Dometic
motorradtraeger

Schädlinge im Garten


willi_chic am 10 Jun 2017 11:10:35





moin,

wer weiß Rat ? was kann ich dagegen tun?
das Werk einer Nacht, Paprika und Engelstrompete, Basilikum ist ebenfalls beliebt

irgendwelche Viecher sind nicht zu entdecken.

grüße klaus

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Lancelot am 10 Jun 2017 11:18:02

Sind das Schleimspuren/-reste :?:
Nacktschnecken entwickeln einen ungeheuren Appetit .. und sind am Morgen wieder weg - unsichtbar :!:

euroalex am 10 Jun 2017 11:24:39

Das schaut nach Nacktschnecken aus. Sie verbergen sich tagsüber gerne unter dem Topf ( mal hochheben ) oder in der oberen Erdschicht. Die Burschen fallen durch " übermäßigen Blatthunger " auf und zerstören dabei fast jede Pflanze.
Es gibt eigentlich nur zwei wirksame Bekämpfungsmethoden:
1. Jeden Tag absammeln ( man glaubt gar nicht wie viele das sind und wie schnell die sich vermehren)
2. Schneckenkorn

pipo am 10 Jun 2017 13:27:53

Da hilft nur Schneckendraht der nach Aussen gebogen ist, sodass die Viehcher beim drüberschleimen kopfüber runterfallen :lach:
Oder in der Abenddämmerung einsammeln und grillen :mrgreen:

Nachtrag: Schnecken mögen keine intensiv riechenden Kräuter wie Rosmarin und Thymian :lach:

markgraefin am 10 Jun 2017 13:55:10

Hmmm,

eigentlich kenne ich nur ein "Insekt" , das Basilikum frisst.

Die Raupe der Achateule.
Kein schöner Schmetterling aber eine wirklich große, hellgrüne Raupe, die exakt genauso aussieht wie Basilikum.

Ob die auch deine anderen Planzen frisst :nixweiss:

Untersuch die Pflanzen mal genau.
Sind da kleine schwarze Köttelchen?
Dann ist es die besagte Raupe.
Die kannst du aber, wenn du genau nachsiehst finden.

Viel Glück.

Gruß
Markgräfin

Tipsel am 10 Jun 2017 15:24:47

Meine Schnecken haben auch noch nie mitten im Blatt Löcher reingefressen. Das müssten Raupen sein.

Schnecken fressen drauf los und hören erst auf, wenns Blatt all ist. Jedenfalls unsre.

willi_chic am 10 Jun 2017 16:03:48

danke für die Hinweise, aber:

- im Gewürzbeet wachsen Rosmarin und Thymian etwa 80 cm neben dem Basilikum
- eine hellgrüne Raupe konnte ich nicht finden
- es sind an der Engelstrompete Schleimspuren
- dort werden auch Blätter am Stiel angefressen ?, sodaß sie runterfallen
- ob eine Nacktschnecke an den dünnen Basilikumblättchen rumturnen kann?

Schneckenkorn hab ich jedenfalls mal besorgt

grüße klaus

Tipsel am 10 Jun 2017 16:14:44

Kannst auch nach dem nächsten warmen Abendregen zusätzlich mal kurz mit der Rosenschere durch den Garten gehen, aus eins mach zwei :D
Ist ein schnellerer Tod als das Ausschleimen durchs Schneckenkorn.

markgraefin am 10 Jun 2017 17:38:18

Tipsel hat geschrieben:Kannst auch nach dem nächsten warmen Abendregen zusätzlich mal kurz mit der Rosenschere durch den Garten gehen, aus eins mach zwei :D
Ist ein schnellerer Tod als das Ausschleimen durchs Schneckenkorn.


Und schadet auch den Igeln nicht.

Die Reste der zweigeteilten Schnecken erfreuen dann Regenwürmer und anderes Getier.

Gruß
Markgräfin

Lancelot am 10 Jun 2017 19:11:12

willi_chic hat geschrieben: Schneckenkorn hab ich jedenfalls mal besorgt

Besorg "das Gute" :!:
Das Bio- Zeugs ist unserer Erfahrung nach wirkungslos und war Leibspeise der Spatzen :roll:
(ohne ihnen zu schaden)
Also Chemie :!: Und Schere.. :idea: Geht schnell und wirkt nach "wenigen Spaziergängen" nachhaltig :D

nuvamic am 10 Jun 2017 19:13:28

Ich hör die Argumente wohl - aber diese Schnippelmethode krieg ich nicht über mich. Wobei ich bisher keiner einzigen nackten begegnet bin dieses Jahr. Allerdings Myriaden mit Häuschen. Ne Bekannte ist der Meinung, die fressen die Nacktabteilung... könnte das hinkommen?

thomas56 am 10 Jun 2017 19:17:03

vor 2 Jahren haben wir abends mit der Taschenlampe ca. 50 Nackte aus den Beeten gesammelt.
Die habe ich alle in den Kompost geschmissen und seit dem nie wieder eine gesehen.

Lancelot am 10 Jun 2017 19:19:14

nuvamic hat geschrieben: Ne Bekannte ist der Meinung, die fressen die Nacktabteilung... könnte das hinkommen?

Angeblich die Eier/Gelege der Nackten, nicht die Nackten selbst.

nuvamic am 10 Jun 2017 19:26:22

Effektiv, die Hausbewohner. Gut so.

Tipsel am 10 Jun 2017 19:36:40

Die mit Haus fressen aber auch mein Zeugs. Die pflück ich immer von den Hortensien ab und bring sie ins Feld. Die dürfen weiterleben.

Was gut gegen die roten Nackten ist sind die Tigerschnegel. Ich hab welche und meine Nacktschnecken werden weniger. Diesjahr sinds eh weniger, wegen der Witterung. Ich hatte erst ca. 20, während es sonst bis Ende Mai weit über 100 waren.

Die Tigerschnegel kann man im Internet bestellen.

Ganzalleinunterhalter am 10 Jun 2017 19:54:05

thomas56 hat geschrieben:Die habe ich alle in den Kompost geschmissen und seit dem nie wieder eine gesehen.

lebend und Komposter mit Deckel oder Biotonne ?

denn - mir hat man mal gesagt über den Zaun zum Nachbarn werfen bringt nichts-
In einer Nacht legen sie ca. 25 m Wegstrecke zurück - Schnecken können ihr Futter auf 50 m Entfernung wahrnehmen --> Link

Aus diesem Grund nutzen wir auch die Scherenmethode :evil:

thomas56 am 10 Jun 2017 19:57:55

lebend in Komposter mit Deckel. Warum sollten sie da raus gehen, da ist doch alles drin was sie mögen.

Tipsel am 10 Jun 2017 20:01:43

Wer das mit der Schere nicht mag, kann auch das kleine Häckelchen nehmen, also die Seite ohne Zinken :D

Hunde sollte man fern halten falls sie Schnecken fressen, denn durch Schnecken und deren Schleim werden Herzwürmer übertragen.

Wer Schnecken in den Komposter wirft züchtet sie quasi, denn sie sterben dort nicht, werden gut satt, und können sich fein vermehren.
Ich weiß allerdings nicht wie oft Schnecken Gelege produzieren, also ob sie sich wieder zurückverwandeln oder ständig Zwitter sind.
Kann auch sein, dass die Mäuse die Schnecken fressen. Das wäre natürlich perfekt, das müsste man mal gugeln.

JoFoe am 10 Jun 2017 21:18:50

Ganzalleinunterhalter hat geschrieben:

denn - mir hat man mal gesagt über den Zaun zum Nachbarn werfen bringt nichts-


Nee das stimmt du must eine vernünftige Wurftechnik haben und es zum übernächsten Nachbarn schaffen . :mrgreen:
Ich habe mal an einem Abend ca 40 von den braun getigerten Schnecken entsorgt . Am nächsten Abend noch mal 15 und dann war Ruhe. :lach:
Bei mir :mrgreen:

Dooley am 10 Jun 2017 22:06:24

Genau so sah meine Engelsgeompwte auch im Frühjahr aus.
Gefunden habe ich kleine grüne Raupen an der Unterseite der Blätter.
Ich habe dann regelmäßig abgeschüttelt. Nicht sanft, sondern ich hab kräftig und ruckartig geschüttelt. Da fielen die meisten ab. Dann hab ich Tag für Tag jedes Blatt umgedreht und angesammelt (in den Mülleimer getan)
Darüberhinaus habe ich so Tabletten mit Gift gekauft, man steckt die Dinger in die Erde, es dauert einige Tage und dann hat sich das Gift in der gesamten Pflanze verteilt.(kann mich leider nicht an den Namen erinnern )

Jetzt ist die Pflanze raupenfrei .

willi_chic am 10 Jun 2017 22:57:52

also es sind Nacktschnecken, danke für den Hinweis mit der Taschenlampe!

jetzt sind sie alle halbiert, vielleicht mögen sie morgen früh ja die Amseln

Frage: wie macht man das mit dem Schneckenkorn?

grüße klaus

topolino666 am 11 Jun 2017 05:36:32

Kaufen und ausstreuen -> fertig.

Einfach ein bisschen rund um die Pflanzen streuen.



:?:

hampshire am 11 Jun 2017 05:48:16

Google mal unter "rent an ent". Man kann an einigen Orten Laufenten "mieten". Die sind natürlich und effektiv.

willi_chic am 11 Jun 2017 07:44:48

find ich gut, dazu ist mein Dachgarten aber zu klein

grüße klaus

Beduin am 11 Jun 2017 09:29:20

Zudem essen die nicht nur Schnecken sondern auch anderes zartes grün wie zB Salat und so

hampshire am 11 Jun 2017 09:50:20

Unsere Lösung für einen Teil des Salates:
Dachrinnen an eine Trennwand angebracht, etwas Neigung und einen Ablauf falls es mal zu viel regnen sollte. Erde und Pflücksalat reingesetzt - fertig. Die Schnecken kommen da bereits im 2. Jahr nicht dran. Bei praller Sonne braucht man mehr Wasser.

Eifelwolf am 12 Jun 2017 13:16:30

Bitte kein Schneckenkorn verwenden! Wenn ein Igel häufiger oder in größeren Dosen Schneckenkorn oder mit Schneckenkorn vergällte Schnecken aufnimmt, verblutet auch er innerlich. Ein langsamer, qualvoller Tod. Vielmehr sollte man auf natürliche Feinde der Schnecken setzen. Der Tigerschnegel, hier im Thread schon genannt, aber oft von vielen mit einer normalen Schnecke verwechselt, als auch besagter Igel gehören dazu. Igel kann man mit einen Napf Wasser und Katzennassfutter anlocken und im eigenen Garten heimisch werden lassen. Das Katzennassfutter enthält zudem Inhaltsstoffe, die daran naschende Schnecken nicht vertragen – und daran eingehen. Die Näpfe sollten einen stabilen Stand haben, damit hineintapsende Igelpfötchen sie nicht umwerfen können. Dabei darauf achten, dass dichte Zäune auch Igel abhalten. Und sich das Stacheltier über einen Reisighaufen in einer Gartenecke zum Verkriechen riesig freut.

Alternativ bleibt natürlich immer noch das Absammeln der Schnecken per Hand.

thomas56 am 08 Sep 2017 09:16:52

Was will die da?


rolfwam am 08 Sep 2017 09:56:11

Dein Bier! :eek:

JoFoe am 08 Sep 2017 15:18:06

rolfwam hat geschrieben:Dein Bier! :eek:

Genau ! ist die gemeine Pilsbierschnecke. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

siggitim am 08 Sep 2017 18:04:59

Bevor die kleinen grünen Raupen alles wegfressen, nach Eiern des Kohlweißlings suchen.
Kleine, gelbliche Eier an der Unterseite der Blattansätze.
Wir schauen jeden Tag, und werden häufig fündig, damit unser Grünkohl schön heil bleibt! ;-)

Über den Blattsalat in unserem Hochbeet haben wir ein feines Netz gespannt, dann kann kein
Schmetterling seine Eier ablegen. Zur Zeit flattern seeehr viele Kohlweißlinge und suchen
passendes Gemüse.
Schnecken haben wir GsD keine im Hochbeet.

Momentum am 08 Sep 2017 19:32:59

Moin,

Nacktschnecken mit einem Salzstreuer leicht einstreuen, dauert nur ein paar Sekunden, dann sind die hin. Wenn der Schleim etwas getrocknet ist, sind sie wenigstens als Futter für andere Tiere wie Vögel und Igel nützlich. Alternativ fahre ich Frühmorgens auf dem Weg zur Arbeit mit dem Rad am Beet entlang Slalom, abends haben die Vögel schon alles abgeholt.

Gruß
Fred

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

CarPort -Seiten verkleiden zumachen
Garage-Carport für Wohnmobile,Tipps Preise
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt