Dometic
anhaengerkupplung

Was ich heute nach 20000 km anders machen würde 1, 2, 3, 4, 5


Alex Wittig am 19 Nov 2018 18:54:48

Hallo,

wir haben einen Malibu Van 640 LE und immer eine 125ér Vespa (Bj.2018) dabei. Die Betten werden hochgeklappt und die Vespa rein gerollt.
Geht normal über eine Rampe in den KaWa zu schieben... setzt nichts auf :razz:

Gruß
Alex

road-king am 20 Nov 2018 15:13:44

Hallo Alex

und wie hast du den Roller verzurrt ?
habe das auch überlegt .. aber beim Knaus muss man sich erst mal eine Bettenlösung überdenken .. da ist nix mit hochklappen
und zur Befestigung genügen da die eingebauten Halteösen ? .. das erscheint mir doch recht schwach dimensioniert .
was ist mit dem Geruch ? ?

LG

Klaus

donaldmobil am 30 Nov 2018 11:02:27

road-king hat geschrieben:Hallo
Ich fahre einen Knaus freeway und bin eigentlich ganz zufrieden... Aber man fragt sich was war richtig was falsch...


Der Beitrag ist zwar schon älter und ich fahre (bzw. baue) noch was Anderes, aber das war trotzdem richtig interessant (insbesondere dass Du glaubst, dass 1 Batterie bei Absorber langt - hatte schon überlegt, von Anfang an 2 einzubauen und lasse das erst mal).

Also Vielen Dank :dankeschoen:

mercurius46 am 30 Nov 2018 12:56:52

Es gibt immer wieder interessante Denkansätze, wenn es um das Thema "mobiles Reisen" geht! Bekannter von mir fährt mit einem 6,40-Kawa von Knaus und ist in den zurückliegenden drei Jahren zur Erkenntnis gelangt: "Im Sommer zu groß - im Winter zu klein!"

Ja, was soll man dazu sagen?

schnecke0815 am 30 Nov 2018 13:00:18

Dann sollte er sich ein Fahrzeug aus weniger dehnbarem Material kaufen :lol:

tztz2000 am 30 Nov 2018 13:11:41

schnecke0815 hat geschrieben:Dann sollte er sich ein Fahrzeug aus weniger dehnbarem Material kaufen :lol:

Oder er soll Frühjahr und Herbst fahren, dann passt's! :D

backspin am 30 Nov 2018 18:32:44

Dert Trend geht eindeutig zum Zweit-Wohnmobil... :lol:

Alex Wittig am 08 Dez 2018 19:28:28

Hallo Road-King,
sorry, habe deine Frage nicht gesehen, deshalb erst jetzt die Antwort :oops:
Ich habe für den Lenker einen Lenker-Abspanngurt gekauft und die Vespa ist mit Spanngurten in den Verzurrschinen am Boden abgespannt. Die Bremse habe ich mit einem Klettband separat gesichert. Die Vespa steht bombenfest und wir sind auch so schon einige Pässe gefahren, ohne das sich etwas lockert.

Guckst Du im Netzt unter : Transportgurt, Motorrad Transportsicherung, RACEFOXX

VG
Alex

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Grundrisse außerhalb der Norm
Pössl Summit 600 starker Preisunterschied
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt