oswald21 am 31 Aug 2017 22:53:40

Hallo zusammen,
mein WoMo wurde mit einer Trittstufe der Firma Project 2000 (12-Volt 44 cm breit) ausgestattet. Bereits bei der ersten Benutzung bog sich die Stufe extrem durch. Jeder der bisher in das WoMo eingestiegen ist, hat diese Stufe sehr negativ bewertet; meine Frage nun an euch wäre, ob jemand ebenfalls Probleme mit dieser Stufe hat?
Hintergrund: Der Kundendienst hat bereits nach 3 Wochen einen Defekt an der Stufe festgestellt und will nun die gleiche noch einmal einbauen. Mein Eindruck ist aber, dass die Qualität der Stufe grundsätzlich ein Problem haben könnte.
Gruß Jorge

KlausSchmidt am 31 Aug 2017 23:26:28

Moin Oswald,
andere sind meiner Meinung nach nicht besser.
Die Project2000 habe ich auch. Und gerade wieder viele andere Womos besichtigt. Auch mit Thule usw.
Die tun sich alle nichts. Alles Opfer der Leichtbauweise.
Gute Fahrt
Klaus

rolfblock am 01 Sep 2017 09:20:42

Ich bin in der glücklichen Lage ein Womo ohne elektrische Trittstufe zu fahren. Meine Erfahrungen damit sind so gut, dass ich nie eine elektrische Trittstufe haben will. Das wäre nur ein zusätzliches Risiko, dass was kaput gehen kann. Ohne Komfortgewinn.

RichyG am 01 Sep 2017 09:30:19

oswald21 hat geschrieben:...meine Frage nun an euch wäre, ob jemand ebenfalls Probleme mit dieser Stufe hat?

Hallo rolfblock,
klasse Antwort auf eine eindeutige Frage :buhu: Hilft bestimmt sehr weiter!
Hallo Jorge,
wie haben die gleiche Stufe verbaut. Bisher nur Ärger, wenn sie lange ausgefahren und es sehr staubig ist. Dann will sie gut gepflegt (geölt) werden. Sonst fährt sie nicht mehr ein.
Ein Durchbiegen habe ich bisher nicht feststellen können.

villadsen am 02 Sep 2017 22:17:27

Ich habe auch eine Trittstufe von Project 2000 und hat damit keine Probleme. Wirkt bei mir sehr stabil. Ich wiege allerdings "nur" 90 kg. Wieleicht liegt es daran?
MfG
Thomas V.

alexg am 02 Sep 2017 22:28:49

Hallo,

Project 2000 ist eine ganze Trittstufenserie.
Die zweistufige, die bei meinem Laika verbaut ist, ist sehr stabil.
Bei der ist derzeit leider der Antrieb kaputt.

Hier weitere Infos zur Serie --> Link

thomas56 am 03 Sep 2017 08:52:32

alexg hat geschrieben:Die zweistufige, die bei meinem Laika verbaut ist, ist sehr stabil.
Bei der ist derzeit leider der Antrieb kaputt.

[/url]


Hallo Alex,

mit der Stabilität war ich bei der 2-stufigen Treppe auch zufrieden, kenne aber nur die Modelle bis 2010.

Was ist denn bei deinem Antrieb kaputt, vielleicht kann man es ja richten?

alexg am 03 Sep 2017 10:40:31

Hallo Thomas,

beim Ausfahren der Treppe war im letzten Urlaub ein Bordstein zu hoch, was dazu führte, dass der untere Abschaltpunkt nicht erreicht wurde.
Jetzt dreht der Motor in's Leere.
Bevor ich das Ding auseinander baue und aufgrund verrosteter Schrauben o.ä. an die Grenzen meiner Fähigkeiten bzw. meines Werkzeugs stoße, übergebe ich die Sache lieber meinem neuen Schrauber. Der ist zwar eher für das Fahrzeug zuständig, dafür aber ein genialer Bastler.
Ich hatte mich im Urlaub einen Abend mit diesen Treppen beschäftigt, um zu sehen, was mich im schlimmsten Fall (Austausch meiner Treppe zw. 650,- und 850,-) erwartet hätte.

RSMS am 05 Sep 2017 20:47:02

Mir ist es in Berlin passiert, strömender Regen,eine kleine Wurzel und schon war die Trittstufe durch. Auf dem Nachhauseweg eine Stange passendes Aluprofil für 7 € gekauft, zwei Stunden sägen, bohren und schrauben und das Ding funktioniert besser als vorher!!!

thomas56 am 05 Sep 2017 22:05:14

alexg hat geschrieben:Jetzt dreht der Motor in's Leere.

Hallo Alex

Vielleicht hast du Glück und es ist nur der Scherstift gebrochen. Schlimmsten Fall ist das Getriebe kaputt und das kostet dann 80,-€. Wenn die Stufen noch Zuckungen haben, hat sich das Getriebegehäuse mit der billigen Vernietung geweitet und kann mit ordentlichen Schrauben wieder gepresst werden.

alexg am 23 Sep 2017 11:27:18

Hallo Thomas,

habe mein Womo aus der Werkstatt zurück.
Der Treppenantrieb wurde repariert. Und das Ganze zusammen mit der Zentraverriegelungsfunktion der Fahrertür für sehr kleines Geld :) .
Zum Reparieren hätte ich wegen des daneben liegenden Batteriekastens die ganze Treppe abbauen müssen. Mein Schrauber hingegen hat die Blechverkleidung des Antriebs so abgeschnitten und umgebaut, dass man künftig mit wenigen Handgriffen an den Antrieb rankommt. Er meinte übrigens, dass da ein ganz normaler Scheibenwischermotor verbaut sei und man jedes Teil dieser Treppe problemlos reparieren könne.
Also zum Glück nix mit 650,-€ neuer Treppe ;D

cbra am 07 Nov 2017 17:42:00

Ich bin am Überlegen ob die die 3-tritt stufe einbauen soll, ach wenn mir das hohe gewicht missfällt ( evtl mache ich die leichter)

fragen an die nutzer hier

1. wenn ihr oben schreibt "biegt sicht durch" wie weit ca und bei welcher last
2. kann man die auch nur ca 75% ausfahren wenn mal was im weg ist, leider ist der ausfahrvorgang nirgends dokumentiert.
3. kennt wer 3-tritt alternativen? idealerweise ohne eltr. antrieb ?

danke

RichyG am 07 Nov 2017 19:54:33

Man kann sie , zumindest was die einstufige Treppe betrifft, auch nur teilweise ausfahren. Dann macht sie jedoch nach meiner Meinung kaum mehr Sinn. Dann mach ich lieber einen großen Schritt.

thomas56 am 07 Nov 2017 20:47:49

cbra hat geschrieben:2. kann man die auch nur ca 75% ausfahren wenn mal was im weg ist, leider ist der ausfahrvorgang nirgends dokumentiert.

die Stufen fahren nicht aus, die klappen aus......und das ganz oder gar nicht. Zwischenstellungen sind da nicht möglich!

DieselMitch am 05 Dez 2017 16:39:59

Ich bin mit meiner Ecovip H600 auch ein Projekt 2000 Geschädigter.

Zum Ausbau des Getriebes eine kurze Frage: Wie kommt man da am einfachsten ran? Mit ein- oder mit ausgefahrener Treppe?

Die 2-stufige bei meiner Laika geht zwar problemlos auf, bei Schließen aber hakt sie so ca. 5cm vor dem Ende, und muss mit sanfter Hilfe zugedrückt werden. Dann aber bleibt sie oben.

Warum ich frage? Es ist kalt, Mistwetter draußen, und ich will abschätzen, wie lange ich für den Aus- und Wiedereinbau des Getriebes benötigen werde.
Die Laika steht draußen im Hof, habe leider keinen Hallenstellplatz :cry:

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Stromversorung WoMo in USA/Kanada
KNAUS SUN TRAVELLER 605 Schalter links unterhalb des Alkoven
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2017 AGB - Kontakt