Fahrschnell am 22 Aug 2017 14:25:48

Hallo!
Ich bin ganz neu hier und auch mit Wohnmobilen habe ich nicht viel Erfahrung.
Nun ich habe bisschen Geld gespart und möchte ein Wohnmobil kaufen. Im Internet habe ich viel recherchiert aber ich glaube ihr könnt mir besser helfen. Was genkt ihr, lohnt es sich, ein gebrauchtes Wohnmobil zu kaufen? Oder besser ein neues?

Knutliner am 22 Aug 2017 14:33:53

Willkommen im Forum

Also ich würde um Erfahrung zu bekommen bevor ich mit dem Gedanken spiele ein Wohnmobil neu oder gebraucht zu kaufen
erst einmal eins mieten

meine Meinung

flo16v am 22 Aug 2017 14:37:44

Hi,

kommt auch so ein bisschen darauf an wie viel du gespart hast :)

Bei den aktuellen Preisen auf dem Markt für junge gebrauchte Womos kann man sich schon fast überlegen ein neues zu kaufen.

Bei dem jungen gebrauchten sind aber evtl schon alle Mängel abgestellt und man kann sorgenfrei in den Urlaub starten. hat auch seinen Reiz :-D

Gruß Flo

kiteliner am 22 Aug 2017 14:39:27

Herzlich willkommen.
Kann mich Armin nur anschließen, erst mal zum testen mieten.
Man muss WoMo nicht unbedingt mögen. Manch einer stellt fest, dass es dann bei aller anfänglichen Begeisterung doch nichts für ihn ist.
Oder aber dass manche "Lösungen" oder Zubehör doch gar nicht so wichtig oder deutlich wichtiger sind als zu Beginn gedacht.
Viel Spaß hier.

Papa2011 am 22 Aug 2017 15:43:53

flo16v hat geschrieben:Hi,

........

Bei dem jungen gebrauchten sind aber evtl schon alle Mängel abgestellt und man kann sorgenfrei in den Urlaub starten. hat auch seinen Reiz :-D

Gruß Flo



So hatten wir auch gedacht, als wir von unserem Kastenwagen (war damals Neuwagenkauf) auf einen Halbjahreswagen Alkoven umgestiegen sind....Die Mängelliste beim Alkoven ist sehr lang...die beim Kastenwagen war überschaubar.
Man kann also Glück haben oder auch nicht...Nachteil war unter anderem: beim "Nicht-Kastenwagen" sind wir ab und an zwischen Aufbauhersteller (Knaus) und Basisfahrzeughersteller (Fiat) hin und her geschickt worden.

Mit dieser Erfahrung kann ich nur dazu raten, unabhängig von Neuwagen oder Gebrauchtfahrzeugkauf einen zuverlässigen Händler in der Nähe Eures Wohnortes zu wählen. Wir haben beide Fahrzeuge bei einem nur 15km entferntem Händler gekauft, der prima Service und eine super Werkstatt hat.

Ach ja - Kiteliner's Ratschlag, erstmal zu mieten, kann ich mich nur anschließen...so manche Romantik geht im Womo Alltag verloren, wenn man nicht mal getestet hat....

Rudieins am 22 Aug 2017 15:55:54

Hallo,

wenn man alt ist, so wie wir, kauft man vielleicht was Neues, man braucht dafür nicht mehr zu arbeiten und das ausgegebene Geld bekommen dann irgendwann die Erben weniger. Dann kann man sich genau aussuchen, was man will. Das hat auch Vorteile.

Wenn man noch im Berufsleben steht und für jeden Pfennig arbeiten muss, bietet sich ein junger Gebrauchter an. Den muss man dann so günstig kaufen, damit man ihn, falls man sich das anders überlegt, wieder gut verkaufen kann und kein Geld verliert.

Gruß Rudi

Bodimobil am 22 Aug 2017 16:14:34

Es kommt immer darauf an ...

Lebensumstände und finanzielle Möglichkeiten sind schon mal einige Punkte.
Aber auch die Frage "lieber ein großes/komfortables gebraucht oder ein kleineres/einfaches neu " muss jeder für sich entscheiden.
In unserem Fall hätte ich ein einfacheres neu kaufen können. Das Womo das was wir dann gebraucht gekauft haben hätte neu allerdings fasst das dreifache gekostet. Wir sind mit unserem 12 Jahre "alten" bisher (nach 1 1/2 Jahren und über 12tkm) immer noch sehr zufrieden.

Eine pauschale Antwort auf deine Frage kann es nicht geben.

Gruß Andreas

Fahrschnell am 23 Aug 2017 22:46:51

Knutliner hat geschrieben:Willkommen im Forum

Also ich würde um Erfahrung zu bekommen bevor ich mit dem Gedanken spiele ein Wohnmobil neu oder gebraucht zu kaufen
erst einmal eins mieten

meine Meinung


Oh, danke! Das ist eine gute Idee, zuerst ein Wohnmobil zu mieten. Kann man das auch online machen? Vielleicht weiß jemand, wo es besser geht?

Fahrschnell am 23 Aug 2017 22:49:48

Bodimobil hat geschrieben:Es kommt immer darauf an ...

Lebensumstände und finanzielle Möglichkeiten sind schon mal einige Punkte.
Aber auch die Frage "lieber ein großes/komfortables gebraucht oder ein kleineres/einfaches neu " muss jeder für sich entscheiden.



Danke für deine Antwort. Eigentlich habe ich eine große Familie - 4 Kinder und 1 Hind. "ein kleineres/einfaches neu" geht es leider nicht. Oder?

Fahrschnell am 23 Aug 2017 22:55:05

Papa2011 hat geschrieben:
Die Mängelliste beim Alkoven ist sehr lang...die beim Kastenwagen war überschaubar.
Man kann also Glück haben oder auch nicht...Nachteil war unter anderem: beim "Nicht-Kastenwagen" sind wir ab und an zwischen Aufbauhersteller (Knaus) und Basisfahrzeughersteller (Fiat) hin und her geschickt worden.



Nämlich davor habe ich Angst. Wie kann man sehen, dass ein gebrauchtes Womo eigentlich nicht sehr alt und im guten Zustand sei. Ich habe damit gar keine Erfahrung, darum kann mir jeder einen Bär aufbinden...

RichyG am 23 Aug 2017 22:56:17

Fahrschnell hat geschrieben:. "ein kleineres/einfaches neu" geht es leider nicht. Oder?

Geht schon. Nur müsst Ihr damit zurechtkommen. Es soll Familien geben, welche im T4 unterwegs sind.
Meine Meinung: Mieten und recherchieren. Dann wisst Ihr schon mal was Ihr braucht.
Erst dann entscheiden ob neu möglich ist oder gebraucht reicht.

pesbod am 24 Aug 2017 10:40:44

Also, wir hatten 3* gemietet um überhaupt mal feststellen zu können, ob es für uns "taugt". Die Frage hatten wir uns dann eindeutig mit Ja beantwortet. Seit Februar fahren wir nun Dethleffs Trend. Inzwischen stehen knapp 7000 km auf dem Tacho und der Wunsch nach "größer" in unserem Kopf. Ich kann nur empfehlen verschiedene Fahrzeugklassen zu probieren. Dazu muss abgeschätzt werden, wie oft man unterwegs ist. Wir werden in absehbarer Zeit eventuell auf einen XLI von Dethleffs "aufsteigen". Spätestens dann, wenn Reisen unser Hauptberuf ist....:D.

Wir hatten uns für Neu entschieden, da auf dem Gebrauchtmarkt nichts zu finden war was uns gefallen hat, und wenn es gefallen hat waren wir kurz vor Neupreis. Wenn ich hier manche Beiträge lese, entsteht der Eindruck, das ab Werk nur Schrott ausgeliefert wird, der erstmal fahrtauglich gemacht werden muss....Entweder sind wir mit unseren Erfahrungen die absolute Ausnahme oder am anderer Stelle wird maßlos übertrieben hinsichtlich schlechter Qualität. Bei uns passt es. Bisher keinerlei Probleme.

Fahrschnell am 24 Aug 2017 14:10:12

Hallo zusammen!!!
Nochmal viele Dank für eure schnelle und sehr hilfreiche Antworten!!! Wir haben beschloßen, ein Womo zu mieten. Dann werden wir sehen, ob es uns passt.
Danke für die Hinweise! Ich werde dann über meine Erfahrung und Entscheidzng schreiben. :wink:

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Kaufpreis frankia I650 , Expertenwissen
Wer kennt Hobby Toscana exclusive 750 elc?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2017 AGB - Kontakt