Caravan
hubstuetzen

Sun Living Lido 42 SL


mirzulaut am 01 Aug 2017 18:47:29

Hallo,

ich wollte mir einen Sun Living Lido 42 SL (2015-80sdkm) 400000 € kaufen und bin nach der Probefahrt enttäuscht.

Der Wagen machte Geräusche (bei Schlaglöchern, Wellen oder Dellen in der Straße) als wenn sich die gesamte Inneneinrichtung heben und schebbernd niederpassenl würde. Der Wagen fühlte sich auch instabil an wenn er durchgeschüttelt wird. (etwas überspitzt)

Der VK (Fachhändler) meinte das alle Wohnmobile solche Geräusche machen wurden

Kann mir jemand sagen was ich davon halten soll.

Ich habe erst mal nicht gekauft. Da dies der erste Wagen werden sollte bin ich verunsichert. Kann man damit neue Autobahnen fahren oder braucht man echt Kopfhörer

Danke für euere Antworten

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Rockerbox am 01 Aug 2017 18:51:27

mirzulaut hat geschrieben:Hallo,

ich wollte mir einen Sun Living Lido 42 SL (2015-80sdkm) 400000 € kaufen und bin nach der Probefahrt enttäuscht.

Der VK (Fachhändler) meinte das alle Wohnmobile solche Geräusche machen wurden



Du meinst sicher 40.000 € aber dennoch ist die Aussage vom "Fachverkäufer" Quatsch. Es ist aber immer schwierig, Geräusche zu beurteilen, die man selber nicht gehört hat.

mirzulaut am 01 Aug 2017 18:56:45

40 000 Euro :-)

Er ist selber gefahren und kann es beurteilen. Ob wohl er dann die neu asphalterte Straße zu testen nahm und weniger hörte. Ich empfand den Krach als unangenehm laut. In meinem Kleinlaster hätte ich angehalten um nachzusichern. Das habe ich auch bei der Probefahrt gemacht aber nichst gefunden

Rockerbox am 01 Aug 2017 19:00:56

Solche Geräusche können z.B. entstehen, wenn man einen falschen (weil zu hohen) Reifendruck fährt oder bei unbeladenem Mobil die - wenn vorhanden - Luftfederung zu stark aufbläst oder wenn man den Kram im Mobil nicht ordentlich packt ..... es gibt viele Ursachen, aber das hier zu beurteilen wäre Glaskugelschauerei.

mirzulaut am 01 Aug 2017 19:19:48

Das war ein komplett leerer Wagen den ich beim Händler kaufen wollte. Nur ich 100kg und das Verkaufsprospekt.

Ich wollte nur wissen ob alle Knacken und Knarzen. Dann will ich gar kein WOMO. Wenn nicht suche ich einfach weiter

Mann am 01 Aug 2017 19:22:43

ich denk schon das es Unterschiede gibt, sicher auch eine Frage des Preises und nach 80 000km erst recht.
Und wenn du schreibst 2015 und 80 000km dann denke ich liegt die Vermutung das es ein Mietwagen ist nah und wie damit umgegangen wird........

mirzulaut am 01 Aug 2017 19:30:10

Da bedeutet? Nicht alle sind laut, nur die alten und schrottigen. Neu sind die wie ein Mercedes SLK ab Werk ?

Mann am 01 Aug 2017 19:38:03

mirzulaut hat geschrieben:Neu sind wie ein Mercedes SLK ab Werk ?


Nein, es ist wie mit allem auf der Welt, Qualität kostet Geld, was ich sagen will du kannst nicht die gleiche Geräuschkulisse im 50000€ Mobil erwarten wie im 100 000€ Mobil.

Rockerbox am 01 Aug 2017 19:39:19

Fahr doch das selbe Mobil als Neufahrzeug Probe, dann solltest du den Unterschied feststellen können. Ein WoMo auf Lieferwagen-Basis wird nie so leise sein wie ein PKW, das sollte dir allerdings klar sein.

mirzulaut am 01 Aug 2017 19:53:16

Das ist schon klar. Aber wenn der Einbau nach loser Ladung klingt ......arbeitet das Material bis es auseinanderfällt.

Rockerbox am 01 Aug 2017 19:54:38

Tja, dann ..... anderes Mobil nehmen oder PKW plus Zelt .......

Mann am 01 Aug 2017 19:54:55

schau mal 3 Beiträge weiter unten..... da gehts um das gleiche Mobil mi ähnlicher Problematik.

JTLorsch am 01 Aug 2017 20:06:25

Hallo und Willkommen,

Klare Antwort: Nein. Es knarzen und scheppern nicht alle.

Trotzdem auch hier eine Anmerkung von mir. Wenn bei dir der erste Eindruck von nur einem Mobil dazu führt, dass du dann lieber zeltest, dann hol dir ein schönes Faltzelt. Da gibt es tolle Ausführungen und da knarzt dann nichts mehr.

mirzulaut am 01 Aug 2017 20:29:33

Mich irritiert das eben auch. Vorher war ich ganz begeistert. Danach eher auf der Flucht. Und dann der Spruch des Händlers das alles so laut sind. Ich hab kaum das Radio gehört.
Erinnerte mich an meinen 208 Daimler in den 80er voller schlecht verzurrter Fracht.

JTLorsch am 01 Aug 2017 21:13:12

Ich kenn deinen Händler nicht, aber hier kam ja schon der Ratschlag einen Neuwagen der gleichen Marke zu fahren. Mach das mal. Du wirst sicherlich einen Unterschied spüren bzw. hören.

mirzulaut am 01 Aug 2017 21:20:25

Hilf mir aber nicht wirklich. Der Neue wäre zu teuer, einen anderen Gebrauchten hat er eh nicht.
Ich versuch es morgen mal mit einer andere Marke bei einem anderen Händler. Mal sehen.

mirzulaut am 01 Aug 2017 21:28:04

Ne andere Frage das der Sun Living Lido 42 SL am vorne am Dach über der Windschutzscheibe zum Übergang der "Haube" eine dreckige und recht fette unsaubere Silikonfuge hat - ist das normal ?

klink_bks am 01 Aug 2017 21:33:56

:) Oder fahr mal ein anderes :)

Wohnmobil einer anderen Marke im Billigsegment.
Da gibt das schon einige, wobei man bei 40.000. Euro
sicher nicht von billig sprechen moechte.
Fahr mal einen Carado als Beispiel, und dann bilde dir dein Urteil.

Gruss von der schoenen Mittelmosel
Achim

Rainers1869 am 01 Aug 2017 21:56:06

Ich kaufte mir einen sunliving A49DP. Ich habe auch so ein scheppern oder Knarzen. Meist ist es das Schutzblech unter der Glasabdeckung am Gasherd. 2 Lappen dazwischen und gut ist es.. Ich habe dem Fahrzeug auch eine Luftfederung gegönnt und bin so wie er jetzt ist recht zufrieden. Die Anschlaggummi der Hinterachse stehen nach ca. 10000KM auf Block und somit gehen die Schläge der Fahrbahn in den Aufbau direkt. Ich habe das Fahrzeug mit sehr viel Ausstattung 2017 neu gekauft und ca. 10000€ mehr ausgegeben. Ist dein Preis für so ein Fahrzeug normal?
Vor meinem Kauf verglich ich mit Carado (Hymer) und Sunlight(Dethleffs). Von der Verarbeitungsqualität bin ich von Adria (Sunliving) überzeugt.

mirzulaut am 01 Aug 2017 22:05:35

Das Blech habe ich auch gehört, das meine ich nicht.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Jetzt kaufen oder Messe abwarten
Kaufhilfe vor Ort
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt