Zusatzluftfeder
luftfederung

Erfahrung Bürstner Lyseo T 690 G


womoto am 04 Okt 2017 14:33:54

Hallo Forengemeine,

Gibt es hier Bürstner Lyseo Besitzer, speziell auch den T 690 G ? Wie seid ihr mit der Modellreihe zufrieden, welche positiven und negativen Erfahrungen habt ihr bis jetzt gemacht ?

Grüße Thomas

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Armada66 am 05 Okt 2017 11:53:59

Hallo Thomas,

habe mir auch so einen gekauft. In der neuen Harmonie- Line Ausstattung.
Holen wir am 12.10. ab.
Kann dir in ein paar Wochen mehr sagen

Gruß
Michael

winni8 am 05 Okt 2017 20:21:57

Hallo

hab ich mir auch gekauft neues Modell 2018 "Lyseo TD690G Harmony Line".
Preis-Leistung sagt mir sehr zu, dauert aber noch ein paar Monate bis ich meine Erfahrungen
abgeben kann, bin aber guter Hoffnung auf nur "Positives"

Gruß
winni8

womoto am 05 Okt 2017 22:54:18

Wir haben vor 14 Tagen den Lyseo TD 690 G in der 2018er IC-Line Ausstattung bestellt, entspricht in etwa der Harmonie-Line. An Sonderwünschen haben wir Alurahmenfenster, Abwassertank isoliert und beheitzt, Mittelsitzgruppe Umbaubar, 2. Aufbaubatterie, Duo-Control mit Crash-sensor. Die Auslieferung soll März 2018 erfolgen. Bis dahin überlege ich noch welche Solaranlage verbaut werden soll, Tendenz ist eine Büttner-Anlage mit 160 (640 Wh/Tag) oder 200 Wp (800 Wh/Tag). Ich denke eine Gassteckdose werde ich beim Händler auch noch installieren lassen.
Jetzt heißt es warten, warten, warten....

Thomas

womoto am 05 Okt 2017 22:55:14

Michael, auf Deine Berichte bin ich schon gespannt.

brainless am 06 Okt 2017 11:27:58

womoto hat geschrieben: An Sonderwünschen haben wir Alurahmenfenster, Abwassertank isoliert und beheitzt, Mittelsitzgruppe Umbaubar, 2. Aufbaubatterie, Duo-Control mit Crash-sensor.



Hallo Thomas,

angeblich/anscheinend soll diese Kombination recht anfällig bei Verölungen sein. Truma akzeptiert Reklamationen an der Duo-Control wegen Verölung nicht. Hieran soll "verschmutztes" Gas schuld sein.
Wir haben bei der neuen Anlage gleich Filter mit eingebaut,


Volker

Armada66 am 06 Okt 2017 13:07:32

War ein Ausstellungsfahrzeug. Deshalb bekommen wir ihn jetzt schon.
Nächste Woche kommt noch die Sat-Anlage, Fernseher, 2Din Radio/Navi mit Rückfahrkamera und die Markise dran.
Freitag wollen wir dann zu einem Kurztrip nach den NL.
Freuen uns auch schon.
Auch Kaufendscheident war die Harmonie Ausstattung/Farben plus die indirekte LED Beleuchtung.
Ne 2te Aufbaubatterie kommt dann nach dem Trip sofort rein. Solar erst nächstes Jahr.
Erst mal wieder ein bisschen sparen

Gruß
Michael

womoto am 06 Okt 2017 13:34:18

Volker, Die Umschaltanlage wird direkt im Werk verbaut:

"...Sicherheits-Gasdruckregler Toptron CPU (Crash Protection Unit) inkl. Gasflaschenumschaltanlage..."

Ist da auch ein Filter erforderlich ?

brainless am 06 Okt 2017 15:28:11

Hallo Thomas,

ob dort auch ein Filter notwendig ist, weiß ich nicht.
Am besten den Hersteller fragen und bestätigen lassen, daß bei veröltem Regler die Gewährleistung/ Garantie in vollem Umfang greift.
TOPTRON ist nicht TRUMA,


Volker

Armada66 am 29 Okt 2017 09:28:07

Hallo zusammen,
haben jetzt 2 Ausflüge hinter uns und 1500km gefahren.
Nichts Großartiges passiert. Wagen läuft, alles dicht. Keine Leitungen abgeflogen.
Sind sehr zufrieden.
2 Kleinigkeiten die aber schon abgestellt sind:
Die Fensterabdeckung am Tisch klapperte. Wurde schon verklebt.
Die Toilttentür schlägt an das Hubbett. Kommt ein Button ans Hubbett.
Sonst fällt mir nichts ein.
Haben eine zweite Aufbaubatterie noch verbauen lassen.
Mit dem Motor bin ich sehr zufrieden. Gut das es der 150er ist.
Morgen geht es nochmal für ne Woche los.
Mal schauen wo das Wetter nicht so ganz so schlecht ist.
Am 6.11. geht er ins Winterquartier.

Bis dahin
Michael

glideconsultant am 29 Okt 2017 14:05:09

meine bürstner-erfahrungen (mit einem 2 wochen lang geliehenen it 680g) waren kurz zusammengefasst die, dass vor lauter 'chic' die qualität leidet. nicht ausreichend befestigte schiebetüren, klemmende lichtschalter (im supecoolen chrom-look), nicht-dichtende fliegengitter im dach und an der türe. auch der griff zum sicherungskasten (zum glück leicht erreichbar eingebaut) war regelmässig notwendig.

aber:
diese probleme können durchaus nur diese (etwas sophistische) baureihe betreffen und für den lyseo absolut unzutreffend sein. ausserdem ist pech mit einem montags-modell natürlich nicht auszuschliessen (erhebungen mit dem sample '1' sind immer mit vorsicht zu geniessen).
andererseits war zwischen den zeilen der verkäufer-kommentare in der hymer-welt schon ein körnchen wahrheit herauszulesen ('bei bürstner wird mehr auf design geachtet' ... 'als vermiet-mobil haben wir fahrzeuge, die weniger zuwendung benötigen' ...).

war schade, weil das ist ein superschönes, innovatives wohnmobil. hubbett und bad-layout suchen ihresgleichen. das war eines der fahrzeuge, die ich fast aus der ausstellung gekauft hätte und dann froh war, es nicht getan zu haben.

Armada66 am 29 Okt 2017 18:26:38

Kann ich bis jetzt noch nicht nachvollziehen.
Gut, da wir jetzt erst zum ersten Mal loswaren, brauchten wir die Fliegegitter an Fenster, Dachluken und der Tür noch nicht.
Warum musstet du an die Sicherungen?
Sprangen sie raus? Bei uns noch nicht passiert.
Auch geht man mit dem eigenen Womo auch pfleglicher um.
Hatten auch mal ein Iteneo Vollintegrierten zur Miete die auch 70k kosten.
Die Sonnenblenden vielen von alleine runter und das Hubbett vorn arbeitete während der Fahrt auch laut vor sich hin.
War schon echt nervig.
Jetzt muss ich wohl meinen Bürstner gut finden. Hoffe das er mich nicht enttäuscht. :D

womoto am 10 Jan 2018 11:47:01

So, es ist soweit. Am Freitag können wir unseren 690er abholen. Sind schon total Aufgeregt. Letzte Woch waren wir beim Händler und haben uns das Fahrzeug schon mal angesehen. Habe davon ein kleines Video gemacht. Hoffe der Link zu meinem eigenen Video ist erlaubt:
--> Link

peter1130 am 04 Apr 2018 20:10:14

glideconsultant hat geschrieben:meine bürstner-erfahrungen (mit einem 2 wochen lang geliehenen it 680g) waren kurz zusammengefasst die, dass vor lauter 'chic' die qualität leidet. nicht ausreichend befestigte schiebetüren, klemmende lichtschalter (im supecoolen chrom-look), nicht-dichtende fliegengitter im dach und an der türe.





Auch wir hatten im Sommer 17 den Ixeo It 680G als Leihmobil.

Wir finden das Modell nach wie vor für uns sehr gut geeignet. Die Schiebetüren im Bad sind wirklich eine Schwäche da sie schlecht halten. Ansonsten können wir nichts negatives dazu sagen. Wir haben zwischdurch einen Ixeo 726 Edition 30 für ein Wochende gehabt. Das Fahrzeug war neu und hatte keine erkennbaren Mängel. Allerdings ist bei dem Fahrzeug das Bad eine Zumutung. Selbst meine Frau mit 1,65 bekommt die Badezimmertür nicht zu wenn sie auf der Toilette sitzt.



Aus diesem Grund haben wir einen Ixeo TL 680G gekauft und bekommen ihn diesen Monat.

soei am 30 Apr 2018 22:27:24

Hallo liebe Lyseo T 690 Harmony Besitzer!
Auch wir möchten uns im folgenden Jahr dieses Modell zulegen. Wir verfolgen natürlich aufmerksam eure Erfahrungen.
Nun würden uns eure Erfahrungen mit dem Kunstledermobiliar im Sommer beim Fahren und Wohnen interessieren. Also schön testen!!!

Liebe Grüße Doris und Matthias

canuck am 16 Mai 2018 05:30:54

Guten Morgen,
Wir befinden uns zur Zeit in Südengland, genauer in Sennen Cove. Es ist kurz vor 04:00 und der Lyseo TD590 wackelt im Sturm auf dem Campingplatz. Bin sowieso wach, also mal ein paar Zeilen zum WoMo.
Wir haben das Teil neu vom Vermieter erhalten (weniger als 1.500 km auf der Uhr). Zuhause angekommen zum Beladen, Clip vom Dometic Kühli abgebrochen. 4 x die Badtüre geöffnet und verschlossen — Schnapper kommt nicht mehr aus der Türe, Türe schließt so nicht mehr. Keine Zeit zur Reparatur vor der Abreise — also Gaffertape.
Nach 2 Übernachtungen macht das Hubbett beim Herablassen ein krachendes Geräusch und bleibt auf der Fahrerseite hinten hängen. Hier war das Seitenpaneel um das Fenster herum so dilletantisch befestigt, dass eine Schraube sich gelöst hatte und die rückseitige Leiste am Schrank zerstörte. Ich habe dann die Leiste entfernt, damit wir das Bett für die restliche Reise nutzen können.
Im Eingangsbereich neben dem Fernseher befindet sich zunächst die einzige 220 Volt Steckdose, die 2. fanden wir heute zufällig unter der Sitzbank versteckt neben der Versorgerbatterie.
Einen Aussenanschluss für die Wassernutzung am Campingplatz gibt es auch nicht, der 120 Liter Tank muss manuell gefüllt werden.
Ansonsten klappert und quietscht dieses Teil während der Fahrt wie ein 20 Jahre altes WoMo.
Der Vermieter hat die 150 PS Automatikvariante gewählt — persönlich ist diese Kupplungsautomatik für mich überflüssig, eine Wandlerautomatik wird ja im Ducato Chassis leider nicht angeboten.
Positiv sind die groß dimensionierte Dusche zu erwähnen, auch das Navi konnte überzeugen.
Die riesige Sitzecke kann 7—8 Leute am Tisch unterbringen — das ist genial. Das Raumkonzept ist wirklich durchdacht. Will man allerdings einen kleinen Weber Tischgrill mitnehmen (es gibt ja schließlich einen Aussengasanschluss), dann passt dieser weder in das Seitenstaufach, noch in die Heckgarage (die mit den variablen Regalen, der Wanne und dem Zugang innen / außen eine tolle Lösung darstellt.
Fazit: Geniales Konzept, hübsch anzusehen, qualitativ aber völlig unzumutbar. Aber hier reiht sich Bürstner ja mit vielen anderen Herstellern passgenau ein — Bananenware, die beim Kunden reift. Die qualitative Endkontrolle wird zur Kundenerfahrung. Zum Glück nur gemietet — 56.000 Euro für dieses WoMo? Nein, danke.

Heli1 am 16 Jul 2018 15:14:17

Ich fahre seit Mitte Juni 2018 dieses Fahrzeug. Der Elektroblock unter dem Fahrersitz ist sehr tief angebracht, so dass man ohne Spitzzange keine Sicherung wechseln kann. Das war bei unserem Vorgänger Carado T 348 wesentlich besser verbaut. Da waren die Kabel hinter dem Gerät verbaut, hier laufen sie vor dem Gerät durch und man muss sie mühselig weghalten.

Goorie am 01 Mär 2019 20:59:21

Wir fahren seit Juli 2018 einen neuen Lyseo HL TD728G und sind super zufrieden! (4,4t Heavychassis, 150PS)
Ja, er hatte bei der Übergabe einen klitzekleinen Mangel, die Wandabdeckung hinter der Spüle war locker. Ist neu geklebt worden und gut ist.
Ansonsten läuft er ruhig und zuverlässig und nichts klappert bei der Fahrt. Alle technischen Geräte funktionieren einwandfrei, auch Klimaanlage, Backofen, Elektroheizung, Dunstabzug.
Der Stauraum ist enorm groß und wir kriegen alles problemlos unter. In der großen Heckgarage wollen wir jetzt noch ein Regal einbauen lassen. Ordnung muss sein und der Platz dort ist so riesig, dass man immer noch 2 Fahrräder mit rein bekommt.
Wir haben auf unseren sämtlichen Fahrten immer wieder alles getestet. Da ja 5 Jahre Garantie drauf sind, möchten wir sofort alles machen lassen, was nicht funktioniert, aber bislang ist wirklich alles ok.
Ja, das WoMo ist nicht günstig mit knapp 6-stellig, aber wir haben es keinen Tag bereut und sind irre stolz auf unseren Jung.

soei am 12 Mai 2019 16:26:00

Hallo in die Runde,
wir haben unseren Bürstner Lyseo T 690 G Harmony (150PS Maxi 4,0t, manuelle Schaltung, Klimaautomatic, 120 L Dieseltank) im März bekommen. Nun haben wir 7500 km hinter uns. Mängel waren bisher: Undichter Tankverschluß (konnte mit Werkzeug und damit mit noch höherem Kraftaufwand als der Hand, behoben werden), Abgang des Schlauches von der Wasserpumpe im Frischwassertank (Wasser halb ablassen und Schlauch neu verschrauben). Das die Badtür im geöffneten Zustand vor das Hubbett stößt und dann den Durchgang blockiert, ist uns auch aufgefallen. Wir überlegen, die Tür oben irgendwie zu kürzen. Ansonsten sind wir super zufrieden. Keine störende Geräusche durch klappernde oder knarzende Möbel. Niedriger Geräuschpegel während der Fahrt und ein Verbrauch von 10 L bei 100 km/h. USB Steckdosen hätten ab Werk verbaut sein können, wir haben sie nur in der Stromschiene der Deckenstrahler.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Knaus Sky Wave 2019 - L-Sitzgruppe
NeuCamper und Vorstellung
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt