Clickbox
anhaengerkupplung

Dethleff Integrierte neue Modelle , Risse im GFK Dach


Bakerman am 07 Jul 2017 10:44:28

Guten Tag ,
wir hatten über Pfingsten eine kleine Zusammenkunft von integrierten Dethleffs Wohnmobilen . Von den acht Wohnmobilen hatte einer Risse an den vorderen Ecken des GFK Daches reklamiert , kein anderer hatte dies vorher an seinem Wohnmobil festgestellt . Das Ergebnis nach der Kontrolle 7 von diesen acht haben diese Risse . Nun meine Frage an die Forums Gemeinde , speziell an Fahrer von integrierten Dethleffs Modellen . Bitte schaut doch mal nach ob bei Euch auch solche Risse aufgetreten sind oder habt Ihr solche schon reklamiert ? Mein WoMo Händler und nach seiner Auskunft auch die Leute in Isny , haben davon noch nichts gehört und bagatellisieren diesen Angelegenheit . Für mich schreit dies förmlich nach einem Produktionsfehler , aus einem kleinen Riss , kann ja auch mal ein Großer werden und dann dringt wohl möglich noch Feuchtigkeit ein usw. usw. .
Im Moment kann man diese Risse sicher auch noch ohne viel Aufwand reparieren , aber bei einen neuen Wohnmobil müsste dies ja ein Garantiefall sein.


johannes3101 am 07 Jul 2017 10:52:36

Nach den Bildern, vermutlich ein älterer Integrierter mit Pflegebedarf. Reinige bitte erstmal Deine GFK-Teile, damit man sich ein ordentliches Bild vom Umfang machen kann und stelle bitte die Daten Deines Wohnmobiles ein, da bisher sehr allgemein gehalten.

Bakerman am 07 Jul 2017 11:08:53

Hallo Johannes ,
Dethleffs Globetrotter XLi Erstzulassung 06 2016 , also nicht alt , aber das Dach ist immer etwas schmuddlig !
Mir geht es ja auch nur darum zu erforschen ob andere Fahrer neuer integrierter Dethleffs Modelle solche , wenn auch kleine, Risse aufweisen!
Nützt ja nichts wenn ich mein Dach putze !
Erkannt wurden diese Risse ja schon von meinem Händler !
Die Risse sind bei den 7 WoMos, von ich weiß , alle rechts und links an den Ecken des GFK Daches , da wo das Wasser vom Dach ablaufen kann !
Gruß Frank

AndreasS am 07 Jul 2017 11:46:50

Ist das möglicherweise ein Riss im Lack auf den lackierten Dichtungsmassen?
Das sieht man häufiger bei Transporten zwischen den einzelnen Blechen. Das wäre dann nicht sooo schlimm.
Also mehr so ein Schönheitsfehler?
Ich würde allerdings meinem Händler solange auf den Keks gehen, bis er mir das plausibel erklärt oder nachbessert.

topolino666 am 07 Jul 2017 11:59:58

Unser Dethleffs Alkoven aus Produktion '08 hat die gleichen Risse an den Kunststoffformteilen hinten ("Stossstange"). Bei uns sind das 3 Formteile die ineinandergreifen. Da die Teile (bei uns) auf das Fahrzeug aufgesetzt sind stört es UNS nicht weiter.

Kajakus am 07 Jul 2017 12:19:01

Moin moin zusammen,
so wie es aussieht, sind das Spannungsrisse im Gelcoat.
Diese entstehen häufig in Ecken, in denen das unverstärkte Gelcoat, zu dick aufgetragen, überdehnt wird, und dann bricht.
Naturlich dringt in diese Risse auch Wasser ein, gelangt dann in die Faserverstärkung und treibt dort sein Unwesen. Das ist dann aber ein sehr langsamer Prozess.
Repariert werden sollte es trotzdem.
Wenn nach fachgerechter Reparatur solche Risse wieder auftreten, ist das Laminat in diesem Bereich zu schwach dimensioniert.
Schöne Grüße,
Kajakus.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Neue Art Womofenster, kennt jemand?
Einspeisedose mit Dekasil oder Dichtung?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt