Dometic
luftfederung

Sardinien im Oktober ?


vs11 am 18 Jun 2017 18:53:57

Hallo !

Wir wollen im Oktober erstmals nach Sardinien fahren.
Wie ist die Zeltplatzsituation zu dieser Zeit ? Oder muß man schon mit geschlossenen CP rechnen ?
Macht es Sinn eine Zeltplatzkarte z.B. von ACSI zuerwerben ? ( Preisreduktion)

Was muß man gesehen haben?

Gruß Volker

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

brainless am 18 Jun 2017 19:05:26

Viele CPs sind im Oktober bereits geschlossen - dafür kann man aber an vielen Orten "frei stehen".

Ich empfehle den Herbst nicht als optimal für Sardinien: Die wunderbare, verschwenderische Vegetation ist dann komplett verdörrt, die Bäche und Flüsse sind staubtrocken, nur das Meerwasser ist noch angenehm.
April bis Ende Mai ist die Insel am schönsten,



Volker ;-)

vs11 am 18 Jun 2017 20:34:54

Hm
das mit der vertrockneten Vegitation wird wohl überall in Südeuropa so sein oder ?

Als wird im Herbst das frei stehen in Sardinien geduldet ?

Gruß Volker

Rumbuddel am 26 Jun 2017 21:37:13

Hallo Volker,

wir waren jetzt seit 2009 viermal im Oktober auf Sardinien, zuletzt 2015, und konnten immer frei stehen.
Klar sollte man nicht dreist sein ... aber wir wurden nie aufgefordert weiter zu fahren.
Campingplätze und Stellplätze haben dann schon überwiegend geschlossen, man sollte also schon im Vorfeld
überlegen wo man entsorgen kann.
Auch in der Nachsaison ist dies möglich.

cbra am 26 Jun 2017 21:50:53

Wir waren Oktober /Nov 2015 da. war wunderbar, wenig Womos. was an CP offen war - keine Ahnung, weil wir 100% frei standen. mMn ist Sardinien um Zeit sehr gut um die Saison etwas zu verlängern.

LotharAldi am 26 Jun 2017 23:30:27

Am 23. Oktober geht unsere diesjährige Reise für 3 Wochen ebenfalls nach Sardinien . Zeitraum ist arbeitsbedingt gewählt . Natürlich gibt es bestimmt bessere Monate für einen Badeurlaub . Aber wir wollen ja auch viele Eindrücke von der Insel mitnehmen und nicht nur am Strand liegen . Und deswegen passt dieses schon . Eine große Hilfe war das Bordbuch von Peter Höh -- Die schönsten Routen durch Sardinien -- Ist alles beschrieben auch in Punkto frei stehen und so ...
Gruß Lothar

Aretousa am 26 Jun 2017 23:52:24

Wir waren letztes Jahr bis Mitte Oktober auf Sardinien und restlos begeistert.
--> Link
Meist haben wir auf Stellplätzen oder frei gestanden, ab und zu auch mal auf einem Campingplatz der die ACSI Card akzeptiert, vor allem zum Wäsche waschen.
Da für uns alles neu war, mussten wir uns erst orientieren und haben uns auch nicht überall getraut, einfach frei zu stehen, zu viele Gerüchte von saftigen Strafen geisterten durchs Netz.
Wir haben dann aber gesehen, dass es meist unproblematisch ist und uns sehr wohl gefühlt.
Da es im letzten Jahr häufig geregnet hat, auch wir haben einiges abbekommen, war das mit dem fehlenden Grün nicht so gravierend. Jedenfalls war das Meer herrlich warm.
Um keine Probleme bei fehlenden Entsorgungsmöglichkeiten zu bekommen, haben wir immer eine 2. Toilettencassette dabei.

cbra am 27 Jun 2017 08:12:32

ätt frei stehen - was natürlich wichtig ist - parken, und nicht markisen raus und das ganze gedöns. wenn man den ball flach hält gibts keine probleme und hoffentlich bleibt das noch lange so

helmi9 am 27 Jun 2017 17:07:06

Wir waren letztes Jahr im Oktober auf Sardinien und ich kann es nur empfehlen. Tolle Strände mit allen nur denkbaren Untergründen von Felsen über feine Kiesel bis hin zu weisem Sand. Das Wasser ist warm und sehr sauber. Selbst an den schönsten Stränden hat man viel Platz und Freiraum. Im Hinterland in den Bergen gibt es traumhafte Landschaften auch wenn die Straßen dort schon ein wenig fragwürdig werden. Aber auf Grund des geringen Verkehrs ist auch das kein Problem.
Stell und Campingplätze haben nur noch wenige offen, wir haben jede sich bietende Gelegenheit zum Entsorgen genutz und sind auch da gut zurecht gekommen. Beim Freistehen wie immer darauf achten das man nicht übertreibt uns hat man nirgendwo vertrieben. Es gibt viele Gelegenheiten die sich anbieten da mussten wir nie groß suchen.
Zusammengefasst: Hinfahren und die tollen Möglichkeiten mit dem Womo ausschöpfen
Gruß Daniel

leerotor am 28 Jun 2017 14:52:26

hallo
so im September bzw okotober regnet /schüttet es mal ein paar tage und dann beginnt die 5te Jahreszeit: der von mir erfundene seconda Vera, da schauts dann aus wie in unserem frühling alles spriesst mit neuen Blumen und die schafe werfen neue lämmer und die hitzeverbrannte braune distelsteppe wird wieder zum Paradies zwar nicht soo toll wie im eigentlichen prima Vera...aber doch und man kann sich wieder bewegen und wandern und städte anschauen und nuraghen bewundern und und und.......
und die hochsommertouris vom strand sind auch schon alle wieder daheim und kurieren ihren Hautkrebs aus.
ob baden noch geht hängt von der Durchmischung des wassers ab....also von bis...durch viele geschlossene cp wird die Entsorgung etwas schwierig aber es gibt einige die ganzjährig offen haben und es gibt ein paar öffentliche entsorgungsstationen.
also nichts wie hin
gruss felix

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Genua - Sardinien GNV Fährüberfahrt
Sardinien Schöner Zwischenstopp für Rückreise gesucht
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt