Caravan
hubstuetzen

VW Ausbau auf Crafter in Sicht


eposoft am 11 Aug 2017 16:21:37

Na also, es wird spannend:

--> Link

Gruss Ernst

dietergli am 11 Aug 2017 16:59:45

Na, was der wohl kosten wird ?
Ich hab gerade im Konfigurator nur den nackten Kastenwagen mit den Optionen, die ich bestellen würde, angesehen und bin bei 52.548,02 gelandet.

teuchmc am 11 Aug 2017 21:19:02

dietergli hat geschrieben:Na, was der wohl kosten wird ?
Ich hab gerade im Konfigurator nur den nackten Kastenwagen mit den Optionen, die ich bestellen würde, angesehen und bin bei 52.548,02 gelandet.

Naja, VW halt. Irgendwie müssen ja die Kosten des Diesel-Gau wieder reinkommen.......
Aber die hipsterbärtigen VW-Jünger werden trotzdem wie die Lemminge dem Lockruf des XXL-Bullis folgen. Ohne Wenn und Aber. Solln se machen.......
Sonnigen weiterhin. Uwe

eposoft am 11 Aug 2017 23:13:43

Wie kommst Du auf 5 Plätze? Ist doch ein klassischer Kastenwagen Grundriss, zwei drehbare Fahrerhaussitze und eine 2 Personen Dinette, hier fälschlicherweise als Sitzbank beschrieben. Das gibt dann 4 Sitzplätze.

Gruss Ernst

tztz2000 am 24 Aug 2017 22:12:23

Ein paar Fotos des VW California XXL


Bild


Bild


Der Buckel ist etwas gewöhnungsbedürftig! :?

mnk1200 am 25 Aug 2017 08:01:49

Danke für die Fotos, Thomas! Sieht sehr wertig aus. Den Buckel finde ich pfiffig :-). Ist doch besser, als 2 Kunststoffrollen an der Heckverlängerung zu installieren ;-). Das Auto wird seinen Weg machen, genau wie der kleine Cali (ca. 12.000 Einheiten im letzten Jahr vs. 36.000 Reisemobil Zulassungen in D!), auch wenn ihn nur "hipsterlike´e Jünger" kaufen, die in der Schule aufgepasst haben.
.....so ein hohler Quatsch. Neid frisst Seele!

mnk1200 am 25 Aug 2017 08:41:13

...hier auch Bilder v. Innenraum.

--> Link

Jagstcamp-Widdern am 25 Aug 2017 08:50:46

kriegt der schon eine grüne Plakette? 8)
sicher ein super geldvernichtungsgerät!

allesbleibtgut
hartmut

Inselmann am 25 Aug 2017 08:58:01

mnk1200 hat geschrieben:...hier auch Bilder v. Innenraum.

--> Link


Wird auch bestimmt kaum warm im Innenraum mit dem bisschen Glas auf dem Dach. (Sarkasmus aus...)

tztz2000 am 25 Aug 2017 09:11:19

Inselmann hat geschrieben:Wird auch bestimmt kaum warm im Innenraum mit dem bisschen Glas auf dem Dach. (Sarkasmus aus...)

Die weisse Inneneinrichtung kühlt dafür! :D :lach:


Ich bin auf den Preis gespannt! :ja:

teuchmc am 25 Aug 2017 09:15:32

mnk1200 hat geschrieben:
.....so ein hohler Quatsch. Neid frisst Seele!


Echt? Dann habe ick wahrscheinlich Wahrnehmungsstörung. Und Neid kommt bei mir nicht auf, eher Mitleid, daß die Kollegen VW fahren müssen. :lol:
Mal zum Kfz.Der "Buckel" ist schon sehr gewöhnungsbedürftig. Die generelle Frage ist ja, ob VW überhaupt Basis-Kfz liefern kann. Neben der Automatik-Version sind wohl noch mehrere Motor/Getriebe-Kombinationen wegen"Neuregelung" der Abgasgeschichte derzeitg nicht lieferbar lt.Fachpresse. Peinlich.
Sonnigen weiterhin. Uwe

tztz2000 am 25 Aug 2017 09:19:57

Na ja, mit der Abgasgeschichte hat VW noch etwas Zeit, da das Gerät noch gar nicht lieferbar ist.

Zitat:
Darüber, wann der California XXL kommen könnte und zu welchem Preis, schweigt VW noch.

--> Link

Abwarten und Tee trinken! :D :lach:

Inselmann am 25 Aug 2017 09:55:53

In Italien muss man dann die weiss/rote Warntafel dranpappen wegen der Beule hinten.

mantishrimp am 25 Aug 2017 11:44:53

Hallo,
viel Spaß beim beladen aber vielleicht liefert VW ja ein paar Knieschoner mit...


tztz2000 am 25 Aug 2017 11:53:58

mantishrimp hat geschrieben:viel Spaß beim beladen aber vielleicht liefert VW ja ein paar Knieschoner mit...

:eek: Autsch! :eek:

Ein Schutzhelm wäre evtl. auch angebracht! :D :lach:

Jagstcamp-Widdern am 25 Aug 2017 11:56:57

nix rücken, nix knie, man fährt die karre hinten mit den hubstützen einen meter hoch! :idea:

allesbleibtgut
hartmut

Roman am 25 Aug 2017 18:03:24

Hier eine ausführliche Vorstellung. Tipp: Den Moderator am besten "stumm" schalten, soviel "Coolness" hält man nicht aus.... :mrgreen:


--> Link



Man kann nur hoffen, dass da noch ein paar Praktiker mit ins Boot genommen werden, bevor das Modell offiziell zum Kauf angeboten wird. Sicher gibt es ein paar nette Detaillösungen, die so eigentlich nur ein Fahrzeughersteller anbieten kann (Anschlüsse, WC-Klappe).


Aber der Innenraum haut mich alles andere als vom Hocker. Zunächst habe ich bezüglich der Möblierung ein "Déjà Vu" und denke unwillkürlich an den letzten James Cook, der mit seinem OP-Charme auch keine lange Lebenszeit hatte.

Zum Bad muss ich nicht viel sagen. Aber von einem Fahrzeug, das vermutlich in Vollausstattung deutlich jenseits der 100.000 Euro liegen wird, erwarte ich keine Schoweffekte, sondern Praxislösungen. Das gleiche gilt für das Glaspanorama Dach. Vielleicht sollte VW den XXL besser als Sauna verkaufen denn als Womo.... ;D

Die Sitzgruppe ist ebenfalls mal wieder für ein Fahrzeug dieser Klasse viel zu eng, was aber nicht wundert bei dem Grundriss.


Nein das Teil ist sicher DAS Highlight auf der Messe, aber Urlaub möchte ich darin trotzdem nicht machen müssen....


Gruß

Roman

tztz2000 am 25 Aug 2017 18:50:40

Roman hat geschrieben:Nein das Teil ist sicher DAS Highlight auf der Messe

Das hast Du doch sicher ironisch gemeint, oder? :D


Ich finde schon den Buckel grässlich....

.... aber mit dem Foto vom Gepäckraum mutiert das Gefährt für mich zum absolutem No-go! :ja:

wolfherm am 25 Aug 2017 19:14:41

So was nennt man Ideenträger... :D Die hören sich jetzt die Kommentare auf der Messe an und dann kommt der endgültige Wurf. Dann hat er bestimmt auch nicht mehr die Klappe sondern geteilte Türen und schon ist der Kopf nicht mehr gefährdet.

tztz2000 am 25 Aug 2017 19:37:07

Na ja.... da hat die Lösung von Clever schon deutlich mehr Pfiff.... zumindest von aussen!






Endlcih am 25 Aug 2017 20:51:05

Auch wenn offensichtlich dem ein oder anderen entgangen sein sollte, bei dem ausgestellten Modell handelt es sich um eine Konzept Studie! So wie es Autohersteller gerne machen mit ihren Design und Prototypen Abteilungen. Deshalb sind da auch viele Dinge "überspitz" dargestellt und natürlich nicht tauglich für eine Großserie.

Ich konnte das Fahrzeug heut ausgiebig in Augenschein nehmen und für mich war es eindeutig das Highlight der Messe! Wenn an aus der Carthago Halle kommt, könnte der Kontrast nicht größer sein.... sehr viele tolle Ideen, alles wirklich stimmig umgesetzt und einfach mal erfrischend anders.

Ich hoffe, VW findet einen guten Kompromiss für die Serie und ich bin schon mal ganz gespannt!

tztz2000 am 26 Aug 2017 07:13:06

Endlcih hat geschrieben:Auch wenn offensichtlich dem ein oder anderen entgangen sein sollte, bei dem ausgestellten Modell handelt es sich um eine Konzept Studie!

Ah ok, die "Macken" werden dann nach Art des Hauses durch ein Software-Update beseitigt! :D

teuchmc am 26 Aug 2017 10:08:25

Den Heck-Slide beim Clever find ick jetzt mal clever. Gefällt mir.Ob es für den Einzelnen Praxistauglich ist,muß dann Jeder für sich selbst entscheiden.
Naja, die VW-Jünger reagieren ja schon leicht "gereizt", wenn der Rest Kritik äußert....... ;D
Sonnigen weiterhin. Uwe

Espumas am 30 Aug 2017 11:39:50

...huhu,

der xxl haut uns nicht vom hocker.
hatten mehr erwartet.
soviel licht brauch ich nicht im womo.
von der aufheizung ganz zu schweigen.
badlösung würde ich gern mal testen, wasser soll in eine ecke abfließen, aber was ist, wenn man mal schief steht?
der kühlschrank sieht sehr klein aus und die kochfläche zerkratzt bestimmt schnell.
na mal sehen, was dann auf den markt kommt.

grüsse espumas

Ulf_L am 30 Aug 2017 12:03:06

teuchmc hat geschrieben:[...]Naja, die VW-Jünger reagieren ja schon leicht "gereizt", wenn der Rest Kritik äußert....... ;D
Sonnigen weiterhin. Uwe


Echt jetzt ? Ich habe hier eigentlich fast nur VW-Bashing gelesen.

Gruß Ulf

Roman am 30 Aug 2017 12:38:41

Ulf_L hat geschrieben:....Echt jetzt ? Ich habe hier eigentlich fast nur VW-Bashing gelesen....


Das hat mit "Bashing" eigentlich nichts zu tun, Ulf.

Das Problem ist, dass VW zuerst mal eine Automarke ist. Und so wie man das mit Studien auf der IAA kennt, stehen die ganzen Auto Jünger staunend und dem Konzern huldigend, vor den Studien des über über nächsten VW Golf.... :mrgreen:

Der gemeine Wohnmobilist ist da etwas anders, vielleicht einfacher, gestrickt und schaut auch nach der Praktikabilität, Studie hin oder her. Denn zeigen was technisch geht ist keine Leistung, sondern viel mehr dieses Know How in praktisch umsetzbare Lösungen zu integrieren.

Daher führt auf diesem Sektor nach wie vor eher Evolution als Revolution zum Ziel.... :wink:

Gruß
Roman

tztz2000 am 30 Aug 2017 13:08:57

Bashing hin oder her, für mich als EA189-Geschädigter ist diese Firma gestorben.

Der Diesel-Betrug war schon schlimm genug, aber spätestens am kürzlichen Diesel-Gipfel hätte ich eine Flucht nach vorn mit einer sauberen Hardwarelösung erwartet. Statt dessen werden die Kunden und die Fahrzeuge mit einem lausigen Softwareupdate abgespeist, das in vielen Fällen nachweislich zu Schäden am Motor führt.

Ok, als Mod muss ich neutral sein, aber als User musste das in dieser Deutlichkeit mal raus! :ja: :wink:

FastFood44 am 30 Aug 2017 13:14:22

Roman hat geschrieben:Zum Bad muss ich nicht viel sagen...... aber Urlaub möchte ich darin trotzdem nicht machen müssen....


Doch, sag was zum Bad. bleibt unter uns!
Urlaub würde ich darin schon mal machen. Gegen Gehalt, bin ja schließlich Campingfachfrau und mein Wissen kostet.
Eine Nacht mit Lightshow wäre mal nett, denn ich frage mich: Hat dann der ganze Stellplatz was davon?

Palmyra am 30 Aug 2017 13:49:45

Servus

ich finde das mal eine gute Idee - die Älteren unter uns trauern immer noch einem Sven Hedin auf LT 28 nach , das war ein Fahrzeug - Gut mit den 70 PS am Zirler Berg war nicht so lustig - ich war da mal vor 28 Jahren in Portugal - Spanien damit unterwegs - 5 Wochen - mit 2 Kindern , darunter ein paar Monate altes Baby - es hat an nichts gefehlt . Küche usw. nicht an der Schiebetüre sondern im Heck - für mich bis heute das beste Fahrzeug was ich jemals hatte .

Ist auf jeden Fall eine Super Idee - wie immer die Serie aussehen wird - ein Kastenwagen mit allen Assistenzsystemen , einer Blech Aussenhaut usw. .... Allrad ist sicherlich auch kein Problem und wird nicht
irgendwo drangebaut sondern ab Werk ....

Bin gespannt wie das Fahrzeug mal aussehen wird .... das Dach kann man sicherlich auch nur im vorderen Bereich durchsichtig bestellen und es ist auf jeden Fall dann mit genügend Schattenjalousien ausgerüstet .

Roman am 28 Aug 2018 07:24:21

Espumas hat geschrieben:...na mal sehen, was dann auf den markt kommt...


Das ist er, der XXL, so wie er ab Januar zu kaufen ist:

--> Link

--> Link

Es wird ihn in zwei Versionen geben. Der 600er hat ein festes Querbett im Heck und ein, na sagen wir Kinderdoppelbett unterm Dach. Der 680er ist mit seinen beiden Längsbetten als reines 2 Personen Mobil konzipiert.

Ich finde ihn nicht schlecht. Er hat ein paar nette Ideen an Bord. Allerdings kann ich die Begeisterung des ersten Testers bezüglich der Nähe zur Studie nicht teilen. Eigentlich ist da nur die Farbe des Interieurs übrig geblieben.
Ich weiß auch nicht, was man bei VW "geraucht" hat, dass man mit solchen Grundpreisen an den Start geht. Der kleine soll bei VW untypischen 55.000 und der große bei 57.000 Euro beginnen. Beide mit dem 177 PS Motor und 8G Automatik. Das wäre eine Kampfansage an die Konkurrenz....

Ich hätte ihn auf jeden Fall vom Start weg in einer 2., wohnlicheren Innenausstattung angeboten. Mit dem OP Design ist man beim letzten JC schon baden gegangen...

Gruß
Roman

eiger99 am 28 Aug 2018 11:35:20

Hallo zusammen!

Da ist von der Studie wirklich nicht viel übrig geblieben. Abgesehen von Motor und Getriebe finde ich die Ausstattung auch eher dürftig. Das Bad ist eigentlich in der Größe unbrauchbar.

Bei der Liegeprobe offenbart sich wieder das große Problem der Crafter- und Sprinterausbauten. Deutlich zu schmal....



Aber die Geschmäcker und die Ansprüche an den Wohnraum sind ja glücklicherweise verschieden.... :)


Viele Grüße


Thomas

tztz2000 am 28 Aug 2018 11:56:38

eiger99 hat geschrieben:Bei der Liegeprobe offenbart sich wieder das große Problem der Crafter- und Sprinterausbauten. Deutlich zu schmal....

Nicht für Längsschläfer.... da passt's! :ja:

michaelleo am 29 Aug 2018 20:30:48

Die Kühlschranklösung find ich schrecklich, obwohl da in den Videos von Düsseldorf so stolz drauf war.
Da sieht es beim vergleichbaren Westfalia aber deutlich praxisgerechter aus.

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Citroen Jumper Ausbau
Kaufberatung Pössl Globecar Vario 545
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt