Caravan
hubstuetzen

Internationales Deutsches Turnfest Berlin - SP in Steglitz


jensemann69 am 26 Mai 2017 11:41:25

Hallo zusammen,

vom 03.-10. Juni findet in Berlin das Internationale Deutsche Turnfest statt.

Meine Frau und die Tochter sind mit ihrem Verein in einer Schule in Steglitz untergebracht, ich würde gerne mit dem Wohnmobil nachkommen. Das Problem ist, in und um Steglitz gibt es keinen Wohnmobilstellplatz. Ich habe aus der Not heraus einen Platz im WohnmobilPark Berlin einen Platz reserviert, aber der ist 20 km entfernt, mit öffentlichen Verkehrsmitteln über eine Stunde Fahrt. Sehr blöd....

Gibt es hier aus dem Forum Berliner die sich in Steglitz auskennen und eine Idee haben, wo ich für ca. eine Woche mein Mobil (7 Meter Länge) abstellen kann? Auf den Parkplätzen des Sommerbad am Insulaner und an der Sternwarte dürfen nur PKW stehen.

Danke vorab für eure Antworten. Grüsse


ToMTuR.de am 26 Mai 2017 16:44:19

Hi Jensemann,

am Prellerweg (direkt am Insulaner) stehen immer jede Menge Lkw und manchmal WoMos, ist allerdings ziemlich viel Verkehr.
Insgesamt sind die Berliner aber sehr entspannt, was das Abstellen von WoMo betrifft.

Liebe Grüsse und eine schöne Zeit!

Harriet

Gast am 26 Mai 2017 16:55:27

Nur Abstellen oder auch Übernachten?

Ich habe eine Weile meinen damaligen Wohnwagen in Dahlem abgestellt, ehe es auf Tour ging. Die Straßen zwischen Botanischem Garten und Wilden Eber sind teilweise gut geeignet, so z.B. die Podbielskiallee mit der U3 als Anschluss an den ÖPNV. Schlafen im Womo geht dort vielleicht auch, nachts ist es nicht laut.

Anzeige vom Forum


jensemann69 am 29 Mai 2017 11:37:13

Vielen Dank euch beiden für die Rückmeldungen.

Der Prellerweg klingt doch schon mal ganz gut, denke mal, daß er vom Verkehr her ähnlich stark befahren ist wie der Munsterdamm, oder!? Tagsüber sind wir eh unterwegs, nachts wird natürlich im Wohnmobil geschlafen, da wäre es natürlich ganz gut, wenn nicht ganz so viele Autos und LKW am Fahrzeug vorbeibrettern würden.

Schauen wir mal....Grüsse

Ausderasche am 31 Mai 2017 00:55:13

Bei früheren Turnfesten (und ich habe mittlerweile 7 :oops: hinter mir) konnte man auch oft auf den Schulhöfen stehen. Einfach einmal die Schule (den Hausmeister) kontaktieren. Meistens gab es auch Strom und Entsorgen musst Du auch nicht, denn Du kannst die Schuleinrichtungen mit benutzen.

Gruß
Frank

Ausderasche am 31 Mai 2017 01:07:59

Ergänzung: Klar, dass das manchmal aus Platzgründen nicht klappt. Aber im Netz unter Turnfest.de kann man nachsehen, wo die einzelnen Landesverbände untergebracht sind, und vielleicht funktioniert es dann in einer der Nachbarschulen.

Allerdings sollen die Sicherheitsvorkehrungen diesmal sehr erhöht sein, d.h. Betreten der Schulen ohne Turnfestausweis geht gar nicht.

Gruß
Frank

jensemann69 am 31 Mai 2017 08:26:42

Hallo Ausderasche,

die Idee ist gut, kam ich auch schon drauf...aber....leider nichts zu machen. Entweder liegt es wirklich an den erhöhten Sicherheitsvorkehrungen oder die Schule stellt sich einfach nur stur. Zweimal angefragt, einmal bei Schule direkt und einmal über die uns zugewiesene Turnfestbetreuerin...keine Chance....das Befahren des Schulhofes ist strikt verboten. :x

Ausderasche am 31 Mai 2017 10:56:39

Was ist mit dem Lehrerparkplatz, falls ein solcher existiert?

Oder versuche es einmal hierüber --> Link, vielleicht helfen Sie Dir dort mit einer Nachbarschule weiter. (Obwohl der offizielle Verweis geht an: Nutzen Sie die die Campingplätze und Stellplätze der Stadt Berlin)

Gruß
Frank

jensemann69 am 31 Mai 2017 12:16:06

Danke Frank, ich versuche auf diesem Wege mal mein Glück.

Viele Grüße
Jens


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

München-Nordsee Kindergeeignete Stellplätze?
Wohnmobilstellplatz Dresden, Pieschener Allee, Erfahrungen?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt