Dometic
motorradtraeger

Vorglührelais Ducato 290 defekt


Thommy1234 am 06 Aug 2017 17:19:41

Hallo in die Runde,
Fahre ein Ducato 290 Bj 1993, mit Granduca Aufbau. Habe im Mai den Zahriemen und alle Filter und Öle wechseln lassen
um auf der Tour nach Romkeine Überraschungen zu erleben. Nach 250 km haben wir eine Pause gemacht, als wir weiterfahren wollten,
ist er nicht mehr angesprungen. Anlasser hat gedreht, aber keine Vorglühanzeige und wie der ADAC festgestellt hat keine Spannung an der
Spritpumpe. Aus der Box des Vorglührelais kommt keine Spannung zur Pumpe und zur Vorglühanzeige. Vorglühen muss er aber, da der Motor
nach dem ich die Zündung anmache etwas warte und dann starte anspringt. Habe das aber nicht gemessen. Der ADAC hat die Pumpe provisorisch über die Batterie mit Strom versorgt und das ganze mit einer Sicherung abgesichert. um den Motor zu starten bzw aus zu machen muss ich diese Kabelverbindung trennen. In die Box gehen zwei rote Kabel eins kommt von der Batterie, und hat Spannung das zweite hat keine Spannung.Ich weiß auch nicht zu welcher Zeit es Spannung haben muss. Der ADAC vermutet das das Vorglührelais def ist und ausgetauscht werden muss. Ich bin mit dieser Konstellation noch 3400 Km gefahren ohne Probleme. Abgesehen davon das ich die Kupplung im nächsten Jahr tauschen muss weil ich den 5.Gang nicht mehr nutzen kann da er wenn ich nicht in einem bestimmten Drehzahlbereich fahreder Wagen immer langsamer wird.Passiert auch in den anderen gängen. Komischerweise zieht er im ersten Gang, 80 PS 2,8 t , uns eine ca 12% Steigung hoch. Ok vielleicht hat jemand von Euch das gleiche Problem mit dem Vorglührelais gehabt und kann mir dazu etwas sagen. Habe schonmal im Netz nach einem Ersatzteil gesucht ist aber nicht einfach zu finden. Die Box hat die Nummer 2044021
über Tipps und informationen würde ich mich echt freuen.

Gruß
Thomas

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Administrator am 06 Aug 2017 17:36:45

Moderation:Bei der Erstellung Deines Themas wurde Dir der Hinweis angezeigt, welche Informationen im Titel des Themas anzugeben sind. Bitte mache Dich unter --> Link mit unseren Regeln vertraut und vergib zukünftig einen aussagekräftigen Thementitel. Dein Beitrag wurde geändert.


bubale159 am 06 Aug 2017 19:58:44

Hier Adresse

Autoteile Augustin
Großhandel für Fahrzeugteile
Skandinavien-Bogen5
24983 Handewitt
Tel 04608\973660

Shop --> Link!

macagi am 06 Aug 2017 21:16:42

Unser Duc 290 2,5l TD hatte keine Vorglühanlage. Flammstartanlage,

gordan am 07 Aug 2017 07:22:17

macagi hat geschrieben:Unser Duc 290 2,5l TD hatte keine Vorglühanlage. Flammstartanlage,


Und wem hast du damit geholfen!? Typisch Beitragspunktesammler!

Gordan

Sprintertraum am 07 Aug 2017 08:11:25

Thommy1234 hat geschrieben: ... vielleicht hat jemand von Euch das gleiche Problem mit dem Vorglührelais gehabt und kann mir dazu etwas sagen.


Hallo

Kenne ähnliches vom Diesel VW Bus, ähnliche Baujahre. In vielen Fällen werden die Lötkontakte in den Relais defekt.
Wenn du kannst, öffne mal das Relais und schau dir die Kontakte / Lötpunkte an. Manchmal hat schon nachlöten geholfen, oder auch Kontakte reinigen.

Ein neues ist sicher die bessere Wahl, viel Glück.
Oder schreib doch mal HELLA an.

andwein am 07 Aug 2017 16:24:52

macagi hat geschrieben:Unser Duc 290 2,5l TD hatte keine Vorglühanlage. Flammstartanlage,

Und vielleicht noch eine Anmerkung: Warum muss der im Sommer vorglühen???? Habe zwei Ducs gefahren und zwei Fords, keiner hat im Sommer vorgeglüht. Falls da tatsächlich ein "Vorglührelais" verbaut ist, ist das im Sommer in Ruhestellung, d.h. ohne Funktion, oder.
Fragend, Andreas

macagi am 07 Aug 2017 16:43:51

Andreas, er macht im Sommer gar nichts, startet einfach. Man kann den Schlüßel rumdrehen und er läuft sofort. Die Flammstartanlage wird irgendwann unter Null aktiv. Unser Relais war mal defekt, und er lief auch bei Minusgraden trotzdem.
Der OP hat vielleicht ein anderes Problem, oder der Motor ohne Turbo hat doch Glühkerzen.

Jagstcamp-Widdern am 07 Aug 2017 17:15:00

der te schreibt was von 80 PS, also weder 2,5 sauger noch Turbo.
eher 1,9er Turbo mit 83 ps...
nix genaues weisz man nicht!

allesbleibtgut
hartmut

Thommy1234 am 07 Aug 2017 17:35:45

Hallo,
eine Anmerkung von mir, es ist ein 1,9 duc. Der Motor hat Glühkerzen und aus dieser
Elektronikbox kommt die Spannung für die Spritpumpe, und die Spannung für die Kontrollleuchte
Vorglühen.Der Motor startet nur wenn der Vorglühvorgang abgeschlossen ist,egal bei welchen Temperaturen.
Sorry hätte ich erwähnen sollen.
Thomas

Jagstcamp-Widdern am 08 Aug 2017 08:30:30

hast du bei aa (Adresse oben) und fiat schon nach den Relais gefragt?
die Maschine gabs auch im chroma sowie im scudo, das erhöht den suchradius.
ansonsten: Urlaub in pl oder i, dort wirst du das teil finden.

allesbleibtgut
hartmut

Thommy1234 am 09 Aug 2017 16:09:57

hi,
großes Dankeschön an alle die mir versucht haben zu helfen.
habe das Teil bei Augustin gefunden und es ist gerade angekommen, wurde gut beraten.
gleich geht es ans einbauen. Hoffendlich klappt alles.

Gruß
Thomas

Sprintertraum am 10 Aug 2017 08:04:35

Thommy1234 hat geschrieben: ... habe das Teil bei Augustin gefunden ...


Hey Glückwunsch und viel Glück.

Falls möglich, altes Relais öffnen und berichten ( Foto ).

Danke

Thommy1234 am 14 Aug 2017 18:32:58

hi,
so jetzt mein kleiner Bericht. Nachdem ich die Elektronik eingebaut habe, hatte ich den gleichen Fehler wieder.
Ich war absolut genervt, kann sich wohl jeder vorstellen. Habe dem Techniker vom ADAC vertraut. Bevor aber jetzt jemand sagt
das die alle sowieso zu nichts zu gebrauchen sind, kann ich nur sagen, das diser Techniker echt gut war. Aber ohne Schaltplan.
Wir sind ja auch noch 3200 Km gefahren.
Also zurück zum Fehler. habe dann selber mal auf gut Glück gemessen und bin dann beim Zündschloss gelandet. Hätten wir an dem Abend
einen Schaltplan gefunden dann wäre es vielleicht schon klar gewesen. Beim messen hat sich herausgestellt das das abgehende blaue Kabel
am Zündschloss, keine Spannung hat. Es ist für die Eingangsspannung in die Elektronikbox zuständig. Also Zündschloss bestellt
Heute kam das Zündschloss. Dann die Überraschung, die Befestigungsschrauben haben Schraubköpfe die beim anziehen abscheren. Also was tun? Die Schrauben waren nicht zu lösen. Also die Kabelschuhe aus dem Stecker entfernt, Schloss ausgebaut,das neue eingebaut, Kabelschuhe
wieder in den Stecker, Schlüssel drehen und siehe da, der kleine surrt wieder.
da hab ich viel gelernt und freu mich um so mehr das alles wieder funktioniert.Sogar der Innenraumlüfter der fürchterlich laut war, ist wieder leise, nachdem ich ein Datenblatt entfernt habe das die Werkstatt im Lüfterkasten vergessen hatte als sie mir meinen Zahnriemen
gemacht haben. Der Lüfter hat es angesogen konnte es aber nicht ganz schreddern.
jetzt freuen wir uns mal auf die nächste Reise.

Danke an alle
Thomas

andwein am 16 Aug 2017 12:02:25

Tja, das Zündschloss war es bei mir auch. Auch ich habe mich von den "Kennern" zuerst auf die Schiene "Kaltstartanlage" bzw. "Anlasser" schieben lassen. Aber dann habe ich Kabel verfolgt und gemessen und bin beim Zündschloss gelandet. Ich habe es allerdings nicht gewechselt sondern die defekte Kontakstellung einfach überbrückt und damit nochmals drei Jahre gefahren.
Gruß Andreas

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Schraubenproblem Drehsitz Ducato 130 2016
Ducato x290 - Schalter an Anlasser für Wegfahrsperre?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt