Dometic
luftfederung

Alarmanlage Clifford Concept 20 Sense Tell IV


lilakatze am 08 Okt 2017 19:35:32

Hallo, wir haben in unserem Wohnmobil eine Alarmanlage eingebaut (Clifford Concept 20 Sense & Tell IV). Ich würde die gerne nutzen wenn wir in den Herbstferien nach Südfrankreich fahren, schon da wir zwar keine Wertsachen, aber drei wertvolle Kinder an Bord haben :)
Leider verstehe ich bei der Bedienungsanleitung nur Bahnhof und möchte die Anlage nun auch nicht scharfstellen und dann nicht wieder ausbekommen... Hat jemand die Gleiche und kann sie mir kurz und knackig erklären? Es ist wohl auch ein Bewegungssensor für den Innenraum verbaut.
Danke schonmal!
PS Über den Sinn und Unsinn von Alarmanlagen muss nicht diskutiert werden und wir möchten uns auch keinen Hund zulegen ;D

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

andwein am 11 Okt 2017 10:37:41

lilakatze hat geschrieben: Es ist wohl auch ein Bewegungssensor für den Innenraum verbaut. ....aber drei wertvolle Kinder an Bord haben.;D

Alarm-Bewegungssensor und Kinder widersprechen sich. Mit einer Alarmanlage kann man Dinge, aber nicht Kinder sichern. Bewegungssensoren, Ultraschallsensoren, Infrarotsensoren machen alle nur Sinn wenn die Besatzung nicht an Bord ist. Sonst gibt es garantiert Fehlauslösungen!
Gruß Andreas

lilakatze am 14 Okt 2017 10:02:43

Hallo, ja das stimmt sicher. Den Bewegunsmelder für den Innenraum kann ich auch separat schalten. Der funktioniert auch gut und gibt Alarm! Allerdings kann ich von außen an den Türen rütteln etc. und die Alarmanlage für außen gibt trotzdem keinen Mucks von sich, obwohl ich sie vorher scharf gestellt habe. Da habe ich leider auch keine Ahnung, wo Sensoren etc. verbaut sind. Da muss ich wohl noch etwas weiter tüfteln.
Es geht mir vor allem darum, das Wohnmobil zu sichern wenn wir unterwegs sind, also wenn es alleine auf einem Parkplatz steht. Oder nachts wenn wir sehr einsam stehen sollten.

flo16v am 14 Okt 2017 10:09:36

Hi,

Spätestens wenn einer die Tür öffnet sollte der Alarm losgehen.

Ich weiß nicht was die Clifford alles überwacht. Ich hatte so eine ähnliche Alarmanlage mal früher im Auto. Die hatte einen einstellbaren Erschütterungssensor für den Vor - und Hauptalarm.


Vielleicht hat eure das auch?

Gruß Flo

Ganzalleinunterhalter am 14 Okt 2017 10:45:22

lilakatze hat geschrieben:
Leider verstehe ich bei der Bedienungsanleitung nur Bahnhof

Eventuell könntest Du uns die unverständlichen Pasagen der Bedienungsanleitung hier per Bilder einstellen - dann schaun mer mal.

andwein am 14 Okt 2017 16:05:42

lilakatze hat geschrieben:...Es geht mir vor allem darum, das Wohnmobil zu sichern wenn wir unterwegs sind, also wenn es alleine auf einem Parkplatz steht. Oder nachts wenn wir sehr einsam stehen sollten.

Dazu benötigst du zwei Funktionen:
1. eine normale Anlage, die, je nach Bedienungsart, verzögert/unverzögert auslöst
2. einen sogenannten Panikalarm, mit dem sich die Anlage unverzögert von beiden Betten her mit erreichbaren Schaltern auslösen lässt. Diese Option haben aber leider die wenigsten Anlagen, da muss man selbst Hand anlegen.
Gruß Andreas

lilakatze am 14 Okt 2017 21:51:48

Hallo, ich fotografiere es die Tage mal ab. Vieles ist vom Vor—Vorbesitzer handschriftlich. Einen Panikalarm gibt es und der funktioniert auch sehr gut! Genau wie gesagt der innere Bewegungsmelder. Nur die Alarmanlage „von außen“ kriege ich noch nicht ans Laufen.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Heringe für Vorzelt
Fahrradträger für AHK - Höhenverstellbar? Gibt es den?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt