MontagsTourer am 22 Aug 2017 19:11:03

Hallo,
ich bin neu im Forum, habe aber mal eine Frage,
Bei meinem 4 Jahre alten Carthago lösen sich die Möbel von den Wänden.
War jetzt bei Carthago.
Freststellung, es liegt nicht an der Konstuktion oder Verarbeitung, sondern an einer Überladung der Heckgarage.
Ich suche jetzt einen Gutachter, der mir helfen kann.

fcawl am 22 Aug 2017 19:16:25

und was willst du erreichen ? garantie dürfte abgelaufen sein...

FrankNStein am 22 Aug 2017 20:40:17

Wurde die Garage denn überladen?


Gruß

Frank

Nille am 22 Aug 2017 21:01:24

Nach vier Jahren wohl aussichtslos. Ich würde mich eher auf die Suche nach jemanden machen der das wieder instandsetzen kann.

Rudieins am 22 Aug 2017 21:14:33

MontagsTourer hat geschrieben:Hallo,
ich bin neu im Forum, habe aber mal eine Frage,
Bei meinem 4 Jahre alten Carthago lösen sich die Möbel von den Wänden.
War jetzt bei Carthago.
Freststellung, es liegt nicht an der Konstuktion oder Verarbeitung, sondern an einer Überladung der Heckgarage.
Ich suche jetzt einen Gutachter, der mir helfen kann.



Hallo,

poste doch mal Bilder, damit man sich eine Vorstellung davon machen kann.

Gruß Rudi

brainless am 22 Aug 2017 22:14:28

Die Reaktion von Carthago scheint realistische Erfolgschancen für Dich zu bedeuten. Wer den von Dir beschriebenen Mangel mit "Überladung der Heckgarage" abtun will, vertraut wohl völlig der Dummheit seiner Kunden......
Einen sachkundigen Sachverständigen müßtest Du über die auch hier bekannte RA-Kanzlei erreichen können:
Gugel mal nach Wohnmobilrecht

Viel Erfolg,


Volker

FrankNStein am 23 Aug 2017 02:29:36

brainless hat geschrieben:Die Reaktion von Carthago scheint realistische Erfolgschancen für Dich zu bedeuten. Wer den von Dir beschriebenen Mangel mit "Überladung der Heckgarage" abtun will, vertraut wohl völlig der Dummheit seiner Kunden......
...


Bei einem 4 Jahre alten Mobil?

Eher nicht.


Gruß

Frank

schnecke0815 am 23 Aug 2017 05:30:24

Leute nun bleibt mal auf dem Teppich. Wenn sich bei einem höherwertigen Wohnmobil nach nur 4 Jahren die Möbel von den Wänden lösen sollte sich der Hersteller Gedanken machen zumal ich den Zusammenhang Heckgarage und lose Möbel nicht nachvollziehen kann. Bei dieser Argumentation bleibt für die Phantasie viel Spielraum.

Wenn das normal ist hat der TE eine geniale Geldvernichtungsmaschine.

gtom am 23 Aug 2017 07:18:42

Naja,

eigentlich schafft man es durchaus bei einen normalen Aufbau (Expeditionsaufbauten mal ausgenommen) ein Wohnmobil so zu verwinden dass die Möbel im Inneren sich lösen...

Wir hatten vor 2 Jahren auch ein hochwertiges Fahrzeug hier auf dem Hof stehen bei dem eine Seite am Heck mittels Wagenheber angehoben wurden und dadurch ein Spalt von 20mm (!) an der Badwand entstanden ist, bei meinem Frankia hat sich ebenfalls die Trennwand zwischen Garage und Boden gelöst nachdem ich die Garage überladen hatte und bei einem Sportevent musste ich mit dem Wohnmobil mit dem Vorderrad auf eine Böschung weil die Straße zu eng war, da passte keine Tür und keine Klappe mehr vom Spaltmaß...

lg Thomas

saltun am 23 Aug 2017 09:26:47

MontagsTourer hat geschrieben:Freststellung, es liegt nicht an der Konstuktion oder Verarbeitung, sondern an einer Überladung der Heckgarage.
Ich suche jetzt einen Gutachter, der mir helfen kann.

Und Du hast die Heckgarage tatsächlich nicht überladen?

Vor dem Gutachter würde ich vorher eher einen Rechtsanwalt konsultieren ob
Du überhaupt eine Chance hast. Aus der gesetzlichen Gewährleistung bist
Du lange schon draussen!

lg günter

dieter2 am 23 Aug 2017 09:31:50

Ich denke schon das ein Womo so steif sein muß das es nicht auseinanderbricht
wenn man es mit den mitgelieferten Wagenheber an einer Ecke/Wagenheberaufnahme zum Radwechsel anhebt.

Gruss Dieter

willi_chic am 23 Aug 2017 10:27:57

MontagsTourer hat geschrieben:Bei meinem 4 Jahre alten Carthago lösen sich die Möbel von den Wänden.

recht pauschale Aussage.....

wo lösen sie sich?

wie große ist der Spalt?

grüße klaus

NILI am 23 Aug 2017 10:50:11

Leute bleibt mal auf dem Boden. Der TE ist vielleicht mal wieder einer der mit einem reißerischen Titel bei seinem ersten und bisher einzigen Beitrag und einem sehr dürftigen Profil mit ziemlich pauschalen Aussagen auf einen Hersteller losgeht.
Hatten wir schon öfter mal.

brainless am 23 Aug 2017 11:46:00

Hast Du Bedenken, daß der Hersteller deines Mobils mal wieder begründet schlechte Kritiken bekommt?
Dein Versuch der Diskreditierung ist allzu durchsichtig,


Volker :roll:

rolf51 am 23 Aug 2017 12:13:55

Hallo,
der TE sollte mal in sich gehen ob er nicht doch einmal die Garage überladen hat. Wenn nein, muss er wohl Geld in die Hand nehmen für einen Sachverständigen.
Wenn sich Möbel bei einem einseitigen Anheben (Radwechsel), oder bei Auffahrt an einer Böschung (ohne Kontakt), dann wurde beim Aufbau gemurkst.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

B-Führerschein für E-Transporter bis 4,25 Tonnen!
Suche Neupreis Eura Mobil 810HB BJ 03 2004 Umbau Euro 4
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2017 AGB - Kontakt