quax1968 am 19 Okt 2017 09:54:26

Hallo,

ich habe mir nun die Selfsat-Snipe bestellt.
Leider hat mein TV keinen integrierten Receiver.
Hat mir villeicht einer von Euch eine Empfehlung, welchen ich kaufen könnte.

Dieser soll möglichst klein sein.
Danke schonmal

Viele Grüße
Claus

NewXGO am 19 Okt 2017 10:04:27

Also da eine Empfehlung zu geben ist gar nicht so einfach.

Der Markt ist nahezu unüberschaubar und diese Geräte sind wirklich nicht teuer.

Wenn du einen versteckten Einbau bevorzugst, hält Amazon z.B. dieses Angebot hier bereit.
Einfach bei Amazon mal danach suchen:

COMAG HD25 HDMI Mini HDTV Sat Receiver Stick Camping-Set inkl. 12V KFZ-Netzteil (USB 2.0, PVR Ready, externer IR-Empfänger, 12/230V) schwarz

ChiliFFM am 19 Okt 2017 10:26:39

Hat dein TV denn einen HDMI-Eingang?
Wenn das dann am Ende über Scart gehen sollte, dann würde ich da gar nicht weiter drüber nachdenken.
Zumal der ja dann auch noch eine Stromversorgung braucht. Und man hat noch eine Fernbedienung mehr.
(Wenn es dann doof läuft, macht man mit einer FB den TV lauter und leiser und mit der zweiten schaltet man die Sender um. Grauselich.)

Ein halbwegs moderner LED-TV mit integriertem Receiver kostet doch in diesen Zeiten nur noch kleines Geld.

Als beispielhafte Empfehlung:
Wir haben zwei Stück Orion CLB22B260DS in unserem WoMo (an einer Oyster mit Doppel-LNB).
Der ist für 12 Volt ausgelegt und hat DVB-S2 (also HD). Kostete vor einem Jahr 160,- EUR neu.

Aktuell gibt's das Nachfolgemodell CLB22B280DS - der hat schon DVB-T2 (und natürlich Sat-Emfänger) und kostet auch nur noch 159,- EUR.

Und alle beide haben ganz nebenbei auch noch einen DVD-Player eingebaut.

Da würde ich über einen externen Receiver gar nicht ernsthaft nachdenken. :wink:

KudlWackerl am 19 Okt 2017 10:28:10

Hallo Claus,

Ich bin einfach in den Mediamarkt und habe mir ein 39,-- Gerät mit externem Netzteil 12 V ausgesucht. Dann das Kabel vom Netzteil abgezwickt und direkt über eine 5 A Sicherung und einen einfachen Auschalter (für TV und Receiver gemeinsam) angeklemmt. Später kan dazu (sicherheitshalber wegen sehr hoher Ladespannung im Winter bis 16 Volt) noch ein Step-Down Wandler.

Funktioniert prima.

An anderer Stelle ist es wie folgt beschrieben:

Ergänzung meiner alten Caro Digital CI (ich glaube von Baujahr 2004) auf HD Fernsehen ... Es war eigentlich ganz einfach:
- Im Baumarkt einen HD-Receiver gekauft
- Am alten Caro Steuergerät am Antennenausgang angesteckt
- HDMI Kabel zum Fernseher verlegt
- Netzteil in den Wechselrichter
- Caro den Satellit finden lassen,
- Caro auf AV oder Sleep umschalten
et voila! Wir haben HD TV im Rapido ... mit der vorbelegten Senderliste ging alles sofort. :razz:
Nun werden noch alle Leitungen sauber endgültig verlegt und anstelle des Netzteil wird der Receiver über einen geschalteten DC/DC Wandler mit stabilen 11,5 Volt versorgt.
Der billige Receiver kann übrigens auch Filme von USB Stick abspielen oder darauf aufnehmen. Tolle Sache für kleines Geld!



Hier ein Bild vom gewählten Gerät:



Das ist das Kästchen mit dem "Hauptschalter Fernseher" und dem DC/DC Wandler:



Grüße, Alf

P.S. es gibt natürlich auch billige Flachfernseher mit 12 Volt Eingang und integriertem HD Tuner:


quax1968 am 19 Okt 2017 11:11:32

Danke für die Hilfe und Antworten.
Der TV hat einen HDMI-Eingang
Ein neuer TV kommt eher nicht in Frage, weil

a) Es wohl keinen passenden mehr für den TV-Auszug im Carthago gibt. (Zumindest habe ich keinen gefunden)
Da müsste ich dann, das Ganze umbauen mit neuer TV-Halterung.

b) Wenn es doch einen geben sollte, habe ich entsprechenden Montageaufwand.
c) Mir widerstrebt es ein an sich brauchbaren TV auf den Müll zu werfen.

Ich werde wohl das Amazon-Teil bestellen.
ist mit 40 Euro nicht teuer und brauche quasi nur einstecken.

Danke Alf, für die ausführliche Beschreibung. Das weiß ich echt zu schätzen.

Viele Grüße
Claus

ChiliFFM am 19 Okt 2017 13:51:23

quax1968 hat geschrieben:... es wohl keinen passenden mehr für den TV-Auszug im Carthago gibt. .
Da müsste ich dann, das Ganze umbauen mit neuer TV-Halterung.

Ich kenne den Auszug nicht. Aber die werden das Rad wohl nicht neu erfunden haben.
Befestigungsstandard ist VESA, den haben alle TV gleichermaßen. Würde mich wundern, wenn das bei Carthago anders wäre.

quax1968 hat geschrieben:Mir widerstrebt es ein an sich brauchbaren TV auf den Müll zu werfen.

Keiner sagt was von "wegwerfen". 50,- EUR bis 100,- EUR lassen sich damit sicher noch einnehmen.

Aber es ist okay. Du bist der Entscheider. :)

quax1968 am 19 Okt 2017 14:12:01

Danke, ich bin nochmals in mich gegangen und habe die Abmaße kontrolliert.
Nach etwas Überlegung habe ich doch einen neuen TV bestellt.
Geworden ist es jetzt der:
--> Link

Sonst hätte ich noch ein 12 Volt-Kabel für den separaten Receiver legen müssen.
Das hat mich jetzt doch davon abgehalten.
Gut jetzt habe ich den Ausbau als Zusatzaufwand.

KudlWackerl am 19 Okt 2017 14:26:55

Hallo Claus,

Ich hatte beim Umbau den alten "Camping-TV und den Rapido-speziellen Auszug auf ebay verscheuert und anstelle dessen für den neuen FlatTV einen neuen Schwenkarm beschafft.

In Summe war das sogar ein kleines €- Plus und rund 5 kg gespart.

Bei dem von dir gewählten TV ist die Leistungsaufnahme mit unter 20 Watt prima! Wenn du direkt an die 12 Volt klemmst sind das gerade mal 1,5 A . Besser geht nicht!

Gratuliere zur Entscheidung, alles richtig gemacht! :D

ChiliFFM am 19 Okt 2017 16:06:36

Ja, auf jeden Fall viel besser als ein separater Receiver. Hat auch DVB-T2 und DVD. Bringt also Mehrwert.
Sind aber eben nur 19" Diagonale bei mehr als dem doppelten Preis zum 22" Orion.
Aber wenn es von den Abmessungen besser passt, dann soll es eben so sein.

quax1968 am 19 Okt 2017 16:22:20

Ja, hätte auch gerne einen größeren Fernseher gehabt.
Aber dann hätte ich den Auszug nicht mehr nutzen können.

Und ich finde es eigentlich schöner, wenn man den Fernseher nur bei Bedarf sieht.
Und da wir unterwegs eher selten TV schauen, denke ich ist es o.k.

Ist bei mir zu Hause auch so. Da fährt der Fernseher quasi aus der Wand bzw. Boden.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Garmin Camper 770 LMT-D
Sky im womo
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2017 AGB - Kontakt