aqua
anhaengerkupplung

Sicherheitslücke Blueborne


reisemobil.online.cx am 03 Okt 2017 19:46:48

Eine Sicherheitslücke ermöglicht es Hackern, sich über die Bluetooth-Funktion in Geräte einzuschleusen und im schlimmsten Fall die Kontrolle über das Gerät zu übernehmen. Betroffen sind laut BSI (--> Link) mehrere Milliarden Smartphones oder andere Geräte mit Bluetooth-Funktion.

Scanner für Android:
Besitzer eins Android-Geräts können mit einer App überprüfen, ob ihr Geräte angreifbar ist. Der BlueBorne Vulnerability Scanner (--> Link) steht bei Google Play zum Download bereit.




Aus rein tech­nischer Sicht sind vor allem viele Android-Anwender gefährdet. Der Aufwand für Hacker ist aber noch relativ hoch und würde sich beim „Durch­schnitts­bürger“ kaum lohnen. Die allermeisten Reisemobilisten können daher weiterhin über Bluetooth Musik hören, telefonieren oder Daten versenden. Eine Überprüfung des eigenen Gerätes bringt zusätzliche Beruhigung, eventuell ist es ja garnicht betroffen.

Gruß Michael

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

pipo am 04 Okt 2017 11:47:27

Besitzer von Apple Devices sollten iOS11 installieren. Damit ist die Schwachstelle gefixt.

  • Ähnliche Beiträge
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Gibt es 12V Flachbildschirme für PCs? kein TV
Erfahrungen mit Aldi Talk
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt