verletzung am Oberarm... muss auf jeden Fall geändert werden. Und das gepiepse von diversen Fahrassistenten und Navi-Hinweisen auf alle möglichen Dinge, Du wirst völlig meschugge und guckst ständig was jetzt schon wieder falsch ist, bedarf also einer gründlichen Überarbeitung der Einstellungen. Als letzter Kritikpunkt , was wir gar nicht wussten, der Kühlschrank ist nicht für Gasbetrieb vorgesehen, also nur Bordbatterie und Landstrom, müssen wir erstmal austesten ob wir (mit Solar 100W) damit hinkommen, wir stehen gern mal ein paar Tage Autark. Aber sonst, fährt sich sehr angenehm, genug Reserven (177PS) alles leicht und Easy, schläft sich sehr schön, Sitze sind eher straff, VW-T5 deutlich weicher, Heizung mal Probiert, hat natürlich mit dem Kastenwagen leichtes Spiel, Warmwasser auch sehr schnell vorhanden.... Schönes Auto, gefällt uns sonst sehr gut.

Mann am 21 Mai 2017 20:38:15

Was ist das für ein Kühlschrank, hab ich noch gar ich gehört, gibt es sowas wirklich für Wohnmobile?
Wenn es denn so ist wirst du mit deiner Solarleistung nicht hinkommen.

pepe20 am 21 Mai 2017 20:49:45

...wird wohl ein Kompressor-Kühlschrank sein 8)

atzexxl am 21 Mai 2017 20:53:55

Ist ein Thetford T1090 Kompressormodell mit schwarz glänzender Tür. Wir hatten das beim bestellen gar nicht auf der Uhr, wahrscheinlich wird der Serienmässig von Adria in alle Kastenwagen eingebaut, Grundsätzlich erstmal kein Problem, ob wir mit dem Strom hinkommen wird sich im Realtest zeigen...

Roman am 21 Mai 2017 20:55:10

atzexxl hat geschrieben:....Als letzter Kritikpunkt , was wir gar nicht wussten, der Kühlschrank ist nicht für Gasbetrieb vorgesehen, also nur Bordbatterie und Landstrom, müssen wir erstmal austesten ob wir (mit Solar 100W) damit hinkommen, wir stehen gern mal ein paar Tage Autark....


Zunächst mal Glückwunsch zum neuen Kasten.

Das mit dem Kompressor-Kühli sollte klappen, wenn ihr nicht gerade nur eine 90 AH Batterie verbaut habt. So ab 160 AH und 100 Watt Solar sollte auch mal für drei Tage freies Stehen ausreichen. Hängt natürlich auch noch von den restlichen Verbrauchern ab. Bei wem rund um die Uhr die Glotze läuft....der hängt dann besser am Landstrom... :wink:

Gruß
Roman

Edit: habe gerade gelesen, dass bei Euch das brandneue Modell von Thetford verbaut ist. Da bin ich jetzt wirklich mal auf die ersten Praxis Erfahrungen gespannt. Er soll ja vergleichsweise leise laufen und eine Schaltung besitzen, bei der er nach Wunsch nachts ganz abschaltet...

atzexxl am 21 Mai 2017 21:01:53

Ja genau, er wurde relativ schnell Kalt, schon aber mit einer Geräuschkulisse, und hat eine ,,Nachtabschaltung,, obwohl Abschaltung nicht der richtige Begriff wäre, eher Reduzierte Leistung... eine ,Nachttaste

Roman am 21 Mai 2017 21:10:32

atzexxl hat geschrieben:Ja genau, er wurde relativ schnell Kalt, schon aber mit einer Geräuschkulisse, und hat eine ,,Nachtabschaltung,, obwohl Abschaltung nicht der richtige Begriff wäre, eher Reduzierte Leistung... eine ,Nachttaste


Na immerhin, damit sollte es sich doch gut leben, ähm schlafen lassen... :wink: Geräuschlos ist kein Komp-Kühli...aber ich kann dir aus 13 jähriger Kompressor Erfahrung sagen, dass man sich wunderbar daran gewöhnen kann.... Im Gegenteil, wenn du auf die Ein- und Ausschaltzyklen achtest, ist das wie Schäfchen zählen.... ;D :lach:

Gruß
Roman

atzexxl am 21 Mai 2017 21:23:41

:lach: Ich bin in B-Prenzlauer Berg grossgeworden, nähe Schönauer Allee.... da sind mir eher Geräuschlose Schlafplätze unheimlich ;D

HMarkert am 22 Mai 2017 11:08:15

Hallo, auch ich habe mir als "WoMo" Neuling einen Adria TWIN 640 zugelegt. Das Problem mit dem Frischwassertank habe ich auch bemerkt.
Ich denke den Ablasshahn könnte man wirklich nicht dümmer platzieren. Ich habe mir, nachdem ich mir am Oberarm blaue Flecken holte, einen
zusätzlichen Kunststoff-Kugelhahn incl. Kunststoffverrohrung unter dem Kasten montiert. Funktioniert jetzt sehr gut.
Aber auch der Gas Absperrhahn für die Heizung (habe die Warmwasserheizung von Alde) nicht nicht glücklich plaziert.
Allerdings wurde bei mir ein Kühlschrank mit allen 3 Varianten eingebaut,,, Gas, Strom 12 V und 240 V, allerdings sehr gross ca 150 ltr.

War schon ein paar mal unterwegs mit dem Auto,,, wir findes es sehr schön und vor allem praktisch. Nicht zu gross und sehr gut zu fahren.

Viele Grüsse aus Franken

atzexxl am 22 Mai 2017 15:59:23

Das mit dem Hahn von unten fiel mir auch gleich ein, ist das Stück rausstehendes Rohr Zollgrösse oder wie hast du den Kugelhahn damit verbunden ?
Unser Kühlschrank hat vielleicht 60L denke größer ist er nicht evtl 80 aber das erscheint mir schon viel...
Gruß Andre

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Citroen Type H 70th Anniversary Van
Kastenwagen für Großgewachsene
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2017 AGB - Kontakt